Diskussion: Hamster und Mäuse in einem Gehege

Diskutiere Diskussion: Hamster und Mäuse in einem Gehege im Haltung und Pflege Forum im Bereich Hamster; Dann noch fotos von den neuzugängen einmal alle 4 dann noch eins der hamster beim Baden und als letztes noch die schwarz weiße die auf dem 1 Foto...
H

Hallifaxi

Beiträge
9.679
Reaktionen
0
Sag mal, sind das Zwerghamster UND Mäuse in einem Käfig???

:eek:oh :eek:oh :eek:oh :eek:oh :eek:oh :eek:oh :eek:oh :eek:oh
 
Z

Zim

Beiträge
224
Reaktionen
0
ja geht aber eigentlich nur mit Zwerghamstern bei Mittelhamstern ist der Größenunterschied zu Groß
(es kann natürlich im einzelfall funktionieren aber die Warscheinlichkeit ist zu gering)

enstanden ist das mal aus einem fehler herraus mein erster Campell war halt so ne Notfall sache ich hab den halt mitten am wochende bekommen naja und wo nun hin damit mal kuruz auf hamsterseiten gesurft und da stand halt bei campells können zusammengehalten werden nur Reservekäfig bereithalten.
Ich hätt ja mal Hamster und mäsue halten als suchbegriff eingeben können:roll

Naja also eingewöhnung wie ich es bei neuen Mäusen gemacht habe und es ging glatt.
Naja dann habe ich später mal durch zufall gelesen das das nicht gehen soll also nen zweitkäfig gebastelt und hamster da rein.
Und Plötzlich war der im Streß fing an am Käfig zu Nagen rumquäken und ähnliches naja nach 3-4tagen hab ich dann gesagt "Scheiß auf das gequatsche" der kommt zurück so und seitdem existiert bei mir diese besonderheit.

Sollte es mal Plötzlich nicht mehr Funktionieren hab ich nen Reservekäfig im Keller
 
Y

Yoshi

Gast
Möchtest du uns veräppeln oder ist das dein Ernst?
Die Tiere haben doch einen völlig anderen Tagesrhythmus und haben nichts beieinander zu suchen.

Bitte trenne die Tiere!
 
Gwyn

Gwyn

Beiträge
1.057
Reaktionen
0
Wenn deine Freundin sich "welche rauspickt", dann lass sie entweder beide Hamster oder beide Mäuse nehmen. DieTiere stehen bestimmt total unter Strom und können gar nicht richtig schlafen. Totaler Stress. Das verkürzt ihr Leben ungemein und dabei ist es kein besonders schönes. Außerdem bräuchten sie 3-4 Laufräder, 2-3 Schlafhäusschen usw. (Mal ganz hypothetisch, davon abgesehen,dass sie eh getrennt werden müssten)
 
Z

Zim

Beiträge
224
Reaktionen
0
das folgende jetzt mal nur vom Theoretischen standpunkt

naja 3-4 Laufräder ist bissl Übertrieben

Also ich habe ein Speziellen Eigenbau das Tandem so das 2Pummelchen locker nebeneinanderpassen bei den Mäusen laufen ab und an mal 3 gleichzeitig.
dafür einfach das Laufrad 3cm breiter bauen als angeben

Aber im Allgemeinen kann das naürlich Umformulieren sie müssen ausreichend "Spielzeug" haben und viele sagen bei der gruppenhaltung sollte jedes Spielzeug "Paarweise vorhanden sein"
Rückzugsmöglichkeiten müssen vorhanden sein und die Käfigröße muss größer Ausfallen als bei einer Gattung empfohlen also die Allgemein die Mindestmaße reichen nicht.

Was ich persönlich wichtig finde beim Spielzeug muss darauf geachtet werden das beide Bedürfnisse erfüllt werden es muss aber natürlich auch die mangelnden Kletterkünste des Hamsters Berücksichtigt werden

wie du schon angesprochen hast die Häuser sind wichtig mindest 2 große Baue und noch mindest. 1 kleineres bei mir sind momentan 2 große mit je 3 kammern und je ein einzel Appartment wandstärke ist zwischen 5-8cm mindest mit richtigen Tunnelgängen
das dämmt ersten den Schall und entspricht eher den Natürlichen wohnverhältnissen.

Und das wichtigste Ist der Futterneid
Und Wildlebende Tiere mit Zucht (egal ob Zoohandlung oder Privat) zusammensetzen ist auch nicht empfehlenswert.

Und am ende natürlich genaues Beobachten der Tiere auf Anzeichen Artuntypischer Verhaltensweise oder Streßverhalten und sonstigen Störungen.
 
