Problem mit 2 unterentwickelten Babys

Diskutiere Problem mit 2 unterentwickelten Babys im Krankheiten Forum im Bereich Hamster; Hallo, ich hab am Sonntag eine Mama mit 2 unterentwickelten Babys vom Tierheim Göppingen übernommen. In dem Wurf waren alle Babys recht klein aber...
X

xxisixx

Beiträge
610
Reaktionen
1
Hallo,
ich hab am Sonntag eine Mama mit 2 unterentwickelten Babys vom Tierheim Göppingen übernommen. In dem Wurf waren alle Babys recht klein aber meine sind richtige Würmchen. Sie wiegen gerade mal 14g und 18g :glubsch
Sie freßen soweit aber schon selbstständig und seit heute musste ich sie auch von der Mama trennen.
Die Kleinen sind am 20.8. geboren. Eigentlich Zeit zum trennen aber ich erkenn noch keine Geschlechter und für die Einzelhaltung erscheinen sie mir noch zu zerbrechlich :hmm:
Kurz gesagt ich bin ratlos ?(
Hinzu kommt auch noch, dass der kleinste ziemlich schuppige Haut hat. Könnte das schon ein Pilz sein oder eher eine Schutzreaktion vom Körper? Der größere hatte das auch ein bißchen aber ist jetzt eigentlich so gut wie verschwunden :hmm:
Ich bräuchte mal euren Rat was ihr in der Situation machen würdet =)

Hab hier auch noch Fotos vom Kleinsten:






Sieht nich wirklich gut aus :traurigrosa:

Und hier noch mit Geschwisterchen:



LG Isi
 
18.09.2008
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Problem mit 2 unterentwickelten Babys . Dort wird jeder fündig!
M

Mary21

Beiträge
2.819
Reaktionen
0

AW: Problem mit 2 unterentwickelten Babys

Das sieht für mich nach Pilz oder Milben aus... :staun
 
A

Aijanna2007

Beiträge
824
Reaktionen
0

AW: Problem mit 2 unterentwickelten Babys

das sieht gaaaaaanz und gar nicht gut aus, warst du mal beim TA? wenn nichtd ann würd ich mal schleunigst hinfahren :staun Gute besserung an dem zwerg
 
K

Katruschka

Beiträge
2.983
Reaktionen
0

AW: Problem mit 2 unterentwickelten Babys

Es muß nicht zwingend Pilz oder Milben sein, diese Hautschuppen und das schüttere Haar können auch von Mangelernährung zeugen. Im großen Forum gab es vor ungefähr 2 Jahren einen Wurf Teddyhamsterbabies, die alle solche Haut hatten. Bei ihnen war es definitiv Mangelernährung.

Ich würde die beiden aber auch von einem TA untersuchen lassen. Er sollte feststellen können, ob es Pilz oder Milben sind, und wenn beides defnitiv ausgeschlossen werden kann, ist es Mangelernährung.
Das kann man aber mit gesundem Futter und zusätzlichen Vitaminen in den Griff bekommen.

Ich drücke die Daumen, dass die beiden sich gut entwickeln und noch kräftig aufholen!
 
X

xxisixx

Beiträge
610
Reaktionen
1

AW: Problem mit 2 unterentwickelten Babys

Hallo,
ich tendier eigentlich auch zu Mangelernährung. War mir aber nicht sicher.
Bei unserem Gelsenkirchen-Notfall vor kurzem hatten ja auch viele schuppige Haut durch die falsche Ernährung und schlechte Haltung.

Bei dem Wurf handelt es sich übrigens auch noch im Inzucht.

Beim TA war ich noch nicht. Das wollte ich ihn ehrlich gesagt noch nicht zumuten. Aber weil sie jetzt schon etwas stabiler sind, werd ich das wohl morgen oder am Samstag machen.

Und wielang würdet ihr die zwei noch zusammen lassen?

