wird nicht handzahm

Diskutiere wird nicht handzahm im Haltung und Pflege Forum im Bereich Hamster; Hallo :wink Irgendwie bin ich grad nen bisschen entäuscht. Ich weiß, ich hab Lilly erst seit 5 Tagen aber ich hab irgendwie im Gefühl dass sie...
K

Keksi2

Beiträge
611
Reaktionen
0
Hallo :wink

Irgendwie bin ich grad nen bisschen entäuscht. Ich weiß, ich hab Lilly erst seit 5 Tagen aber ich hab irgendwie im Gefühl dass sie nie handzahm wird :heul:
Sie ist zwar nicht wirklich scheu, und ich kann sie auch schon leicht streicheln ohne dass sie abhaut. Aber sobald ich meine hand flach mit leckeren SBK's usw. in das Aqua leg ignoriert sie meine Hand voll!
Ich glaube sie hat wirklich Angst auf meine Hand zu gehen.
Für mich ist das alles so ungewohnt. Mein verstorbener Dsungi war so handzahm und das gleich wo ich ihn bekommen hab.
Ich hab irgendiwe aus einem unerklärbaren Grund auch Angst dass sie mich beißt wenn ich sie mal rausholen müsste :wein:
Normal hab ich nicht so angst vor tieren.
Aber ich bin grad irgendwie ein bisschen traurig und hab im gefühl dass sie wirklich nie richtiges vertrauen zu mir bekommt.
Dabei wünsche ich mir das doch so!
Könnt ihr mir vielleicht irgendwelche Tipps geben?
Sorry, ich musste das jetzt mal loswerden.

Liebe Grüße
Andrea
 
H

Hamitaz

Beiträge
516
Reaktionen
0
Hallo Andrea :wink

dass der Hamster deine Hand ignoriert, obwohl du SBK hast, ist anfangs normal.
Es gibt Hamster, die gleich sehr handzahm sind und es gibt welche, die lange dafür brauchen. Jeder ist Unterschiedlich.

Ich würde deinem Hamster etwas Zeit geben, sich an dich zu gewöhnen. Versuche es weiterhin. Es gibt kein Grund zur Verzweiflung.

Bei meinem war das auch so, wie bei dir. Sie hat sich nicht hochheben lassen. Ich hatte Geduld, hab es so lange gemacht, bis sie Vertrauen in mir hat, und jetzt ist sie sehr handzahm.

Kein Grund zum traurig sein. Kopf hoch :umarmen:

Streichele sie weiterhin, halte ihr deine Hand öfters hin, sie wird irgendwann merken, dass sie dir vertrauen kann.

Ich hoffe ich konnte dir etwas helfen. :)


Liebe Grüße
Meli
 
M

Mathilda

Beiträge
7.071
Reaktionen
2
Hi,

also generell läßt man den Hamster nach seinem Einzug erstmal mindestens eine Woche komplett in Ruhe und versorgt ihn nur mit Futter und Wasser.
Er oder sie muß ja nun auch erstmal richtig ankommen, der Umzug ist enormer Stress für den Organismus und da kann man die Kleinen nicht gleich mit Zähmungsversuchen belästigen!
Das ist ganz gar fehl am Platz!
Also solltest du dich, gerade wenn die kleine Maus erst so kurz da ist und sooo ängstlich ist, dich sehr am Riemen reißen und ihr mal eine ganze Weile Ruhe gönnen, noch mind. eine Woche!
Dann kannst du langsam anfangen durch die Gitterstäbe was anzubieten, aber auf keinen Fall anfassen oder hochnehmen!

Ich habe derzeit 17 Hamster und insgesamt sind es schon 24 gewesen, längst nicht alle sind/waren zahm.
Meine Zwerge waren/sind eigentlich alle zahm (gewesen) bei zwei aktuellen Zwergen arbeite ich noch dran.
Meine Mittelhamster sind zum allegrößten Teil nicht zahm (gewesen) und ich habe auch das Gefühl, dass diese nachtragender sind was schlechte Erfahrungen anbelangen.
Da meine Hamster zum größten Teil aus schlechter Haltung kommen, kann man das sehr schön mit den Zwergen vergleichen!
Die Zwerge werden noch oder sind zahm, trotz der viele unschönen Dinge die sie erlebt haben, die Mittelhamster bleiben oft skeptisch!
Allerdings ist mir das im Grunde auch "egal", denn hier darf jeder so sein, wie er mag!

Also Geduld, Geduld und noch mal Geduld, das ist das Zauberwort!
Und wenn sie doch nicht zahm werden sollte, dann ist es eben so und du mußt ihr die Zeit geben die sie braucht! Bei manchen dauert es länger und bei anderen weniger lang und bei wieder anderen wirds garnichts!
 
