Teddyhamster oder Goldhamster???

Diskutiere Teddyhamster oder Goldhamster??? im Haltung und Pflege Forum im Bereich Hamster; Hey liebe Hamsterfreunde, Ich bin seit einiger Zeit am überlegen mir einen Hamster zu kaufen... Ich überlege zwischen Gold und Teddyhamster...was...
J

jolchen1

Beiträge
49
Reaktionen
0
Hey liebe Hamsterfreunde,
Ich bin seit einiger Zeit am überlegen mir einen
Hamster zu kaufen...
Ich überlege zwischen Gold und Teddyhamster...was würdet ihr mir raten?
gibt es noch mehr Unterschiede außer das Teddyhamster längeres Fell haben?

lg julchen♥
 
speedyaw

speedyaw

Beiträge
388
Reaktionen
0
Nein, es gibt keine weiteren Unterschiede. Genauer gesagt sind Teddyhamster langhaarige Goldhamster. Teddyhamster ist auch keine offizielle Bezeichnung es hat sich halt so eingebürgert.

VG
Andrea
 
M

MoneZF

Beiträge
189
Reaktionen
0
Hallöchen, :wink

schön das du dir schon vor der Anschaffung Gedanken machst. #love

Original von jolchen
gibt es noch mehr Unterschiede außer das Teddyhamster längeres Fell haben?
Nein, Teddyhamster sind genauso Mittelhamster wie Goldis. Einziger Unterschied ist wirklich nur die Felllänge. :)

Solltest du dich für einen Teddy entscheiden empfielt sich Hanfstreu oder Leinstreu, das bleibt nicht im Teddyfell hängen.


LG
Mone
 
J

jolchen1

Beiträge
49
Reaktionen
0
Hey
danke für eure schnellen Antworten,
auch dir Mone danke für die Empfehlung mit dem Streu #zwinker

lg julchen
 
Mina2

Mina2

Beiträge
1.274
Reaktionen
0
Es besteht höchstens ein Unterscheid zwischen Weiblein und Männlein ^^ wie bei vielen Tierarten. Bei Hamstern soll es ja auch so sein das die Weibchen eher die aufgeweckten sind, wobei es da sicher Ausnahmen gibt. Richtig beurteilen kann ich das nicht, hatte 2 Goldidamen, eine long hair die liebste und bravste auf der Welt und die short hair (richtig?^^) voll die Randalebraut : )
 
J

jolchen1

Beiträge
49
Reaktionen
0
@Mina
Danke....im moment tendiere ich eher zum Teddyhamster...sehen so süß aus mit dem langen wuscheligen Fell♥♥♥
lg jolchen
 
hamsterfrau

hamsterfrau

Beiträge
43
Reaktionen
0
Hey
Das mit dem Streu kann man nciht so pauschalieren, das muss man beim Teddy testen.
Bei meinen explodierten Tony war normales Streu besser als Hanf. Das Hanfstreu machte sofort Knoten im Fell.
Am allerbesten war Maisspindelgranulat,a ber nur das allein ist ja nicht sehr schön, sie wollen ja auch buddeln.

Beim Teddy musste nur dran denken, das du ihm bei der Fellpflege hilfst, also wenn es verknotert muss es abgeschnitten werden, was z.b. bei einen nicht so zahmen Hammi schwer ist.
 
J

jolchen1

Beiträge
49
Reaktionen
0
Hey Hamsterfrau,
danke für deine Antwort:)
man muss doch das fell auch bürsten oder?
woher bekommt man eine so kleine Bürste?
 
Tschessi

Tschessi

Beiträge
204
Reaktionen
0
Hallo :)

Also ich habe meinen Teddymann noch nie gebürstet, das ich auch in der Regel wirklich nicht notwendig, die schaffen das schon alleine mit der Fellpflege.
Aber wie schon geschrieben wurde: Solche Verfilzungen sollten eben rausgeschnitten werden...