LG Isi
 
Mathilda4

Mathilda4

Beiträge
7.438
Reaktionen
2

AW: Problem mit 2 unterentwickelten Babys

Hi,

oh ja, ich kann mich an die schwarzen Teddykinder von damals gut erinnern, die sahen auch so aus!
Die Userin war Claudy, sie wird dir sicher gern Auskunft geben!

Bei der Hamsterhilfe NRW waren Anfang diesen Jahres auch ein Wurf schwarzer Teddykinder, die unterentwickelt waren, die sahen nicht ganz sooo schlimm aus aber einige von ihnen ähnlich!
Auch dieser Fall wurde im HF besprochen, mein Nostradamus ist einer von ihnen gewesen!

Viel Glück für die Kleinen!
 
Tarja1

Tarja1

Beiträge
6.914
Reaktionen
0

AW: Problem mit 2 unterentwickelten Babys

Ach herrje, die armen Kleinen. Das sieht wirklich übel aus. :eek:oh

Ich allerdings würde die Kleinen in diesem Zustand nicht unbedingt zum TA schleppen, das könnte gefährlich werden. Auch wenn es sich um einen Pilz oder Milben handeln sollte, kann der TA sowieso nichts tun, denke ich. Denn so winzig wie die sind kann man die doch nicht mit einem "harten" Pilz-oder Milbenmittel behandeln. Davon abgesehen, sieht es für mich auch eher nach einer Mangelerscheinung aus.
Ich denke, trennen musst und solltest du sie auch noch nicht, sie brauchen sich noch gegenseitig. Wenn sich der Zustand verbessert und man dann evtl. das Geschlecht erkennt, kannst du dann immernoch trennen.

Mit was päppelst du die Kleinen?
 
X

xxisixx

Beiträge
610
Reaktionen
1

AW: Problem mit 2 unterentwickelten Babys

Momentan bekommen sie Vitamintropfen ins Wasser, versch. Babybreisorten mit Haferflocken und Joghurt.
Convalescence Support hab ich auch mal in den Babybrei getan.
Porridge gab es auch mal aber das wurde ignoriert :(

@Julia: Danke für den Tipp. Werd ich mir gleich mal anschauen und die Userin anschreiben.

LG Isi
 
Tarja1

Tarja1

Beiträge
6.914
Reaktionen
0

AW: Problem mit 2 unterentwickelten Babys

Huhu,

trinken sie dann überhaupt von dem Wasser?

Ich füttere meinen Lütten immer eine Mischung aus Babybrei, Joghurt, Haferflocken, gemahlenen Sonnenblumenkernen sowie ein paar Tropfen Vitakombex. Das kann man problemlos in den Brei mischen, finde ich etwas besser als in Wasser.

Porridge würde ich auf jeden Fall weiterprobieren, sie kommen bestimmt noch auf den Geschmack :)

Ich drücke fest die Daumen für die Kleinen :)
 
X

xxisixx

Beiträge
610
Reaktionen
1

AW: Problem mit 2 unterentwickelten Babys

Hallo,
ja von dem Wasser trinken sie.
Geschälte SBK biete ich auch noch an- die knuspern sie auch fleißig :liebe2:
Also eigentlich tun sie schon gut freßen.
Aber der Kleinste hat auch irgendwie einen aufgeblähten Bauch :hmm: Oder ist das normal? Hatte ja noch nie Mittelhamster-Babys :D

LG Isi
 
Tarja1

Tarja1

Beiträge
6.914
Reaktionen
0

AW: Problem mit 2 unterentwickelten Babys

Huhu,

also ein aufgeblähter Bauch klingt für mich nicht normal.
Es ist normal, das Babys dicke Milchbäuche haben, aber da sie nicht mehr gesäugt werden, ist dies nicht möglich.

Würde deswegen dann vielleicht mal beim TA telefonisch nachfragen.

