Schuppentierchen

Diskutiere Schuppentierchen im Terrariumvorstellung Forum im Bereich Schlangen; Du könntest ja mal die Haut abzählen, das mache ich momentan auch bei jeder Neuen. Das gibt Dir zumindest einen Anhaltspunkt, was es...
N

Nanolino

Gast

AW: Schuppentierchen

Du könntest ja mal die Haut abzählen, das mache ich momentan auch bei jeder Neuen. Das gibt Dir zumindest einen Anhaltspunkt, was es wahrscheinlich ist. ;) Wenn man mal verstanden hat, WAS man da zählen soll, ist es eigentlich einfach. :eek:
 
Hamsterpfote

Hamsterpfote

Beiträge
413
Reaktionen
6

AW: Schuppentierchen

ich habe beim Zählen 225 Bauchschuppen und 68 Schwanzschuppenpaare raus, macht eine Differenz von 157, bestätigt also meine momentane Vermutung: Weibchen. ;)
Form des Schwanzes deutet auch auf ein Weibchen hin, aber sondieren werde ich sie später wahrscheinlich trotzdem lassen.

ein paar Fotos, zum teil etwas älter.






 
N

Nanolino

Gast

AW: Schuppentierchen

Hahaa, ich muss erzählen, was grad passiert ist: es war Fütterung, nach einer kleinen Pause, sie hatten also großen Hunger. Doch einer von ihnen, ein roter, hat mich heftig bedroht, geschnappt und gezischt, und wild mit dem Schwanz gerasselt! #vogel So eine kleine, giftige Möchtegernklapperschlange! Mann, war der biestig. Da fragt man sich doch, was den so plötzlich geritten hat. :rolleyes:

Aber ihre Mäuse haben sie alle regelrecht inhaliert. Yanni, wir sind nun auch eine Mausgröße raufgegangen, Speckies sind das aber wohl noch nicht ganz.
 
Hamsterpfote

Hamsterpfote

Beiträge
413
Reaktionen
6

AW: Schuppentierchen

das hätte ich ja zu gerne gesehen :D

meine bekommt noch möglichst kleine Speckies.
 
Hamsterpfote

Hamsterpfote

Beiträge
413
Reaktionen
6

AW: Schuppentierchen

Neue Bilder von meinem "Mäuschen" :D

Sie ist mittlerweile viel aktiver geworden und man sieht sie Abends manchmal durch ihr Terrarium schlängeln :eek:





Es wird auf jeden Fall noch eine Korni bei mir einziehen. Am liebsten eine Butter. #liebe Anery, Snow und andere "Farben" sind aber auch schön.
 
N

Nanolino

Gast

AW: Schuppentierchen

Also, ich finde, Mäuschen wäre doch ein passender Name! :p Irgendwie süß.

Die Bilder sind toll, so schöne schaffe ich nie!

Gerade habe ich Kayas Würmchen verpackt - das fand der gar nicht schön.. In einen Stoffbeutel gesperrt zu werden, scheußlich!
 
Ramona1

Ramona1

Beiträge
6.388
Reaktionen
812

AW: Schuppentierchen

Das Mäuschen hat eine total schöne Farbe :D
 
Leroy

Leroy

Beiträge
5.522
Reaktionen
315

AW: Schuppentierchen

Wie groß ist denn das mäuschen mittlerweile? Passt sie noch in eine Streichholzschachtel? Oder is sie dafür mittlerweile zu groß?
 
N

Nanolino

Gast

AW: Schuppentierchen

Leroy, zusammen gekringelt sind sie immernoch sehr klein, aber ihr Durchmesser ist jetzt auf jeden Fall größer als bei einem Bleistift. ;)

Mal zum Vergleich, die 300g schwere Mama hat zusammengerollt die Größe einer Zimtschnecke. :eek: (So nenne ich sie deshalb gerne..). Die Babies würden wohl etwas mehr als ein 2 Euro-Stück schaffen. Aber von der Länge her könnten sie ca 50cm haben.
 
Leroy

Leroy

Beiträge
5.522
Reaktionen
315

AW: Schuppentierchen

Also n halber Meter lang und etwa Bleistiftdick. Ohje, da hätte ich Angst, ihnen weh zu machen wenn ich sie angreife :eek:

Wächst die mama auch noch, oder is sie ausgewachsen?
 
Hamsterpfote

Hamsterpfote

Beiträge
413
Reaktionen
6

AW: Schuppentierchen

Schlangen wachsen ihr leben lang ;) wenn sie älter sind allerdings deutlich langsamer als als Jungtiere
 
Dina1

Dina1

Beiträge
1.133
Reaktionen
60

AW: Schuppentierchen

Hallo. Ich glaube das muss mehr sein als ein 2€ Stück zusammen gerollt. Sie sind zwar noch sehr leicht aber schon ordentlich im Umfang gewachsen. Meine müssten ja in etwa so sein wie eure. Neulich hatte ich im übrigen Probleme Chess zu halten. Sie/Er hatte extrem viel kraft und ist mir ständig fast entwischt.
 
