Hamsterkrallen frage :-)

Diskutiere Hamsterkrallen frage :-) im Haltung und Pflege Forum im Bereich Hamster; Hallo Litchi unser Teddyhamster lief gestern in seinem Holzlaufrad ! Was mir dabei aber aufgefallen ist , das man dabei seine Krallen hörte ...
A

Anja70

Gast
Hallo

Litchi unser Teddyhamster lief gestern in seinem Holzlaufrad !
Was mir dabei aber aufgefallen ist , das man dabei seine Krallen hörte !
Muß man die bei einem Hamster schneiden ? :hmm:
Oder etwas reinlegen damit die Krallen sich von allein Kürzen können !
LG Anja :wink
 
P

Pippi Lotta

Gast
Hi :wink

bis lang hab ich noch keinem Hammi die Krallen geschnitten.
Man kann die Krallen ab und an hören,das ist richtig.
Du merkst wenn er evtl zu mange Krallen hat wenn er auf deiem Arm ist.

Sicherlich kannst du auch was im Käfig für die Krallen anbringen.

Ich habe bei einigen Häuseren das Dach mit Wasserfestem Holzleim eingestrichen und fan Chinchisand drüber riseln lassen. Wenn alles getrocknet ist einfach den überschüssigen Sand abschütteln oder herunter fegen, fertig :)

LG Bine
 
Tarja

Tarja

Beiträge
6.927
Reaktionen
0
Huhu,

ich hab dir mal ein Bild angehängt, wie zu lange Krallen im Gegensatz zu normalen Krallen aussehen. Das soll eine Uhr darstellen, links ist normal und rechts wäre zu lang.
Selber kürzen ist etwas kritisch, das sollte man besser beim TA machen lassen.

Der Vorschlag von Bine ist gut. Aber du kannst auch Steine, Wurzeln oder Maisspindelgranulat anbieten, da reiben sich die Krallen auch ab ;-)
 
A

Anja70

Gast
Hallo

Vielen lieben Danke für die Antworten !
Danke auch für die Tipps !
Dann brauch ich mir ja keine sorgen machen ! =)
Lg Anja :wink
 
P

Pippi Lotta

Gast
Kommt es häufig vor das die Krallen zu lang sind bei Hamstern :hmm:
Mein Meeris und Kanickeln ist es ja häufig der Fall.
Bei und noch kein Hamsti :bussi:
 
B

Barbie

Gast
Bei Hamstern ist das eher selten. Man kann es aber wirklich einfach verhindern, indem man "Wetzmöglichkeiten" in das Gehege einbaut. Ich habe z.B. einen flachen, ungeschliffenen Rosenquarzstein im Gehege liegen - sieht hübsch aus und wenn man den Stein z.B. als "Treppe" oder vor die Wasserstelle legt, dann muß der Hamster ja drüber und wetzt dabei seine Krallen ab.

Ein Kürzen der Krallen bei Hamstern ist eigentlich wirklich nur bei Fehlstellungen nötig - und dann sollte man sich an den TA wenden (selbst kürzen bitte nur mit dem entsprechenden Werkzeug und viel Erfahrung!!). Ist aber die Ausnahme, wie gesagt. ;)
 
K

Katruschka

Beiträge
2.987
Reaktionen
0
Bei meinen Mittelhastern mußte ic noch nie Krallen schneiden bzw. schneiden lassen, bei Zwergen hingegen schon öfter. Ich habe das aber nicht selbst gemacht, sondern bin zu meiner TÄ gegangen. Sie macht das schnell und gut, schneidet nicht zu viel ab, damit der Nerv und die Blutader nicht getroffen wird.

LG
Katrin
 
H

HamsterMichi

Gast
Huhu

Flockes Krallen waren auch nal zu lang das hatte die TÄ damals gleich gesehen und hat sie flocke gekürzt,aber jetzt habe ich einen granit stein wo Flocke immer drüber läuft...
 
N

nellee

Beiträge
36
Reaktionen
0
Hallo,

ich habe im Moment das gleiche Problem mit unserem Elton. Seine Krallen kommen mir seit einigen Wochen extrem lang vor. Das Problem hatte er vorher nie... Sie sind auch relativ weit nach oben gebogen. Ich habe das Gefühl dass er allmählich ruhiger wird, er radelt auch nicht mehr so intensiv wie früher, sondern schlendert lieber gemütlich durch's Gehege. Davon würde ich auch die langen Krallen ableiten... Ich musste noch nie mit Ihm zum TA und hab' ehrlich gesagt etwas Angst davor, kann mich nämlich nur auf 'ne Bekannte verlassen die immer mit Ihren Meeris dahin geht. Aber wie gesagt, ich finde Sie extrem lang und denke dass Sie gekürzt werden müssen...
 
P

Pontus

Beiträge
8.713
Reaktionen
3
Hallo Tanja,

wenn die Krallen zu lang sind (Tarja hat ja ein gutes "Kontrollbild" gepostet), dann ist ein TA-Besuch zum Krallenkürzen sehr wichtig, da zu lange Krallen dazu führen können, dass der Hamster noch eher hängenbleibt und sich verletzen kann.
Ich kürze zwar meinen Meeries und meinem Ninchen selbst die Krallen, aber bei einem Hamster würde ich mir das nicht zutrauen.

Vielleicht kannst du ja ein aktuelles Foto posten?

