Kranker Hund des Nachbarn

Diskutiere Kranker Hund des Nachbarn im Allgemeines Forum im Bereich Hunde; Hallo zusammen! Ich wende mich an euch, weil ich aktuell nicht weiß, was ich noch machen soll. Der Hund eines Nachbarn, ein Labrador, ist...
A

AnG

Beiträge
1
Reaktionen
0
Hallo zusammen!
Ich wende mich an euch, weil ich aktuell nicht weiß, was ich noch machen soll.
Der Hund eines Nachbarn, ein Labrador, ist offensichtlich krank und hat ein schweres Hüft- oder Wirbelsäulenleiden. Er kann nur noch ganz schlecht laufen, bricht regelmäßig nach einigen Schritten zusammen und bemüht sich mit aller Kraft seinem Herrchen zu folgen. Ich habe mich bereits an den örtlichen Tierschutzverein gewand sowie beim Veterinäramt. Es passiert nichts. Heute morgen hab ich gesehen, wie er ihn am Geschirr gepackt und mit dem Hinterlauf über den Asphalt gezerrt hat weil er nicht mehr zurück über die Straße laufen konnte. Der Hund ist offensichtlich am Ende seiner Kräfte.
Angefangen hat das vor einigen Wochen und wird immer schlimmer, es ist kaum noch mit anzusehen. Ich weiß nicht ob das Amt überhaupt etwas gemacht hat und den Leuten vom Tierschutz ist das "Problem" bekannt. Was habe ich noch für Möglichkeiten? Was würdet ihr tun? Der Hund tut mir so wahnsinnig Leid und ich traue mich auch nicht den Besitzer anzusprechen, da er einen aggressiven Eindruck macht und das doppelte von mir wiegt.
Danke schon mal im Voraus für eure Antworten.
LG
 
D

DoggiDog

Beiträge
27
Reaktionen
1
Wie sieht es denn aktuell aus? Wie geht es dem Hund? Weisst du denn, wie alt er ist?

Der Tierschutzverein kann nicht helfen, der muss auch zum Vet.Amt oder zum Ordnungsamt gehen.

Hast du denn deine Meldung anonym gemacht?

Warum hast du nicht die Polizei gerufen, als er den Hund über die Straße zog?
Hat das außer dir niemand gesehen?
Der Hund müsste dann ja auch entsprechende Verletzungen gehabt haben.
Da wäre der Beweis dann schon da gewesen.

Was du noch machen kannst: alles auf Fotos oder Videos aufnehmen und als Beweislast dem Amt übergeben.
Reagiert es dann immer noch nicht, kannst du noch eine Dienstaufsichtsbeschwerde einlegen
 
Jassira

Jassira

Beiträge
12
Reaktionen
0
Ich verstehe deine Hilflosigkeit nur zu gut, denn ich hab das Ganze hier auch schon erlebt...
Kennst du den TA des Halters? Das wäre eine Kontaktmöglichkeit.
Ansonsten würde ich dem Rat von Doggidog folgen und sofort die Polizei rufen, wenn du sowas draußen beobachtest. Und möglichst auch Zeugen herbei zitieren.
Sag ausgerechnet ich, die ich in einer Region wohne, wo sich niemand auch nur einen Deut um den anderen schert.... :oops:
es wäre sicherlich hilfreich, wenn du deine Stadt nennen könntest, aber wenn du das nicht magst - schreib mir eine PN, ich hab hier Kontakte zur Tafel und zum Tierschutz und könnte es weitergeben.
 
D

DoggiDog

Beiträge
27
Reaktionen
1
Der TA darf doch keine Daten heraus geben, weder wie es bei dem Hund mit der Gesundheit steht, noch wer (Name und Adresse) der Halter ist.

Ich selbst kenne von den meisten Gassi-Freunden auch nicht den TA, höchsten der Hund war mal sichtbar krank und es wurde nebenbei darüber gesprochen.
 
Thema:

Kranker Hund des Nachbarn

Kranker Hund des Nachbarn - Ähnliche Themen

  • Hund widerwillen von Stiefvater verschenkt

    Hund widerwillen von Stiefvater verschenkt: Hallo...ich schreibe dies in der Hoffnung das ich ein paar gute Ratschläge zu meinem Problem bekomme...ich versuche es kurz zu fassen...Nun...
  • Rasse ähnlich dem Berner Sennenhund?

    Rasse ähnlich dem Berner Sennenhund?: Hallihallo, Wie der Titel schon besagt, bin ich zur Zeit auf der Suche nach Rassen die dem Berner Sennenhund ähnlich sind. Allerdings geht es...
  • Angst davor, dass der Hund weggeschnappt wird?

    Angst davor, dass der Hund weggeschnappt wird?: Hi Leute, unser Hund ist relativ klein. Wir machen uns etwas Sorgen, ihn alleine in den Garten zu lassen, weil wir befürchten, dass er von einem...
  • Zusammenführen von einem Katzenkind in einem Hundehaushalt

    Zusammenführen von einem Katzenkind in einem Hundehaushalt: Hallo, ich habe zu Weihnachten endlich meinen größten Wunsch erfüllt bekommen: ein Kater. Es ist ein getigerter Hauskater, 12 Wochen alt. In...
  • ungiftige Zimmerpflanze für Hunde

    ungiftige Zimmerpflanze für Hunde: Hallo meine Freundin hat demnächst Geburtstag und ihr Geschenk soll auch eine Pflanze beeinhalten. Da sie eine Hündin hat, die zwar nicht zu der...
  • ungiftige Zimmerpflanze für Hunde - Ähnliche Themen

  • Hund widerwillen von Stiefvater verschenkt

    Hund widerwillen von Stiefvater verschenkt: Hallo...ich schreibe dies in der Hoffnung das ich ein paar gute Ratschläge zu meinem Problem bekomme...ich versuche es kurz zu fassen...Nun...
  • Rasse ähnlich dem Berner Sennenhund?

    Rasse ähnlich dem Berner Sennenhund?: Hallihallo, Wie der Titel schon besagt, bin ich zur Zeit auf der Suche nach Rassen die dem Berner Sennenhund ähnlich sind. Allerdings geht es...
  • Angst davor, dass der Hund weggeschnappt wird?

    Angst davor, dass der Hund weggeschnappt wird?: Hi Leute, unser Hund ist relativ klein. Wir machen uns etwas Sorgen, ihn alleine in den Garten zu lassen, weil wir befürchten, dass er von einem...
  • Zusammenführen von einem Katzenkind in einem Hundehaushalt

    Zusammenführen von einem Katzenkind in einem Hundehaushalt: Hallo, ich habe zu Weihnachten endlich meinen größten Wunsch erfüllt bekommen: ein Kater. Es ist ein getigerter Hauskater, 12 Wochen alt. In...
  • ungiftige Zimmerpflanze für Hunde

    ungiftige Zimmerpflanze für Hunde: Hallo meine Freundin hat demnächst Geburtstag und ihr Geschenk soll auch eine Pflanze beeinhalten. Da sie eine Hündin hat, die zwar nicht zu der...