Gwyn

Gwyn

Beiträge
1.057
Reaktionen
0
Aber wenn man doch genau weiß, das was passieren könnte, oder, dass die Tiere unter Stress leiden(Anders kann ich mir das gar nicht vorstellen.Der begrenzte Raum, die Gerüche, der Schlafmangel usw.) , warum legt man es denn darauf an, das auszutesten oder abzuwarten/hinauszuzögern? Ich finds ja toll, dass du anscheinend talentiert bist, was Basteln/Bauen angeht, und freue mich auf die Bilder, aber gegen die Zusammenhaltung von Mäusen und Hamstern sträube ich mich einfach :D
 
A

Aijanna2007

Beiträge
826
Reaktionen
0
das ganze hört sich für mich ehr wie ein Tier experiment an als ein Terra/Aqua experiment :hmm:

Bitte bitte bitte Trenn die Tiere der anblick is irgendwie total grausam :weinen

Wie lange müssen sie eigentlich in dieser Mini Box leben? 1 Campbell braucht eine grundfäche von 80*40 :jap: und Mäuse brauchen zu zweit etwa die gleiche größe wenn nich noch größer..
 
S

Sunnylein1

Beiträge
207
Reaktionen
0
Hallo,
erstmal Herzlich willkommen im Forum.
Ich kann mich da meinen Vorrednern nur anschliessen denn sorry aber Hamster und Mäuse zusammen halten das geht einfach nicht. Ich dachte erst ich seh nicht richtig und dann auch noch so viele. Voll Chaotisch.
Das mit dem Biotopartigem hört sich eigentlich schon irgendwie gut an und es wäre sicherlich auch ganz interessant zu beobachten, würde ich aber auch nicht übertreiben du machst das ja schliesslich dann in deiner Wohnung, oder? . Bitte schicke uns dann auch viele Bilder davon und setzt die Tiere mal auseinander das tut ihnen auf gar keinen Fall gut.

VG Sunny.
 
Z

Zim

Beiträge
224
Reaktionen
0
die Minibox waren Alte Fotos und war nur fürs zusammenführen (plus Auslauf)
und die fotos von der neuen ist nur das Übergangsaqua
 
Steffi3

Steffi3

Beiträge
1.212
Reaktionen
0
Hey Zin

Ich wiederhole mich hier jetzt nochmal (Wie ich in einem anderen Thread ja schon zu dir gesagt habe, aber da ist das wohl etwas untergegangen)

Orginal von Steffi (Zittiert aus dem Thread "Gewöhnung an den Sand")

Trenne die 4 bitte so schnell wie möglich am besten gleich. Wie gesagt die Hamster jeweils einzelnt und die Mäuse falls sie sich vertragen zusammen. Bitte wirklich Sofort!

Das ist unglaublicher Stress für alle Beteiligten. Erstens sind Hamster in Gefangenschaft (Bei noch unerfahrenen Haltern) absolute Einzelngänger, damit ist wirklich nicht zu spaßen - Es gab schon genug Fälle an dem sich die Hamster gegenseitig totgebissen haben.
Außerdem sind Hamster und Mäuse so verschieden dass kann garnicht klappen.
Haben die im Zoogeschäft nicht gesagt dass du die auf keinem Fall zusammen halten kannst?

Hast du denn jetzt genügend Käfige zu Hand? Wie gesagt du brauchst 3 Stück. Auch 3 die groß genug sind? Wenn nicht kannst du nun erstmal Übergangskäfige verwenden. (Erstmal aufjedenfall besser als wenn die 4 diesem ewigen Dauerstress ausgesetzt sind) Wenn du keine anderen hast. Aber besorg dir dann so schnell wie möglich noch Käfige / Aqua / Terra für die kleinen.

Bitte nimm dir das zu Herzen. Liebe Grüße und sag bescheid sobald du was geändert hast.
ICh sag auch nochmal: Du kannst Hamster und Mäuse aufjedenfall nicht zusammen halten, weil sie so verschieden sind. Sie haben unterschiedliche Schlafgewohnheiten, verschiedene Körpersprachen, ganz verschiedene Bedürfnisse, das klappt ja schon nichtmal mit dem Futter da du Hamstern ja kein Mäusefutter geben kannst und Mäusen ja auch kein Hamsterfutter geben kannst. Wie händelst du dass denn? Dann brauchen die sehr wohl alles 4 x. Allermindestens 3 x - So können die Mäuse ja z.B. zusammen schlafen, wenn sie möchten die Hamster meist aber nicht! Das geht doch alles garnicht.

