Habe ich meinen zwerghamster getötet?

Diskutiere Habe ich meinen zwerghamster getötet? im Krankheiten Forum im Bereich Hamster; Hallo, Ich war vorgestern beim Tierarzt weil mein kleiner Daungare speedy ein entzündetes Ohr und leichte Krusten hatte und unter dem Ohr ein...
H

Hamstermaus321

Gast
Hallo,
Ich war vorgestern beim Tierarzt weil mein kleiner Daungare speedy ein entzündetes Ohr und leichte Krusten hatte und unter dem Ohr ein nackter Bereich zu sehen war. Außerdem hat er seine lieblingsspeise sonnenblumenkerne und getrocknete Mehlwürmer verweigert. Das machte mir sofort sorgen... Ansonsten war er quetschfidel..
Die TA untersuchte das Öhrchen mit einem Stethoskop und verabreichte ihm etwas metacam oral und ein Tröpfchen surolan an die entzündete stelle. Sie sagte dass ich metacam 1x täglich oral verabreichen solle, am besten ein haferflöckchen eintippen und ihm geben und surolan 2x täglich auf die entzündete stelle auftragen.
Nun habe ich mein speedy abends rausgeholt, er saß in seinem Rädchen und hat mich angeschaut und ist zu mir gekommen sofort, dann habe ich ihm ein Tröpfchen surolan aufgetragen auf sein kleines Öhrchen..
Doch dann ist er sofort zusammengezuckt und hat seine Augen vor Schmerz zugedrückt und war ganz still, hat angefangen zu hecheln und zu schnappatmen, und lag einfach nur in meiner Hand drin und hatte unglaubliche Schmerzen :(
Nach ca 3-5 min war er dann gestorben :( in meiner Hand :( und ich habe ihn umgebracht :(
Ich mache mir solche Vorwürfe meinen kleinen speedy umgebracht zu haben, er wollte nur rausgenommen werden und ich töte ihn dann :( er war gerade mal 1 Jahr alt.
Was könnte ihn umgebracht haben?
Habe ich Zuviel aufgetragen? Ich habe alles so gemacht wie die TA gesagt hat :( aber jetzt ist er tot und ich habe es getan :(
Es ist so furchtbar :(
Gestern habe ich ihn im Wald würdevoll beerdigt... Ich habe so ein schlechtes Gewissen :(

Liebe Grüße,
Hamstermaus
 
11.05.2016
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Habe ich meinen zwerghamster getötet? . Dort wird jeder fündig!
Ramona1

Ramona1

Beiträge
6.388
Reaktionen
812

AW: Habe ich meinen zwerghamster getötet?

Liebe Hamstermaus, mach dir keine Vorwürfe.
Dein Hamster war krank , du warst mit ihm beim Tierarzt und hast Medikamente bekommen.
Niemand konnte voraussehen , was dann passiert. Er wäre auch in seinem Gehege gestorben. Aber so lag er wenigstens in deiner warmen Hand als er gegangen ist.
Du hast alles richtig gemacht.

Kleines Hamsterlein, komm gut an ❤ 😢
 
Zuletzt bearbeitet:
N

Nanolino

Gast

AW: Habe ich meinen zwerghamster getötet?

Och Mensch, das tut mir echt leid. :( Aber wie Ramona schon sagt, lag es nicht an den Medikamenten oder Deiner Behandlung. Auch bei Hamstern kommen Schlaganfall und Herzinfarkt relativ häufig vor, da kann man leider überhaupt nichts machen. Es ist natürlich grausam, dass Du das mit ansehen musstest. Fühl Dich gedrückt! #trösten

Komm gut rüber, armer kleiner Zwerg.#kerze
 
Criceto

Criceto

Beiträge
503
Reaktionen
101

AW: Habe ich meinen zwerghamster getötet?

Liebe Hamstermaus,

jetzt machen sich unsere 2 Hamsterchen gemeinsam auf ihre letzte große Reise. Fühl dich von mir gedrückt und getröstet.

Du hast alles richtig gemacht, besser kann man es als Hamsterhalter nicht machen. Du bist nicht schuld an Speedys plötzlichen Tod, er war krank und seine Zeit war gekommen. Niemand steckt in seinem Tier. Wenn es sterben muss, dann stirbt es.

Mir geht es wie dir. Meine Moni ist auch gestern verstorben und ich kann mit ihrem überraschenden Tod nicht umgehen, muss es akzeptieren und verabschiede mich immer noch jede Sekunde von ihr. Dein Speedy ist jetzt mit meiner Moni da wo es am Schönsten ist, im Regenbogenland, wo alle Tiere sind und keine Schmerzen mehr haben, wo es ihnen gut geht.

Alles Liebe
 
Dorle

Dorle

Beiträge
24
Reaktionen
6

AW: Habe ich meinen zwerghamster getötet?

Hallo Hamstermaus,
als ich das gerade gelesen habe, hat mich das sehr berührt und ich möchte hier kurz was dazu beitragen.
Es betrifft Surolan. Denn ich bin davon überzeugt, dass ich dadurch meinen Hund verloren habe. Er hatte damals eine rote Stelle am Hinterkopf und auch mir gab der TA Surolan mit. Ich hab es natürlich draufgemacht und schon in der darauffolgenden Nacht hat mein Liebling einen Anfall bekommen - so etweas möchte ich nie mehr erleben. Sofort Tierklinik, Spritzen, Infusionen, ...alles mögliche, doch er hat das nicht geschafft. Er war erst 4 Jahre alt und kerngesund.
Soviel zu Surolan.
Auch ich hatte und habe heute nach 7 Jahren das Gefühl meinen Hund umgebracht zu haben.
Vielleicht gibt es wenige, die das Medikament nicht vertragen und mit einem allergischen Schock reagieren. Ich weiß es nicht.
Mir kommt Surolan nicht mehr ins Haus.

