Der Anfang vom Neuem!

Diskutiere Der Anfang vom Neuem! im Haltung und Pflege Forum im Bereich Hamster; Halli-Hallo, ihr lieben! #jippi Wie ich schon sagte, werde ich ein neues Thema erstellen, sobald ich meine erste ungefähre Skizze von dem neuem...
LittleAnn

LittleAnn

Beiträge
33
Reaktionen
5
Halli-Hallo, ihr lieben! #jippi

Wie ich schon sagte, werde ich ein neues Thema erstellen, sobald ich meine erste ungefähre Skizze von dem neuem Hamsterkäfig fertiggestellt habe. Aktuelle Lage: Meine Mutter bleibt weiterhin skeptisch, mein Vater weiß nicht auf welche Seite er sich nun schlagen soll. Ich gebe aber nicht auf~ :eek:
Kommen wir aber zurück zum eigentlichen Thema. Wie ihr euch sicherlich denken könnt, habe ich inzwischen meine erste Skizze fertig. Sie ist ungenau und soll eigentlich nur zeigen, wie er von außen aussehen wird und ein paar Kleinigkeiten. Ich bin recht zufrieden mit der Skizze, denn Skizze heißt bei mir sonst immer, dass man es wirklich kaum noch erkennen kann... :rolleyes:

By the way: Sorry, wegen dem etwas schlechten Bild. Entweder drücke ich beim Zeichnen zu feste oder zu leicht auf...


Der Käfig im Allgemeinen:
Der Käfig im Allgemeinen ist auf jeden Fall so darauf belegt, dass die Maße innen 80x50 cm betragen. Aber da das nur 4000 cm² sind, kommen zwei Etage hinein. Das sorgt für wunderbare 8000 cm²! Der "Kasten" für das Einstreu, das vor allem zum vielen Buddeln herhalten soll, liegt theoretisch unter der erste Etage. Also ist dieser "Kasten" ... der Keller? ?(
Egal, also: Dieser "Keller" wird ganze 20 cm hoch, damit auch wirklich viel hineinpasst. Die erste Etage wird um die 50-60 cm hoch sein, damit auch alles, wie das Laufrad und so, hineinpasst. Die zweite Etage wird um dir 40 cm hoch sein, es soll für kleinere Dinge dienen und auch soll die große Fläche für das Laufen beibehalten werden.
An der rechten Seite der ersten Etage wird eine kleine Tür eingebaut, die man schließen und öffnen kann, ganz wie einen beliebt. So kann man dem Hamster die Entscheidung Abends selber geben, ob er nun laufen möchte oder nicht und man kann sie zu machen, wenn es Tag ist (weil Schule und so) damit er halt eben nicht raus kann. Vor allem nicht, wenn niemand da ist, der auf ihn aufpasst... Falls ich zurzeit dann aber nicht in meinem Zimmer bin, darf er im Wohnzimmer herumlaufen, das ist nämlich absolut hamstersicher! :) Vor die Tür kommt selbstverständlich dann der (neu gekaufte) Freilaufkäfig, mit Spielsachen, die nicht mehr in den Hamsterkäfig gepasst haben. An der Tür wird noch eine Treppe befestig, die auch mit Geländer ausgestattet sein wird, damit der Hamster nicht aus Versehen noch hinunterrutscht.
Da mir es zu wenig erschien, dass der Käfig nur von vorne offen ist, wegen der Belüftung und so, wollte ich bei jeder Etage rechts und links immer ein Fenster einbauen. Es wird so hoch sein, dass der Hamster nicht an es herankommt. Es wird mit Gitter gesperrt, so kann das Käfig gut durchlüftet werden, ohne, dass er von allen Seiten offen ist und dem Hamster irgendwie gefährlich werden könnte.
Die Tür, die vorne am Käfig ist, sind zwei Türen (es sieht einfach auch hübscher aus), die mit Gitter sind. Halt gute Luft und so~ Ich dachte mir, dass ich Magnete für die Türen verwenden werde, damit sie nicht von selbst aufgehen, wenn man sie schließt. Aber so starke, dass der Hamster sie nicht aufbekommt. Vorne werden zwei hübsche Griffe befestigt (ich habe welche von unserer alten Küche, ich stehe auf solche alten Dinge...), damit die Türen leicht zu öffnen sind.
Da es ja ebenfalls eine Kriterie ist, dass der Hamster am Gitter hochklettern könnte, habe ich es so gemacht, dass Plexiglas vor dem Gitter angebracht wird. Nicht so, dass es weg ist, wenn ich die Tür aufmache, sondern halt ganz feste dort ist. In der ersten Etage werden es sich um 20 cm handeln (ich nehme nur Zwerghamster, daher hoffe ich, dass das reicht!) und oben werden es 30 cm. 10 cm mehr, damit eben diese mit Einstreu aufgefüllt werden können. :)

