Kennt jemand Flying Saucer wheel?

Diskutiere Kennt jemand Flying Saucer wheel? im Haltung und Pflege Forum im Bereich Hamster; Hallo, in einem anderen Forum habe ich gesehen, dass jemandeinen Flying Saucer wheel für seinen Hamster benutzt. Kennt jemand diese "flachen...
M

Maya123

Gast
Hallo,

in einem anderen Forum habe ich gesehen, dass jemandeinen Flying Saucer wheel für seinen Hamster benutzt. Kennt jemand diese "flachen Teller"?

Wenn ich bei google Flying Saucer wheel eingebe, heißt es das diese Teller für Chinchillas sind. Ich find diese Flying Saucer aber sehr interesant und würde gerne wissen ob die auch für Dsungis geeignet sind?

Chinchillas sind ja doch ein bißchen schwerer als Dsungis. =)

LG Nicole
 
J

joe1

Beiträge
781
Reaktionen
0
also ich selbst hab das nicht!
ich kenne diese teller aber und denke das sie für einen dschungi viel zu schwer zu bewegen wären...
und vor allem frag ich mich ob ein kleiner dschungi verstehen würde wofür der riesen teller wäre;)
ich würds für chins nehmen aber nciht für hamster!
lg
 
M

Maya123

Gast
Hallo,

das die Teller vieleicht zu schwer sind, denke ich mir ja auch. Andererseits habe ich aber auch noch keinen im Geschäft gesehen und weiß deshalb nicht wie schwer oder leicht sie sich bewegen lassen.

LG Nicole
 
J

joe1

Beiträge
781
Reaktionen
0
ich hab die auch nie im laden gesehen...denke das es die nur online gibt!
lg
 
K

Katherine

Beiträge
122
Reaktionen
0
Hi,
im großen Forum wurden die Flying Saucer getestet. Chinchillagröße für Goldhamster und Goldhamstergröße für Zwerge. Das Feedback dazu war positiv.
Ich hatte überlegt mir welche zu holen - habe es aber dann doch nicht getan - sie nehmen sehr viel Platz weg und ich denke ein gutes Rad reicht.
Aber für den Auslauf denke ich wären sie nützlich.
Gruß
Katherine
 
Anja Z.

Anja Z.

Beiträge
28
Reaktionen
0
Hallo,

ich habe so ein Flying Saucer Wheel (für Chins) immer mal wieder im Auslauf stehen und es kommt absolut prima an. Es ist superleise und absolut leichtgängig. Man hört nur die Pfötchen tapsen. Das kriegt ein Dsungi auf jeden Fall bewegt.

Meine größere Hamsterdame läuft ein wenig krumm darauf, deshalb würde ich es nicht im Gehege anbieten, aber mal für ein halbes Stündchen im Auslauf habe ich keine Bedenken. Mein etwas kleineres Mädel läuft sogar recht grade darauf. Es hat auch nur ein paar Minuten gedauert, bis die Beiden raushatten, wofür es da ist.

Ich kann also eigentlich nur sagen, dass ich schon teurere Sachen, die deutlich schlechter angekommen sind, für die Mädels gekauft habe. Ich bin damit echt zufrieden. :)
 
M

Maya123

Gast
Hallo,

bei Ebay kostet der Flying Saucer ja 40 €, gibt es den auch irgendwo günstiger?

LG Nicole
 
H

Hallifaxi

Beiträge
9.679
Reaktionen
0
Huhu,

ich fand die Dinger immer schon... ähm... recht spacig. Also nichts, was ich mir freiwillig ins Hamsterheim stellen würde.

Und da ich mir nicht vorstellen konnte WIE Hamster darauf laufen sollen, hab ich mir bei Youtbe Videos angeschaut... ich weiß immer noch nicht so genau was ich davon halten soll.

Der Robo aus diesem Video fliegt ja richtig raus: *klick*

Allein wenn man sich anschaut, wie doll die Dinger nachdrehen... *klöck*

Uaaah, da wird mir schwindelig.

Wäre vlt. für den Auslauf ne ganz nette Idee. Bei Chins sieht das LAufen schon wieder anders aus: *klück*



LG
 
L

Lilith

Gast
Die Teller sind recht gross, für Chinchillas super geeignet, da sie in den normalen LR echt aussehen wie Känguruhs die in der Gegen rumhüpfen, aber für Hamster??

Ich find die sehen auch so gefährlich aus, so scharfkantig...ist lange her dass ichs mal auf Youtube angeschaut hab..

