Honey?

Diskutiere Honey? im Zucht und Genetik Forum im Bereich Hamsterzucht; Hallo Leute, ich bin gerade im Netz über den Begriff "Honey" gestolpert - besser gesagt die MH-Farbe. Man findet zwar mit etwas Mühe die Genetik...
N

Nanolino

Gast
Hallo Leute,
ich bin gerade im Netz über den Begriff "Honey" gestolpert - besser gesagt die MH-Farbe. Man findet zwar mit etwas Mühe die Genetik dazu, aber kein Bild, bzw ernsthafte Beschreibung (Gleiches gilf für Yellow). Augen? Ohren? Wo ist der optische Unterschied zu Cream?
Vielleicht kann mir jemand etwas dazu sagen, oder hat sogar ein paar Bilder? :)

Grüße!
 
Sitzune

Sitzune

Beiträge
6.352
Reaktionen
530
Indra, kennst du noch Ariane F.? Aus dem alten Forum. Ihre eine Hamsterdame hatte mal einen Yellow Wurf. (kann man als Gast sehen)
Die Hamsterchen sahen wirklich fast gelb aus. Eine wunderschöne Farbe. :)
Honey ist sicher nur etwas dunkler.
 
N

Nanolino

Gast
Oh danke!
Meinst Du den Wurf von Cara?
Ah, die Yellows dort sehen aus, als hätten sie zumindest ein Minimum an Wildfarbe, angedeutete Backenstreifen etc. Was bei Cream so nicht vorkommt, oder?
 
Zuletzt bearbeitet:
Sitzune

Sitzune

Beiträge
6.352
Reaktionen
530
Ja genau, der 1. Wurf von Cara :)

Mh, bei Cream kenn ich mich leider zu wenig aus.
Ich weis nur, dass mir die Farben sehr gut gefallen :)
 
Kylja

Kylja

Beiträge
613
Reaktionen
11
Huhu,

Oh danke!
Meinst Du den Wurf von Cara?
Ah, die Yellows dort sehen aus, als hätten sie zumindest ein Minimum an Wildfarbe, angedeutete Backenstreifen etc. Was bei Cream so nicht vorkommt, oder?
richtig, Yellow und auch Honey sind Agouti-Farben und haben somit Backenstreifen, Halbmonde und ein mehr oder weniger dunkles Köpfchen (keine Aqhnung, wie das bei den ganz hellen Agouti-Farben ist, aber zumindest bei gold- und zimtfarbenen sieht man das ganz deutlich).

Cream ist eine Self-Farbe und hat diese Agouti-Merkmale dementsprechend auch nicht.


Hier gibt´s in der Farbübersicht zumindest einen Honey-Teddy zu sehen: http://www.hamsterzucht-amoria.de/tanjafarbenubersicht.html, wirkt bei Teddys durch das lange Fell doch noch mal etwas anders als bei Kurzhaar.
LG
 
Zuletzt bearbeitet:
N

Nanolino

Gast
Okay, danke! Und wo wir gerade dabei sind - was bedeutet es, wenn daneben noch "black" steht? Z.B. yellow black? Diese Hamster sehen ja auf den ersten Blick auch nicht anders aus, nichtmal dunkler, und schon gar nicht schwarz. :confused:
 
Kylja

Kylja

Beiträge
613
Reaktionen
11
Das ist ein Unterschied, den ich als Laie auch nicht zwingend erkennen würde. Yellow black ist halt eine Kombination aus Yellow und Black. Yellow ist die Grundfarbe, Black sorgt aber (im Gegensatz zu "normalem" Yellow) für schwarze Fellspitzen. Jenachdem wie stark das Tipping ausgeprägt ist, kann man da schon mehr oder weniger große Unterschiede sehen. Hier hab ich eine gute Beispielseite gefunden wie extrem unterschiedlich das ausfallen kann: http://www.chahamsters.org/featureyellowblack.html

Ein weiterer leichter zu erkennender Unterschied ist noch, dass Yellow eine Agouti-Farbe ist, Yelow black hingegen aber eine self-Farbe.
 
Zuletzt bearbeitet:
N

Nanolino

Gast
Ein weiterer Unterschied ist noch, dass Yellow eine Agouti-Farbe ist, Yelow black hingegen aber eine self-Farbe.
:eek:...jetzt wird es mir zu kompliziert.. :eek: Ich bewundere Züchter, die durch den ganzen Gen-Wirrwarr durchkommen und alles im Kopf haben.
Aber zumindest das mit dem Tipping klingt auch für mich logisch, danke!
 
Angi

Angi

Beiträge
270
Reaktionen
0
Hi,

yellow ist definitiv eine wunderschöne Farbe. Sie ist sehr strahlend und kräftig und zeigt die Agoutizeichnung in orangetönen. :) Cream hat das natürlich nicht und ist auch nicht so kräftig wie Yellow und wahnsinnig schwer in Zuchtkreisen zu bekommen. :/ Einen Honey habe ich selber nur auf Bildern gesehen. Es scheint kräftiger als Cream zu sein aber nicht so wie yellow.

Interessant beim Yellow ist auch, dass die Fellspitzen minimal dunkler sind als die als die Unterwolle und ein Umbrous sehr leicht mit einem Sable zu verwechseln ist. :)
 
N

Nanolino

Gast
Hi Angi,
ja, yellow black umbrous habe ich auch schon gesehen, auf Bildern - die sehen wirklich wie Sables aus! Total schön.
Meinst Du, Honeys sind dann oranger, als Yellows? Hast Du irgendwo ein Bild gesehen?