Ansonsten könntest du versuchen Fencheltee zu reichen, dass sollte Abhilfe schaffen, falls es sich um einen Blähbauch durch das Futter handelt.
 
Mathilda4

Mathilda4

Beiträge
7.438
Reaktionen
2

AW: Problem mit 2 unterentwickelten Babys

Hi,

wegen den Vitamintropfen ist mir eingefallen, diese sollten immer eher mit Futter (also Joghurt etc) gereicht werden, weil sie das Wasser schnell "umkippen" lassen!

Und wegen dem Porridge, hast du schon versucht gerieben Haselnusskerne mit drüber zu streuen oder zu mischen, das mögen sie auch gern.
Oder ev. einen winzigen Klecks Honig, ich weiß sollte man nicht machen, aber bei den Würmchen würde ich alles machen damit sie futtern!

Ich drücke die Daumen!

Achso nochwas, vielleicht besorgst du die SymbioPet, das ist ein Pulver, ein ähnliches Produkt (nur besser) als BBB, das regelt vielleicht solche Sachen mit dem Bauch auch!
 
P

Pontus

Beiträge
8.702
Reaktionen
3

AW: Problem mit 2 unterentwickelten Babys

Huhu,

die Userin heisst mit richtigem (Spitz-)-Namen Claudy - ansonsten Bulli!

Der kleine Frodo, der derzeit bei uns untergekommen ist, hatte auch schlechte Haut mit Schuppenbildung, als er eingezogen ist. Auch erstmal Verdacht auf Milben - aber durch die Gabe von Gemüsebrei, versetzt mit Vitakombex, sowie ausgewogenes Hamsterfutter etc. ist seine Haut jetzt recht schnell gut geworden.

Ich tippe nämlich auch auf Mangelernährung als auf Pilz/Milben.

Statt mit Honig kann man Breie auch mit Dextro-Energy-Pulver aus der Apotheke versüssen - auch Marmelade darf in dem Fall mal erlaubt sein.

Auch versuchen kannst du den 7-Korn-Brei von Milupa, das sind ganz hauchzarte Getreideflocken, die man gut in alles mischen kann, was flüssig ist: nur mit Wasser und süssem Dextro-Pulver, Brei aller Art, Jogurt... man muss sie nur quellen lassen und dann ggfs. nochmal nachwässern, damit es nicht zu matschig ist.

Ich wünsche alles alles alles Gute für die Süssen! Ich hoffe, sie berappeln sich gut und werden schnel fit!

LG
Jule
 
Gosia

Gosia

Beiträge
6.159
Reaktionen
1

AW: Problem mit 2 unterentwickelten Babys

Hallo Ihr Lieben und ich drück dich Isi**

es gabe zwei ähnliche Vorfälle yep kann mich auch gut erinnern einmal Bulli ( ich würde sie direkt anpinen) und GuGu...

ich glaube aber GuGu hatte damals die kleinen mit einem Pilzmittel behandelt ( weisst du noch Julia--> Mathilda) sie haben es geschafft! leider verstarben 2 davon recht früh bei den neuen KGs...

ich würde die kleinen unbedingt mächtig päppeln! hast du Convalense Support da, ansonsten schicke ich dir was mit Post!!
7 Korn Brei ist auch spitze ..eigentlich haben alle super Tips gegeben also aufgehts und hier sind feste alle Däumchen gedrückt :umarmen: :tröst

PS ich würde sie noch nicht trennen, sie sind stark unterentwickelt die geschlechtsreife schiebt sich ebenfalls weit nach hinten...
 
Greenie1

Greenie1

Beiträge
361
Reaktionen
0

AW: Problem mit 2 unterentwickelten Babys

Oh nein, die ärmsten :heul:

Isi, warst du denn schon beim Ta ? (oder habe ich es nur überlesen? :hmm:)

Für mich siegt es nach einer Ulzerativen Dermatitis aus, jedoch ist diese mir nur bei Mäusen bekannt :hmm:
Ansonsten Fellmilben, aber nicht zu verwechseln mit Haarmilben.

