Hamsterbackstube (Rezeptideen)

Diskutiere Hamsterbackstube (Rezeptideen) im Ernährung und Futter Forum im Bereich Hamster; Hallo, Hier könnt ihr jegliche Backrezepte und Backideen posten... Bitte immer dazuschreiben für welche Art von Hamster es geeignet ist, welche...
Krümel2

Krümel2

Beiträge
73
Reaktionen
0
Hallo,
Hier könnt ihr jegliche Backrezepte und Backideen posten... Bitte immer dazuschreiben für welche Art von Hamster es geeignet ist, welche Zutaten man braucht und wie man sie zubereitet.

Möhrenkekse (für alle Hamsterarten geeignet!)
- 1 gehobelte Möhre
- Haferflocken
- Wasser

Alles zu einem Teig manschen und im Backofen bei 100Grad so lange trocknen bis sie hart sind. Dann an die Fellnäschen verfüttern.

Viel Spaß!
Und nicht vergessen danach die Küche auf zu räumen #nudelholz
 
Mullewappsi

Mullewappsi

Beiträge
1.291
Reaktionen
0
Hamsterknabberstangen


Zutaten:

- Haferflocken
- getrocknete Gurken, Karotten, Erbsenflocken, Maisflocken, Petersilie
- Joghurt (ca 250 g)
- Sonnenblumkerne
- Zwerghamsterschmaus
- Innenleben von den Farmys (oder Äste) (Ja, sowas sammel ich
)




Dann hab ich alles zusammengekippt und mit der Hand durchgeknetet. Ich
habe so lange die Zutaten untergeknetet bis ein richtger Teig entsteht,
quasi richtig fester Plätzchenteig :D



Dann hab ich bei den Holzstangen den Plastikanhänger abgezogen (Plastik und Hitze vertragen sich ja nicht besonders :D
) und ein wenig Teig um das Holz gedrückt bis kein Holz mehr zu sehen
war. Kurz bevor sie in den Backofen geschoben wurden, habe ich die
Stangen im Zwerghamsterschmaus gewälzt.



Nach ca. 2 Stunden auf 100 Grad Umluft waren die Stangen fertig :)
Ich hab sie dann allerdings noch einmal für ein paar Stunden auf die
Heizung gelegt, damit wirklich die ganze Feuchtigkeit raus ist.



Zum Schluss hab ich die grünen Anhänger wieder an die Stangen gebaut und FERTIG :)


Ihr könnt die Zutaten so variieren, dass sie für eure Hamster geeignet
sind. Also bei MiHas z.B.noch getrocknetes Obst untermischen etc. :) Probiert es einfach aus, eure Hamster werden es euch zeigen, ob es eine gute Mischung war #lol :) #lolli

Viel Spaß und Grüße von Mulle #jippi #wink
 
Krümel2

Krümel2

Beiträge
73
Reaktionen
0
Eiweißdrops (für alle Hamster geeignet!)

Man nehme: 4-5 EL Quark (am Besten zuckerfrei, da Hamster an den Backenzähnen Karies bekommen können), und aus 2 Eiern das Eiweiß.

Das ganze verührt ihr bis ein weißer Brei entsteht. Dann macht ihr aus dem Teig kleine Kügelchen, Herzchen, Sterne (Formen die euch gefallen). Das ganze in den Backofen.
Bei 175°C dauert es ca. 9 Minuten (Ober und Unterhitze).


Viel Spaß!
 
Nayla

Nayla

Beiträge
55
Reaktionen
0
Einfache Leckerlis
Habe ich gestern das erste Mal gemacht, super einfach und die Zutaten hat man immer im Haus.


Mehl
Wasser
Hauptfutter
als Ergänzung ein paar Sonnenblumenkerne etc.


Einfach Mehl(nach Gefühl) mit Wasser vermengen bis eine breiige Masse entsteht, darunter das Hauptfutter etc geben und dann verrühren, in Portionen auf das Backblech klecksen (man kann auch große machen und die dann klein schneiden) und bei ca 160 ° Umluft backen, ich hab keine genaue Uhrzeit, einfach wenn sie fertig aussehen & sich hart anfühlen.


Eiweiß-Leckerlis
Ganz einfach:


2 Eiweiße


Die aufschlagen und den Eischnee auf das Backblech geben, wieder ca 160° Umluft und warten bis sie härter sind. Ich habe noch Mehlis/Kürbiskerne draufgetan.
 
Pippsel

Pippsel

Beiträge
551
Reaktionen
0
Hab Hamsterkekse gebacken *-*

Huhu #flagge,

ich weiß jetzt nicht, ob ich den Thread unter dem richtigen Thema poste, oder ob es hierzu einen Sammelthread gibt.
Aber ich schreibs jetzt einfach mal hierhin :D.

