Wichtig! Meine Mäuse kämpfen!

Diskutiere Wichtig! Meine Mäuse kämpfen! im Tierische Plauderecke Forum im Bereich Community; Hallo! Obwohl ich siet einer Ewigkeit nicht mehr hier im Forum war und in der Zwischenzeit nicht einmal mehr Besitzerin eines Hamsters bin...
F

Fiepmatz

Beiträge
42
Reaktionen
0
Hallo!
Obwohl ich siet einer Ewigkeit nicht mehr hier im Forum war und in der Zwischenzeit nicht einmal mehr Besitzerin eines Hamsters bin, brauche ich dennoch eure Hilfe!

Ich besitze schon seit einiger Zeit (sicher 1 bis 2 Jahre) zwei Rennmäuse. Bis eben haben sie sich auch prächtig verstanden, manchmal natürlich gabs kleinere Streitereien wegen der Rangordnung. Aber eben schau ich in den Käfig, und da sitzt Carlos blutverschmiert und am ganzen Körper zitternd mit nem schockierten Blick. Und kaum kommt Rokko näher, fällt er wieder über Carlos her und jagt ihn durch den ganzen Käfig. Das ging eine ganze Weile so,
bis ich ein kleines Ersatzaquarium geholt und Carlos umgesidelt hab. Die hätten sich sicher totgebissen.

Jetzt hab ich mich auch schon in einiges Mäuseforen umgeschaut, aber nie die richtige Lösung gefunden. Die meisten sagen, die Mäuse kappeln sich, wenn sie nicht kastriert sind. Das sind meine auch nicht, aber inzwischen sind sie eben schon viel zu alt für eine Kastration. Ich hab auch nie beobachtet, ob sie sich besteigen wollen, deswegen weiß ich gar nicht, wo das Problem liegt.

Naja, wie gesagt hab ich sie ja erstmal getrennt, aber ich weiß einfach nicht was ich morgen tun soll. Soll ich nochmal versuchen sie zusammen zu setzen? Aber was tue ich wenns nicht funktioniert? Ich kann Carlos nicht in dem kleinen Aqua lassen und vor allem ist es für Rennmäuse ja eher ungünstig alleine zu leben, weil es Gesellschaftstiere sind...
Und was soll ich mit dem blutigen Fell machen?

Es wär echt lieb, wenn mich einer von euch beraten könnte!

Lieben Gruß,
Fiepmatz
 
03.10.2010
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Wichtig! Meine Mäuse kämpfen! . Dort wird jeder fündig!
Yoko1

Yoko1

Beiträge
297
Reaktionen
3

AW: Wichtig! Meine Mäuse kämpfen!

Hallo Fiepmatz

Das hört sich nicht gut an, wenn schon Blut fließt :( Ich denke war auf jeden Fall richtig die beiden zu trennen.

Eine Kastration ist aber eigentlich nur bei männlichen Farbmäusen üblich,
bei Rennmäusen ist das nicht nötig.
Ich würde sie morgen noch nicht wieder zusammen setzen. Die verletzte Maus sollte sich erstmal erholen können. Wie schlimm ist sie denn verletzt? Wäre eventuell gut wenn einenTA nachschauen zu lassen?
Einmal getrennte Renner bitte nie einfach wieder so zusammen setzen! Das endet meistens blutig. Wichtig ist eine richtige Vergesellschaftung durchzuführen. Dafür eignet sich die Trenngittermethode am besten, hier bei diebrain beschrieben: *Klick*

Also ich würde den beiden ein paar Tage Ruhe gönnen und dann mit einem VG-Versuch beginnen.

LG Yoko
 
J

joe11

Beiträge
783
Reaktionen
0

AW: Wichtig! Meine Mäuse kämpfen!

Tut mir leid das sie sich zerstritten haben!
Aber ein gut gemeinter Tip von mir! Lass die beiden getrennt und versuch auch keine VG mehr! Manche verstehen sich einfach irgendwann nicht mehr und für die beiden ist es ja eher Stress sich wieder zu sehen!
Also Ich würde dir dazu raten entweder jemanden eine VG anzuvertrauen (jeweils mit einem NEUEN Partner) oder eben einen abzugeben an jemanden der einen einzelnden hat und deinen den du behälst mit einer neuen zu VG!
Kannst dich auch gern noch an mich wenden hab damit grad viel zutun ;)
lg
 
M

Minimausi85

Beiträge
250
Reaktionen
0

AW: Wichtig! Meine Mäuse kämpfen!

hallo

na das sind ja horror geschichten die du da hast *grusel*

also folgendes.
lass dch nicht blöd quatschen. mir schient manchmal jedes forum hat da "seine " einstellung und das find eichs ehr schade.. hier musst du erstmal anch den bedürfnissend er tier handeln.

1. trennen. das hast du getan, also ruhig blut..du hast richtig gehandelt.

2. die wunden müssen heilen.
diese wunden können sch schnell entsünden udna uch recht tief gehen... deswegen den kranken gut beobachten und vor allem kein sandbad reinstellen,d amit sich nicht der sand in die wunden reibt..wenn es sehr schlimm ist kann man die tiere auch für einige tage auf zellstoff ahlten, das sdaugt das blut gut auf und verpappt nicht so mit dem fell udn haut, bzw piekst sich nicht so ein.

