(Edit) Lars hat einen Tumor an der Pfote - Amputation gut verlaufen

Diskutiere (Edit) Lars hat einen Tumor an der Pfote - Amputation gut verlaufen im Krankheiten Forum im Bereich Hamster; Hallo ihr Lieben, da mein kleiner weißer Fellball Lars ja leider ein Faultier und Spätaufsteher ist, sehe ich ihn nur selten. Die letzten Tage...
P

Pontus

Beiträge
8.713
Reaktionen
3
Hallo ihr Lieben,

da mein kleiner weißer Fellball Lars ja leider ein Faultier und Spätaufsteher ist, sehe ich ihn nur selten. Die letzten Tage war ich immer vor ihm im Bett - gestern Abend waren wir dann erst spät zu Hause, wir hatten Katruschka im Schlepp, die natürlich eine Runde bei den Minis reingeschaut hat.

Tja, und dann kam der Ruf aus dem Tierzimmer... "Jule, Lars hat da was an der Pfote..." - und zwar an der rechten. Sie sieht ein bisschen wie "aufgeblasen" aus und wenn er läuft, merkt man deutlich, dass er die Pfote bzw. das Beinchen weniger belastet. Allerdings habe ich weniger den Eindruck, dass er das macht, weil er Schmerzen hat, sondern mehr weil es ihn irritiert, dass da etwas anders ist.

Katrin und ich vermuten einen Abszess - die Schwellung ist "normalfarben". Ich gehe also nicht von einem Tumor aus. Sollte es ein Abszess sein, müsste der sich hoffentlich problemlos öffnen und behandeln lassen.

Morgen Abend nach der Arbeit geht´s also zu Dr Z - Lars wird mich in TB und Korb samt Wärmflasche brav und heimlich mit ins Büro begleiten. Zum Glück ist er ja wirklich ein kleiner Koma-Schläfer und wird hoffentlich den ganzen Tag verpennen.

Drückt die Däumchen, dass es nichts Ernsteres ist!

LG
Jule
 
22.03.2009
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: (Edit) Lars hat einen Tumor an der Pfote - Amputation gut verlaufen . Dort wird jeder fündig!
Tarja1

Tarja1

Beiträge
6.927
Reaktionen
0
Ohje, der arme Mann. Stört in der "Knubbel" denn beim Laufen?

Ich drücke auf jeden Fall ganz fest die Daumen, dass es wirklich kein Tumor ist und "nur" ein Abzess.
 
Mijou

Mijou

Beiträge
558
Reaktionen
0
Oh, von mir auch alles gute! Hoffentlich ist es wirklich nichts schlimmes.
Gute Besserung dem Kleinen :umarmen:
 
Mathilda4

Mathilda4

Beiträge
7.462
Reaktionen
2
Oh Jule,

das ist ja eine blöde Sache!

Es kann ja alles mögliche sein, nicht alle bösartigen Zubildungen sehen von der Farbe her "anders" aus.
Kann auch etwas ganz harmloses sein.....

Ich hoffe ihr findet mit Hilfe eurer TA schnell raus was es ist und bekommt es in den Griff.

Kriege schon immer Schnappatmung wenn ich sowas lese, gerade weil wir auch so Kandidaten haben die man leider sehr wenig sieht.

Drücke euch feste die Daumen! :umarmen:
 
P

Pontus

Beiträge
8.713
Reaktionen
3
Huhu,

danke für eure lieben Wünsche.

Ja, der Knubbel stört ihn schon, auch wenn er trotzdem überall hinkrabbelt und läuft, wo er hin will. Er schläft derzeit unter der RW-Ebene und sein Futter und Wasser steht am anderen Ende des EBs auf dem Häuschendach. Vermutlich tut es ihm schon irgendwie weh, aber mehr "weh" als dass es richtige Schmerzen sind. Dann würde er sich vermutlich gar nicht mehr zeigen und bewegen.

Ich habe da ja 100% Vertrauen in Dr Z, auch wenn ich mir wirklich in den Popo beissen könnte, dass es meinen kleinen zickigen Motze-Zwerg erwischt hat, der ohnehin nicht viel von festhalten hält. Aber das ist Murphy...

LG
Jule
 
P

Pontus

Beiträge
8.713
Reaktionen
3
Guten Morgen,

sorry für den Doppelpost - habe Lars gestern Abend mal geweckt (ja, ich weiss, soll man nicht), um zu sehen, wie er mit der Pfote umgeht, damit ich das Dr Z heute Abend besser schildern kann.

Er läuft damit relativ normal und auch recht flink, auch wenn man merkt, dass ihn der Knubbel stört. Er stütz sich allerdings ganz normal mit der Pfote an seinem Wassernapf auf und er benutzt sie auch ganz normal, um Frischfutter beim fressen zu halten.

Ich bin mal gespannt - jetzt schläft er tief und fest, eingekuschelt in Tonnen an Tolipapier, schön warm mit Wärmflasche in der TB samt Korb auf meiner Fensterbank.