Die jetzt schon etwas durchdachten Feinheiten oder Einrichtung:
In die erste Etage wollte ich drei Zwischenetagen einbringen. Halt ähnlich wie eine Treppe, nur etwas größer. Auch, damit dann die Treppe, die nach oben in die zweite Etage führt, nicht zu steil wird! Sie wird ebenfalls mit Geländer ausgestattet werden.
Oben wollte ich eine kleine Wand direkt an die Etage bauen. Eine kleine Wand mit, die ab eine Höhe von 7 cm eine Treppe bekommt. Der Eingang wird also nur 7 cm hoch und um die Treppe herum werden es wahrscheinlich weitere 5 cm sein. Der Hamster soll ein großes Sandbad haben, dass ich vielleicht noch etwas gestalten kann. Eine kleine Treppe wird zum Eingang des Bades führen.


Sou~ Das war jetzt erst einmal alles, was ich bin jetzt habe.
Ich werde natürlich noch eine bessere Skizze anfertigen, mit allen Maßen. Das kommt aber erst etwas später, wenn ich wirklich zu 100 % bei dem Entwurf bleibe. Tja, aber ich wollte euch halt erst noch einmal fragen~
Habt ihr noch irgendwelche Ideen, die ich noch einbauen könnte, damit der Hamsterkäfig (am besten von innen) noch abwechslungsreicher allgemein in der allgemeinen/festen Einrichtung besser und abwechslungsreicher wird? :)

Ich bin gespannt, was ihr zu meinem jetzigen Entwurf sagt und was noch für Ideen von euch kommen werden! :D


Ganz viele, liebe Grüße; Lillan
 

Anhänge

19.06.2014
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Der Anfang vom Neuem! . Dort wird jeder fündig!
N

Nanolino

Gast

AW: Der Anfang vom Neuem!

Hi, ich bin leider nicht so gut mit der Vorstellunsgkraft, aber was ich bis jetzt verstanden habe, klingt gut! Habe spontan nicht entdeckt, das man ändern sollte.
Wie man dann die Inneneinrichtung baut, wird deutlich leichter zu sagen, wenn der Rohbau steht. Was Zwerghamster aber auf jeden Fall immer mögen, sind etliche kleinere Ebenen und Treppen rauf und runter... So dass sie viele Wege laufen können.

Wann soll es denn losgehen? :D

Schau mal hier, so meine ich das mit meheren Ebenen:



Bitte das zu kleine Laufrad ignorieren, das wurde ersetzt:



Einfach lustig geformte Brettchen zusägen und mit etwas Kreativität einsetzen - dann ensteht eine abwechslungsreiche Landschaft.
 
Zuletzt bearbeitet:
Laska

Laska

Beiträge
650
Reaktionen
77

AW: Der Anfang vom Neuem!

Hi Du,

so in etwa haben wir auch unseren Eigenbau gestaltet, und das ganze sieht jetzt so aus!

DSC02305.jpg

Finde es toll das du deinem Puschel ein schönes zu Hause bieten willst! :D

@ Indra, sieht echt wahnsinnig toll aus!! Respekt! Vorallem der Hintergrund, und die Hängebrücke find ich super!!
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: LittleAnn
LittleAnn

LittleAnn

Beiträge
33
Reaktionen
5

AW: Der Anfang vom Neuem!

Oh ja! Die Käfige sehen wirklich toll aus! Ich werde mir eure Vorschläge zu Herzen nehmen.

Gerade eben habe ich die Liste mit dem Benötigten Holz zusammengestellt und meine Mutter hat freiwillig sich alles angeschaut und gesagt, was ich vergessen habe und alles. Anscheinend wird sie etwas positiver zu dem Thema. Das Argument: "Wenn wir den Käfig haben, haben wir bei den Hamsterhilfen auch keine Probleme mehr damit!", hat wohl seine Wirkung nicht verfehlt! Haha, ich werde am Ende doch noch meinen Dickkopf durchsetzen, das verspreche ich! Na ja... Hoffe ich jedenfalls... :rolleyes:
Auf jeden Fall werde ich versuchen einen großen Teil meiner Kreativität hinein zu stecken! Und, glaubt mir, davon habe ich sehr viel. Manchmal zu viel, wie ich finde... Na~ Wir werden ja sehen, was am Ende dabei raus kommt! Wenn meine Mutter das Holz gekauft hat, dann ist es eine Zustimmung und sie kann nicht mehr "Nein" sagen. :)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Kaya2 und Ramona1
Jennifer

Jennifer

Beiträge
79
Reaktionen
5

AW: Der Anfang vom Neuem!

super schöne sachen hast du deiner fellnase gebaut #chearleader

ich würde gerne wissen was das für stelzen sind auf was deine konstruktion steht ?
und wo bekommt man die ?

lg jennifer
 
N

Nanolino

Gast

AW: Der Anfang vom Neuem!

