sind Albinos Krankheits anfällig?

Diskutiere sind Albinos Krankheits anfällig? im Zucht und Genetik Forum im Bereich Hamsterzucht; Hallo, seit gestern habe ich einen ganz weißen Teddyhamster mit roten Augen. Ich habe mal gelesen, dass Albinos Krankheits anfälliger sind wie...
M

Maya123

Gast
Hallo,

seit gestern habe ich einen ganz weißen Teddyhamster mit roten Augen.

Ich habe mal gelesen, dass Albinos Krankheits anfälliger sind wie andere Hamster, ist das richtig?

mfg Maya
 
Tarja

Tarja

Beiträge
6.927
Reaktionen
0
Hallo Maya,

es gibt bei Mittelhamstern keine Albinos. Ich würde mal darauf tippen, dass dein Hamster ein Dark eared White ist. Hat er dunkle Ohren oder kannst du ein Foto zeigen?
Auf jeden Fall ist das eine ganz normale Farbe wie Zimt, Creme, Schwarz, ...
Ob ein Hamster krankheitsanfälliger ist als ein andere hängt nicht von der Farbe ab, sondern von den Genen ;-)
 
S

Socke666

Beiträge
1.449
Reaktionen
0
Au ja, ein Foto würde mich auch interessieren :jap:

Haben diesen dark eared white alle rote Augen?
 
M

Mathilda

Beiträge
7.071
Reaktionen
2
Hi,

das es bei Hamstern keine Albinos gibt wurde ja schon erklärt!

Aber ich denke auch nicht, dass sie krankheitsanfälliger wären, höchstens vielleicht etwas lichtempfindlicher durch die roten Augen, aber das ist auch bei anders farbigen rotäugigen Hamster so!
 
SunnyIce

SunnyIce

Beiträge
12.283
Reaktionen
2
Mal ne doofe Frage, aber wieso gibt es bei den Hamstern keine Albinos? :hmm:
Das hör ich grad zum ersten Mal, bis gerade war ich der festen Überzeugung, dass die Eltern meines ersten Hamsters (lang lang ists her... :roll) eine Wi-Fa-Dame und ein Albino-Männchen waren?! :hmm:
 
M

Mathilda

Beiträge
7.071
Reaktionen
2
Oh Caro,

da fragst du was, ich weiß nicht mehr warum es so wahr, hab das aber vor laaaanger Zeit mal im anderen Forum gelesen, ist aber wirklich so.
 
SunnyIce

SunnyIce

Beiträge
12.283
Reaktionen
2
Wirklich interessant, das wusste ich noch nicht :jap:

Vielleicht weiß wer anderes was dazu? :wink
 
M

Maya123

Gast
Hallo,

Fotos habe ich noch keine aber wenn er sich eingewöhnt hat und nicht mehr so schreckhaft ist mache ich welche.

Das es bei Hamstern keine Albinos gibt, wußte ich nicht. Bis jetzt habe ich immer gedacht, dass alle Tiere mit weißem Fell und roten Augen Albins sind.

mfg Maya
 
Tarja

Tarja

Beiträge
6.927
Reaktionen
0
@Melli
es gibt auch weiße Hamster, mit schwarzen Augen, nenn sich dann Black eyed White. Und es gibt noch Flesh eared White, diese haben dann fleischfarbene Ohren. Allerdings bin ich mir grad nicht mehr sicher, ob die dann rote oder schwarze Augen haben...
 
M

Maya123

Gast
Hallo,

ich habe mir mal bei google Fotos von weißen Hamstern mit roten Augen angesehn und vermute das sich die Fellfarbe bei Oskar Flesh eared White nennt.

Aber ich hoffe das ich bald selber Fotos machen kann.

mfg Maya
 
H

Hallifaxi

Beiträge
9.679
Reaktionen
0
Original von Tarja
@Melli
es gibt auch weiße Hamster, mit schwarzen Augen, nenn sich dann Black eyed White. Und es gibt noch Flesh eared White, diese haben dann fleischfarbene Ohren. Allerdings bin ich mir grad nicht mehr sicher, ob die dann rote oder schwarze Augen haben...
Huhu,

Flesh Eared White hat schwarze Augen. :D Davon habe ich hier einen sitzen und der schaut mich tagtäglich mit schmachtenden schwarzen Augen an.

LG Anne

Edit: Ähgm okay... jetzt bin ich auch verwirrt... . Kasi hat aber keine roten Augen,. allerdings sagt der Midlandhamsterclub ganz etwas anderes... : http://www.midlandhamsterclub.co.uk/hamster/fealbino.html
 
K

Kathleen

Beiträge
250
Reaktionen
0
Huhu...

...ich befreie euch mal aus dem Durcheinander, wenn ihr mögt.

Ich fange mal bei den Black Eyed White Hamstern an.

