Mia testet grad ihren neuen Auslauf

Diskutiere Mia testet grad ihren neuen Auslauf im Haltung und Pflege Forum im Bereich Hamster; Hi. Da Mia mir ja systematisch alles Holz zerknabbert brauche ich einen neuen Auslauf, da der alte seit 2 Wochen im Müll liegt. Schaut mal: was...
P

Pontus

Beiträge
8.713
Reaktionen
3
..viel Spaß beim Einfangen von deinen Hamstern...

Die acht Elemente sind jeweils 34 x 23 cm groß
Allein die Höhe sollte einem schon deutlich machen, dass diese Gitterdinger nicht geeignet sind - so hoch springen gute Hamster schon fast aus dem Stand. Ansonsten sind sie prima Klettergerüste.

VG
Jule
 
Thanatael

Thanatael

Beiträge
854
Reaktionen
0
Huhu,

den Auslauf habe ich hier in zweifacher Ausfertigung.

Bin nicht so zufrieden damit.

Zum einen finde ich das Zusammenstecken etwas umständlich - man braucht ein ruhiges Händchen - zum anderen ist der für Mittelhamster etwas niedrig, weil die an den Ecken wegen der Querstriemen prima hoch- und rausklettern können, wenn man nicht aufpasst und mir hat letztens noch jemand geschrieben, dass Zwerge dort auch herrlich ausbüchsen können... (zwischen den Einzelteilen durchschieben etc.)

Wir sind auf Spanplatten ausgewichen, die wir uns im Baumarkt zurechtschneiden lassen haben.
5x2m für 27 € (4 außen und eine Trennung innen, so haben wir zwei 1x2 m - Ausläufe), 40 cm hoch.
Klappt prima und man kann die kleinen auch mal alleine flitzen lassen :daumen

LG
Janine
 
H

HamsterOtto

Beiträge
795
Reaktionen
0
<hoi

ja das mit dem Holz hatten wir schon.
Ich hab jetzt den zweiten Auslauf entsorgt. Sie sucht sich eine Ecke und nagt die ganze Zeit daran rum, bis es durch ist. Ich weiß nimmer was ich da machen soll.

Außerdem muss der Auslauf aber auch verstaubar sein., da ich den nicht im Wohnzimmer liegen lassen kann.
 
K

Katruschka

Beiträge
2.987
Reaktionen
0
ich bin mir sicher, dass du in diesem Thread eine Idee findest, wie du einen Auslauf ausbruchsicher und schnell verstubar bauen kannst: Auslauf-Ideen

Gruß Katrin
 
H

HamsterOtto

Beiträge
795
Reaktionen
0
Das ist aber alles Holz :)

Mia hat grad 2 cm dickes Holz zernag.
Das ist so ein terroristischer Hamster.

Ich bräucht irgendwie was nicht zernagbares, aber da finde ich leider nicht wirklich was.
 
Thanatael

Thanatael

Beiträge
854
Reaktionen
0
Ich weiß nicht wie teuer das Glas ist, was immer alle für die EBs benutzen - ginge das nicht?
LG
Janine
 
H

HamsterOtto

Beiträge
795
Reaktionen
0
Plexiglas?

unheimlich teuer.
und Aqua hat sie ja....
Ich bräucht irgendwie Zaun oder so. *lacht* Aber mit ganz kleinen Abständen. Ich weiß auch net
 
P

Pontus

Beiträge
8.713
Reaktionen
3
@HamsterOtto

Da Katrin ja so schön den einen Thread verlinkt hat. Mein Auslauf bietet eigentlich keine Nageansätze durch die Metallleisten in den Ecken. Er ist zusammensteckbar und somit auch schnell auf- und abgebaut. Wenn man statt weichem Pappelsperrholzplatten Buchensperrholzplatten nimmt, hat man auch nochmal "besseres" Holz.

Zaun ist einfach nicht geeignet, da Hamster auch an Längssprossen im ungünstigsten Fall irgendwie hochkommen - da sind glatten Flächen immer vorzuziehen. Ebenso wie eine ausreichende Höhe.

VG
Jule
 
H

HamsterOtto

Beiträge
795
Reaktionen
0
Hi Jule

Ich hab mir ja Metalleckteile besorgt und da 2 cm dickes Holz reingemacht. Das war kein Pappelsperholz.
Aber Mia hat mitten in der Mitte angefangen zu nagen und einfach ein loch reingenagt. Sie legt sich auf den rücken und drückt ihren Kiefer da von unten hin und kanbbert.
Ich hab schon dabei zugeschaut, aber was soll ich da mache? Ich kann sie ja nur knabbern lassen oder wieder in ihr Aqua setzen ?!?
 
P

Pontus

Beiträge
8.713
Reaktionen
3
...dann kann man dir nur zu Plexi oder Metall raten.

Ich für meinen Teil schmeisse die Hamster direkt wieder aus dem Auslauf raus, die anfangen irgendwo irgendwas anzunagen. Entweder es wird ausgelaufen, gebuddelt und geradelt - oder sie haben Pech gehabt. So einfach ist das.

Eine erzieherische Maßnahme, die bisher immer gut gewirkt hat.