Ich würde wohl eine Behandlung mit Ivermectin machen, je nach ernst der lage auch noch mit Baytril arbeiten. (Natürlich nur unter TÄ Aufsicht! Bitte NIEMALS eingene Diagnosen stellen oder selber behandeln!)

Wünsch den beiden und dir viel Glück! :daumen
 
X

xxisixx

Beiträge
610
Reaktionen
1

AW: Problem mit 2 unterentwickelten Babys

Hallo,
vielen Dank für die Tipps :umarmen:
Beim TA war ich jetzt noch nicht. Ehrlich gesagt hab ich bei dem Kleinsten angst, dass er mir den Streß nicht übersteht :( Und trennen will ich die zwei auch nicht.
Und eine Pilzbehandlung- also ich weiß nicht, ob ich den zweien sowas schon zumuten kann? Die Mittel sind ja schon ziemlich heftig und an den zweien ist ja nichts dran und so stark sind sie auch nicht :hmm:
Werd jetzt aber mal vorbei fahren und nach dem SymbioPet fragen und mal schauen was sie allgemein dazu meint. Heute Nachmittag hat sie ja dann eh nochmal Sprechzeiten- da kann ich die Zwerge dann immer noch hinbringen.

LG Isi
 
P

Pontus

Beiträge
8.702
Reaktionen
3

AW: Problem mit 2 unterentwickelten Babys

@Isi

Ich glaube, ich würde es auch erstmal nicht mit den heftigen Pilzmitteln probieren - und erstmal versuchen, eine mögliche Mangelerscheinung mit den genannten Tipps zu bekämpfen.

Auch gut für die Hautregeneration ist Vitamin B12, z.b. in Form von Vitasprint, das schmeckt süsslich und kann auch prima unter Brei etc. gerührt werden.

Wenn du wirklich mit ihnen zum TA gehst, kann deine Bedenken hier gut nachvollziehen, dann schön flauschig mit Streu und viel Toipapier in eine TB stecken und dann in einen Korb mit einer Wärmflasche packen, dann haben sie es auf jeden Fall muckelig warm.

LG
Jule
 
Greenie1

Greenie1

Beiträge
361
Reaktionen
0

AW: Problem mit 2 unterentwickelten Babys

Original von Pontus
dann schön flauschig mit Streu und viel Toipapier in eine TB stecken und dann in einen Korb mit einer Wärmflasche packen, dann haben sie es auf jeden Fall muckelig warm.
Doch kein Einstreu zum TA! Lediglich Toi papier, ganz viel davon, aber doch kein Streu, besonders nicht bei Parasietenbefall!

Hast du Dinkel oder Kischkernkissen? Die kannst du auch entsprechend drunter legen.
 
P

Pontus

Beiträge
8.702
Reaktionen
3

AW: Problem mit 2 unterentwickelten Babys

Original von Silver
Doch kein Einstreu zum TA! Lediglich Toi papier, ganz viel davon, aber doch kein Streu, besonders nicht bei Parasietenbefall!
Wer sagt denn, das wir hier von einem Parasitenbefall reden???

Und da die Kleinen bei Isi derzeit auf Streu sitzen, würde ich etwas davon in die TB packen - wenn dann beim TA festgestellt wird, dass es Parasiten sind, kann man es immer noch dort wegkippen und die TB schnell desinfizieren.

Steht fest, was meine Puschel haben, dann gebe ich im Zweifelsfall auch nur Toipapier in die Box, aber auch Streu war je nach Erkrankung bisher kein Problem.

Kein Grund, sich so aufzuregen :roll

Ich würde übrigens nichts unter die TB legen - sondern nur auf eine Seite etwas daneben. Denn dann haben die Zwerge in der Box weiterhin die Möglichkeit, in eine kühlere Ecke zu flüchten, falls es ihnen zu warm wird. Unter die TB kann man ein dickes Frottee-Handtuch legen.

