Was ist Rex?

Diskutiere Was ist Rex? im Zucht und Genetik Forum im Bereich Hamsterzucht; Hallo Leute, ich war heute schon mal wieder etwas im Internet unterwegs und habe mir Hammis angeschaut ;) Da bin ich auf diese Nase gestoßen...
UrsaMinor

UrsaMinor

Beiträge
1.917
Reaktionen
0
Hey,
ich hab mal eben das Internet befragt und folgende recht informative Seite dazu gefunden: http://hamsterzucht-milaja.jimdo.com/hamster-allgemein/rexhamster-info/

Die haben ganz samtiges Fell, weil das sich ganz besonders kräuselt.
Durch die spezielle Fellzüchtung haben Rexhamster wohl keinen ausreichenden Wärme- & Nässeschutz, weil das Deckhaar verkürzt ist und der Hamster dadurch schnell friert. Dazu kommt wohl ständiger Juckreiz. Und Augenentzündungen sind wegen der ebenfalls gekräuselten Wimpern wohl quasi auch vorprogrammiert. Durch die verkürzten Tasthaare kommt es wohl auch oft zu Orientierungslosigkeit und Gleichgewichtsstörungen.
Das Ganze ist also eine große Qual fürs Tier, dazu vermutlich verbunden mit entsprechenden TA-Kosten. Daher wohl "die erfahrenen Hände".
Da tut einem der kleine Helge umso mehr leid!!

LG UM
 
Linchen2

Linchen2

Beiträge
154
Reaktionen
0
Hallo,
Ich habe bis jetzt immer gelesen, das die ganze von ursaminor genannten Probleme nur auftreten, sobald das Tier Eltern hatte, die auch beide Rex getragen haben, also wenn das Tier homozygot Rexgene trägt. Heterozygote Tiere, die auch durch Zufall aus "nicht-Rex" Eltern fallen können, haben zwar das gekräuselte Fell, sind dadurch aber nicht eingeschränkt und bedürfen dadurch auch keiner speziellen Haltung. Nach einem homozygoten Rex sieht der Kleine nicht aus, deshalb verstehe ich nicht, wieso ein besonders erfahrener Halter nötig sein sollte.
Liebe Grüße,
Lina
 
UrsaMinor

UrsaMinor

Beiträge
1.917
Reaktionen
0
Zumindest auf der Seite steht, dass das Rex-Gen rezessiv vererbt wird und demnach das Fell so nur auftritt, wenn es eben von beiden Eltern kommt und der nur einfach tragende rx-Gen-Hamster sonst kein gekräuseltes Fell hat.
Ob das so stimmt, weiß ich nicht. Im Internet stehen viele gefährliche Halbweisheiten. Aber so oder so erklärt sie zumindest was dieses Rex bedeutet. Und wenn die Hamsterhilfe nur erfahrene Halter deshalb haben will, dann wird schon etwas dran sein, denk ich, und sei es nur eine Vorsichtsmaßnahme.
 
Linchen2

Linchen2

Beiträge
154
Reaktionen
0
So, ich habe jetzt mal extra den Computer angemacht, weil ich es genau wissen wollte :)
Hier ist der Link von der Züchterin meiner Rala, auf der Seite steht quasi alles zum Thema Rex und es ist auch ein Bild von einem Rex-Hammi dabei (was ganz anders aussieht als der Kleine bei der HH? :confused: , die Kleine auf dem Bild wirkt schon ziemlich gelockt, wenn man mir ein Bild von Helge gezeigt hätte, wäre ich nie auf die Idee gekommen, dass er ein Rex ist :confused:).
Liebe Grüße :)
 
Zuletzt bearbeitet:
UrsaMinor

UrsaMinor

Beiträge
1.917
Reaktionen
0
Der Link fehlt leider.
Ich beanspruche auch nicht Recht zu haben, ich kenne zwar die Grundsätze der Genetik, aber mit Hamstergenetik kenne ich mich gar nicht aus. Das Urteil ob Helge nun einer ist oder nicht, überlasse ich geschulten Augen und Genetikern und vertraue mal darauf, dass die HH SW ebensolche hat oder zu Rate zieht.
 
UrsaMinor

UrsaMinor

Beiträge
1.917
Reaktionen
0
Und auf der von dir gelinkten Seite steht:
Das Gen für Rexfell wird von den Elterntieren rezessiv vererbt. Dies bedeutet, dass ein Hamsterkind das Gen (rx) von beiden Elternteilen erhalten muss, damit das Gen auch im Phänotyp (Erscheinungsbild) sichtbar wird. Erhält das Jungtier das Gen nur von einem Elternteil, ist es lediglich Träger des Gens, kann Rex weitervererben, hat jedoch selbst kein welliges/lockiges Fell.
Also die gleiche Information wie auf der von mir gefundenen Seite: KEIN lockiges Fell.
 
