Welche Art?

Diskutiere Welche Art? im Zucht und Genetik Forum im Bereich Hamsterzucht; Hallo, also folgendes: ich habe mir vor einigen Tagen einen Zwerghamster zugelegt. Ich hatte bereits vorher Hamster aber das waren ein dsungare...
C

Cappuccino

Beiträge
2
Reaktionen
0
Hallo,
also folgendes:
ich habe mir vor einigen Tagen einen Zwerghamster zugelegt. Ich hatte bereits vorher Hamster aber das waren ein dsungare und ein goldhamster.
Nun bin ich mir nicht sicher, welche Rasse mein Kleiner ist. Hab mich ja auch schon im Internet kundig gemacht und ich vermute, dass es ein Campbell ist. Und ich habe gehört man muss bei derer Pflege etwas beachten?:confused:
Also das ist er #liebe
20131013_111021.jpg
20131014_081634.jpg
20131015_093306.jpg
ich hoffe man kann ihn gut erkennen. Er wollte einfach nicht sitzenbleiben ;)

LG Cuppuccino
 
Kylja

Kylja

Beiträge
613
Reaktionen
11
Huhu,

nach reinem Campbell siehe das nicht aus, das wird ein waschechter Hybrid sein. Was die Fütterung angeht, musst du da (wie bei Campbells) aufpassen, dass es möglichst (frucht)zuckerfrei ist, also kein Obst, nicht jedes Gemüse (getrocknetes schon gar nicht) und mit fetthaltigem auch besser nicht übertreiben.

LG
 
Sandy_96

Sandy_96

Beiträge
2.150
Reaktionen
170
Hallo :)

Außerdem sieht dein Käfig sehr klein aus, genauso wie dein Laufrad.
Hast du uns vielleicht die Maße?

Bei Hybriden muss man eben aufpassen, da sie sehr schnell dick werden und zu Diabetes neigen.
Wie du vielleicht sehen kannst sieht dein kleiner auch schon etwas pummelig aus, was aber nichts heißen muss.
Am besten auf Obst verzichten und mal das Gewicht beobachten.

Grüßle
Sandra :)
 
C

Cappuccino

Beiträge
2
Reaktionen
0
Hallo ;)
Danke erstmal fürs antworten.
Maße hab ich aus dem Stehgreif nicht. Da muss ich dann mal nachmessen.
Der Käfig soll eigentlich auch nur provisorisch sein. Ich erkundige mich nach etwas neuem, wollte vielleicht sogar selbst einen Bauen (mit hilfe natürlich :D )

Und- wenn ich ihm kein Obst geben soll, was darf es dann mal für ein Leckerli sein?

LG
 
Sandy_96

Sandy_96

Beiträge
2.150
Reaktionen
170
Leckerlis sollten allgemein eher wenig gegeben werden, du kannst es natürlich mit fettarmen Jogurt probieren oder ab und an einen getrockneten Mehlwurm.

Am besten besorgst du dir ein Hybridenfutter, nimmst da dann die fettreichen Bestandteile raus und verfütterst das dann in Form von Leckerli, denn brauchen tut er es ja schließlich schon, nur nicht in zu hohem Maß.

Nur bei Hybriden ist das der Knackpunkt, ab wann ist das Maß zu voll?
Ich hoffe du verstehst was ich meine :)
 
Kylja

Kylja

Beiträge
613
Reaktionen
11
Ach, der Mineralstein kann oder besser gesagt sollte auch raus, damit kann man mehr schaden als dass es hilft. Wenn du den ausgewogen ernährst, braucht er den eh nicht.

LG
 
Thema:

Welche Art?