Notfall Hamster aufnehmen? [Edit: Er ist da]

Diskutiere Notfall Hamster aufnehmen? [Edit: Er ist da] im Haltung und Pflege Forum im Bereich Hamster; Hallo Ich habe heute Nachmittag einen Anruf bekommen, eine Bekannte von mir kennt jemanden, der einen Hamster seit ca 3 Wochen hat und nun nur...
July

July

Beiträge
15.980
Reaktionen
2
Hallo
Ich habe heute Nachmittag einen Anruf bekommen, eine Bekannte von mir kennt jemanden, der einen Hamster seit ca 3 Wochen hat und nun nur noch am Niesen ist und tränende Augen hat, angeblich Tierhaarallergie.

Nunja, meine Bekannte frage mich, ob ich den Hamster nicht nehmen will (und evtl. weiter vermitteln). Dort könne er auf jeden Fall nicht bleiben.

Der Kleine wohnt angeblich auch in einem Mini-Käfig :)() und habe eben nur Standart Plastikzubehör etc.

Was meint ihr, soll ich es wagen? Platz habe ich eigentlich nicht, eingeplant ist er auch nciht, hätte aber für den Übergang noch nen 60x30 becken da... Müsste nur dann eben weiter gucken...

Ist angeblich ein zwerg, was für einer, keine Ahnung...

Was meint ihr?

LG
 
SunnyIce

SunnyIce

Beiträge
12.283
Reaktionen
2
Huhu,
ich würd erstmal gucken, ob du evtl. schon einen Abnehmer/inrteressenten findest.
Ich mein, wenn du die Möglichkeit hättest dann kannst du ihn ja aufnehmen und dich jetzt schonmal um weitervermittlungen kümmern.
Da wird sich sicher wer finden :)

Aber ob du es nun tust, musst du wissen, wenn es finanziell Möglich ist und du nicht abgeneigt bist, spricht nichts dagegen ;)
 
July

July

Beiträge
15.980
Reaktionen
2
Huhu
Finanziell würds gehen, abgeneigt wäre ich auch nicht, ich habe nur Sorge, dass ich keinen Abnehmer finde und den Kleinen dann hier habe (wenn meine Eltern mitspielen würden wäre mir das auch egal, würd ich nen großes Becken kaufen und er könnte immer hier bleiben, aber naja, Eltern [bei meinem Zoo versteh ich es aber auch]).

LG
 
SunnyIce

SunnyIce

Beiträge
12.283
Reaktionen
2
Ja gut, sind deine Eltern denn mit einem Vermittlungstier einerstanden? Ihnen muss halt bewusst sein, dass es passieren KANN, das du niemanden findest (irgendwer findet sich aber immer ;) ).
Wenn deine Eltern dann immernoch "ja" sagen, dann machs doch einfach ;)
 
July

July

Beiträge
15.980
Reaktionen
2
Wenns nur Übergang ist dann ist es okay sagen sie.

Hab grade nochmal mit ihr telefoniert:

Es ist ein Zwerghamster, die Art wusste sie nicht (die, der der Hamster noch gehört) :(. Der Kleine ist ca 10 Wochen jung, sie hat ihn fast 4 Wochen. Noch total schreckhaft und nicht zutraulich. Aus einem Zooladen. :(

Wohnt im Moment auf ca 45x ca 20cm :( :( :( Hat ein Plstiklaufrad drin und PLastiknapf. Das wars. :(

LG
 
A

Amaya

Beiträge
508
Reaktionen
0
Hehe, ich würd ihn aufnehmen ganz ehrlich.^^
Naja, ich weiss das der kleine es bei dir gut hat ;). Musst nur schauen, das du ihn vermittelt bekommst...
Ansonsten hab ich ja was gesagt! ^^ Mein Angebot steht. Kann auch schauen ob ich dir beim vermitteln helfen kann ;)
 
July

July

Beiträge
15.980
Reaktionen
2
Huhu
Ich glaube ich fahr morgen nach der Schule einfach mal hin und rede mit der Frau selbst, sie hat ja irgendwie kein Internet und so. Dann schau ich mir das dort mal an und handle dann nach meinem Bauchgefühl ^^

