Hamster fiept/quick/knirscht

Diskutiere Hamster fiept/quick/knirscht im Verhalten Forum im Bereich Hamster; Hallo, wir machen uns Sorgen um unseren Hamster. Er ist seit heute bei uns. Man hört ihn quicken,fiepen und mit den Zähne knirschen/mahlen, aber...
S

Sunnyx3

Beiträge
148
Reaktionen
0
Hallo,
wir machen uns Sorgen um unseren Hamster. Er ist seit heute bei uns. Man hört ihn quicken,fiepen und mit den Zähne knirschen/mahlen, aber man sieht ihn nicht. Er hat sich eingebuddelt, ist ja auch kein Problem, aber die Geräusche bedeuten doch, dass er Angst oder so hat??? Wir überlegen jetzt, was wir tun sollen #weinen Ob wir ihn ausgraben sollen oder ob es am neuen Gehege liegt. Wir haben mit Baumwolleinstreu eingestreut und die obere Schicht mit normalen Einstreu, falls es relevant sein sollte :( Wir machen uns echt Sorgen ._.
 
DupMim

DupMim

Beiträge
2.631
Reaktionen
0
Huhu,

der Hamster ist einfach sehr verunsichert und hat Angst in der ungewohnten Umgebung. LAss ihn einfach ganz in Ruhe bis er sich eingewöhnt hat. ;)

LG
 
Sitzune

Sitzune

Beiträge
6.352
Reaktionen
530
Hallo,

Wie lange ist er denn schon bei euch?

Diese Geräuche und das Zähneknirschen können auf Schmerzen hindeuten. Sollte es morgen nicht besser sein, würde ich mit ihm auf alle Fälle mal zum TA gehen.
Ich drück die Daumen, dass der kleine gesund ist! :)
 
S

Sunnyx3

Beiträge
148
Reaktionen
0
Ich hab eben nach Baumwolleinstreu gegooglt, weil wir uns nicht sicher waren, ob der kleine vllt keine Luft bekommen. Anscheinend soll das nicht so gut sein :( Hat jemand damit Erfahrung?
 
Sitzune

Sitzune

Beiträge
6.352
Reaktionen
530
Baumwolleinstreu is ok. Da gibts eigtl keine Probleme. Ich persönlich würde es nur als Nistmaterial in den Käfig tun, da es im Sommer aber auch so warm ist, würde ich es nur im Winter verwenden.
 
MrsNordlicht

MrsNordlicht

Beiträge
149
Reaktionen
0
Hallo!

Es ist immer ganz schwer, aus der Ferne zu sagen, was der Hamster hat oder wie es ihm gerade geht.
Allerdings habe ich selbst in den ersten Tagen nach Hamsterumzügen bisher die Erfahrung gemacht, dass die Tiere sich manchmal einfach merkwürdig verhalten.
Deinem Hamster scheint der Umzug besonders nahe gegangen zu sein. Das kann viele Gründe haben: ist er noch jung? Hat er bisher vielleicht sogar noch mit seiner Mutter oder seinen Geschwistern zusammen gelebt? War die Reise aufregend / laut / lang etc.?
Wenn er mit den Zähnen klappert oder fiept, hat er im Moment eine Menge zu verarbeiten - so vermute ich es zumindest, ohne ihn zu sehen.
Ich denke, das kannst du noch 1-2 Tage beobachten, bevor es ein Warnsignal wäre. Wenn es dann nicht aufhört, wäre eine weitere Ursachenforschung ganz wichtig, evtl. beim TA.

Unsere Hamster haben bisher die Baumwolleinstreu nicht gut angenommen, wir haben bei einigen einen Teil nur mit Baumwolleinstreu und da geht nie jemand rein. Allerdings sind Hamster ja dickköpfig, wenn es ihm darin nicht gefällt, wird er in der Regel sich nicht darin einbuddeln.

Biete ihm für den Anfang besonders viele Verstecke an, damit er sich auch oberhalb der Einstreu zurückziehen kann, versuche ihm Zeit zu lassen, den Raum im Moment möglichst ruhig zu halten, gerne auch etwas abgedunkelt, er muss erstmal ankommen.

Um dich zu beruhigen, behalte im Auge, ob er heute nacht etwas frisst, das ist erstmal das wichtigste.

Ich hoffe, ich konnte helfen. Wenn dir noch etwas merkwürdig vorkommt, dann schreib ruhig.
 