LG Jessi
 
J

jolchen1

Beiträge
49
Reaktionen
0
Hey Jessi,
danke für die schnelle Antwort...kommen bei deinem Hamster verfilzungen oft vor?
welches streu benutzt du?
lg jolchen
 
M

MoneZF

Beiträge
189
Reaktionen
0
Huhu,

bürsten muss man einen Teddyhamster wirklich nicht, solange er gesund ist kommt er seiner Fellpflege ja selbst nach und schafft es alleine sich "hübsch" zu machen. ;)

Was anderes ist es aber z.B. wenn man einen Teddy aus schlechter Haltung übernimmt, da kenne ich einen Fall wo der arme Kerl wirklich erstmal "frisiert" werden musste, da er so verfilzt war. #traurig So etwas ist natürlich nicht an der Tagesordnung und bei 99% muss man einem Hamster nicht mit Schere/Bürste usw. zu Leibe rücken.

@ hamsterfrau: Bist du sicher das es Hanfstreu war? Mein erster Teddy hat sich zwei üble "Schläfenlocken" mit normalem Streu eingefangen. (Ich war bis kurz vor seiner Abholung aus dem TH der Meinung, ich werde mir wieder einen Goldi holen, deswegen hatte ich nur normales Streu). Aber selbst die hat er sich nach und nach alleine aus dem Fell gezupft und als ich dann auf Hanf- und Leinstreu bzw. das Chipsi Super umgestiegen bin, hatte weder dieser Teddy noch mein jetziger je wieder Probleme mit dem Fell.


LG
Mone
 
Tschessi

Tschessi

Beiträge
204
Reaktionen
0
Hallo :)

Also ich verwende das ganz normale Kleintierstreu... Ab und zu hat auch mein Kleiner mal ne Filzkugel im Hinterteil, die schneide ich dann eben ab.

Wenn ich das nächste Mal sein Nest sauber mache (er köttelt in seiner Schlafkammer und pinkelt in die andere Kammer) dann werde ich mal Leinenstreu ins Haus streuen. Aber wie gesagt: Ich hatte bisher mit dem ganz normalen Kleintierstreu keine großen Probleme :)

LG Jessi
 
M

MoneZF

Beiträge
189
Reaktionen
0
Huhu Jessi,

es kommt auch immer darauf an wie "plüschig" der Hamster ist, habe ich zumindest bei meinen Hamstern festgestellt. Miló war extrem plüschig und hat schon vom Streu angucken Knoten bekommen. :lol Henry ist mehr so das Mädchen unter den Teddies, der hat recht "kurzes" Teddyfell, da bleibt nicht so schnell und nicht so viel hängen. Selbst wenn er lange Zeit die Buddelbox mit normalem Streu im Auslauf umpflügt.


LG
Mone
 
Tschessi

Tschessi

Beiträge
204
Reaktionen
0
Der Swiffer ist mein erster Hamster, deshalb kann ich nur aus diese Erfahrungs-Zeit sprechen :)

Kann mir durchaus vorstellen, dass bei sehr langhaarigen Teddys ein anderes Einstreu besser ist...

Julchen, ich würde das an deiner Stelle einfach mal testen. Du wirst dann schon bald sehen, wie viele Flusen entstehen und kannst dann anderes Streu ausprobieren #zwinker

Ganz liebe Grüße,
Jessi
 
J

jolchen1

Beiträge
49
Reaktionen
0
Hey Tschessi
ja werde es einfach mal ausprobieren:)
 
Usagi x3

Usagi x3

Beiträge
99
Reaktionen
0
Also ich habe auh eine Teddyhamster dame, sie hat gott sie dank nich so langes fell aber ist schön weich und flauschig. Ich benutze auch leinenstreu, da ich gegen normales kleintierstreu allergisch bin und kann icht klagen. Ich finde persönlich das normale Kleintierstreu staubt auch zu viel bei der reinigung des käfigs und beim neu einstreuen.

lg
 
A

Anka1

Beiträge
7
Reaktionen
0
Hi

Beide sind toll aber denTeddyhamster musst du öffter kämmen.!!
 