LG
 
M

Mary2

Beiträge
2.799
Reaktionen
0
Dann wirst du nicht "nein" sagen können ;)
(Hab da Erfahrung :lol )
 
July

July

Beiträge
15.980
Reaktionen
2
Naja, wenn ich sie "überreden" kann den Hamster selbst zu vermitteln o.ä. muss das nicht zwingend sein ;) Wir werden sehen ;)

LG
 
S

Socke666

Beiträge
1.449
Reaktionen
0
Überleg dir gut, ob du noch ein Tier aufnimmst ;)
wie schon gesagt wurde, kann es auch gut sein, dass du ihn nicht vermittelt bekommst.
Was ist wenn dann mal mit mehreren Tieren gleichzeitig was ist? Kannst du so viel Geld aufbringen TAmäßig?
Hast du genügend Platz um ein größeres Gehege aufzustellen? Etc...
 
H

Hallifaxi

Beiträge
9.679
Reaktionen
0
Huhu,

ich würde mir eine Aufnahme auch gut überlegen, allerdings würde ja nichts dagegen sprechen, wenn du wirklich genügend Geld für die anfallenden TA-Kosten, genug Zeit und Platz hast.

Wie ist denn der Zwischenstand? Schon mit der Frau geredet?

Ich weiß nicht, ob das PBer TH bereit wäre, dir einen alten Kaninchenkäfig zu leihen. Dann könntest du mit knapp 10€ an Holzkosten einen Halb-EB in einer schönen Größe zimmern. Wenn der Hammie vermittelt ist, dann kannst du die Schale ja zurück geben und das Holz verfeuern oder verbasteln. :D

Ein WW könntest du leihweise von mir haben. Habe ja momentan eins übrig.

LG Anne
 
July

July

Beiträge
15.980
Reaktionen
2
Huhu
Socke, das mit den TA Kosten habe ich dir bereits per MSN erklärt gehabt :roll

Ich fahr nachher hin, dann schauen wir weiter ;)
 
H

Hallifaxi

Beiträge
9.679
Reaktionen
0
Huhu,

falls du möchtest, dann könntest du auch meine 120er Schale abholen, leihweise. Momentan steht sie eh nur auf dem Dachboden.

Bin schon ganz gespannt auf deine Neuigkeiten, wenn du wieder da bist.

LG Anne :wink
 
M

Mathilda

Beiträge
7.071
Reaktionen
2
Hi,

ich finde es gut, wenn du ihn zu dir nimmt und sei es auch nur Übergangsweise, Vermittlung ist reine Glückssache und ich denke du stehst ja nicht alleine da.

Was mir allerdings etwas zu denken gibt, sind die Dinge die hier genannt werden, die du vor der Aufnahme bedenken solltest.
Ich denke das weißt du selber alles und bist oder solltest in deinem Alter reif und erwachsen genug sein um das zu berücksichtigen.
Ich würde mir derartige Hinweise verbitten, wenn ich es wäre!
Und ich weiß, ich weise auch oft darauf hin, dass man das Geld nicht außer Acht lassen soll, aber das alle oder mehrere Hamster auf einmal sehr krank werden und sich imense TA-Rechnungen häufen ist recht unwahrscheinlich!

Bin gespannt was das für ein Huschelchen ist!
 
July

July

Beiträge
15.980
Reaktionen
2
Hallo
Danke, Mathilda. Du sprichst mir da aus der Seele ;) Ich hab mcih auch schon gefragt, wieso ich auf einmal darauf hingewiesen werde, dass er ja in einen größeren Käfig etc muss. Das weiß ich ja alles selbst :p

Aber trotzdem danke für eure Antworten. Wie gesagt, ich fahre gleich da hin und unterhalte mich mit ihr, dann schaue ich weiter und überlege, was am besten für den Kleinen ist.

LG
 
Lara1

Lara1

Beiträge
501
Reaktionen
0
Ja,mach das July!
Das beste wäre für ihn bestimmt,wenn er erstmal zu dir kommt :)
Ich weiss auch nicht,also,ich finde auch wenn er ein paar Wochen in einem 60 mal 30 Ding lebt ist das kein Weltuntergang?!
Immerhin besser als jetzt.
Und wenn du ihn in der Zeit nicht vermittelt bekämst,ja,dann kannst du ja immer noch was basteln.

