Bin einfach zu blöd.

Diskutiere Bin einfach zu blöd. im Obedience Forum im Bereich Hundespiele, Sport und Freizeit; Muß mich einfach mal meinen Frust loswerden. Aufm HuPla klappt es meinetwegen einfach nicht. Egal wo ich Eros auspacke, ob da andere...
Tina150

Tina150

Beiträge
2.245
Reaktionen
0
Muß mich einfach mal meinen Frust loswerden. Aufm HuPla klappt es meinetwegen einfach nicht. Egal wo ich Eros auspacke, ob da andere Hunde/Menschen sind, er läuft eine super UO, korrekt, aufmerksam, Blickkontakt.
Auch wenn ich mit ihm allein am HuPla bin, alles ok. Sobald aber Leute da sind, klappt es nicht mehr. Ich könnte verzweifeln. Jedesmal nehm ich mir vor, heut biste locker, gestern daheim ging es auch super.

so, ich geh rein, Eros ist unaufmerksam, schaut überall rum, nur nicht zu mir, zeigt kein rechtes Interesse an Mot usw.

Tuschldigt, mußte mich mal ausheulen, finde es einfach bescheuert, da ja alles an mir liegt, ich einfach zu blöd bin.
 
15.09.2007
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Bin einfach zu blöd. . Dort wird jeder fündig!
Andra

Andra

Beiträge
13.925
Reaktionen
0
Hallo Tina!

Bist Du denn nervös, wenn Dir Leute zusehen? Ist es egal, wie viele Leute rumstehen?

Falls es an Dir liegt (also an Deiner Nervosität und nicht an der Ablenkbarkeit Deines Hundes) versuche doch mal, die Menschen alle auszublenden. Das hat den Nachteil, dass man oft Tipps vom Ausbildungswart überhört :rolleyes: Aber ich habe wirklich gelernt, mich nur auf meinen Hund zu konzentrieren. Andere Sachen sehe und höre ich während der Arbeit nicht.
 
M

Momo83

Beiträge
449
Reaktionen
0
Hi!
Ich kenne das in etwas anderer Form. Kira hat auf dem HuPla früher mit Vorliebe die anderen Hunde angezickt, ich war schon nervös wenn ich nur aus dem Auto gestiegen bin und so haben wir uns gegenseitig hochgeschaukelt. Habe dann einen Cut gemacht, 2 Wochen gar nicht zum HuPla gefahren und seitdem läuft das bei uns so ab: Ich fahre so los, dass ich ungefähr ne 3/4 Stunde vor Trainingsbeginn da bin, gehe dann mit Kira auf die Gassi-Runde (ca. 20 Minuten), dann wird der Hund erstmal abgelegt und ich trinke mir ganz in Ruhe eine Tasse Kaffee und gucke Welpen (die sind nämlich vor uns dran). Seitdem sind wir beide total entspannt auf dem Platz. Vielleicht hilft das ja auch gegen Deine Nervosität.
Kopf hoch! Das klappt schon!
 
X

Xenia05

Beiträge
427
Reaktionen
0
:] ja das kenne ich!
wenn wir Hindernisse (THS) trainieren, klappt das mit dem Ausblenden wunderbar. Bei der Unterordnung nicht immer. Das liegt wahrscheinlich auch daran, daß mir UO nicht so liegt. Aber hauptsächlich ist es bei mir schon immer so gewesen ,daß ich mich und meine Leistung nicht gerne "präsentiere".
 
Tina150

Tina150

Beiträge
2.245
Reaktionen
0
Wenn es nur so einfach wäre, mit dem Ausblenden X( Vielleicht sollte ich mir Scheuklappen rummachen.
Zumal ich gar keinen Grund hätte, an Eros liegt es nicht, er schaut weder auf die anderen Menschen noch Hunde. Und wenn mir jemand Fremder zuschaut, macht es mir auch nichts aus. Nur eben am HuPla. Ich weiß, die anderen kochen auch nur mit Wasser und haben auch ihre Probleme, ich sag ja, ich bin echt zu blöd dafür das in meinem Kopf zu bringen X(

Nun haben wir in 2 Wochen kurzfristig eine Prüfung angesetzt. Werde da die BH nochmal laufen, also es geht um NICHTS für mich (haben die BH ja schon). Bin ja gespannt, wie ich da wieder rumstolper :rolleyes:
 
dietutnix74

dietutnix74

Beiträge
5.556
Reaktionen
0
vielleicht ein Schnäpschen vorab?
 