S

Sunnyx3

Beiträge
148
Reaktionen
0
Also er ist ca. 2 Monate alt und war noch mit seinen Geschwistern zusammen. Die Reise war auch laut, weil wir ihn zu Fuß zu mir gebracht haben. Morgen wechseln wir aber nochmal das Einstreu aus, weil wir so intelligent waren und alles mit dem Zeug eingestreut haben ohne zu beachten, dass es Sommer ist und dass das Zeug aufheizt :(

Wir lassen ihn jetzt erstmal in Ruhe, das Zimmer haben wir auch abgedunkelt für ihn :) Er pennt momentan in einer Ecke :3
 
Sitzune

Sitzune

Beiträge
6.352
Reaktionen
530
Na dann wird das schon. Ich würde immer normales Streu als Hauptstreu anbieten. Darin können Hamster einfach am besten buddeln^^
Ich denke auch, dass es wohl nur Aufregung war.
Wartet einfach mal ab und schreib vielleicht morgen abend nochmal, wie es ihm dann geht :)
 
S

Sunnyx3

Beiträge
148
Reaktionen
0
Also Kiwi fiept jetzt seltener und leiser. Er hat sich jetzt auch eingebuddelt im neuen Einstreu, allerdings sitzt er tdm lieber in der Ecke o.o Ich denke, er ist soweit okay und es war wohl doch nur der Stress und die Trennung :3
 
Nele3

Nele3

Beiträge
141
Reaktionen
0
Meine Amira hat auch lange gefiepst nach dem Umzug (auch jetzt wieder da sie einen größeren Käfig bekommen hat), selbst nach dem sauber machen wird geschrien #nein

Wie groß ist denn sein Käfig?
 
S

Sunnyx3

Beiträge
148
Reaktionen
0
100xt60cm
Er fing gestern Nachmittag wieder an zu fiepen. Er lag auch auf dem Rücken mit alen Vieren nach oben gestreckt. Als mein Freund dann schaute, ob lles ok ist, wurde er angefaucht.

Ich mach mir auch wegen seiner Motorik sorgen. Er wackelt oft beim Gehen und fällt auch fast zur Seite manchmal. Er ist auch schon beim Trinken in den Wassernapf gefallen o.o (haben jetzt weniger reingemacht) Ist das bein Jungtier normal? Manchmal läuft er aber kurz Strecken prolemlos o.o

Und wie schnell bewegen sich die Seiten beim Atmen?
 
Napoli

Napoli

Beiträge
279
Reaktionen
0
Hey!

Also das Fiepen in Verbindung mit Gleichgewichtsstörungen und auf-dem-Rücken-liegen finde ich echt alamierend. Ich würde den Kleinen schleunigst bei einem Tierarzt vorstellen.
 
Nele3

Nele3

Beiträge
141
Reaktionen
0
Hi,

ohje. Bitte Bitte geht gleich zum TA. Hoffentlich wird das mit dem Gleichgewicht wieder.
 
PupsisMama

PupsisMama

Beiträge
365
Reaktionen
27
Hey,

ohje ich schließe mich den anderen an und würde den kleinen schleunigst beim Tierarzt vorstellen!!!
 
SandySandwich

SandySandwich

Beiträge
154
Reaktionen
0
Hey :)

Ich kann mich der Meinung der andern auch nur anschließen, geh so schnell wie möglich zum Tierarzt! Bestenfalls noch heute und wenns nicht geht morgen!

Ich wünsch dem Kleinen alles gute!
 
S

Sunnyx3

Beiträge
148
Reaktionen
0
Okay, wir gehen heute in die Sprechstunde von meinem Tierarzt. Leider weiß ich nicht, ob er Hamstererfahrend ist, weil ich sonst immer mit den Kaninchen hingegangen bin. Was könnte es denn sein, damit ich ca. weiß womit ich es zu tun habe.

Und noch eine Frage, wenn er auf dem Arm von meinem Freund ist und er will wo runtersteigen, dann plumpst der immer runter, also mit den Kopf vorraus und dann fällt er wie ein Sack runter o.o Ist das bei Hamstern normal? Sollte ich es beim TA erwähnen?