3. prüfen was der grund des zoffs war.
jaaaaa ob man das rausbekommt ist fraglich. es kann ein helterfehler sein(z.B. komplett streuwechsel gemacht und kein reststreu drinne gelassen)
oder unglückliche ereigneisse (wasserflasche leer weil sie angeknappert wurde udn auslief und durst kahm auf) oder aber es liegt an den mäusen selber.
das thema ob sie aufgeritten sidn oder nicht ist dabei unwichtig, sie haben die rangodnung mit sicher heit schon mal geklärt wenn sie so lange zusammen waren. aber wenn jetzt eienr der beiden schwächelt, weil er evtl eien epi anfall hatte (nicht selten bei rennis) oder einfach eien infeckt durchgemacht hat..dabei aber der ranghöhrere war...kann der andere die changse einfach genutzt haben um sich jetzt selber als ranghööchster zu behaupten...

und manchmal ist es wirklich so das sie sich in rage beißen, sie höhren plötzlich nicht mehr auf auch wenn der andere sich ergibt.
sie verpassend en punkt einfach und sind wie blind vor beißerei.

4. zusammenführen anch genesung.
ja ob das klappt ist fraglich. solange man nicht den auslöser weis warum sie sich zerstritten haben.
aber wenn dann auf keinen fall einfach zusammensetzen!!!!

diese art muss ordentlich vg werden! langsam und vor allem mit viiiiiieel geduld und wenn man glück hat werden sie wieder eie eieit wenn man pech hat bleiben sie eben für sich udn man muss sich eine neue partne pro maus suchen.

alleine deswegen ist die rennerhaltung so aufwendig, weil die VG's so elendig sind mit ihnen :(
hoffe ich konnte dir etwas helfen , bei frgen einfach melden, infotexe zur VG hab ich auf meienr HP eingestellt zum nachschalgen vieleicht hilft es dir ja etwas.

http://www.gesunde-kleintierzucht.de/index.php?option=com_content&view=article&id=67&Itemid=73
lg mel
 
Thema:

Wichtig! Meine Mäuse kämpfen!

Wichtig! Meine Mäuse kämpfen! - Ähnliche Themen

  • Wichtig! Bitte bietet den Wildtieren Trinkmöglichkeiten an!

    Wichtig! Bitte bietet den Wildtieren Trinkmöglichkeiten an!: Aus aktuellem Anlass, es ist draussen brütend heiss, kleine Bäche sind bereits ausgetrocknet und mancherorts hat es bereits seit längerer Zeit...
  • Wichtige Informationen zum Thema Vermehrung/Zucht

    Wichtige Informationen zum Thema Vermehrung/Zucht: Liebe User, Dieses Forum ist eine Plattform zum Austausch von Informationen zwischen Tierinteressierten. Allerdings haben wir beschlossen, dass...
  • HILFEEE - WICHTIG... so grausam ist die welt!!!

    HILFEEE - WICHTIG... so grausam ist die welt!!!: http://www.peta2.com/takecharge/swf/fur_farm.swf ...dies ist ein Video, das zeigt, wie Tiere misshandelt und geschlagen werden und ihnen...
  • Ganz wichtig für hundebesitzer!!!

    Ganz wichtig für hundebesitzer!!!: Hallo ihr, besonders die hundebesitzer! ich hab forhin im radio gehört, dass wieder hundehasser unterwegs sind! die wollen jetzt wieder irgendwo...
  • Hier unsere Schuppen-Mäuse...

    Hier unsere Schuppen-Mäuse...: Huhu, manche von euch kennen bestimmt schon die geschichte, dass sich bei uns Mäuse im Kompost breit gemacht haben und sich da wohl sehr wohl...
  • Ähnliche Themen
  • Wichtig! Bitte bietet den Wildtieren Trinkmöglichkeiten an!

    Wichtig! Bitte bietet den Wildtieren Trinkmöglichkeiten an!: Aus aktuellem Anlass, es ist draussen brütend heiss, kleine Bäche sind bereits ausgetrocknet und mancherorts hat es bereits seit längerer Zeit...
  • Wichtige Informationen zum Thema Vermehrung/Zucht

    Wichtige Informationen zum Thema Vermehrung/Zucht: Liebe User, Dieses Forum ist eine Plattform zum Austausch von Informationen zwischen Tierinteressierten. Allerdings haben wir beschlossen, dass...
  • HILFEEE - WICHTIG... so grausam ist die welt!!!

    HILFEEE - WICHTIG... so grausam ist die welt!!!: http://www.peta2.com/takecharge/swf/fur_farm.swf ...dies ist ein Video, das zeigt, wie Tiere misshandelt und geschlagen werden und ihnen...
  • Ganz wichtig für hundebesitzer!!!

    Ganz wichtig für hundebesitzer!!!: Hallo ihr, besonders die hundebesitzer! ich hab forhin im radio gehört, dass wieder hundehasser unterwegs sind! die wollen jetzt wieder irgendwo...
  • Hier unsere Schuppen-Mäuse...

    Hier unsere Schuppen-Mäuse...: Huhu, manche von euch kennen bestimmt schon die geschichte, dass sich bei uns Mäuse im Kompost breit gemacht haben und sich da wohl sehr wohl...