"Hamsteraustausch" und unentschlossene Hamsterhaltung (ehem. Hamstervorstellung)

Diskutiere "Hamsteraustausch" und unentschlossene Hamsterhaltung (ehem. Hamstervorstellung) im Haltung und Pflege Forum im Bereich Hamster; Hallo, noch dieses Jahr soll eine kleine Teddyhamsterdame Namens Sunny zu mir ziehen.Meine Mutter und meine Großeltern sind heute nach Oldenburg...
H

HamsterLiebe99

Beiträge
533
Reaktionen
0
Hallo,
noch dieses Jahr soll eine kleine Teddyhamsterdame Namens Sunny zu mir ziehen.Meine Mutter und meine Großeltern sind heute nach Oldenburg gefahren um entweder aus Ikea einen Detolf zu kaufen oder aus Hornbach ein 100*40 AQ.
Marry (Dsungi) muss eingeschläfert werden und Teddy (Dsungi) kommt zurück nach Oldenburg.
Ich habe schon Zubehör für die Hamsterdame (Laufrad,co).
Aber wenn die Straßen weiterhin so glatt sind wird Sunny erst im Neujahr zu mir ziehen können.
Sie ist nur paar Monate alt und wie gesagt ein Teddyhamster und gehört zu den Mittis.
Hier Bilder:





(Bilder sind von der Person,wo sie zurzeit lebt).

LG :knuddel
 
H

Hannah :-)

Beiträge
798
Reaktionen
0
Schön ist der Hamster ja =)
Aber hast du nicht gesagt, du gibts Jerry und Sissi ab, weil ein Hamster (Flo) reicht ?
Du kommst hier ja jede Woche mir einer anderen Geschichte an ?! :hmm:
 
July

July

Beiträge
15.980
Reaktionen
2
Huhu Karina,
du musst mich mal aufklären, ich komme gar nicht mehr mit?!

Hattest du nicht letztens noch Flo? Und Jerry und Sissi, welche du in Pflege hattest, dann wieder abgeben wolltest?!

Und jetzt noch ein Goldhamster?

Was ist denn jetzt noch aktuell? Und wer sind Marry und Teddy?!

Sunny ist jedenfalls sehr süß - aber ich verstehs grade nciht :hmm: :hmm:

Von wem soll sie denn kommen? Aijanna?

:wink
 
H

HamsterLiebe99

Beiträge
533
Reaktionen
0
Hallo,
habe Jerry und Sissi unbenannt.
Jerry=Teddy
Sissi=Marry
:)
Natürlich habe ich noch Flo.
LG
 
July

July

Beiträge
15.980
Reaktionen
2
Huhu
Achso. Und Sissi (bzw. Marry) wurde eingeschläfert? Wieso denn das? :weinen

Was ist mit Jerry? Sollte er nicht ausziehen? Und er soll es immer noch, aber dannn kommt dafür Sunny?! Wieso denn?

Und von wem kommt sie?

:wink
 
Pippsel

Pippsel

Beiträge
551
Reaktionen
0
Huhu!


Aber meintest du nicht ein Hamster wäre genug?

Auf jeden fall ist Sunny eine hübsche hamsterdame.

LG
 
Steffi3

Steffi3

Beiträge
1.212
Reaktionen
0
Hey

Sunny ist echt niedlich :jap:

Aber wieso kommt den nun Teddy alias Jerry wieder zurück? Ich dachte, er käme von deiner Tante aus sehr schlechter Haltung. Oder bin ich da falsch?
Also kommt er jetzt zurück zu deiner Tante oder wie? :eek:hh:

Aber wegen Mary alias Sissi. Ich habe das so verstanden dass sie demnächst eingeschläfert werden soll, derzeit aber noch lebt (Stimmt da)
Was hat denn die Kleine überhaupt.

Außerdem verstehe ich wirklich nicht, wieso jetzt aufeinmal doch 2 Hamster. Du sagtest doch 1 reicht ersteinmal. Und für dein Alter finde ich 1 Hamster schon echt ausreichend.

Aber wieso behälst du denn nicht einfach Teddy? Wenn du unbedingt 2 haben möchtest?

Sehr verwirrte Grüße ?(
 
H

HamsterLiebe99

Beiträge
533
Reaktionen
0
Hallo,
Marry lebt noch.
Sie hat was mit ihrem Beinchen und sie quält sich deshalb.
Ich mag Teddy einfach nicht.
Will nicht immer zwei Hamstis haben.
Teddy kommt für kurze Zeit nach Oldenburg(erst in einem Monat).
Die Kinder sind total traurig und meine Tante möchte sich besser um Jerry kümmern.
Muss ich sagen,woher?
LG :)
 
A

Aijanna2007

Beiträge
826
Reaktionen
0
So, jetzt dürft ihr mich Steinigen!