VG
Jule
 
Greenie1

Greenie1

Beiträge
361
Reaktionen
0

AW: Problem mit 2 unterentwickelten Babys

Jule, wer sagt denn das da nicht ein Parasietenbefall mitwirken kann, oder sogar die hauptursache ist? Das kann nur ein TA sagen.
Grundsätzlich sollte man nie Einstreu in die Transportbox tun wenns zum TA geht, lediglich beim Umzug ins neue Heim.

Wieso willst du dann das Steu da wegkippen und dort desinfizieren?
Hat man nicht bei sowas immer eine frische Transportbox mit dabei für solche fälle?
 
Thema:

Problem mit 2 unterentwickelten Babys

Problem mit 2 unterentwickelten Babys - Ähnliche Themen

  • Buddy hat ein Problem

    Buddy hat ein Problem: Hallo, mein Buddy wir jetzt bald 2 Jahre alt. Bisher alles problemlos, außer dass einige meinten, er sei mit 192 Gramm zu schwer. Jetzt war ich...
  • Backentaschen Problem? Kann jemand helfen?

    Backentaschen Problem? Kann jemand helfen?: Hallo Seit Mittwoch "trägt" unser Zwerghamster an seinem linkem Maulecken ein rotes Bällchen mitsich...zuerst dachten wir es könnte ein Tumor...
  • Backentaschen Problem? Kann jemand helfen?

    Backentaschen Problem? Kann jemand helfen?: Hallo Seit Mittwoch "trägt" unser Zwerghamster an seinem linkem Maulecken ein rotes Bällchen mitsich...zuerst dachten wir es könnte ein Tumor...
  • Hilfe habe ein Problem [Auge zugeschwollen]

    Hilfe habe ein Problem [Auge zugeschwollen]: Hallo, mein Name ist Egon, ich bin über ein Jahr alt. Seit gestern habe ich ein komisches Problem, seht selbst (Bild im Anhang). Mein Auge ist...
  • hilfe die krallen von meinem hamster sind mein problem!

    hilfe die krallen von meinem hamster sind mein problem!: Hallo ich brauche eure hilfe. mein hamster momo hat so komische krallen die sind gelblich, wachsen immer total schnell nach, stehen immer nach...
  • Ähnliche Themen
  • Buddy hat ein Problem

    Buddy hat ein Problem: Hallo, mein Buddy wir jetzt bald 2 Jahre alt. Bisher alles problemlos, außer dass einige meinten, er sei mit 192 Gramm zu schwer. Jetzt war ich...
  • Backentaschen Problem? Kann jemand helfen?

    Backentaschen Problem? Kann jemand helfen?: Hallo Seit Mittwoch "trägt" unser Zwerghamster an seinem linkem Maulecken ein rotes Bällchen mitsich...zuerst dachten wir es könnte ein Tumor...
  • Backentaschen Problem? Kann jemand helfen?

    Backentaschen Problem? Kann jemand helfen?: Hallo Seit Mittwoch "trägt" unser Zwerghamster an seinem linkem Maulecken ein rotes Bällchen mitsich...zuerst dachten wir es könnte ein Tumor...
  • Hilfe habe ein Problem [Auge zugeschwollen]

    Hilfe habe ein Problem [Auge zugeschwollen]: Hallo, mein Name ist Egon, ich bin über ein Jahr alt. Seit gestern habe ich ein komisches Problem, seht selbst (Bild im Anhang). Mein Auge ist...
  • hilfe die krallen von meinem hamster sind mein problem!

    hilfe die krallen von meinem hamster sind mein problem!: Hallo ich brauche eure hilfe. mein hamster momo hat so komische krallen die sind gelblich, wachsen immer total schnell nach, stehen immer nach...