Ich habe Hamsterkekse gebacken & die beinhalten:
- Haferflocken
- Naturjoghurt
- Apfelstückchen
- Hamsterfutter

Hab ich alles zu einem festen Teig zusammengerührt & aufeinem Backblech verteilt, sodass es so aussah:
keks1.jpg
Ich hab sogar ein Herz gemacht *stolz sei* mit Ausstechformen 8):
keks2.jpg
Und einen *hust*...Stern :(:
keks3.jpg
So, dann alles ab in den Ofen, ich glaub ich hab den auf 150 Grad vorgewärmt, und dann ne halbe Stunde oder so reingestellt, ganz genau weiss ich das nicht mehr.
keks4.jpg
So und jetzt werdet ihr begeistert sein! Ich hab Hamsterkekse gemacht & sie fallen nicht auseinander! :D
keks6.jpg
Dann bin ich zu Picasso's Käfig gelaufen, wollte ihm einen Keks reinstellen, und da sein Napf auf seiner Burg steht, und ich den Napf hochgenommen habe, dann den Keks reingetan hab & dann den Napf wieder draufgestellt hab, wurde er natürlich wach und musste gleich probieren, so ein dummer :rolleyes::
keks7.jpg

Naja, also ihm schmeckts. Daisy kann nachher auch noch probieren :D.

PS.: Wenns unterm falschen Thema gepostet war, bitte verschieben :S

Liebe Grüße,
Claudia
 
Mrs. Kat

Mrs. Kat

Beiträge
46
Reaktionen
0
hallo,ich hab neulich auch gebacken und das ist rausgekommen:#lolli

Kräuternester

Mehl
Welli-Futter
Haferkörner
getrocknete petersilie

Einfach Mehl und alle Körner mit Wasser verkneten-vorsicht,der teig klebt höllisch (mehl auf den händen hilft),etwa
ne halbe stunde lang wegstellen und dann kleine kugeln formen. die kugeln an einer stelle mit dem daumen eindrücken,die
kuhle mit wasser anfeuchten und mit der petersilie füllen. dann bei 175° (umluft,sonst 200°) etwa 25 min backen,eine nacht nachhärten lassen

Mohnblumen

Mehl
Haferflocken
Mohn
1großer Apfel

den apfel reiben und mit dem mehl,den flocken und einer tasse wasser verkneten,eine halbe stunde lang wegstellen. dann auf einer bemehlten (ist das ein wort?) fläche dünn ausrollen und mit einem plätchenstecher blumen ausstechen. Die blumen auf die selbe weise wie die kräuternester eindrücken und das loch mit mohn füllen (backen wie oben,aber nur 25 min.)

Weihnachtsbäume

Mehl
Haferflocken
Pfefferminze oder getrocknete petersilie

Mehl und haferflocken mit einer tasse wasser zu teig kneten und diesen ausrollen. dann mit einem messer tannenbäume ausschneiden (ein plätzchenstecher-weihnachtsbaum ist noch besser,meine musst ich mit nem messer machen,was ihre etwas geringe ähnlichkeit mit tannen erklären dürfte). die bäume mit dem in wasser getauchten finger anfeuchten und mit der nassen seite auf einen teller mit den trockenkräutern legen,kurz andrücken und die bäume,die jetzt auf einer seite grün sein sollten,genau so backen wie die mohnblumen.

die rezepte sind für alle haustiere (nager,karnikel,pferd,hund) geeignet und fett und zuckerfrei

(weitere rezepte folgen...;))

Mehl und flocken
 

Anhänge

Flauschehamster

Flauschehamster

Beiträge
48
Reaktionen
0
Hallo,
wie soll eigentlich die Konsistenz sein? Brotmäßig oder durch und durch hart?
 
Leroy

Leroy

Moderator
Beiträge
5.557
Reaktionen
317
da muss ich jetzt mal was einwerfen, da mehl drinne is, sind sie für nins nicht geeignet.

ich hab für meine nins auch schon mal gebacken, kann man bestimmt auch für hamster nehmen

3-4 Karotten
3/4-1 Apfel
Trockenkräuter n.b.
1-2 Bananen


karotten und Apfel reiben und z.B. in nem Handtuch gut ausdrücken
Banane zerdrücken und dazugeben.
Kräuter dazugeben
alles vermengen, die konsistenz sollte etwas fester als knödelteig sein.

kleine häufchen aufs backblech setzen und bei etwa 150 grad so lange backen, bis sie gut hart sind, damit sie nicht schimmeln. etwa 1,5 bis 2 stunden.