Linchen2

Linchen2

Beiträge
154
Reaktionen
0
Oh, dann hab ich mich wohl geirrt. Aber wieso verstärkt sich der Effekt sobald beide Eltern Rex sind? Da frag ich mal in der Schule nach :)
 
UrsaMinor

UrsaMinor

Beiträge
1.917
Reaktionen
0
Das macht für mich auf den ersten Blick auch nicht so richtig Sinn (bei einer intermediären Vererbung würde das Sinn machen). Vermutlich spielen dann weitere Gene eine Rolle, ähnlich wie bei der menschlichen Augenfarbe z.B.

- - - Aktualisiert - - -

Mir ist gerade noch was aufgefallen. Würden auch Hamster mit nur einem rx-Teil gekräuseltes Fell haben, wäre es ja dominat und nicht rezessiv!! Zum anderen hätte man dann nicht das Problem nicht, dass sich die Gene in die Zucht einschleichen. Dann würden Hamster mit dem Erscheinungsbild einfach nicht eingekreuzt werden und gut wäre es, weil man würde es ja jedem Hamster ansehen. So kommen die Gene mit Hamstern denen man es eben nicht ansieht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Kylja

Kylja

Beiträge
613
Reaktionen
11
So, ich habe jetzt mal extra den Computer angemacht, weil ich es genau wissen wollte :)
Hier ist der Link von der Züchterin meiner Rala, auf der Seite steht quasi alles zum Thema Rex und es ist auch ein Bild von einem Rex-Hammi dabei (was ganz anders aussieht als der Kleine bei der HH? :confused: , die Kleine auf dem Bild wirkt schon ziemlich gelockt, wenn man mir ein Bild von Helge gezeigt hätte, wäre ich nie auf die Idee gekommen, dass er ein Rex ist :confused:).
Liebe Grüße :)
Rex fällt aus welchen Gründen auch immer unterschiedlich aus. An seinen Tasthaaren sieht man es schon sehr deutlich während das Fell nur leicht wellig wirkt an der ein oder anderen Stelle. Wär vielleicht deutlicher bei kurzem Fell.

LG
 
Mimi3

Mimi3

Beiträge
1.688
Reaktionen
238
Huhu,

danke für eure Antworten.
Stimmt er hat gebogene Tasthaare, das ist mir vorher garnicht aufgefallen.
Wenn ich mir da den Hammi auf der Züchterseite ansehe sieht man da das Rex-Gen schon viel mehr.
Aber ich denke das wird dann wie bei Teddyhamstern sein, manche haben nur ein paar lange Flusen und andere sind einefach nur ein einziger Wattebausch. So haben manche Rexhammis überall gekräuseltes Fell und manche nur teilweise ?!

Was ich allerdings nicht verstehe ist, wieso soll einem hamster mit gekräuseltem haar schneller kalt werden? dann müsste ja menschen am kopf, die locken haben auch schnell der kopf auskühlen oder?
 
Thema:

Was ist Rex?

Was ist Rex? - Ähnliche Themen

  • Rex bei Mittelhamstern

    Rex bei Mittelhamstern: Hallo liebe Tierfreunde, ich möchte heute einmal ein wenig über das Rexgen (Kräuselhaare) bei Mittelhamstern schreiben. Leider wird das Rexgen oft...
  • Was ist eure Meinung zu Rex-Hamstern?

    Was ist eure Meinung zu Rex-Hamstern?: Hallo Was ist eure Meinung zu Rex-Hamstern? Hatte hier schon mal jemand einen? Was waren eure Erfahrungen - vorallem im Bezug auf Gesundheit...
  • Was ist eure Meinung zu Rex-Hamstern? - Ähnliche Themen

  • Rex bei Mittelhamstern

    Rex bei Mittelhamstern: Hallo liebe Tierfreunde, ich möchte heute einmal ein wenig über das Rexgen (Kräuselhaare) bei Mittelhamstern schreiben. Leider wird das Rexgen oft...
  • Was ist eure Meinung zu Rex-Hamstern?

    Was ist eure Meinung zu Rex-Hamstern?: Hallo Was ist eure Meinung zu Rex-Hamstern? Hatte hier schon mal jemand einen? Was waren eure Erfahrungen - vorallem im Bezug auf Gesundheit...