K

Katruschka

Beiträge
2.987
Reaktionen
0
Also meine Teddyhamster mußte ich noch nie kämmen, die haben ihre Fellpflege immer gut alleine hinbekommen. Legilich kleine Knötchen muß ich ab und zu bei den Männchen rausschneiden.
Wichtig bei (männlichen) Teddyhamstern ist, dass du Leinstreu oder Chipsy Super nimmst, normale Streu verfängt sich zu schnell im Fell.
 
speedyaw

speedyaw

Beiträge
388
Reaktionen
0
Also meinen Teddy muss man nicht kämmen, er bzw. sie schafft das alleine.

LG Andrea
 
Thema:

Teddyhamster oder Goldhamster???

Teddyhamster oder Goldhamster??? - Ähnliche Themen

  • Mein erstes Notfällchen

    Mein erstes Notfällchen: Hallo liebes Forum, Leider war ich in der letzten Zeit sehr wenig hier, da es sehr stressig war. Doch nun habe ich eine wichtige Frage. Ich habe...
  • Prometra, Milben, Notfall ... Erfahrungen ?

    Prometra, Milben, Notfall ... Erfahrungen ?: Hallo ihr Lieben :) Durch einen großen Zufall, oder vielleicht war es auch Schicksal .. bin ich zu meiner Teddyhamsterdame "Missy Elliott"...
  • Teddyhamster zieht ein

    Teddyhamster zieht ein: Hallo meine Lieben, es ist schon sehr lange her dass ich Hamster hatte, dennoch würde ich mir gerne einen zulegen. Käfig und Zubehör habe ich...
  • 150x50 oder besser 120x50 als Doppelstock für Teddyhamster

    150x50 oder besser 120x50 als Doppelstock für Teddyhamster: Guten Morgen, seit dem letzten Wochenende hat sich mein kleiner Zoo um einen Teddyhamster erweitert. Er brachte seine Nagerhütte mit den Maßen...
  • Wie hält man einen Teddyhamster?

    Wie hält man einen Teddyhamster?: Ich wollte gerne aus Interesse wissen in wie fern sich die Haltung von Teddy- und Goldhamstern unterscheidet. Oder gibt es keinen Unterschied...
  • Wie hält man einen Teddyhamster? - Ähnliche Themen

  • Mein erstes Notfällchen

    Mein erstes Notfällchen: Hallo liebes Forum, Leider war ich in der letzten Zeit sehr wenig hier, da es sehr stressig war. Doch nun habe ich eine wichtige Frage. Ich habe...
  • Prometra, Milben, Notfall ... Erfahrungen ?

    Prometra, Milben, Notfall ... Erfahrungen ?: Hallo ihr Lieben :) Durch einen großen Zufall, oder vielleicht war es auch Schicksal .. bin ich zu meiner Teddyhamsterdame "Missy Elliott"...
  • Teddyhamster zieht ein

    Teddyhamster zieht ein: Hallo meine Lieben, es ist schon sehr lange her dass ich Hamster hatte, dennoch würde ich mir gerne einen zulegen. Käfig und Zubehör habe ich...
  • 150x50 oder besser 120x50 als Doppelstock für Teddyhamster

    150x50 oder besser 120x50 als Doppelstock für Teddyhamster: Guten Morgen, seit dem letzten Wochenende hat sich mein kleiner Zoo um einen Teddyhamster erweitert. Er brachte seine Nagerhütte mit den Maßen...
  • Wie hält man einen Teddyhamster?

    Wie hält man einen Teddyhamster?: Ich wollte gerne aus Interesse wissen in wie fern sich die Haltung von Teddy- und Goldhamstern unterscheidet. Oder gibt es keinen Unterschied...
  • Schlagworte

    teddyhamster oder goldhamster