Bitte Bitte, Ich flehe dich an. Trenn Sie! Das ist echt besser. Wenn du dass einem echten Tierschützer erzählen würdest die würden dich glaubich am liebsten Köpfen. Sry aber ist so.

Mach dir bitte ganz schnell Gedanken drüber ob du lieber glückliche Hamster bzw. Mäuse haben möchtest die ein stressfreies Leben führen, oder ob du möchtest das alle 4 frühzeitig wegen der ständigen verdammt hohen Stressbelastung sterben?

Liebe Grüße Steffi
 
Z

Zim

Beiträge
224
Reaktionen
0
Schlafgewohnheiten da musst du unterscheiden ob wilde mäuse oder die domestizierte (spriche am menschen engepasste Variante nimmst)

Wilde Nagetiere sind eher Dämmerungsaktiv egal ob Hamster oder Maus.

und zum Schlafen sie können ja Getrennt schlafen sie tuns von sich aus nicht sie gehen sich Tagsüber auch nicht aus dem Weg

Und zum Futter ähhm
Futter für Mäuse
Sämereien Nüsse kleine Insekten früchte
Futter für Hamster
Sämereien Nüsse kleine Insekten früchte

fällt dir was auf ;)
Nur die Läckereien gibt es individuel je nach Tier


Und ich sage nicht das es Allgemein und immer funktioniert, es funktioniert mit denen die ich da habe.
Wobei natürlich die frage auch ist ob wenns zwei Hamster sind die sich von der Gruppe Abspalten sollte es dann zu Revierbildung kommen gehts getrennte wege. also ich achte schon darauf obs Streßanzeichen gibt
 
Steffi3

Steffi3

Beiträge
1.212
Reaktionen
0
Also anscheinend lässt du dich davon ja wohl nicht abbringen. Kann man nichts machen, mann kann dich ja nun nicht zwingen.

Ich finde dennoch dass das absoluter Tierquälerei entspricht. Meine Meinung. Siehts du natürlich nicht so sonst würdest dus ja machen.

In der Natur würden Hamster und Mäuse auch nie im Leben auf die Idee kommen sich zusammen zu tun, Oder? Ich finde man sollte auch vieles bei der Heimtierhaltung mit ihrer eigentlichen Herkunft der Natur vergleichen.

Ich hoffe aber trotzdem für deine Hamster/Mäuse dass das wirklich alles so klappt wie du meinst, und beschrieben hast.

Wie groß wird denn damm der endgültige Käfig sein? Und wie wird der aussehen von der Einrichtung her? Was hast du da geplant? Wenn alles Fertig ist würde mich auch sehr ein Foto davon interessieren.

Lg
 
Z

Zim

Beiträge
224
Reaktionen
0
Also die genau Größe steht noch nicht fest es richtet sich auch ein wenig nach der einrichtung

aber die begehbare Landfläche 2m² bestimmt

hängt auch bissl von der einrichtung ab

ich würde wenn es geht z.b. gerne ne webcam einbauen.

dann würde ich gerne noch das freilaufverhalten optimieren die ja oft bemängelt wird das ein Käfig ihre Trieb halt ausbremst weil sie halt nicht ungestört durch die Gegend Flitzen können weil ja schon nach kurzer Strecke die Käfigwand kommt und da wird halt noch überlegt wie man das halt verbessern kann

und dann sollen halt viele Optimierungen die man hier und da zusammengetragen hat noch mit eingebracht werden

für mich vorallem größer freiflächen (vielleicht sogar mit vegetation)
ne richtige Klätterburg mit allen drum und dran
 
Gwyn

Gwyn

Beiträge
1.057
Reaktionen
0
Zunächst schreibst du, die mangelnden Kletterkünste der Hamster zu beachten, dann erzählst du etwas von einer Kletterburg, die wahrscheinlich für die mäuse sein soll? Man kann einfach nicht alle verschiedenen Bedürfnisse unter einen Hut bringen. Wenn der Hamster doch mal hochkrakselt,denn das tun\können sie sehr wohl, und herunter springt, bricht er sich alle Knochen.Es geht nämlich darun, das Hamster kein Verständnis für Höhe haben. Das nur als Beispiel für das unmögliche Kombinieren dieser Tiere.

Liebe Grüße
 
K

katha.rina

Beiträge
230
Reaktionen
0
hallo,


Also ich seh das gnaze ziemlich kritisch den ein hamster ist eher ein boden bewohner und farbmäuse klettern für ihr leben gern und können es auch sehr sehr gut...