LG
Jule
 
N

nellee

Beiträge
36
Reaktionen
0
Hallo,

ich werde heute noch zum TA fahren. Wir haben Ihn gestern Abend nochmal genauer unter die Lupe genommen und irgendwie wachsen die Krallen ganz merkwürdig nach oben, dabei haben wir auch festgestellt dass eine schon komplett fehlt :eek:oh

Ich bin total nervös, der erste TA-Besuch mit unserem Puschel...ich hoffe dass er das gut meistert!
 
A

Anja70

Gast
Hallo Nellee

Und ist alles gut gegangen mit deinem süßen fratz ?

LG Anja :wink
 
A

Anja70

Gast
Hey

Habs gelesen tut mir so leid ! :traurigrosa:

LG Anja :wink

 
M

Momo4

Beiträge
13
Reaktionen
0
was man machen kann wenn euer hamster zulange krallen hat?
mein hamster hat auch immer zu lange krallen. bei ihm sind sie sogar immer eingeriesen. ich habe mir dan ein Ytongstein gekauf (den bekommt ihr aus jedem bauhandel).
den habe ich dan eine kleine tiefung aus gekratzt (mit einem schraubenzier) so das, das laufrad von mein hamster rein passt.
und jetzt hat er schon kleinere krallen.
 
SunnyIce

SunnyIce

Beiträge
12.283
Reaktionen
2
Original von Momo
was man machen kann wenn euer hamster zulange krallen hat?
mein hamster hat auch immer zu lange krallen. bei ihm sind sie sogar immer eingeriesen. ich habe mir dan ein Ytongstein gekauf (den bekommt ihr aus jedem bauhandel).
den habe ich dan eine kleine tiefung aus gekratzt (mit einem schraubenzier) so das, das laufrad von mein hamster rein passt.
und jetzt hat er schon kleinere krallen.
Bist du dir sicher dass du Ytong bedenkenlos nehmen kannst? Wir hatten dazu mal ein Thema wo sich die Geister scheiden. KLICK
Ich hätte auch bedenken wegen der Staubentwicklung...wir durften mit Ytong nur im freien Arbeiten.

LG :wink
 
H

HamsterMichi

Gast
Huhu

Bei Flocke habe ich auch das Problem,das seine Krallen sehr schnell wachsen,habe schon den wohnfelsen drin und einen Granit stein aber irgend wie bringt das nichts :(
 
Tarja

Tarja

Beiträge
6.927
Reaktionen
0
Huhu,

wenn die Krallen wirklich zu lange sind (wie auf dem Bild, dass ich oben gepostet habe), solltest du sie vom Tierarzt kürzen lassen ;-)
 
Thema:

Hamsterkrallen frage :-)

Hamsterkrallen frage :-) - Ähnliche Themen

  • Welches Streu?

    Welches Streu?: Hallo, ich wollt mal wissen welches Streu für Buddler gut geeignet sind damit die Gänge nicht einstürzen. Ich benutzte derzeit Chipsi Super.
  • Frage zur Einschläferung

    Frage zur Einschläferung: Hamsti wurde am Samstag um 12.15 Uhr auf einem schönen Tierfriedhof im Tangstedter Forst begraben. Ich habe eine Frage zum Einschläfern: Im...
  • Fragen zum Etagenbau

    Fragen zum Etagenbau: Hallo :) Da ich ja einen Eigenbau für meinen nächsten Hamster bauen werde, würde ich gerne auch eine Etage dazubauen. Meinen Recherchen nach...
  • Wie vorgehen beim Eigenbau?

    Wie vorgehen beim Eigenbau?: Hallo! Yay, ich habe meine Mutter endlich dazu bringen können, dass ich ein artgerechtes Gehege haben darf :D Ich und mein Vater wollen versuchen...
  • Frage zu Freigehege

    Frage zu Freigehege: https://www.fressnapf.de/p/natura-freilaufgehege-fuer-jungtiere-inkl-netz habe gerade dieses Freigehege gefunden und wollte jetzt wissen ob dies...
  • Frage zu Freigehege - Ähnliche Themen

  • Welches Streu?

    Welches Streu?: Hallo, ich wollt mal wissen welches Streu für Buddler gut geeignet sind damit die Gänge nicht einstürzen. Ich benutzte derzeit Chipsi Super.
  • Frage zur Einschläferung

    Frage zur Einschläferung: Hamsti wurde am Samstag um 12.15 Uhr auf einem schönen Tierfriedhof im Tangstedter Forst begraben. Ich habe eine Frage zum Einschläfern: Im...
  • Fragen zum Etagenbau

    Fragen zum Etagenbau: Hallo :) Da ich ja einen Eigenbau für meinen nächsten Hamster bauen werde, würde ich gerne auch eine Etage dazubauen. Meinen Recherchen nach...
  • Wie vorgehen beim Eigenbau?

    Wie vorgehen beim Eigenbau?: Hallo! Yay, ich habe meine Mutter endlich dazu bringen können, dass ich ein artgerechtes Gehege haben darf :D Ich und mein Vater wollen versuchen...
  • Frage zu Freigehege

    Frage zu Freigehege: https://www.fressnapf.de/p/natura-freilaufgehege-fuer-jungtiere-inkl-netz habe gerade dieses Freigehege gefunden und wollte jetzt wissen ob dies...