R

RNoris

Beiträge
7
Reaktionen
0
Hallo,

dieses Problem kenne ich. Mir gehts es oft genauso - überall funktionierts und sobald ich bei uns auf dem Hundeplatz bin geht nichts mehr.

Ich versuche jetzt auch die Zuschauer auszublenden oder ich fange am anderen Ende des Platzes an zu üben, bis ich miich beruhigt habe und gehe dann wieder Richtung Zuschauer - es klappt immer öfter :]

Nicht aufgeben und schon gar nicht mit der Einstellung "es klappt ja sowieso nicht" - das merkt dein Hund

Liebe Grüße
Rita
 
W

WediWedi

Beiträge
3.989
Reaktionen
0
Da denk ich in etwa schon auch so wie Andrea. Okay - Du wirst da vielleicht nicht grad "nervös", aber Du siehst es und dann rattern Deine Gedanken: * Was wird Eros jetzt machen? - * Wo wird er hinschauen? - * Jetzt hat er KEINE Konzentration mehr! * * *

Das läuft wahrscheinlich grad da dann in Deinem Kopf ab, gell :] :D! Und Eros RIECHT halt, was Du denkst! Ne - wirklich! Er RIECHT Deine Gedanken! Dann raten, einfach an was anderes denken, ist leicht gesagt, aber des klappt halt oft nicht ;)! Bei dem Vorschlag von dietutnix74 musste ich schmunzeln, doch des könnte klappen :D! Eros muss einfach nur spüren, dass es Dir total egal ist, dass da auch andere auf dem Platz sind! Dann guggt er sich das schon ab!

WediWedi
 
M

Mette

Beiträge
48
Reaktionen
0
Hi,

hatte auch mal so eine Phase. Hund lief nicht so konzentriert und ich wurde unsicher und es wurde eher schlimmer als besser. Aber nur auf dem Hupla, nie auf der Wiese.... Den Spruch: zu Hause macht sie alles! kennen sicher alle....

Mir hat es geholfen dass ich quasi nur noch zum spielen auf den Hupla gegangen bin und alles andere erst mal auf der Wiese weitergeübt habe. Also am Zaun in die Runde verkünden: ich spiele heute nur, braucht keiner mitkommen.

Dann wurde eben nur gespielt. Und wenn man Lust hatte ein Sitz oder Platz oder Pfote geben oder wasauchimmer aber die Ausführung war egal weil man ja nur das Ball-Werfen unterbrochen hat.

Das Gute daran: Du gehst ohne jede Erwartungshaltung an Deinen Hund auf den Platz - er kann nichts falsch machen weil Du nichts von ihm verlangst ausser Spass zu haben. Und schon läuft es wieder :)

Ist vielleicht blöd wenn Du jetzt Prüfung machen willst aber kannst es ja danach mal ausprobieren.

LG

Mette
 
Tina150

Tina150

Beiträge
2.245
Reaktionen
0
Original von dietutnix74
vielleicht ein Schnäpschen vorab?
Ha, hab ich auch schon gemacht :] Bei einer Prüfung. Nach der Fährte zur Tanke gefahren und mir einen genehmigt :D Obs was gebracht hat?? Keine Ahnung.

Heute ging es erstaunlich gut, hab aber nur mit dem Holz etwas gemacht und ein paar Meter Fuß.

Mette, ich werd es auf jeden Fall so machen, auch wenn ich jetzt die Prüfung lauf. Eros kann ja alles (für die BH), zu verlieren haben wir nichts, vielleicht werden wir etwas lockerer. Und "richtig" üben mach ich halt woanders.