Erzähl hier schön alles wies war;)

LG Lara
 
July

July

Beiträge
15.980
Reaktionen
2
Hallo
Ich komme grade wieder, und bin total geschockt.

Aber mal die ganze Geschichte:

Ich hab gesagt ich treffe mich mit ihr (bin von einer erwachsenen Frau ausgegangen) vor einem Zooladen, bei dem ich noch nie war. Sie sagte mir, ich müsste da und da aussteigen und dann immer gerade aus der Straße folgen, links käme dann der Laden. Nach einer Stunde laufen war ich dann endlich da. Und ein Kind stand dort, vielleicht 13 / 14 Jahre alt. Sonst niemand.

Ich hab sie angesprochen und gefragt, ob sie auf jemanden wartet, der sich einen Hamster ansehen will. "Ja. Genau". Wir sind dann in den Bus und zu ihr gefahren, habe mich unterwegs mit ihr unterhalten und sie sagte sie haben noch Hunde und Katzen. Schön und gut.

Als wir dann da waren, traf mich der Schlag. Wir kamen ins Haus und es roch, total komisch, nur keine Ahnung wonach, ich kannte den Geruch nicht. Und an einigen Ecken war die Tapete total gelb, als hätten die Hunde da hingemacht. Boar, mir war so schlecht..

Dann kamen wir in einen Raum, da stand ein Kaninchenstall (Der nahm die gesamte Seite des Zimmers ein, war bestimmt 4 Meter lang und selbstgebaut) mit 3 Zwergkaninchen drin. Naja dachte ich, gut Halten tun sie die Tiere (zumindest die Kaninchen) scheinbar. Dann drückt sie mir was in die Hand, einen Käfig, so groß wie meine Transportbox :staun :staun

Das wäre der Hamster. Der müsste weg wegen der Allergie. Dann kam die Mutter rein, und sagte irgendwas zu mir von wegen ich solle den Hamster mitnehmen der müsste weg. War eine Ausländische Familie, nichts dagegen, aber naja... Sprach kaum gutes Deutsch und so "nimm mit und geh". Das Mädchen meinte auch nur der muss weg ich kann den nicht behalten nimm ihn mit.. Oder kann man die freilassen nach draußen..

Ich hab nur gesagt ich nehm ihn mit, hab ihn in die Box getan die ich mithatte und bin dann nach einem Tschüss gegangen (übrigens direkt zum Tierarzt, wollte die Kleine wenigstens untersuchen lassen, ob sie gesund ist). Boar war mir übel...

Ich weiß nicht, ob das die richtige Entscheidung war, aber mir tat der Hamster so Leid. Jetzt sitzt er grade in meinem Becken und buddelt und futtert. Dort war übrigens nur Goldhamsterfutter von V-Kr*ft drin...

Als ich das meinen Eltenr gesagt habe, meinten die nur, sie wären einfach wieder gegangen, das müsste ich noch lernen... Aber mir tat der Kleine so Leid.

Ein paar Infos für euch: Laut dem Mädchen ist es ein Weibchen, ich hab noch nicht nachgesehen, die Kleine ist so winzig. Übrigens ein Roborowski Zwerghamster. Aber 10 Wochen ist er sicher nicht alt, sie sagt sie hat ihn erst ganz kurz. Irgendwie haben die mir am Telefon nur lügen gesagt.

Das Mädchen ist in der Klasse der Tochter meiner Bekannten... Ich muss mal fragen ob die immer so einen Mist macht...

Ein paar Bilder zum Schluss:

So wohnt die Kleine:
(Eine Trinkflasche ist auch drin, hab die nur erst nach dem Foto machen reingetan, wieso auch immer ;))


Und das ist sie:


Übriegens: Die Kleine hat nichtmal einen Namen... Dass es solche Leute immer noch gibt..... Ich versteh sowas einfach nicht. Wie kann man denn nur? 20x15 cm... :roll :roll X( X( X(
 
H

Hallifaxi

Beiträge
9.679
Reaktionen
0
Huhu!

Oh Gott, ist die goldig!!! :liebe2: :liebe2: :liebe2:

Was hat der Ta gesagt, alles in Ordnung mit ihr?

Ein richtig kleines Flöhchen! :herz *schwääääääääärm*

Super, dass du sie da rausgeholt hast!