Und ist das aufn Rücken liegen sehr schlimm? Er hat das jetzt nur 1 mal gemacht und hatte sich sofort wieder umgedreht als mein Freund ihn am Bauch berührt hatte o.o

Hmpf, ich hoffe, es ist nichts schlimmes #oobs
 
Scotty

Scotty

Beiträge
555
Reaktionen
2
Hallo,

gebt ihm einfach Zeit und Ruhe, sich einzugewöhnen. Unser Scotty hat am 1. Tag auch viel gefiept. Mach auch noch nicht zuviel am Gehege rum, das Streu kannst Du nach und nach nochmal wechseln. Ich würde es jetzt erstmal lassen. Es ist einfach viel Stress für einen Hamster, in eine neue Umgebung zu kommen.

LG
Monika
 
S

Sunnyx3

Beiträge
148
Reaktionen
0
Wir waren jetzt beim TA. Er hat eine Fehlstellung an den Hinterbeinen. Er hat jetzt Vitamin D gespritzt bekommen und soll sich bewegen. Er hat auch gemeint, er braucht einen großen Käfig, das hab ich ja.
Er ist auch etwas dehydriert und soll mehr trinken bzw. Frischfutter bekommen o.o Aber er frisst nicht viel frisches und trinken ist auch nur so lala :/ Hat jemand dafür einen Tipp? Er bewegt sich auch nicht so viel, auch nachts nicht. Was kann man dagegen tun? Er hat ein Laufrad sowie viele andere Sachen zum Klettern und Verstecken und sow :/ Es interessiert ihm aber nicht so o.o

Sollte es in 4 Wochen nicht besser sein, soll er geröngt werden :/

Er wurde auch gewogen und wiegt 19gramm #rolle
 
Thema:

Hamster fiept/quick/knirscht

Hamster fiept/quick/knirscht - Ähnliche Themen

  • Ist mein Hamster depressiv?

    Ist mein Hamster depressiv?: Hi. Muss sagen, hab mein kleinen süßen dschungarischen Zwerghamster jetzt bald 2 Jahre. Er ist immer noch sehr brav aber sein Verhalten hat sich...
  • Hamster pinkelt nicht ins Sandbad

    Hamster pinkelt nicht ins Sandbad: Hallo Ihr Lieben, dies ist mein erster Beitag hier und ich hoffe ich mache alles richtig und bekomme gute Ratschläge von Euch :-) Ich habe seit...
  • Unsichtbarer Hamster

    Unsichtbarer Hamster: Hallo, ich hatte schon einige Goldhamster in den letzten Jahrzehnten. Unser aktueller ist sehr hübsch, nicht handzahm, aber fürchtet sich auch...
  • Mein Hamster bleibt nur im Haus und kotet nur ins Haus

    Mein Hamster bleibt nur im Haus und kotet nur ins Haus: Hallo Ihr Lieben, ich hab mich heute hier neu angemeldet, weil ich nicht genau weiß was ich machen soll. Ich habe mir vor etwa 2 Wochen einen...
  • Hamster beisst mich aus Neugier?!

    Hamster beisst mich aus Neugier?!: Hallo Zusammen :) Meine Hamsterdame beisst mich leider immer mal wieder. Leider auch fester, so dass es schon schmerzt und blutet. :( Allerdings...
  • Hamster beisst mich aus Neugier?! - Ähnliche Themen

  • Ist mein Hamster depressiv?

    Ist mein Hamster depressiv?: Hi. Muss sagen, hab mein kleinen süßen dschungarischen Zwerghamster jetzt bald 2 Jahre. Er ist immer noch sehr brav aber sein Verhalten hat sich...
  • Hamster pinkelt nicht ins Sandbad

    Hamster pinkelt nicht ins Sandbad: Hallo Ihr Lieben, dies ist mein erster Beitag hier und ich hoffe ich mache alles richtig und bekomme gute Ratschläge von Euch :-) Ich habe seit...
  • Unsichtbarer Hamster

    Unsichtbarer Hamster: Hallo, ich hatte schon einige Goldhamster in den letzten Jahrzehnten. Unser aktueller ist sehr hübsch, nicht handzahm, aber fürchtet sich auch...
  • Mein Hamster bleibt nur im Haus und kotet nur ins Haus

    Mein Hamster bleibt nur im Haus und kotet nur ins Haus: Hallo Ihr Lieben, ich hab mich heute hier neu angemeldet, weil ich nicht genau weiß was ich machen soll. Ich habe mir vor etwa 2 Wochen einen...
  • Hamster beisst mich aus Neugier?!

    Hamster beisst mich aus Neugier?!: Hallo Zusammen :) Meine Hamsterdame beisst mich leider immer mal wieder. Leider auch fester, so dass es schon schmerzt und blutet. :( Allerdings...
  • Schlagworte

    hamster zähneknirschen