VG
jule
 
H

HamsterOtto

Beiträge
795
Reaktionen
0
Hoi

Das habe ich mir auch gedacht, aber dann brauche ich keinen Uaslauf mehr, weil Mia das bisher immer gemacht hat. Ich hab sie anfangs auch immer wieder zurück gesetzt und dann nach ner Stunde nochmal Auslauf angeboten, aber sie macht das jedes mal und immer wieder.
Er wird genagt, dann wird gebuddelt, gerast, gequieckt, dann wieder genagt usw.
Und wenn ich sie dann zurück setze schaut sie ganz lieb und will immer die Aqua scheibe hoch klettern und verwüstet alles :-( Näpfe werden ausgeräumt. Häuser angeknabbert, Trinkflasche wird umgeworfen :-(

Ich bin auch langsam ratlos mit dem kleinen Monster.

Hat jemand schonmal einen anderen Auslauf gesehen, außer die aus Holz ? Mir ist da irgendwie nix bekannt und ich weiß auch net was ich da machen soll.
Kaninchendraht ? Mit Metallleisten ?
 
K

Katruschka

Beiträge
2.987
Reaktionen
0
Wenn Mia wirklich alles auseinandernimmt, wird dir nur Glas oder Metall bleiben, wobei Glas eher unpraktisch sein wird ;) Plexiglas kann auch zernagt werden.

Kaninchendraht ist genausowenig geeignet wie ein Gitterauslauf, da ist Mia schneller drübergeklettert als du schauen kannst.
 
H

HamsterOtto

Beiträge
795
Reaktionen
0
Hi

Ich dachte eher nicht an was was oben offen ist, sondern an was flaches mit deckel.
Nicht so hoch eben, damit sie net so tief fallen kann.
 
Thanatael

Thanatael

Beiträge
854
Reaktionen
0
Und wenn Du Holzplatten nimmst und die mit einer Metallleiste unten versiehst, so dass sie keinen Nageansatz findet?
 
H

HamsterOtto

Beiträge
795
Reaktionen
0
Hi

Ja das würde wahrsceinlich auch gehen, aber ich glaube das geht enorm ins Geld bei 2*1 meter.
 
Thanatael

Thanatael

Beiträge
854
Reaktionen
0
Würd ich einfach mal nachschauen gehen, wenn Du Zeit hast. Günstiger als der Auslauf, den Du im Auge hast, ist es bei der Größe (dann brauchst Du das Ding nämlich auch zweimal) vielleicht trotzdem.

Ich habe mich nachdem ich das Auslauf-Ding eine Weile in Gebrauch hatte, ziemlich geärgert, habe den nachher nur noch als provisorische Aqua-Abdeckung benutzt.

Ich drück die Daumen, dass Deine Alternativlösung - welche auch immer Du wählst - günstig ist!!! :daumen

LG
Janine
 
K

Kathinka

Beiträge
543
Reaktionen
0
Aber es gibt diese Ausläufe doch auch in größer?
also für "draußen" für kaninchen oder so?
Dann müsste man nur die abstände durch draht verkleinern oder so?
Ich habe den kleinen auslauf übrigens auch..
Hab als ich "nur kurz" ... na ja.. musste Paige dann ca ne halbe stunde lang suchen :roll

Für HOuston meinen Zwerghamster isser aber super.. (meine laufen im Zimmer aber ich nehme es als absperrung zum andern zimmer)
Den Auslauf habe ich auch nur da meine Kollegin ihn mir geschenkt hat ;)
Kaufen würde ich ihn nicht nochmal..

LG
 
P

Pontus

Beiträge
8.713
Reaktionen
3
Original von Kathinka
Aber es gibt diese Ausläufe doch auch in größer?
also für "draußen" für kaninchen oder so?
Wenn du so einen Auslauf mit Draht zusätzlich verkleidest - wie schnell ist ein cleverer Hamster da wohl draußen? ;) Zappzarapp, hochgeklettert - und tschüss.
Diese Gitterdinger sind so oder so, egal in welcher Größe einfach ungeeignet.

Einen Nageansatz unten an Brettern finden Hamster ja nur, wenn der Auslauf nicht eben steht. Vielleicht wäre das Unterlegen eines Brettes eine Lösung?

VG
Jule
 
K

Kathinka

Beiträge
543
Reaktionen
0
@Pontus :rot hasse räääääääscht :D
SO hab ich nicht drüber nachgedacht..

Ich hatte übrigens auch mal nen Auslauf aus Bananenkisten...
Preiswert halt :D

LG
 
Thema:

Mia testet grad ihren neuen Auslauf

Mia testet grad ihren neuen Auslauf - Ähnliche Themen

  • klein mia ist aus dem terrarium verschwunden

    klein mia ist aus dem terrarium verschwunden: huhu liebe hamstergemeinde eigentlich würde ich ja lieber mit einem freudigen thema hier einen beitrag leisten. Aber ich habe ein riesen problem...
  • Wie oft muss Mia raus ?

    Wie oft muss Mia raus ?: Huhu Ich hab ja jetzt die Mia und die gugt mich immer an, wenn ich am EB vorbei gehe und kommt immer zur Tür geflitzt. Nun weiß ich gar net wie...
  • Wie oft muss Mia raus ? - Ähnliche Themen

  • klein mia ist aus dem terrarium verschwunden

    klein mia ist aus dem terrarium verschwunden: huhu liebe hamstergemeinde eigentlich würde ich ja lieber mit einem freudigen thema hier einen beitrag leisten. Aber ich habe ein riesen problem...
  • Wie oft muss Mia raus ?

    Wie oft muss Mia raus ?: Huhu Ich hab ja jetzt die Mia und die gugt mich immer an, wenn ich am EB vorbei gehe und kommt immer zur Tür geflitzt. Nun weiß ich gar net wie...