Hi Jennifer, in den meisten Baumärkten gibt es ein Regal mit Modellbau-Leisten. Die sind meist 90cm bis 1m lang und von sehr dünn bis ziemlich dick, eckig und rund in einem großzügigen Sortiment vorhanden. Die ganz dünnen 4-Kant-Leisten sind z.B. für Treppenstufen gut geeignet.
In diesem Fall habe ich einen 1,2 cm dicken Rundstab gekauft. Der wird dann in Stücke gesägt, oben bohre ich das zur Schraube passende Loch vor (auch durch die Ebene), dann einen Tropfen Leim drauf, anschrauben, fertig.

Man kann es prinzipiell auch hier kaufen, da kostet es aber mehr: http://www.rundstab.de/
 
Jennifer

Jennifer

Beiträge
79
Reaktionen
5

AW: Der Anfang vom Neuem!

Hi Jennifer, in den meisten Baumärkten gibt es ein Regal mit Modellbau-Leisten. Die sind meist 90cm bis 1m lang und von sehr dünn bis ziemlich dick, eckig und rund in einem großzügigen Sortiment vorhanden. Die ganz dünnen 4-Kant-Leisten sind z.B. für Treppenstufen gut geeignet.
In diesem Fall habe ich einen 1,2 cm dicken Rundstab gekauft. Der wird dann in Stücke gesägt, oben bohre ich das zur Schraube passende Loch vor (auch durch die Ebene), dann einen Tropfen Leim drauf, anschrauben, fertig.

Man kann es prinzipiell auch hier kaufen, da kostet es aber mehr: http://www.rundstab.de/

danke für die antwort ,
also heißt es am montag dem toom baumarkt mal wieder plündern #lachen
 
Thema:

Der Anfang vom Neuem!

Der Anfang vom Neuem! - Ähnliche Themen

  • ILVY♥️ Ein neuer Anfang

    ILVY♥️ Ein neuer Anfang: Schneller als gedacht ist wieder Leben im Hamsterreich! Heute ist Ilvy von der Thüringer Hamsterhilfe bei uns eingezogen. Sie ist erst 4Monate alt...
  • Anfänger hat einige fragen

    Anfänger hat einige fragen: hallo zusammen. ich hab mich nun ganze 4 tage, 8 stunden täglich mich im internet umgeschaut und gelesen, wie man so nen kleinen zerghamster zu...
  • Anfängliche Scheu überwinden - aber WIE?

    Anfängliche Scheu überwinden - aber WIE?: :wink ihr Lieben, wie ihr ja wisst, habe ich seit Donnerstag den süßen Chocomann Mars in meiner Familienbande. Er kommt ja von den Hamsterhuetten...
  • Anfänger fragen

    Anfänger fragen: Hallo, ich habe vor mir in nächster zeit einen Hamster anzuschaffen. Nun habe ich ein paar fragen. Gibt es eine Hamsterart die besonders für...
  • Welche Zwerghamster Rasse für Anfänger

    Welche Zwerghamster Rasse für Anfänger: Hallo, bis jetzt hatte ich immer Gold- oder Teddyhamster weil ich mir dachte das Zwerge zu wusselig sind. Jetzt bin ich aber doch am überlegen...
  • Ähnliche Themen
  • ILVY♥️ Ein neuer Anfang

    ILVY♥️ Ein neuer Anfang: Schneller als gedacht ist wieder Leben im Hamsterreich! Heute ist Ilvy von der Thüringer Hamsterhilfe bei uns eingezogen. Sie ist erst 4Monate alt...
  • Anfänger hat einige fragen

    Anfänger hat einige fragen: hallo zusammen. ich hab mich nun ganze 4 tage, 8 stunden täglich mich im internet umgeschaut und gelesen, wie man so nen kleinen zerghamster zu...
  • Anfängliche Scheu überwinden - aber WIE?

    Anfängliche Scheu überwinden - aber WIE?: :wink ihr Lieben, wie ihr ja wisst, habe ich seit Donnerstag den süßen Chocomann Mars in meiner Familienbande. Er kommt ja von den Hamsterhuetten...
  • Anfänger fragen

    Anfänger fragen: Hallo, ich habe vor mir in nächster zeit einen Hamster anzuschaffen. Nun habe ich ein paar fragen. Gibt es eine Hamsterart die besonders für...
  • Welche Zwerghamster Rasse für Anfänger

    Welche Zwerghamster Rasse für Anfänger: Hallo, bis jetzt hatte ich immer Gold- oder Teddyhamster weil ich mir dachte das Zwerge zu wusselig sind. Jetzt bin ich aber doch am überlegen...