Zecken?

Diskutiere Zecken? im Krankheiten und Gesundheit Forum im Bereich Hunde; Ich schließe mich der Mehrheit an, Frontline ist sehr effektiv, mein Hund hatte letzten Sommer keine einzige (!!) Zecke, Nebenwirkungen habe ich...
J

Janaran

Beiträge
1.632
Reaktionen
0
Ich schließe mich der Mehrheit an, Frontline ist sehr effektiv, mein Hund hatte letzten Sommer keine einzige (!!) Zecke, Nebenwirkungen habe ich auch nicht beobachten können.
 
E

Elke5

Beiträge
51
Reaktionen
0
Ich finde es auch gut, kann es allerdings leider nicht anwenden, da meiner gegen alle zecken oder flohmittelchen eine allergie hat (Äussert sich mit Juckreiz)

wäre auch dankbar, wenn mir jemand einen Tip geben könnte wie ich meine trotz Allergie gegen diese Zecken und Flöhe schützen kann.

Gruss
Elke
 
L

LabbiSunny

Beiträge
3.034
Reaktionen
0
Hallo Elke,

Wenn du den Einsatz toxischer Substanzen scheust bzw. dein Hund allergisch darauf reagiert, kannst du auf ein altes Hausmittel gegen Zecken zurückgreifen. Verabreiche deinem Hund jeden Morgen eine halbe Knoblauchzehe. Diese Methode wird häufig eingesetzt und belastet den Organismus des Hundes nicht. :D
 
M

Muckel4

Beiträge
1.644
Reaktionen
0
Original von Klaus
Also bei uns in der Hundestaffel benutzen viele EXPOT, uns es ist bei keinem Hund zu irgendwelchen auffälligkeiten gekommen. Einziges was zu beachten ist, Katzen vertragen das zeug nicht.
Und die Zeckenhalsbänder helfen eh nicht.
Was noch, aber nur einmal hilft ist Balistol-Waffenspray. Aber ich finde es stinkt zu sehr.
Hallo Klaus!

Balistol kenne ich von meinem Vater und weiß, wie sehr es stinkt! *würg* Er hatte es immer von der Arbeit mitgebracht und zuhause eigentlich nur beim Auto und am Motorrad benutzt!

Aber sag mal, wie kommt man denn auf die Idee, einen Hund damit einzusprühen? :rolleyes: Funktioniert das wirklich?

Ich bin allerdings froh, dass ich dieses Teufelszeug nicht mehr riechen muss :] , also verzichte ich wohl lieber dankend! Würde mich aber trotzdem interessiert, wie man auf soetwas kommt! :]
 
E

Elke5

Beiträge
51
Reaktionen
0
Hallo Labbisunny,

danke für dein Tip Knoplauch :)

Allerdings wird dies auch nicht *gg* habe es bereits schon probiert. Und dann habe ich gehört und gelesen, das Knopi und Teebaumöl total schädlich sind.

Ich denke auch, da ich bereits zwei hunde hintereinander hatte und habe, die hoch allergisch daruf reagiert haben (Springer Spaniel , und nun Kim) dass ich bei Jacko vor den gebrauch dieser toxischen Mittel zurück scheue. (blöde satzstellung ?( )

solltet euch doch noch was einfallen, wäre ich dankbar.

Gruss
Elke
 
L

LabbiSunny

Beiträge
3.034
Reaktionen
0
Hallo Elke,

stimmt. Zum einen kann man im Internet Seiten finden wo Knoblauch als Hausmittel gegen Zecken vorgeschlagen wird und zum anderen wird es als schädlich erachtet. :rolleyes:
Wer soll da noch durchblicken ;D
 
Arachne

Arachne

Beiträge
832
Reaktionen
0
Hallo :] ,

ich habe im Garten überall Kobi geflanzt. War zwar eigentlich nicht für den Hund gedacht doch nundenn :p .
Ich hatte gehört dass Wühlmäuse den Geruch von Knobi nicht mögen. :D So habe ich die riesen Pflanzaktion gestartet, damit die Viecher unseren Gemüse- u. Blumengarten nicht ewig plündern. Das Ende vom Lied ist, die Mäuse ignorieren den Knobi, es hat sich also damit überhaupt nichts geändert, doch der Hund ist happy. ;D
Sie sucht sowieso immer besonders lange Grashalme und ist ganz besonders auf die langen Knobihalme versessen. Seitdem ist es mit den Zecken auch nicht mehr so schlimm, obwohl ich in den schlimmen Monaten auch Expot benutze. Habe bisher nie Schwierigkeiten damit gehabt.