Sunny kommt von mir, unter dem namen Latoja lebt sie bei mir.
Durch die Allergie was bei langhaar Tieren ganz stark ist, werd ich mich von einem kleinen Teil trennen, denn der Auslauf ist Unmöglich zurzeit!

Ich werd ein Auge drauf haben und bin mir sicher das es Sunny sehr gut haben wird, immerhin hat bzw kümmert sich Hamsterliebe so toll um Flo und die anderen.

teddy und Mary wollte ich erst nehmen, aber mein Mann hat es mir verboten, wegen der Allergie, wo er ja auch recht hat.

Wie gesagt, ich werde ein Auge drauf haben :jap:

LG
 
Träumerin

Träumerin

Beiträge
412
Reaktionen
0
das ist ja echt ne süße :herz
aber das hin und her bei dir kapier ich nicht :eek:hh:
und zu sagen, der Hamster kommt weg, weil den mag ich nicht, find ich schon krass...
warum magst du ihn nicht?
 
Steffi3

Steffi3

Beiträge
1.212
Reaktionen
0
hey

Hast du das wegen Mary denn auch schon mit deinem TA abgeklärt? Hat er eine Vermutung woher das kommen könnte?

Aber wieso magst du Teddy nicht. Was gibt es denn da für einen Grund. Hat er dich mal gebissen (Dann würde ich dein Denken vllt. ansatzweise noch verstehen, was nicht heißt das ich in so einer Situation gleich handeln würde)

Ich redete außerdem nicht von IMMER 2 Hamster haben. Sondern von Jetzt. Ich meine wenn du Sunny hohlst, hast du ja 2 Hamster. Also hättest du ja dann 2 Hamster. Obwohl du meintest, Flo reicht dir ersteinmal.

Achja, nochmal zu Teddy. Wieso kommt er denn nur für kurze Zeit wieder zu deiner Tante? Wenn die Kinder traurig sind, werden sie ja auch wieder traurig sein wenn Teddy wieder geht...
Wo kommt er denn nach dieser "kurzen Zeit" hin?

Dir sollte schon bewusst sein, das so ein ständiges Hin und Herziehen nicht gerade toll für einen Hamster ist...

Lg
 
Fayali

Fayali

Beiträge
265
Reaktionen
0
:staun Also leute ich muss jetzt echt mal was dazu sagen, die ganze zeit HamsterLiebe99 hab ich versucht dich zu verstehen und gehofft andere bringen genau soviel vertändniss auf wie ich aber nun reist mir der gedulds Faden.
Sorry leute! Aber das muss raus.
Ich verstehe echt nicht warum es jetzt ein Mittelhamster sein muss wenn du die beiden insbesonndere Teddy nicht magst. Was ich absolut nicht verstehen kann! Ich mein klar die Mittelhamster haben einen besonderen süß facktor aber wenn du doch die chance hast einem Tier das es nicht gut geht zu retten oder zu befreien und ihm ein schönes leben zu bieten warum zum Teufel gibst du ihn wieder dahin zurück. Selbst wenn die sich besser kümmern wollen. Wenn die beim esten versuch stur wie ein Panzer sind und ihm kein besseres Leben ermöglichen wollen, warum sollten die dann jetzt nachgeben und es tun?
Ich finde auch die Teddyhamster am tollsten von den ganzen Hamsterarten aber ich habe dennoch einen Zwerg aus dem Tierheim geholt weil der ein Zuhause eben gebraucht hat und mir einen narren an der süßen gefressen.
Ich versteh auch nicht wieso einer aus dem Forum ( ich möchte dich jetzt nicht angreifen Aijanna2007 ) gerade dir noch ein Tierchen vermittelt... nach dem ganzen hin und her. Auch wenns gesundheitlich bedingt ist aber da musst du dich nicht als erste melden wenn du weist du wirst dem nicht gerecht, grade weil du gesagt hast dir reicht Floh erst mal. Wenn du den Süßen Teddy nicht magst hättest du es auch gleich sagen können! Dir hätte keiner den Kopf abgebissen.
Mir tun deine Tiere oder nicht mehr Tiere echt leid, das ist ja schon peinlich.
Ich wette auch du wirst den neuen bald abgeben weil dir die pflege zu intensiv wird. Auch wenn Aijanna2007 ein Auge darauf wirft.
Ich weis du bist noch sehr Jung aber Bitte Bitte lerne endlich das verantwortungsbewusstsein das man braucht um ein Tier zu halten. Den das fehlt dir noch sonst würdest du die Beiden bzw. Teddy nicht abgeben und dir dafür ein süßeres holen.
Ich weiss zwar nicht was mit Mary ist aber ich hoffe wirklich das sie noch zu Retten ist und man es behandeln kann. Oder lässt du die Behandelung nicht zu und lässt sie Wegspritzen weil du sie auch nicht magst?
Ich bin wirklich enttäuscht von dir. #winke