Egal ob Hund oder Hamster, man braucht auf jeden Fall ganz viel Kraft und das wünsche ich Dir.
ganz liebe Grüße
Dorle
 
Zuletzt bearbeitet:
Sitzune

Sitzune

Beiträge
6.325
Reaktionen
525

AW: Habe ich meinen zwerghamster getötet?

Hallo Hamstermaus321,

bitte mach dir keine Vorwürfe. Du hast absolut richtig und vorbildlich gehandelt! Sofort, als du bemerkt hast, dass etwas nicht stimmt mit deinem Hamsti, bist du zu einem TA und hast ihm helfen lassen. Auch die Anweisungen vom TA hast du befolgt, was auch richtig von dir war. Mir persönlich kommt es auch wie ein allergischen Schock vor, wie Dorle schon schrieb. Aber das kannst du nicht vorher wissen!
Wie verschiedene Tiere auf verschiedene Medikamente anspringen kann man nie vorher wissen. Auch weiß man nicht, ob dein Zwergi noch andere gesundheitliche Probleme hatte.
Dass es wohl im Zusammenhang mit dem verabreichten Medikament lag, ist in dem Fall wahrscheinlich. Dazu kann man sicher auch nochmal googeln und das Medikamend in Zukunft meiden, aber niemand hätte dir das vorher sagen können. Niemand hätte das vorher wissen können.
Manchmal schlagen schlimme Situationen ein wie ein Blitz und man kann dann nichts mehr tun, trotz bester Absichten. Aber wir können aus solchen Situationen immer dazu lernen und man kann seine Erfahrung, wie Dorle, mit anderen Leuten teilen und zB: sicherheitshalber von diesem Medikament abraten. Zukünftigen Tieren und ihren Haltern wird deine Erfahrung helfen.
Du kannst dein Gewissen beruhigen, du hast wirklich alles getan was du konntest und dein Zwergi wartet im Regenbogenland und ist dir sicher nicht böse. Dich trifft absolut keine Schuld.
Schlimm, dass du das mit anschauen musstest. Fühl dich ganz fest gedrückt von mir.

RIP Speedy #kerze
 
H

Hamstermaus

Gast

AW: Habe ich meinen zwerghamster getötet?

Hallo..
Vielen Dank an die lieben aufmunternden Worte von euch das hilft mir wirklich gerade sehr in der Zeit meiner Trauer.. Gestern habe ich speedy nochmal an seinem Grab besucht und nach dem Rechten geschaut :(
Ich kann es immer noch nicht fassen was passiert ist und hoffe dass ich irgendwann damit zurecht komme :( aber dank euren lieben Worten geht es mir schon etwas besser..
Cicreto, es tut mir sehr leid mit deiner moni ich bin auch sicher dass unsere beiden kleinen im Regenbogenland herumtollen und sich gut verstehen und alles dort haben was es zum glücklich sein braucht..
Dorle, das mit deinem hund tut mir auch furchtbar leid, ich hoffe du kommst irgendwann auch drüber weg.. Es ist wirklich schlimm was da bei unseren lieben geschehen ist, danke dass du mir geschrieben hast.. :(
Tiere sind einfach das schönste auf der Welt und ich vermisse jeden Tag mit meinem kleinen..
Vielen Dank an euch, ihr seid wirklich toll <3
 
Y

YveSternchen

Beiträge
2
Reaktionen
0

AW: Habe ich meinen zwerghamster getötet?

Hallo Dorle,
Ich bin neu hier und habe deinen Beitrag bzgl. Surolan gefunden, da ich auf der Suche nach Antworten bin. Ich habe vor kurzem meine Seelenkatze Abbey verloren. Ich vermute einen Zusammenhang mit Surolan, auch wenn mir keiner glauben möchte…
Vielleicht liest du meinen Beitrag… würde mich sehr über eine Antwort freuen.
Liebe Grüße Yvonne
 
Wutzenmami

Wutzenmami

Beiträge
4.478
Reaktionen
10.509

AW: Habe ich meinen zwerghamster getötet?

Hi, willkommen hier.
Ich vermute dass du keine Antwort mehr bekommen wirst, der Beitrag ist schon 5 Jahre alt.. :oops:
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Wolke24
Y

YveSternchen

Beiträge
2
Reaktionen
0

AW: Habe ich meinen zwerghamster getötet?

Hallo. Lieben Dank für die Antwort. Ich habe es schon fast geahnt 😢 und trotzdem gehofft, dass sie es vielleicht doch noch liest…
 
Wolke24

Wolke24

Moderatorin
Beiträge
9.513
Reaktionen
7.516

AW: Habe ich meinen zwerghamster getötet?

Hallo. Lieben Dank für die Antwort. Ich habe es schon fast geahnt 😢 und trotzdem gehofft, dass sie es vielleicht doch noch liest…
Hallo @YveSternchen erstens ist der Beitrag 5 Jahre alt und die Userin die ihn erstellt hatte ist nicht mehr hier angemeldet, das siehst du unter dem Profilnamen da steht "Gast"

Das bedeutet diese User sind nicht mehr aktiv hier und haben das Forum verlassen.

Liebe Grüße
wolke24⛅
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Wassn
Thema:

Habe ich meinen zwerghamster getötet?

Schlagworte

hamster herzinfarkt

,

herzatacke beim hamster

,

Überdosierung hamster metacam

,
medikament metacam