Gruß Arachne
 
T

Tina9

Beiträge
34
Reaktionen
0
Hi alle zusammen !!!

Zecken hin Zecken hehr :O

Ich habe schon eimal berichtet das bei Perry zur Zeckenzeit immer 25-3o Zecken hatte !!!
Diese scheinen sein weißes Fell zu lieben :(
Weder Frontline noch Export noch teure Halsbänder vom Tierarzt haben Wirkung gezeigt.
Bis ich eines Tages entdeckte........ Mein Hund fährt total auf Knoblauch ab !!!
Knoblauchbutter Saziki und Co.
Allgemein ist ja schon bekannt das Knoblauch gegen Zecken hilft, aber.... Welcher Hund mag schon gern trockene Pillen ??
Also habe ich ihn öfter mal Magerquarg mit einer Knoblauchzehe serviert.
Er liebt mich sehr dafür, und Zecken haben weitaus weniger Lust zuzubeißen ;)

Liebe Grüße

Tina und Perry
 
mottine

mottine

Beiträge
48.599
Reaktionen
2.658
Habe leider schon schlimmeren Befall gesehen.........klar, da kümmert sich ja auch keiner um die Hunde. Weder Schutz noch Entfernung.........schlimm.
 
wicki1

wicki1

Beiträge
900
Reaktionen
2
Hallo, ich nehme Kokosöl es hält Zecken wirklich fern. Es wurde mir in einem anderem Forum empfohlen.

Gerade der Pepino hatte die Zecken magisch angezogen und nun hat er keine mehr. Ich reibe mich selber damit ein, es hält auch Mücken fern, hatte dieses Jahr nur einen Mückenstich.

Man reibt das Fell der Hunde damit ein, es ist erstmal sehr fettig, aber besser als Chemie. Es hält auch bedingt Flöhe fern. Und Flöhe haben meine seitdem auch nicht mehr.

Man kann auch eine bestimmte Menge ins Futter geben, es ist auch gut als Wurmkur und gegen Demenz.

Man bekommt es in Thailändischen Supermärkten und es ist auch noch günstig. Ich zahlte 2,29€ für 100ml.

Gruss melinda
 
Nino 07

Nino 07

Beiträge
3.342
Reaktionen
0
Ich will es ja nicht beschreien, aber dieses Jahr gibt es hier scheinbar keine Zecken :huh:. Als es wärmer wurde, hatte jeder Hund eine Zecke und das war es bis heute. Mittlerweile laufen sie sogar durch hohe Wiesen 8| und keine Zecke.. Ich schätze nur, ich brauche gar nicht hoffen, dass das so bleibt, die lauern bestimmt weiter irgendwo.
 
wicki1

wicki1

Beiträge
900
Reaktionen
2
Hallo Nino, naaa, gerade wenn man davon spricht hat man die Plage am Hals:S

Bei uns ist es dieses Jahr schlimm, die sind bis in die Gärten vorgerückt. Letztens habe ich eine weiße Zecke aus dem Hund von einer Bekannten raugeholt, die war fiesX( Aber wir haben viele Igel im Garten und die sitzen ja auch voll.