Das heißt, auch bei einem Yellow gibt es minimales Tipping (auch ohne 'black' dazu)? Auf manchen Bildern wirkt es ja so.

Blöde Frage, aber kann ein erfahrener Züchter bei so einem Tier mit Sicherheit sagen, was es ist, wenn er die Eltern und Gene nicht kennt??
 
Angi

Angi

Beiträge
270
Reaktionen
0
Hi Nanolino,

Ich würde sagen (zumindestens von den Bildern her), dass sich das Honey nicht kräftiger sondern nur heller "verdünnter" wirkt. Der Züchter Timo (Hamsterhuette) hat bei Ebay Kleinanzeigen ein Bild drin, kann ich erst heute abend evtl einen Link hier einfügen. :) Das Yellow kann man immer erkennen auch wenn man die Eltern nicht kennt oder nicht weiß was sie im Genotyp sind.

Ich habe im November eine Verpaarung Golden TTS Banded mit einem Yellow Black Umbrous (Mir wurde er als Cream Umbrous verkauft) verpaart und da ist eine reine Yellow Banded, eine Yellow Black Banded, eine Yellow Umbrous Banded und eine Black TTS Banded gefallen sind. Der Rest war Black Banded und Golden Banded. Ich war sehr überrascht weil ich davon ausgegangen bin, das mein Männchen ein Cream Umbrous ist. War auch sehr schwer bei ihm zu erkennen. Ich habe dann rausbekommen, dass er ein Yellow Black Umbrous ist. Und meine Yellow zeigt an den Haarspitzen leicht, dass es dunkler ist Und meine Yellow Umbrous habe ich erst als Sable bestimmt. Bis sie ausgewachsen war.

Das schwierige ist, dass die Yellows wie cream geboren werden und sich erst sehr spät in die andere Richtung entwickeln. :) Ich kann nachher evtl. Bilder von der Yellow, yellow Black und Yellow Umbrous reinstellen um den Vergleich zu sehen :) Falls Interesse besteht :)

Jetzt zum Beispiel habe ich auch einen Wurf Chocolate x Silver Pearl (Ds?). Eine bekannte von mir sagte es müsste hauptsächlich Choco fallen. Es ist aber Black, Golden, Entweder ein weißer Ds oder Ivory, Ein Black Ds und ein Yellow choco? gefallen. Meine bekannte sagte, dass die silver pearl kein Ds ist ich bin da aber anderer Meinung. Ich finde es einfach super interessant welche Farben fallen und auch wenn man sich alles vorher ausrechnet, es auf einmal ganz anders aussehen kann. :)
 
Sitzune

Sitzune

Beiträge
6.352
Reaktionen
530
Ich finde es extrem erstaunlich, dass man diese Yellow-Töne von den Cinnamon, den Creame und den Honey unterscheiden kann #angst
Ich glaub da braucht man etwas übung. Aber alle wunderschön. Mir persönlich gefällt das Hellere, also Yellow besser, als Honey. Das is mir oft zu orange^^
 
Angi

Angi

Beiträge
270
Reaktionen
0
Ich finde dass man auch Zimt als Leie sehr gut unterscheiden kann. Schwierig wird es bei einem Rust ds und einem Zimt ;) Bei einem Cinnamon ist die Agoutizeichnung bläulich, während beim Yellow sie orange sind und beim Honey wohl kaum zu sehen :) Habe aber bisher leider noch keinen Honey live gesehen.
 
Sitzune

Sitzune

Beiträge
6.352
Reaktionen
530
Ja ich denk, wenn man es n paar mal gesehen hat. Genau wie man eigtl recht schnell den Unterschied zwischen Campbell, Dsungie und Hybrid sieht, wenn mans n paar mal gesehen hat.

Hab mir die Bilder jetzt nur mal schnell durchgesehen und bei einigen Fellfarben, sah für mich auf den ersten Blick gleich aus :D
 
N

Nanolino

Gast
Angi, immer her mit Bildern! :D Freue mich über jedes einzelne! Ich finde diese Thematik echt spannend. Wobei mich Dein Silver Pearl auch interessieren würde - kann man den irgendwo sehen?
 
Angi

Angi

Beiträge
270
Reaktionen
0
Die süße Silver Pearl mag im Moment nix. :D Wenn mir meine Finger lieb sind muss ich schnell sein :D

Heute schaffe ich es nicht mehr aber morgen hoffe ich schaffe ich das und mache mal Bilder :)
 
Angi

Angi

Beiträge
270
Reaktionen
0
Juhu,

wie versprochen ein paar Bilder von Yellowhamsterchen :)

Belle_1.jpg
Giulio.jpg
DSC06132.jpg

Auf Bild 1 ist meine hübsche Belle. Sie eine reine Yellow Banded SH.
Auf Bild 2 ist mein junger Spatz Guilio. Er wird vermutlich ein Yellow Black Banded und Yellow Black Umbrous gezogen.
Auf Bild 3 ist ein Yellow Black LH

- - - Aktualisiert - - -

Und das ist meine Benedetta. Eine Yellow Umbrous :) Sehr leicht mit einem Sable zu verwechseln.Benedetta.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
N

Nanolino

Gast
Danke für's Hochladen! =)
Und die Gene sind absolut sicher? Die ersten zwei hätte ich eher für etwas anderes gehalten. Sie sind ja ganz schön dunkel! :eek:
 
Angi

Angi

Beiträge
270
Reaktionen
0
Ja die Gene sind zu 100% sicher :)

Die bilder sind evtl. an sich sehr dunkel geworden :)

- - - Aktualisiert - - -

Darf ich fragen, was du von der Farbe gesagt hättest ? :)
 
Thema:

Honey?