Hier sind sie recht teuer...

LG

Die Edit(h):

Habe mir die Videos angekuckt, wusste garnicht dass es die auch in Plastik gibt...meine Hamster fliegen auch gerne mal ausm normalen Rad heraus..ichfänd die gar net mal sooo schlecht... :eek:hh:
 
HamsterHanniball

HamsterHanniball

Beiträge
1.311
Reaktionen
33
Sorry ich weiß die letzen Antworten sind ein bischen her.... Aber ich finde die wohl ganz gut, die Laufteller. Die aus Plastik sind günstig, und wenn dann der Hamster gar nicht mit klar kommt ist es nicht so schlimm wenn man die weglegt oder verschenkt(verkaufen kann man auch), wie bei den 40 euro Teilen.
 
P

Pontus

Beiträge
8.713
Reaktionen
3
@Hannah

Irgendwie widersprichst du dir - du findest die Laufteller gut, trotzdem sie 40 Euro kosten - sagst aber, dass man die Räder aus Kunststoff = WWs, ja besser weitergeben kann, weil sie günstiger sind?

Kapier ich nicht... Zumal ich meine, dass dir ja mit den Lauftellern die praktische Erfahrung fehlt, um das überhaupt begutachten zu können... Ich kenn die Laufteller höchstens für Chins und bevor ich sowas nicht selbst an meinen Hamstern getestet habe (was ich nicht vorhabe, meine kommen prima mit WW und RW klar), beurteile ich sowas nicht...

LG
Jule
 
HamsterHanniball

HamsterHanniball

Beiträge
1.311
Reaktionen
33
Sorry habe mich sehr unklar ausgedrückt ich meine nicht die Laufräder aus Plastik sonden die LAUFTELLER aus Plastik. Ich vermute ja nur das die gut sind...werde in Zukunft( versprochen) besser nachdenken :schaem:
 
L

Lorra

Beiträge
49
Reaktionen
0
Hallo,

Ja ich weiß die letzen Antworten sind ein bischen her, aber ich habe so ein 'Flying Saucer nun hier stehen. In Knallegrün :lol Also ich find die Farben auch ein bischen....öhm...kräftig , :lol
Aber sonst scheint es recht gut.Ich werde in den nächsten Tagen mal testen wie es bei Kiwii so ankommt und sehen ob sie kapiert das sie darauf laufen soll ;)
Werde dann berichten, wenn ihr interessiert seid.... :pfeifen

:wink

PS: Ja das Plastik,ich weiß es auch nicht genau ob's nun splitterfest ist, aber höchstwarscheinlich wird Kiwii da eh nicht dran knabbern, sie knabbert eh nur mal das Holz an wenn überhaupt...
 
L

lenawiederbaum

Beiträge
410
Reaktionen
0
Huhu!

Na dann bin ich ja mal gespannt, wie das Lauzfrad so ankommt!!!! Ich finde die Videos auf YouTube ja total abschreckend ... wie die kleinen Hamster da durch die Gegend fliegen ... :eek:oh

Liebe Grüsse,
Linda
 
L

Lorra

Beiträge
49
Reaktionen
0
Hallöchen :wink

Soo, hab das 'Flying Saucer Wheel' jetzt ein paar Tage getestet.

Von den Geräuschen kann man nur sagen, dass es genauso laut ist wie Kiwii's Laufrad, also ziemlich leise, aber nicht unbedingt leiser als ihr Laufrad.Dann hab ich festgestellt, dass sie komischerweise nur nachts darin läuft, am Tage ignoriert sie es völlig :hmm: Aber, in der Nacht konnte man hören, dass sie wirklich drin läuft, sie ist immer abwechselnd gelaufen ; ein paar Ründchen Laufrad, ein Paar Runden Teller.
Kiwii läuft mit dem Rücken eig. ganz gerade, nur ihr Kopf ist immer 'gedreht' , also Körper gerade, aber der Kopf guckt (wenn sie nach rechts läuft) nach links...