K

Keksi2

Beiträge
611
Reaktionen
0
Hallo ihr 2 :wink

@ Hamitaz: Danke für die lieben Worte. Jetzt hab ich doch wieder ein bissche Hoffnung geschöpft :bussi:
Vielleicht braucht sie ja echt noch ein bisschen Zeit. Ich bin da jetzt zuversichtlich. Danke! :blume:

@ Mathilda: Danke auch für deinen Beitrag! Du hast schon recht dass ich sie eigentlich 1 Woche in Ruhe lassen sollte. Aber ich hab sie auch nicht wirklich belästigt. Das einzige was ich gemacht hab war, dass ich meine Hand flach in den Käfig gelegt hab. Mehr nicht. Sie konnte der Hand ja aus dem Weg gehen.
Aber ich werde mich nun ein bisschen zurücknehmen. ;)

Liebe Grüße Andrea
 
N

nigges81

Beiträge
367
Reaktionen
0
Hi,

kann mich nur meinen Vorrednern anschließen, lasse dem Hamsti seine Zeit und habe viel Geduld. Meine 2 Zwerge und meine Goldhamsterdame sind soweit sehr zutraulich und fast Handzahm.

Bei meinen 2 Goldhamsterbabys ( 10 Wochen alt ) muss ich auch noch sehr viel Geduld aufbringen, kann sie zwar manchmal kurz streicheln und sie nehmen mal ein Leckerlie aus der Hand aber dann sind sie auch schon ganz schnell wieder weg.

Lg Nicole
 
M

Mathilda

Beiträge
7.071
Reaktionen
2
@Andrea: Das "belästigen" war auch eher nett gemeint! Aber manche Hamster sind da sehr empfindsam, gerade wenn sie frisch eingezogen sind. Also nimm dich ein bisschen zurück ist doch besser wenn sie nicht mehr so "unter Strom" steht, Stress fördert auch Krankheiten!
 
P

Pontus

Beiträge
8.713
Reaktionen
3
Hallo,

ich glaube, meine Dsungarin Lizzy ist jetzt vier (?) oder fünf Wochen bei uns.

Natürlich hätte ich gern, dass sie handzahm ist, aber das geht nicht von jetzt auf gleich, das Tier muss erstmal Vertrauen aufbauen. Sie nimmt jetzt begeistert Leckerchen aus der Hand, probiert dann auch mal meinen Finger mit, ich kann ihr über den Rücken und die Flanken streicheln, aber hochnehmen möchte ich sie noch nicht. Sie kommt ab und an auf meine Hand spaziert, aber mehr aus Zufall. Allgemein ist sie noch mehr scheu als handzahm, aber das ist okay. Das muss nach ihrem Tempo gehen und nicht nach meinem.

Daher: Man kann einen Hamster nicht zwingen, handzahm zu werden und man muss sich IMMER der Tatsache bewusst sein, dass der Hamster NIE zahm werden könnte. Auch wenn man das vielleicht schade findet - das ist eben so, denn es sind immer noch Tiere und keine kleinen Kinder.

Auch ein nicht-handzahmer Hamster kann großes Vertrauen in den Halter haben - das heisst aber nicht, dass er sich anfassen lassen muss.

LG
Jule
 
K

Keksi2

Beiträge
611
Reaktionen
0
Hallo :wink

Danke, ich werde mir eure Worte zu Herzen nehmen.
Wann würdet ihr mit dem Auslauf anfangen?
Natürlich würde ich dann ein Hamstertaxi nehmen um sie zu befördern.

Liebe Grüße
Andrea
 
W

Wicky

Beiträge
979
Reaktionen
0
Hallo :wink,

lass deinem Hamster Zeit. Er muss sich ja erst mal an sein Hamsterheim und an den Menschen gewönnen. Mache langsame Schritte.
Das braucht alles seine Zeit. Das kann wenige Wochen dauern, aber auch Monate.

Nicht alle Hamster werden handzahm. Das kann bei deinem Hamster auch so sein. Deswegen zwing sie zu nichts. Du musst dich versuchen an ihr anzupassen. Dann merkst du schnell, was sie mag und was nicht.

LG Astrid
 
P

Pontus

Beiträge
8.713
Reaktionen
3
Hallo Andrea,

mit Auslauf fange ich erst an, wenn der Hamster freiwillig ins Taxi steigt und mir ein gewisses Vertrauen und Aufmerksamkeit entgegen bringt. Das kommt aus einem Gefühl heraus und kann nicht an einem bestimmten Zeitpunkt festgemacht werden.

LG
Jule
 
K

Keksi2

Beiträge
611
Reaktionen
0
Hallo

Okay dann warte ich noch etwas mit dem Auslauf.
Aber wenn ich seh wie hyperaktiv sie ist würde ich ihn ihr schon gönnen. :D

Liebe Grüße
 
A

Angel21

Beiträge
681
Reaktionen
0
Hallo,

jeder Hamster ist halt ander s! :)
Hamster sind ja auch keine Knuddeltiere sondern ehr Beobachtungstiere!
Wenn sie Handzahm werden ist das toll, wenn nett dann finde ich s persönlich überhaupt nicht schlimm!
Ich beobachte sie halt sehr gerne!

LG Angel21
 
K

Keksi2

Beiträge
611
Reaktionen
0
Hallo

Natürlich würde ich auch akzeptieren wenn Lilly nicht handzahm werden würde, aber schön wäre es natürlich ;)
Mir war ja auch von anfang an klar dass hamster keine schmusetiere sind.