Aber ich bin doch etwas erleichtert, daß nicht nur ich solche Probleme habe.
 
mottine

mottine

Beiträge
48.607
Reaktionen
2.656
@Tina150
also, Rino ist auf dem HP auch überall und nirgends mit ihrem Kopf. War da auch zu inkonsequent, weil ich keinen guten HP fand und nur noch auf Wiesen übte.
Ich bin immer unsicher, wenn mich Leute anschauen.....ich meine, höre ja selber, wenn ich zuschaute, wie gelästert wird.

Bei der BH haben Rino und ich uns dann "ein paar gute Tropfen" gegönnt:
Rescue Tropfen!

Mit Cendra war ich noch auf keinem HP. Erstmal soll sie sicherer werden, dann muß ja demnächst der Stift aus dem Fuß, würde ja dann wieder 9 Wochen pausieren müssen, dann lieber warten und neu anfangen.
 
Tina150

Tina150

Beiträge
2.245
Reaktionen
0
So, will kurz berichten. heute hatten wir unsere 2. BH.
Geschafft!!
Ging sehr gut, besser als im April. Eros wesentlicher aufmerksamer.

Das größte Problem war die Leinenführigkeit. Das kenn ich aber vom normalen Gassigehen (ich geh fast immer ohne). Sobald er die Leine dran hat, dann heist es ziehen
So also heute auch. Vorgeprellt usw. Die Leine war mehr oder weniger straff :) (War ein sehr netter Richter, hat mir noch ein befriedigend gegeben).
Dann hab ich ihn abgehängt zur Freifolge und sein erster Weg war zu den Apportierhölzern :] Kam aber gleich wieder zurück.

Der größte Fehler war, daß er sich nicht gleich setzen wollte, hab da starke Führerhilfe und Zusatzkommando gebraucht (hat er noch nie gemacht :D )

Ich selber war heute natürlich wesentlich ruhiger, da es ja um nichts ging. Hab auch keine Flasche gebraucht, werder Rescue noch ein Schnäppschen.

Ich muß einfach weiter versuchen, lockerer zu sein. Daß es geht, zeigte ja der heutige Tag. Ach, ist alles so leicht gesagt.
 
Andra

Andra

Beiträge
13.925
Reaktionen
0
Gratuliere!!

Naja, es fehlt halt noch ein wenig am Grundgehorsam, würde ich spontan sagen. Das wird schon noch!
Trickse ihn aus, geh in Richtung Apportierhölzer, klicke mit dem Karabiner der Leine, lass ihn aber nicht ab.

Wegen dem Vorprellen würde ich evtl. ab jetzt nur noch an der Leine arbeiten. Wie gewohnt mit MO bzw. Futter.

Das mit der Sitz-Übung lassen wir mal. Bei der Prüfung machen sie meistens das falsch, was sonst immer geklappt hat ;)
 
Tina150

Tina150

Beiträge
2.245
Reaktionen
0
Muß wieder mal kurz berichten:
zur Zeit läuft es sehr gut. Ich hab immer etwas am hintern Teil des Platzes gearbeitet, auch versuche ich durch mich selber mehr Spannung aufzubauen. Eros reagiert sofort darauf.

Je besser er läuft, je weniger nervös bin ich. Es ist ein Teufelskreis. Aber ich hoffe, wir haben nun angefangen, ihn zu unterbrechen.

Sogar zu den Apportierhölzern kann ich nun Fuß laufen, mit Blickkontakt. Ich muß "nur" mehr Spannung aufbauen.
 
Andra

Andra

Beiträge
13.925
Reaktionen
0
Die richtige Körperspannung ist echt viel wert :]
Weiterhin viel Erfolg!
 
Thema:

Bin einfach zu blöd.

Bin einfach zu blöd. - Ähnliche Themen

  • sie setzt sich einfach nicht...

    sie setzt sich einfach nicht...: Huhu! ich glaube das Loonchen ist nicht multi-tasking-fähig... Entweder sie nimmt das Holz superklasse auf und steht schön vor mir, oder sie...
  • sie setzt sich einfach nicht... - Ähnliche Themen

  • sie setzt sich einfach nicht...

    sie setzt sich einfach nicht...: Huhu! ich glaube das Loonchen ist nicht multi-tasking-fähig... Entweder sie nimmt das Holz superklasse auf und steht schön vor mir, oder sie...