Ich hoffe die Zecken bleiben Euch weiterhin vom Leibe:)
 
Claudia + Co

Claudia + Co

Beiträge
10.902
Reaktionen
0
bei uns hilft dieses Jahr nix. weder Kokosöl, noch die anderen pflanzlichen Sachen (Novaguard, CdVet etc.)
und ExSpot wollte ich eigentlich endlich mal vermeiden ;(
 
Krokochen

Krokochen

Beiträge
1.942
Reaktionen
0
Hier hatte heute auch einer eine weiße Zecke.8|
 
Claudia + Co

Claudia + Co

Beiträge
10.902
Reaktionen
0
ich habe irgendwo gelesen, dass diese Weißen viel häufiger Babesiose übertragen als die "normalen", die wir hier gewöhnt sind :S
 
jette

jette

Beiträge
4.918
Reaktionen
0
Ich bin ja umgezogen und hier wimmelt es nur vor Zecken - da ich mich nur zu gut auskenne mit den Krankheiten die Zecken übertragen gibt es hier scalibor Halsbänder - bei Zecken preis-leistungs-technisch genial.
Diesmal habe ich keine einzige Nebenwirkungen bemerkt, sonst waren die wauzer am ersten Tag nach anlegen etwas drömelig.
Nächstes Jahr gibt's Seresto, damit können sie auch baden gehen.
 
Claudia + Co

Claudia + Co

Beiträge
10.902
Reaktionen
0
ich mag einfach dieses immer-dran-Halsband so gar nicht ;(
deswegen lande ich letztlich doch immer wieder bei ExSpot :S
 
Hermine

Hermine

Beiträge
14.186
Reaktionen
0
Nächstes Jahr gibt's Seresto, damit können sie auch baden gehen.
dann muss ich noch ein Jahr warten auf deinen Erfahrungsbericht damit... 8):D

ich hab seit Jahren Scalibor - hier sind auch extrem viele Zecken - und ich muss nur noch sehr wenige entfernen - ohne Scalibor wären es an einem Tag bis zu 20... 8|

*grusel*
 
Nino 07

Nino 07

Beiträge
3.342
Reaktionen
0
Ihr macht mir Albträume :hängen::hunter:.
 
Thema:

Zecken?

Zecken? - Ähnliche Themen

  • Was hilft gegen Zecken am besten?

    Was hilft gegen Zecken am besten?: Seitdem wir auf ein Waldgrundstück gezogen sind, bringt unser Hund immer besonders viele Zecken mit nach Hause. Natürlich hat er damit zu kämpfen...
  • Zeckenmaus?

    Zeckenmaus?: Hallo zusammen... als Neuling mit zwei Retrievern und einer Katze und als nebenberufliche Tierheimmitabeiterin wollte ich mal fragen ob ihr schon...
  • Zecken und Flöhe

    Zecken und Flöhe: Ich bin nicht sicher, ob der Beitrag hier richtig ist. *zumotterüberschiel* Hat schon jemand Tickfree gegen die Quälgeister eingesetzt? Nein...
  • Zecken...

    Zecken...: was macht ihr gegen die Mistviehcher? (wir hatten den Post gestern schon aber er ist wohl im Servernirvana verschollen - darum bitte noch einmal)...
  • Dringende Hilfe bei Zecken

    Dringende Hilfe bei Zecken: Hallo alle zusammen, hier bittet ein ganz neues Mitglied um eure Hilfe. Meine Hundedame Lucy hat Zecken und ich brauche jetzt mal eine...
  • Ähnliche Themen
  • Was hilft gegen Zecken am besten?

    Was hilft gegen Zecken am besten?: Seitdem wir auf ein Waldgrundstück gezogen sind, bringt unser Hund immer besonders viele Zecken mit nach Hause. Natürlich hat er damit zu kämpfen...
  • Zeckenmaus?

    Zeckenmaus?: Hallo zusammen... als Neuling mit zwei Retrievern und einer Katze und als nebenberufliche Tierheimmitabeiterin wollte ich mal fragen ob ihr schon...
  • Zecken und Flöhe

    Zecken und Flöhe: Ich bin nicht sicher, ob der Beitrag hier richtig ist. *zumotterüberschiel* Hat schon jemand Tickfree gegen die Quälgeister eingesetzt? Nein...
  • Zecken...

    Zecken...: was macht ihr gegen die Mistviehcher? (wir hatten den Post gestern schon aber er ist wohl im Servernirvana verschollen - darum bitte noch einmal)...
  • Dringende Hilfe bei Zecken

    Dringende Hilfe bei Zecken: Hallo alle zusammen, hier bittet ein ganz neues Mitglied um eure Hilfe. Meine Hundedame Lucy hat Zecken und ich brauche jetzt mal eine...