Man kann den Teig auch ausrollen, so 3-5 mm dick und so backen, dann kann man ihn gut in stücke brechen, wenn er hart ist, und er muss nicht so lange backen.

hat meinen nins immer gut geschmeckt. werd demnächst nochmal welche backen, dann bekommt Leroy auch mal eins zum Knabbern
 
U

Unregistriert

Gast
Hallo,

genau so etwas suchte ich!!! Also so eine Art-Hamster-Weihnachtsgeschenk!!!

Mir fehlen hier irgendwie nur ein paar Infos dazu, ob Eure Backwerke Euren Kleinen auch geschmeckt haben!

Liebe Grüße!!!
 
F

Flöckchen1

Beiträge
1
Reaktionen
1
Ich habe zum ersten Mal ein Hamsterleckerli selbst gemacht.

Rezept:

Mehl
Wasser
Trockenfutter
etwas Petersilie

IMG_0092.png
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Hanny Hamster
Wednesday

Wednesday

Beiträge
104
Reaktionen
6
Hallo,

hab auch bischen Beschäftigungsfutter für unseren Zwerghamster bzw. Hybriden gebacken. Unser Restaurantkritiker Conan hat es gut angenommen.

Erst das Eiweiss was auch immer::D
Toirollen oder Küchenrollen in schmale bis etwas breitere Ringe geschnitten.
Eischnee
getrocknete Vogelmiere
etwas frische feingehackte petersilie
drei Mehlis

Erst den Eischnee schlagen dann Petersilie und Vogelmiere unterheben. Das ganze in die Pappringe einfüllen und nen Mehli reinstecken.
Dann bei 100 Grad Umluft 2 Stunden backen.
(Wird nicht hart nur knusper und beschäftigt einfach ein bischen)

Das zweite ist Haferbrei mit Allerlei:

wieder geschnittene Pappringe oder wie auf dem Bild alte leergefressene Birkiringe
Haferbrei (Wasser+Haferflocken)
ein paar Grillen
ein paar Mehlis
Das was loose von der roten Kolbenhirse unten in der Tüte war
Kürbiskerne
Wiesencobs oder anderes getrocknetes Kräuterzeugs
zwei Erbsenchips

alles gut miteinander vermantschen und in oder auf die Ringe aussenrum pappen, je nach laune.
Das ganze auch 2 Stunden bei 100 Grad Umluft im Ofen backen.
Wird auch nicht ganz hart wie Beton, aber mit den Wiesencobs drin, hat er schon gut was zum rackern.

Hatte beides erst nur 1 Stunde drin und dann aber sicherheitshalber am nächsten Tag nochma nachgebacken ;)

Bis denne
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Markus Willems

Markus Willems

Beiträge
2
Reaktionen
2
blüten-gurken-Leckereien.jpgBlüten Traum Leckerlies Foto Von Markus Willems

Zutaten Inhaltstoffe

1 Eiweiß
80 g Sonnenblumenkerne ohne schalen zu Mehl gemahlen
1 Gurke Geraspelt
Sommer Blumen und Wild Saaten zum dekodieren
Für Hybriden & alle Zwerghamster Geeignet


Zubereitung

1 Eiweiß 80 g Sonnenblumenkern Mehl unter das geschlagene Eiweiß heben da es sehr fest wurde gurke reingerieben dann einen Beutel als spritz Beutel umfunktioniert aus back blech gegeben und mit Sommer Blumen und Wild Saaten dekodiert und bei 80 Grad 20 Minuten backen viel Spaß beim nachmachen


Fütterungsempfehlung:
1 Bis 2 Leckerlies Pro Tag


weitere Rezepte von mir auf http://markus-willems-heimtierwelt.jimdo.com/backrezepte/
 
Zuletzt bearbeitet:
Hanny Hamster

Hanny Hamster

Beiträge
6
Reaktionen
0
Danke für euren tollen Rezepte könnt ihr mir sagen welches Futter ihr nehm für eure Lieben ich überlege welches ich nehmen soll
 
Hanny Hamster

Hanny Hamster

Beiträge
6
Reaktionen
0
Hab leider auch noch keinen aber übermorgen ist es soweit sind noch in Benin kommen aber morgen zurück und holen dan meinen neuen kleinen Freund ab „freu“ 😃😀😃😊
 
Thema:

Hamsterbackstube (Rezeptideen)

Schlagworte

hamsterkekse backen

,

hamster kekse backen

,

hamsterkekse rezepte

,
hamster kuchen selber machen