LG
Jule
 
Mathilda4

Mathilda4

Beiträge
7.462
Reaktionen
2
Huhu,

na dann bin ich gespannt ob Larsi sich ruhig verhält bei dir und was die gute TA heut Abend sagt.
Du gibst doch dann gleich Bescheid, ne?
 
P

Pontus

Beiträge
8.713
Reaktionen
3
Huhu Julia,

logisch gebe ich Bescheid, kann im Zweifelsfall nur etwas später werden. Sollte es ein Abszess ein und Dr Z macht ihn auf, wird Lars wohl oder übel erstmal auf Toipapier müssen und das muss ich dann heute Abend noch organisieren.

Und die liebe Katrin kommt mit :umarmen: Besser ist das wohl...

Lg
Jule
 
R

raggycat

Gast
Huhu Jule,

hier werden auch ganz feste die Daumen gedrückt :umarmen:
 
P

Pontus

Beiträge
8.713
Reaktionen
3
Huhu,

ich hab "Klein-Lars" heute früh übrigens gewogen - er bringt nach wie vor etwas über 60g auf die Waage. Sein "Handicap" hat ihn also nicht am futtern gehindert oder sich bisher sonst irgendwie negativ auf ihn ausgewirkt.

@Raggy

Danke!

LG
Jule
 
July

July

Beiträge
16.010
Reaktionen
2
Ui dann musste doch nicht allein fahren? :)

Ich drücke euch beiden (dreien^^) jedenfalls die Daumen :umarmen: dass es nur ein Abszess ist :krank:
 
H

Hallifaxi

Beiträge
9.679
Reaktionen
0
Huhu,

ohje... drücke ebenfalls feste die Daumen, dass dem kleinen Lars geholfen werden kann. Bin gespannt, um was es sich handelt.

Genügend Dompteure seid ihr ja nun. :D

LG Anne
 
K

Katruschka

Beiträge
2.987
Reaktionen
0
Hier kommt der TA-Bericht, Jule ist noch auf dem Nachhausewg, sie hat mich eben nach Hause gebracht.

Lars war zwar schlecht gelaunt, aber relativ brav. Festhalten ist doof, erst recht wenn da jemand an der Pfote rumfummelt. Da muß man seinen Ärger gleich mit Motzen kundtun :D Aber er hat meine und die Finger von Dr. Z in Ruhe gelassen :D
Dr. Z hat die Wunde punktiert und gehofft, dass Eiter rauskommt, dann wäre es ein Abszess gewesen. Dem war leider nicht so :wein: Es kam ein wenig Blut, mehr nicht, und das Gewebe war recht fest und prall. Dr. Z vermutet entweder einen Tumor oder eine Entzündung. Hoffen tun wir alle auf letzteres. Damit die Entzündung abschwillt, hat sie Zugsalbe auf die Pfote geschmiert. Lars fand das weniger prickelnd, das Zeug riecht nicht gerae angenehm und hat eine erdölartige Konsistenz und Farbe. Zusätzlich soll er Traumeel bekommen.

Lars scheint der Knubbel nicht zu stören, er läuft auf dem Bein, wenn auch vorsichtig, wegen der Schwellung, und er kann damit Futter halten. Jule soll den Knubbel beobachten.Falls er weiterhin wächst und sich ausbreitet, muss über eine Amputation nachgedacht werden, denn direkt an der Pfote (die Schwellung ist zwischen 2 Zehen) kann nicht operiert werden. Aber wir alle hoffen, dass es dazu nicht kommen wird!

LG
Katrin
 
Mathilda4

Mathilda4

Beiträge
7.462
Reaktionen
2
Hallo,

oh man, das sind nicht die Nachrichten die ich lesen wollte.
Klingt alles gemischt bis schlecht....so ein Schei*!

Ich drücke ganz fest die Daumen, dass sich alles zum Guten wendet :wein:.
 
P

Pontus

Beiträge
8.713
Reaktionen
3
*seufz*

Was soll ich sagen - ich bin ziemlich entmutigt. Sollte der Knubbel nicht kleiner werden während der nächsten 8-10 Tage wird eine Amputation wohl unumgänglich sein. Dann allerdings inkl. Wegnehmen der Backentaschen auf der Seite, denn so Fisimatenten wie mit Frodo von wegen Tasche täglich leeren werde ich mit Lars nicht machen können.

Der arme kleine Mann sitzt leicht fertig in seiner TB - dort wird er auch bis morgen Abend bleiben. Der Knubbel ist angeritzt und bevor er sich da jetzt noch mehr verletzt etc. muss er ein bisschen Ruhe halten. Naja, da er ja sowieso ein Faultier ist, wird ihn das wohl weniger stören.

Er war den ganzen Tag so brav im Büro, dann das Gezicke bei Dr Z - ich hab ständig Katrins oder Dr Zs Finger zwischen seine Zähnchen gesehen #angst

Jedenfalls heisst es jetzt abwarten, Däumchen drücken und hoffen... Danke wie immer an Katrin an der Stelle :umarmen: :wein:

Desillusionierte Grüße
Jule
 
H

Hallifaxi

Beiträge
9.679
Reaktionen
0
Och man Jule... :tröst Großer Mist.