@ July ich weis das wird wieder verschoben und du wirst dich ärgern. Nochmal dickes Sorry
 
H

HamsterLiebe99

Beiträge
533
Reaktionen
0
Hallo,
du weißt gar nicht was ich meine!
Niemand versteht mich!
Ich stelle hier den Hamster vor und das gehört hier nicht hin.
LG
 
A

Aijanna2007

Beiträge
826
Reaktionen
0
Ich fass es mal nicht als Angriff auf.

Du weißt selber wie "böse" ich war und das ich es nicht verstanden habe.
Was man aber bedenken muss, will ich ein Tier was ich lieben kann, oder will ein Tier was ich nicht liebe, und wozu ich kein Bezug aufbauen kann?
Ich denke Hamsterliebe hat die beiden einfach aus mitleid aufgenommen, und nicht gewußt das 3Hamster mehr arbeit machen als es sich anhört. So geht/ging es mir auch, denn auch ich habe 3 Tiere aus Mitleid aufgenommen und hab gemerkt wie streßig es sein kann.

Ich weiß das sie schrieb das nur Flo reichen würde, aber sie endscheidet sich wirklich schnell um, was für einige unverständlich ist.

Ich denke das Thema solltet ihr Thema lassen, und alles andere privat klären. Ich werd das beobachten, und ich sehe bisher keinen grund wiso ich meine Maus nicht zu ihr geben sollte. So ist sie wenigstens in der nähe und ich werd ganz bestimmt Bilder und berichte bekommen, und ein tolles Zuhause bekommt sie auch :jap:
 
H

HamsterLiebe99

Beiträge
533
Reaktionen
0
Hallo,
Sunny zieht vllt. noch diese Woche zu mir :)
LG
 
B

Butterschnecke

Beiträge
560
Reaktionen
0
Hallo,
ist ja wirklcih eine ganz süße... :herz
Ich selber verstehe das hier nicht, aber ich will mich nicht öffentlich dazu äußern.
Auch da es einfach nciht hier hin gehört...

Ich wünsch dir viel Spaß mit ihr.
 
S

Sahnetorte

Beiträge
50
Reaktionen
0
Hallo Ihr Lieben,

also ich lese ja im Normalfall meist nur mit,
aber auf die Gefahr hin, das mein Posting gelöscht wird, doch
öffentlich meine Meinung.

Bei mir verursacht das ständige Hin- und Her fast schon ein Schleudertrauma,
um es mal überspitzt zu sagen.
Erst werden Nothamster aufgenommen, dann wieder abgegeben, dann ein anderer Hamster. Über die Umbennung ist gar nicht zu schreiben, weil das für mich nur ein kleiner Ausdruck des Gesamten ist: Chaos und undurchdachtes Handeln- und das mit Auswirkungen, die für die Hamster sicherlich nicht gut sind.
Dann geht der Hamster zurück in die Hände, wo er schlecht gehalten wird?
Hm, nach mir die Sinnflut?
Erst bleiben alle Hamster, dann sind es doch zuviele, dann wieder ein anderer?


Ein Tier zu sich zu nehmen bedeutet, das man es nicht auswechselt je nach Wetterlage oder Mode. Man übernimmt Verantwortung, mit allem was dazu gehört.
Und sie sind nicht austauschbar wie ein Stofftier.
Ich sehe als Katzennarr auch immer wieder mal Katzen, die mich ins Schwärmen bringen, aber ich weiß, wo meine Grenze ist und mein chronisch kranker Kater wird deshalb nicht abgegeben oder schlimmeres.
Ich kann auch keine kranken Menschen austauschen.
Und da ich Mutter bin, muss ich auch sagen: Ich verstehe nicht, wie Eltern das offensichtlich einfach so mit machen.
Ich versuche meine Kinder auch bei ihren Wünschen und Träumen zu unterstützen, aber das käme mir so nie und nimmer nicht in die Tüte.
Meine Kleine wollte auch ach so gerne einen Hamster, aber es paßt nicht. Sie ist 10 und keinesfalls in dem Alter gut und verantwortungsbewußt und tiergerecht für den Fellpopo zu sorgen.
Ich als Mutter bin allein auf Grund meines Alters schon in der Pflicht die richtige Haltung sicherzustellen.