LG Andrea
 
A

Angel21

Beiträge
681
Reaktionen
0
Hallo,

das finde ich toll das du so denkst! :daumen

LG Angel21
 
K

Keksi2

Beiträge
611
Reaktionen
0
Hallo :wink

Bin grad voll glücklich. Ich hab gestern ganz viel Futter auf meine Hand gelegt und sie hat sich doch tatsächlich auf meine Hand gesetzt um das Futter in die Backentaschen zu stopfen #tanz
Mir ist nur aufgefallen, dass sie wenn ich nur ein SBK auf meine Hand leg, das total ignoriert und sich nicht traut.
Wieso ist das so?
 
P

Pontus

Beiträge
8.713
Reaktionen
3
Original von Keksi
Mir ist nur aufgefallen, dass sie wenn ich nur ein SBK auf meine Hand leg, das total ignoriert und sich nicht traut.
Wieso ist das so?
Huhu,

ich vermute fast, dass die "Gier" größer war, als mehr auf der Hand lag und der Appetit bzw. das Verlangen, das alles zu hamstern, größer war, als die Angst ;)

Einzelne Futterleckerchen halte ich ich scheuen Hamstern gern gehalten von Daumen und Zeigefinger hin - das nehmen sie dann gern.

Aber ist doch schön, dass ihr ein Erfolgserlebnis habt! :)

Lg
Jule
 
N

nigges81

Beiträge
367
Reaktionen
0
Hi,

das ist doch sehr schön das dein Hamsti sich auf deine Hand zum Fressen gesetzt hat, ist doch schon ein sehr großer Fortschritt. Ich taste mich jetzt auch immer mehr an meine Hamstis, indem ich ihnen was leckeres auf die Hand lege. Es gibt Tage da funktioniert es super und dann gibt es Tage da haben sie keine lust.

Lg Nicole
 
K

Keksi2

Beiträge
611
Reaktionen
0
Danke für die Antworten. :bussi:
Ich bin jetzt wirklich zuversichtlich geworden und glaub daran dass sie zahm werden könnte. Wäre echt schön! :)
 
W

Wicky

Beiträge
979
Reaktionen
0
Hallo Andrea,

das hört sich doch schon mal gut an. Zeit ist einfach sehr wichtig und niemals den Hamster zwingen. Irgendwann siegt immer die Neugier. :)

LG Astrid
(auch aus Herbrechtingen :jap: )
 
K

Keksi2

Beiträge
611
Reaktionen
0
So seh ich das auch Wickie :jap:
Bin gespannt wie sich alles entwickelt.
 
Thema:

wird nicht handzahm

wird nicht handzahm - Ähnliche Themen

  • Was kann ich tun? [Handzähmen]

    Was kann ich tun? [Handzähmen]: Hallo liebe User/in, ich habe da ein kleines Problem: Chaya ist nun schon seit knapp 3 Wochen bei mir und ich bekomme sie nicht handzahm. Sie...
  • Handzahm

    Handzahm: Hallo alle zusammen :) Ich hab mal ne Frage. Also mein Flitschi lebt jetzt 6 Tage bei mir und er frisst mir auch schon aus der Hand und so...
  • Handzahm? Habt ihr noch Tipps?

    Handzahm? Habt ihr noch Tipps?: Also wir haben den kleinen Hamster jetzt knapp 3 Wochen... Die ersten 1 1/2 Wochen haben wir Ihn komplett in Ruhe gelassen. Seitdem sitze ich...
  • Wie kriege ich Dsungi handzahmer

    Wie kriege ich Dsungi handzahmer: Mein 4 Monate altes Dsung-Männchen "Fritzi" ist nicht handzahm zu kriegen. Alle Bemühungen, die bei meinem Teddyhamster geklappt haben, schlagen...
  • Wie kriege ich Dsungi handzahmer - Ähnliche Themen

  • Was kann ich tun? [Handzähmen]

    Was kann ich tun? [Handzähmen]: Hallo liebe User/in, ich habe da ein kleines Problem: Chaya ist nun schon seit knapp 3 Wochen bei mir und ich bekomme sie nicht handzahm. Sie...
  • Handzahm

    Handzahm: Hallo alle zusammen :) Ich hab mal ne Frage. Also mein Flitschi lebt jetzt 6 Tage bei mir und er frisst mir auch schon aus der Hand und so...
  • Handzahm? Habt ihr noch Tipps?

    Handzahm? Habt ihr noch Tipps?: Also wir haben den kleinen Hamster jetzt knapp 3 Wochen... Die ersten 1 1/2 Wochen haben wir Ihn komplett in Ruhe gelassen. Seitdem sitze ich...
  • Wie kriege ich Dsungi handzahmer

    Wie kriege ich Dsungi handzahmer: Mein 4 Monate altes Dsung-Männchen "Fritzi" ist nicht handzahm zu kriegen. Alle Bemühungen, die bei meinem Teddyhamster geklappt haben, schlagen...