N

Nanolino

Gast

AW: Schuppentierchen

Helena, was fütterst Du Deinen Schlangen?! :p
Klar haben die schon langsam eine gewissen Kraft, aber so sehr viel ist das doch noch nicht. Aber ja, es ist etwas mehr als 2 Euro, aber mir fiel kein passender Vergleich ein. :confused:
 
Dina1

Dina1

Beiträge
1.133
Reaktionen
60

AW: Schuppentierchen

Wenn sie doch nur entspannt auf der Hand liegen bleiben würden... Dann könnte man mal ein Foto machen :D
Vielleicht versuche ich das demnächst mal bei Nagini
 
N

Nanolino

Gast

AW: Schuppentierchen

Das wird schwer... :eek:

Man könnte sie mal wieder wiegen, das wäre interessant.
Aber ja, sie werden mal kräftig sein - Du müsstest mal Mama am Arm haben.. wenn die sich da rumwickelt, spürt man, wozu sie fähig ist! Zwar kann eine Kornnatter uns nicht wehtun (wie das eine Boa könnte), aber beeindruckend ist es doch.
 
Dina1

Dina1

Beiträge
1.133
Reaktionen
60

AW: Schuppentierchen

Ich hab sie bei der letzten Fütterung gewogen. Also vorm füttern sind es ca 32 Gramm. Wäre interessant zu wissen was eure wiegen
 
Hamsterpfote

Hamsterpfote

Beiträge
413
Reaktionen
6

AW: Schuppentierchen

Huhu,
meine Schwester wohnt zurzeit bei uns und sie besitzt ebenfalls eine Kornnatter. Und zwar eine 1.0 (männlich) Amel namens Tekira :eek:
Ich dahcte, ich stell ihn euch mal vor.
Der gute ist ca. 2 Jahre älter als meine kleine, deutlich größer und mehr als doppelt so schwer (wir haben die beiden heute gewogen, meine wiegt 168g und er wiegt 445g). Jetzt würde mich nur noch der Längenunterschied interessieren :)

Leider wohnt er in einem zu kleinen Terrarium, aber da meine Schwester bis vor kurzem noch in einem recht kleinen Zimmer gewohnt hat, hatte sie leider keinen Platz um auf ein geeignetes umzusteigen, aber das möchte sie so bald wie möglich ändern.


Erstmal meine Süße. Ich weiß nicht, ob ich ihr je einen Namen geben werde, ich finde einfach keinen passenden, es ist zum verrückt werden :rolleyes:
Sie häutet sich bald, das wegen wirkt sie so milchig. Eigentlich hat sie kräftigere Farben (besonders das Gelb/Orange an den Seiten, das bei ihm doch ziemlich blass ausfällt) als Tekira.
Ich mache noch mal Fotos, wenn sie sich gehäutet hat.
An dieser Stelle noch mal danke an Nanolino für dieses tolle und wunderschöne Tier! :eek:



und hier ist auch schon der große Brocken, er hat sich erst vor ein paar Tagen gehäutet :D hier sieht man auch, was ich mit dem blassen Gelb/Orange meine. Er hat auch deutlich mehr weiß als meine an den Flecken ;)
Er ist etwas ruhiger als meine und und lässt sich auch sehr gut händeln.



die beiden mal nebeneinander, irgendwie habe ich kein gescheites Foto hin bekommen.

Meine Schwester ist übrigens schuld daran, dass ich ebenfalls eine Kornnatter haben wollte und ich bereue es nicht, es sind einfach unglaublich faszinierende und schöne Tiere :D

Für heute Abend haben wir uns vorgenommen, die beide Terrarien sauber zu machen (also Bodengrund wechseln, ist mal wieder fällig) und mit dem ganzen Kork, den ich noch hier rumliegen habe, auszustatten. :)
 
N

Nanolino

Gast

AW: Schuppentierchen

Huhu!
Mir persönlich gefällt natürlich Deine Schlange optisch besser. :pIch finde, sie sehen immer ein Bisschen giftig aus, das mag ich. :eek:

Aber 445g ist wirklich riesig, Respekt. :eek:

Wie oft und was fütterst Du Deine eigentlich? Sieht auf jeden Fall gut gepflegt aus!
 
Hamsterpfote

Hamsterpfote

Beiträge
413
Reaktionen
6

AW: Schuppentierchen

Vor allem im Vergleich zu einer kleineren Schlange wirkt er echt groß. :eek:

Zurzeit bekommt sie noch einen Springer pro Woche.
Ich finde es bei Schlangen recht schwierig abzuschätzen wie viel und wie oft und wie groß und wann man umsteigen sollte, vor allem da es meine erste ist. :eek:
Aber da sie schon kleinere adulte schafft (ich habe ihr vor ein paar Wochen mal probehalber eine gegeben, weil mein Händler gerade keine Springer da hatte) werde ich wohl bald (kleine) adulte in einem größere Abstand verfüttern.

ich hab noch ein etwas älteres Foto gefunden:
Eine Schlange im Glas

Hier sieht man schön ihre Kräftigen Farben, auch wenn sie in echt nicht ganz so rötlich und knallig sind.
Nicht so einfach, sie farbgetreu zu fotografieren :D
 
Thema:

Schuppentierchen