Jaa, das ist mir so aufgefallen, ansonsten find ich diese Teller eig. eine ganz schöne Ergänzung, aber bei mir funktioniert sie i.wie nur im Käfig, nicht im Auslauf :roll

Achja, rausgeflogen ist Kiwii nicht, sie scheint wohl 'den Dreh' rauszuhaben, sie hört einfach auf zu laufen, das Rad dreht sich mit Kiwii, etwas nach, und dann geht sie auch schon wieder runter.Oder sie 'springt' ab, das macht sie auch immer Im Rad ;D
Kiwii ist eh 'ne Jumperin ;D

Zum Plastik kann ich jetzt nichts sagen, Kiwii nagt nur Holz an ;)

:wink

PS: Wenn jemand noch etwas beobachtet haben möchte muss er's sagen :)
 
F

Flocochry

Beiträge
147
Reaktionen
0
Hallo,
Also für mich ist ein Laufrad genug, dann könnte man ja auch theoretisch 2 Laufräder in ein Gehege stellen (mit einem Hmaster)

Also ich persönlich finde es schwachsinn
 
Gwyn

Gwyn

Beiträge
1.057
Reaktionen
0
Hey Leute :wink

Wollte keinen neuen Thread aufmachen, es gab ja schon einen zum Flying Saucer xD
Ich hab den Laufteller nämlich eben auf Zooplus.de entdeckt für 16 Euro nochwas und fand die Idee toll. Also, dass die Tiere praktisch gerade laufen können. Und für den Auslauf wär das doch bestimmt ne klasse Ergänzung :D
Hat sich mittlerweile noch jemand das Teil angeschafft und kann was zu dem Plastik sagen? Ansonsten schreib ich Zooplus einfach mal an.

Liebe Grüße ;)
 
Thema:

Kennt jemand Flying Saucer wheel?

Kennt jemand Flying Saucer wheel? - Ähnliche Themen

  • Hat jemand chinesische Streifenhamster?

    Hat jemand chinesische Streifenhamster?: Ja Frage steht oben :D Bei mir steht im Moment keine "Neuanschaffung" an, meine beiden plus 2 Katzen reichen völlig, aber ich bin über Bilder...
  • Humus? Hat jemand Erfahrungen damit gemacht?

    Humus? Hat jemand Erfahrungen damit gemacht?: Huhu, ich wollte wenn Odin sein neues Terra hat ihm noch was anderes zum Buddeln anbieten. Hat schonmal jemand diesen Humos da ausprobiert...
  • Kennt jemand "Safebed Papierflocken"?

    Kennt jemand "Safebed Papierflocken"?: Huhu! War eben im Fressnapf und habe da ein Paket "Safebed Papierflocken" gefunden. Ich habe ein Päckchen für die Renner mitgenommen, meint ihr...
  • Kennt ihr schon das Rodipet +GRANiT Nagerhaus?

    Kennt ihr schon das Rodipet +GRANiT Nagerhaus?: Hallo zusammen, nun ist es bald wieder soweit und wir müssen unsere Hamster vor Sonne und allzu großer Hitze schützen. Es gibt dazu viele Tipps -...
  • Karlie Rody Cleverinth- kennt das jemand??

    Karlie Rody Cleverinth- kennt das jemand??: Hallo ihr lieben! Kennt jemand dieses Haus? Kann mir jemand was drüber sagen? Was ist das für Holz, wie breit sind die Durchganslöcher...
  • Karlie Rody Cleverinth- kennt das jemand?? - Ähnliche Themen

  • Hat jemand chinesische Streifenhamster?

    Hat jemand chinesische Streifenhamster?: Ja Frage steht oben :D Bei mir steht im Moment keine "Neuanschaffung" an, meine beiden plus 2 Katzen reichen völlig, aber ich bin über Bilder...
  • Humus? Hat jemand Erfahrungen damit gemacht?

    Humus? Hat jemand Erfahrungen damit gemacht?: Huhu, ich wollte wenn Odin sein neues Terra hat ihm noch was anderes zum Buddeln anbieten. Hat schonmal jemand diesen Humos da ausprobiert...
  • Kennt jemand "Safebed Papierflocken"?

    Kennt jemand "Safebed Papierflocken"?: Huhu! War eben im Fressnapf und habe da ein Paket "Safebed Papierflocken" gefunden. Ich habe ein Päckchen für die Renner mitgenommen, meint ihr...
  • Kennt ihr schon das Rodipet +GRANiT Nagerhaus?

    Kennt ihr schon das Rodipet +GRANiT Nagerhaus?: Hallo zusammen, nun ist es bald wieder soweit und wir müssen unsere Hamster vor Sonne und allzu großer Hitze schützen. Es gibt dazu viele Tipps -...
  • Karlie Rody Cleverinth- kennt das jemand??

    Karlie Rody Cleverinth- kennt das jemand??: Hallo ihr lieben! Kennt jemand dieses Haus? Kann mir jemand was drüber sagen? Was ist das für Holz, wie breit sind die Durchganslöcher...