Falls du das WW leihen möchtest... es steht sauber hier herum. :D Wobei ich etwas zweifle, ob sie es drehen könnte... . :hmm:

Was für ein Knutschkugelchen!

Schön, dass sie nicht mehr in diesen Umständen leben muss... allerdings tut mir die Tochter, die dir den ahmster gegeben hat, auch leid. Da wollte ich nicht aufwachsen wollen... . :(
 
S

Socke666

Beiträge
1.449
Reaktionen
0
Da sie ja ein Robo ist, solltest du ihr noch ne große Sandfläche anbieten ;) Aber das weißt du ja :jap:

Süß ist die Kleine, keine Frage :)
 
July

July

Beiträge
15.980
Reaktionen
2
Huhu
Socke, Sand ist mittlerweile auch drin ;) Hab das noch reingemacht ;)

TA sagt ist alles okay nur etwas schwach, aber das wird. Bekommt ja jetzt richtiges Futter, Melis usw ;)

Ganz süß die Kleine :herz :herz :herz
 
Thema:

Notfall Hamster aufnehmen? [Edit: Er ist da]

Notfall Hamster aufnehmen? [Edit: Er ist da] - Ähnliche Themen

  • Mein erstes Notfällchen

    Mein erstes Notfällchen: Hallo liebes Forum, Leider war ich in der letzten Zeit sehr wenig hier, da es sehr stressig war. Doch nun habe ich eine wichtige Frage. Ich habe...
  • Gehegebau Notfall

    Gehegebau Notfall: Hi! Endlich, endlich ist der EB fast fertig. Nur noch die Schiebetüren fehlen, und da stellt sich mir jetzt ein riesiges Problem: Die Scheiben...
  • Prometra, Milben, Notfall ... Erfahrungen ?

    Prometra, Milben, Notfall ... Erfahrungen ?: Hallo ihr Lieben :) Durch einen großen Zufall, oder vielleicht war es auch Schicksal .. bin ich zu meiner Teddyhamsterdame "Missy Elliott"...
  • Kleiner Notfall, wie lange alleine lassen?

    Kleiner Notfall, wie lange alleine lassen?: Hallo! Bei mir hat sich ein kleiner Notfall ergeben. Ich muss am 24.4. eine Woche Weg weil meine Eltern Hilfe brauchen und mein Nachbar, der...
  • Zoohandlung, Tierheim, Züchter, privater Notfall?

    Zoohandlung, Tierheim, Züchter, privater Notfall?: Huhu, mich würde mal interessieren, wie ihr zu den einzelnen Punkten steht. Also würdet ihr euch z.B. einen Hamster in der Zoohandlung holen...
  • Zoohandlung, Tierheim, Züchter, privater Notfall? - Ähnliche Themen

  • Mein erstes Notfällchen

    Mein erstes Notfällchen: Hallo liebes Forum, Leider war ich in der letzten Zeit sehr wenig hier, da es sehr stressig war. Doch nun habe ich eine wichtige Frage. Ich habe...
  • Gehegebau Notfall

    Gehegebau Notfall: Hi! Endlich, endlich ist der EB fast fertig. Nur noch die Schiebetüren fehlen, und da stellt sich mir jetzt ein riesiges Problem: Die Scheiben...
  • Prometra, Milben, Notfall ... Erfahrungen ?

    Prometra, Milben, Notfall ... Erfahrungen ?: Hallo ihr Lieben :) Durch einen großen Zufall, oder vielleicht war es auch Schicksal .. bin ich zu meiner Teddyhamsterdame "Missy Elliott"...
  • Kleiner Notfall, wie lange alleine lassen?

    Kleiner Notfall, wie lange alleine lassen?: Hallo! Bei mir hat sich ein kleiner Notfall ergeben. Ich muss am 24.4. eine Woche Weg weil meine Eltern Hilfe brauchen und mein Nachbar, der...
  • Zoohandlung, Tierheim, Züchter, privater Notfall?

    Zoohandlung, Tierheim, Züchter, privater Notfall?: Huhu, mich würde mal interessieren, wie ihr zu den einzelnen Punkten steht. Also würdet ihr euch z.B. einen Hamster in der Zoohandlung holen...