Angorahamster

Diskutiere Angorahamster im Zucht und Genetik Forum im Bereich Hamsterzucht; Hey ihr lieben, ich brauch mal nen experten :D Gibt es eigentlich "Angorahamster" oder wie oder was? ich kenn jetzt nur den teddyhamster und...
L

Liaphia

Gast
Hey ihr lieben,

ich brauch mal nen experten :D

Gibt es eigentlich "Angorahamster" oder wie oder was? ich kenn jetzt nur den teddyhamster und hab ziemlich blöd geguckt als auf dieversen schülersammelseiten von angorahamstern geschrieben wurde?

sie sollen wohl einen mittelscheitel haben?

wenn es sie gibt unter dem namen, warum sieht man dann keinen der sie züchtet? ?(
 
M

Mathilda

Beiträge
7.071
Reaktionen
2
Hi,

nein die gibt es nicht, da wird sicherlich von Teddys die Rede sein.
Angora wird ja öfter Mal für langhaarige Tiere benutzt.

Was es wirklich gibt sind Angora-Kaninchen.

Was sind denn "Schülersammelseiten"?
 
P

Pontus

Beiträge
8.713
Reaktionen
3
Huhu,

jaja, Angora-Hamster, Seidenhamster, Pandahamster... ;)

Was den Mittelscheitel angeht - ich habe schon oft beobachtet, dass das Teddyfell nach links und rechts fällt, wenn es lang genug ist und so auf dem Rücken eine Art "Scheitel" entsteht. Was Besonderes ist das aber nicht *lach*

LG
Jule
 
H

Hallifaxi

Beiträge
9.679
Reaktionen
0
Huhu,

als "Angorahamster" werden vorzugsweise Teddyhamster bezeichnet. Meist dann die, die zusätzlich noch den Satinfaktor tragen.
Häufig ist deren Fell ja etwas "leichter", jedenfalls im optischen Eindruck.

Und Mittelscheitel können so ziemlich alle Teddys bekommen, wenn man die Haare so legt. ^^
Ist genauso wie Panda- oder Russenhamster. Vlt. gibt's bald auch den Leopardenhamster. :D Black TTS vlt. :D

LG
 
L

Liaphia

Gast
ok danke :)

dann lag ich also richtig. aber wenn 10 leute auf einen einquaseln,dass es die auf jeden fall gibt da sie die ja schließlich züchten, war ich etwas verunsichert :vogel:

mit schülersammelseiten meinte ich jetzt Schülervz, studivz und sowas. :D
 
P

Pippi Lotta

Gast
:wink
Da merkt man wieder das die leute teils keine Ahnung haben und genau so verbreitet sich Müll. Einersagt was , andere Glauben.
Hatte mich gerade erst mit einer Zoofachferkäuferin die auch noch angeblich Tierarzthelferin ist,die wollte mir weiß machen das Langhaar Weibchen auch einen langen Rock bekommen.
Als ich ihr sagte sie solle sich besser informieren und sie scheint nicht viel Hamsterwissen zu , platzte sie fast. Wir sind so verblieben das sie mir das nächte Mal so ein Weibchen zeigt :lol Bestimmt zeigt sie mir dann ein Männchen,aber Hamster soll sie dann bitte umdrehen :lol
Auf den Besuch bin ich gespannt.
Vielleicht hätte ich sie mal nach einem Angorahamster fragen sollen oder nach einem besonders seltenen Pand ;)

LG Bine
 
Fellnase

Fellnase

Beiträge
1.208
Reaktionen
1
Original von Liaphia
aber wenn 10 leute auf einen einquaseln,dass es die auf jeden fall gibt da sie die ja schließlich züchten, war ich etwas verunsichert :vogel:
Och ne.. So unwissend und dann noch züchten.. :(

Solltest du auf studiVZ Hilfe brauchen, meld dich mal per PN bei mir, dann komme ich mit in entsprechende Gruppen und helfe dir ;)
 
T

Tina3

Beiträge
264
Reaktionen
0
Original von Pippi Lotta
Hatte mich gerade erst mit einer Zoofachferkäuferin die auch noch angeblich Tierarzthelferin ist,die wollte mir weiß machen das Langhaar Weibchen auch einen langen Rock bekommen.
Als ich ihr sagte sie solle sich besser informieren und sie scheint nicht viel Hamsterwissen zu , platzte sie fast. Wir sind so verblieben das sie mir das nächte Mal so ein Weibchen zeigt :lol
LG Bine
:hmm: Mia hat aber ein ziemliches Röckchen mittlerweile...
 
P

Pippi Lotta

Gast
lol, ja kann sein. aber rings rum gleichmässig wie ein Männchen? meine nicht die durchaus langen Puschel am Po und hinter den Ohren

Fotos bitte :lol

LG Bine
 
S

sanfterengel

Beiträge
137
Reaktionen
0
Mal ganz kurz:
In seltenne Fällen gibt es wirklich Weibchen mit Schleppe wie Männchen. Hängt sicher von den Genen ab. Wir hatten mal so ein Tier in der Hamsterhilfe Nord, die hatte eine ganz tolle Schleppe.
Sie war hunndertprozentig ein Weibchen. Ich such mal schnell den Link im Archiv, das war die Uki, das weiß ich noch.

Edit: Hm... das hier ist die Uki , aber das ist nicht die richtige. *grübel* Dann weiß ich auch nicht mehr, welcher Hams das war. Ich denke, die Cindy hatte sie...
Sorry, ich fings nicht mehr. :weinen
 
Thema:

Angorahamster

Schlagworte

angorahamster