Hoffen wir, dass es "nur" eine Entzündung ist und dem Kleinen eine Amputation und die große OP erspart wird.

Drücke euch die Daumen.

LG Anne
 
Mathilda4

Mathilda4

Beiträge
7.462
Reaktionen
2
:tröst
Wobei die Stelle ja schon für eine Entzündung spricht, da kann ja schnell mal ein Stück Streu scheuern oder eine kleine Verletzung entstehen!

Daumen sind ganz fest gedrückt! :daumen
 
Hamstermami1

Hamstermami1

Beiträge
1.539
Reaktionen
1
Ach Jule :tröst,

keine schönen Nachrichten.

Ich hoffe mit euch, daß es sich zurückbildet und ein gutes Ende nimmt.
 
Thema:

(Edit) Lars hat einen Tumor an der Pfote - Amputation gut verlaufen

(Edit) Lars hat einen Tumor an der Pfote - Amputation gut verlaufen - Ähnliche Themen

  • Darmblutung und Schwäche [edit: Nun Tumor im Bauch] - brauche dringend Tipps!

    Darmblutung und Schwäche [edit: Nun Tumor im Bauch] - brauche dringend Tipps!: Hallo allerseits, ich habe diesen Beitrag schon in einem anderen Hamsterforum veröffentlicht, dort aber noch keine Tipps erhalten. Hoffentlich...
  • Erste Hilfe bei Durchfall ? Edit: schon wieder Durchfall ...

    Erste Hilfe bei Durchfall ? Edit: schon wieder Durchfall ...: Hallo zusammen, nun hab ich grad erst vor einer knappen Woche meine kleine "Gwenny" vorgestellt, jetzt haben wir schon das erste Problem. Als...
  • Holly- [Edit: Tumor und abgeheilter Abszess...]

    Holly- [Edit: Tumor und abgeheilter Abszess...]: Huhu, sorry, wenn ich gleich etwas wirr schreibe. Bin grad etwas neben der Spur. Eben war Holly zum Trinken draussen und da hab ich sie mir mal...
  • Minóu hat was im Ohr (edit: Warzen)

    Minóu hat was im Ohr (edit: Warzen): Huhu Neues Jahr - neue Sorgen :( Geht der Mist schon wieder los. Minóu hat rund um sein linkes Ohr kaum bzw. kein Fell mehr (unter dem...
  • na super - eitriges Geschwür in der Backentasche (evtl. Tumor) edit : kein Tumor,aber trockenes Auge

    na super - eitriges Geschwür in der Backentasche (evtl. Tumor) edit : kein Tumor,aber trockenes Auge: na super - eitriges Geschwür in der Backentasche (evtl. Tumor) edit : kein Tumor,aber trockenes Auge Huhu, na super , besser hätte es mich so...
  • na super - eitriges Geschwür in der Backentasche (evtl. Tumor) edit : kein Tumor,aber trockenes Auge - Ähnliche Themen

  • Darmblutung und Schwäche [edit: Nun Tumor im Bauch] - brauche dringend Tipps!

    Darmblutung und Schwäche [edit: Nun Tumor im Bauch] - brauche dringend Tipps!: Hallo allerseits, ich habe diesen Beitrag schon in einem anderen Hamsterforum veröffentlicht, dort aber noch keine Tipps erhalten. Hoffentlich...
  • Erste Hilfe bei Durchfall ? Edit: schon wieder Durchfall ...

    Erste Hilfe bei Durchfall ? Edit: schon wieder Durchfall ...: Hallo zusammen, nun hab ich grad erst vor einer knappen Woche meine kleine "Gwenny" vorgestellt, jetzt haben wir schon das erste Problem. Als...
  • Holly- [Edit: Tumor und abgeheilter Abszess...]

    Holly- [Edit: Tumor und abgeheilter Abszess...]: Huhu, sorry, wenn ich gleich etwas wirr schreibe. Bin grad etwas neben der Spur. Eben war Holly zum Trinken draussen und da hab ich sie mir mal...
  • Minóu hat was im Ohr (edit: Warzen)

    Minóu hat was im Ohr (edit: Warzen): Huhu Neues Jahr - neue Sorgen :( Geht der Mist schon wieder los. Minóu hat rund um sein linkes Ohr kaum bzw. kein Fell mehr (unter dem...
  • na super - eitriges Geschwür in der Backentasche (evtl. Tumor) edit : kein Tumor,aber trockenes Auge

    na super - eitriges Geschwür in der Backentasche (evtl. Tumor) edit : kein Tumor,aber trockenes Auge: na super - eitriges Geschwür in der Backentasche (evtl. Tumor) edit : kein Tumor,aber trockenes Auge Huhu, na super , besser hätte es mich so...