Und die richtige Haltung umfasst nicht nur ein richtiges Gehege, sondern eben auch das Gefühl, das es sich um ein Lebewesen handelt.
Und nicht um ein austauschbares Stofftier.

Ich frage mich auch, wie man ein Auge auf das Ganze haben will?
Wöchentliche Kontrolle oder wie?
Ich würde bei dieser Vorgeschichte keinen Hamster dorthin geben, der mir am Herzen liegt.
Und wie schon geschrieben wurde, ist die Pflege eines Teddyhamsters nicht ohne.
Da ist man überfordert. Da nimmt man Notfälle auf, gibt sie wieder in die alten Hände zurück und all das andere.
Mein Tier würde dort nicht hin kommen.
Mir wäre ein gesicherter Platz auf Lebenszeit einfach das Wichtigste.

Und etwas zu Marry:
Erst einmal tut mir die Kleine leid, aber was mich sehr stutzig macht-
keine konkreten Angaben, was der Kleinen denn fehlt?!
Und das Fragen nicht beantwortet wurden, die ins Detail gingen, das ist nicht neu.
Wenn man mit seinem Tier beim TA war, dann kennt man die Diagnose und wenn man sie sich nicht richtig merken kann, dann läßt man sie sich notieren und die Rechnung ausdrucken, denn auch da steht einiges an Infos drinnen.

Sorry, ich denke, es wird gelöscht werden, aber mir platzt hier die berühmte Hutschnurr. Auch Angesichts des Leids, was solche Stellen wie die Hamsterhilfen und Tierheime immer wieder erleben und zu lindern bzw. verhindern versuchen.
 
Träumerin

Träumerin

Beiträge
412
Reaktionen
0
ich finde, du hast es absolut auf den Punkt gebracht.
Mit Öhrchen z.B. hatte ich es nicht leicht, trotzdem habe ich ihn nicht wieder abgegeben (obwohl Isi es mir sogar mal angeboten hatte ihn zurückzunehmen)
Ich geb meine Kinder doch auch nicht weg, nur weil sie öfter Mal nicht so einfach sind oder so handeln wie ich mir das vorstelle...
 
K

kleene mini mary

Beiträge
1.035
Reaktionen
0
Ich bin zwar auch nur eine stille Mitleserin ... aber ich wollte auch mal kurz los werden, dass ich echt schockiert bin! :eek:oh

Ich kann es ebenfalls überhaupt nicht nachvollziehen, warum nach diesem ganzen Hin und Her jetzt auch noch ein neuer Hamster aufgenommen wird. Und mein gesunder Menschenverstand hätte es mir nicht mal erlaubt, meine Hamsterdame an diese Userin abzugeben. Total unverständlich so was!

Sorry, ich möchte hier NIEMANDEN angreifen und normalerweise halte ich mich eher zurück, aber DAS musste jetzt einfach mal sein.

LG
Mary
 
H

HamsterLiebe99

Beiträge
533
Reaktionen
0
Hallo,
möchte nicht das das Thema gelöscht wir.Bitte bleibt beim Thema.
LG
 
Thema:

"Hamsteraustausch" und unentschlossene Hamsterhaltung (ehem. Hamstervorstellung)

"Hamsteraustausch" und unentschlossene Hamsterhaltung (ehem. Hamstervorstellung) - Ähnliche Themen

  • EB in 2 Teile? Bin unentschlossen!?

    EB in 2 Teile? Bin unentschlossen!?: Hallo ihr Lieben! Nachdem sich unsere süsse Paula ins Regenbogenland auf gemacht hat #snüff, möchte ich unbedingt wieder einen kleinen Puschel...
  • EB in 2 Teile? Bin unentschlossen!? - Ähnliche Themen

  • EB in 2 Teile? Bin unentschlossen!?

    EB in 2 Teile? Bin unentschlossen!?: Hallo ihr Lieben! Nachdem sich unsere süsse Paula ins Regenbogenland auf gemacht hat #snüff, möchte ich unbedingt wieder einen kleinen Puschel...