Ausserdem haben farbmäuse und zwerghamster doch eine ganz andere körpersprache das ist ja so wie bei meerschweinchen und kaninchen..


lg
 
Mina2

Mina2

Beiträge
1.274
Reaktionen
0
Öhm Meeris und Hasen kann man zusammen halten : )

Das weiß ich von meiner Tante die einige Jahrzehnte im AllwetterZoo Münster gearbeitet hat und sich mit allerlei Tieren aus kennt.
 
Mina2

Mina2

Beiträge
1.274
Reaktionen
0
Hihi July ^^

von der Anzahl war nicht die Rede, nur das es geht :D

LG
Mina
 
C

caterina

Gast
Original von Mina
von der Anzahl war nicht die Rede, nur das es geht :D
Alle mir bekannten Menschen, die ihre Kaninchen und Meeris gut halten, achten sehr genau darauf, sie getrennt zu halten. Diese Tiere haben nichts miteinander gemein, sie sprechen eine andere Sprache und es kann zu Verletzungen kommen. Sprich: die Tiere haben keinen Vorteil daraus, aber ein Schaden ist möglich. Einen Sinn gibt es da für das Tier nicht.

Der Fall hier liegt genauso: diese Art der Haltung stellt für alle beteiligten Tiere eine Gefährdung dar, sie ist unnatürlich und ich sehe für die Tiere keinen Sinn.
Caterina
 
Thema:

Diskussion: Hamster und Mäuse in einem Gehege

Diskussion: Hamster und Mäuse in einem Gehege - Ähnliche Themen

  • Diskussion: 65x70x170 Voliere (3 Etagen) Größe ausreichend für MiHa?

    Diskussion: 65x70x170 Voliere (3 Etagen) Größe ausreichend für MiHa?: Edit by Yoshi: Es geht um diese/n Voliere/Eigenbau Aus Vogelvoliere wird Elisas "Villa" Wie manch einer hier weiß, ist Butterschnecke meine...
  • Diskussion: Hamster aus Zoohandel oder Züchter?

    Diskussion: Hamster aus Zoohandel oder Züchter?: Wieso muss es denn aus einer Züchtung sein? Es gibt doch soviele arme Notfellchen, auch Junge die eine liebe Mama suchen.
  • Diskussion: empfohlene Maße

    Diskussion: empfohlene Maße: #uhu man hört ja so viele verschiedene Maße. 80x40/50 für Zwerge, 100x40/50 für MiHas. Manche sagen 100x50 sind Mindestmaß für alle Hamsterarten...
  • Diskussion: ICH würde meinen Hamster nicht so halten...

    Diskussion: ICH würde meinen Hamster nicht so halten...: Hallöchen, ich habe mal wieder Diskussionsbedarf. Die "gängigen" Mindestmaße in Foren sind ja allgemein bekannt. Für Zwerghamster 80 x 40/50 und...
  • abgetrennt von Opabau] Diskussion, woher Hamster holen

    abgetrennt von Opabau] Diskussion, woher Hamster holen: Danke :knuddel Bin schon ganz aufgeregt den heute Abend ist es ja dann soweit.. :lol
  • abgetrennt von Opabau] Diskussion, woher Hamster holen - Ähnliche Themen

  • Diskussion: 65x70x170 Voliere (3 Etagen) Größe ausreichend für MiHa?

    Diskussion: 65x70x170 Voliere (3 Etagen) Größe ausreichend für MiHa?: Edit by Yoshi: Es geht um diese/n Voliere/Eigenbau Aus Vogelvoliere wird Elisas "Villa" Wie manch einer hier weiß, ist Butterschnecke meine...
  • Diskussion: Hamster aus Zoohandel oder Züchter?

    Diskussion: Hamster aus Zoohandel oder Züchter?: Wieso muss es denn aus einer Züchtung sein? Es gibt doch soviele arme Notfellchen, auch Junge die eine liebe Mama suchen.
  • Diskussion: empfohlene Maße

    Diskussion: empfohlene Maße: #uhu man hört ja so viele verschiedene Maße. 80x40/50 für Zwerge, 100x40/50 für MiHas. Manche sagen 100x50 sind Mindestmaß für alle Hamsterarten...
  • Diskussion: ICH würde meinen Hamster nicht so halten...

    Diskussion: ICH würde meinen Hamster nicht so halten...: Hallöchen, ich habe mal wieder Diskussionsbedarf. Die "gängigen" Mindestmaße in Foren sind ja allgemein bekannt. Für Zwerghamster 80 x 40/50 und...
  • abgetrennt von Opabau] Diskussion, woher Hamster holen

    abgetrennt von Opabau] Diskussion, woher Hamster holen: Danke :knuddel Bin schon ganz aufgeregt den heute Abend ist es ja dann soweit.. :lol