Es gibt sie mit hellen, mit dunklen und mit gefleckten Ohren. :pfeifen
Wenn man nun ganz genau ist, gibt es gar kein weiß mit schwarzen Augen...
diese Hamster treten immer nur in Kombination mit einer hellen Grundfarbe und meist einer Scheckung auf (welche die Grundfarbe dann bedecken und/oder aufhellen).
Viele Cream Dominant Spots z.B. sehen oft aus wie Black Eyed White...
Es kann aber auch eine helle Grundfarbe (meist cream (ee)) mit extreme Delute, Dominant Spot, Banded, oder dem Wh-Gen (Weißbauchgen) sein.
Daher ist auch die Ohrenfarbe meist so unterschiedlich.
Black Eyed White könnte man daher genau genommen, in allen Standards streichen, da es keine eigenständige Farbe ist... :roll

So nun zu den Red Eyed Whites.

Der C-Locus entfernt alle pigmente und ein cc wäre daher ein Albino...
...aber wie die anderen bereits richtig erkannt haben, gibt es die bei den Hamstern (noch) nicht.
Es gibt aber cdcd welches als "Dark Eared White" bekannt ist, es hat dunkle Ohren und immer rote Augen, diese dunkeln auch mit der Zeit nicht nach, wie bei den meisten anderen Farbschlägen...es entzieht vollständig die Pigmente.

Dann gibt es auch noch cece welches in Deutschland noch sehr unbekannt ist, man kennt es aber unter "extreme Delute", es hellt den Farbschlag extrem auf, es entzieht quasi ein Teil der Pigmente.

Die sogenannten "Flesh Eared White" bezeichnet dann die weißen Hamster mit roten Augen und hellen Ohren, sie sind auch (fälschlicherweise) als Albino bezeichnet.
Sie haben wieder den C-Locus cdcd und dazu pp (zimt).
Zimt hat die Eigenschaft auch den Ohren die Pigmente zu entziehen (gutes Beispiel ist Red Eyed Cream, sie haben auch sehr helle Ohren durch das pp).

Es gibt aber auch noch "Red Eyed Whites", welche aus Silver Grey entstehen.
SgSgpp (entsteht nur bei der Verpaarung von 2 Silver Grey), sie sind ebenfalls nur aufgehellt, durch das zimt...

Ich hoffe ich konnte das Durcheinander etwas auflösen...

Liebe Grüße,
Kathleen
 
SunnyIce

SunnyIce

Beiträge
12.283
Reaktionen
2
Huhu Kathleen :wink
Danke dir, ich hab zwar noch nicht alles Verstanden, aber ich denk mein persönliches Durcheinander ist nun etwas entwirrter ;)
Ich dachte bisher wirklich immer, dass es bei Hamstern Albinos gibt... :hmm: Aber nun weiß ich Bescheid ;D Ich hab wieder was dazugelernt ;)
 
Fellnase

Fellnase

Beiträge
1.208
Reaktionen
1
In der Schule haben wir den Begriff "Albino" folgendermaßen definiert:
Ein Lebewesen, dem jede Pigmentierung (Haut, Augen, Haare,...) fehlt.

Naja, wie auch immer.
Ich hatte ebenfalls einen solchen Hamster und war mit ihm öfters beim TA als mit jedem anderen Tier bisher (außer vlt mit meinem Tierheimcampbell). Er hatte mal Milben (als ich ihn bekam), Kreislaufschwäche, Erkältung. Und ist mit 8 Monaten gestorben. Ob es an der Farbe lag oder anderen Sachen kann ich nicht sagen, ich weiß nur, dass er mein absoluter Liebling war, und der mir von allen meinen Hamstern am meisten bedeutet hat.
 
M

Maya123

Gast
Hallo,

jetzt habe ich endlich ein Foto von Oskar aber ich weiß nicht wie man Fotos hier uns Forum stellt. Kann mir jemand weiterhelfen?

mfg Maya
 
M

Maya123

Gast
Hallo,

ich hoffe das das mit dem Foto jetzt klappt.



Hat leider nicht geklappt, morgen mache ich einen neuen Versuch.

mfg Maya

Edit by SunnyIce. Habs mal geändert ;)
 
Fellnase

Fellnase

Beiträge
1.208
Reaktionen
1
Ich erkenn da leider kaum was vond er farbe, aber auf dem bild siehte s so aus, als wäre der kopf noch leicht gefärbt.
 
Tarja

Tarja

Beiträge
6.927
Reaktionen
0
huhu,

man sieht leider wirklich nichts, kannst du vielleicht versuchen eine Nahaufnahme zu machen? ;-)
 
M

Maya123

Gast
Hallo,

leider kann ich keine Nahaufnahme machen, das Problem ist das ich noch keine Digital Kamera habe . Wenn ich zu Nah dran gehe ist das Bild verschwommen.

Der Kauf einer Digitalkamera ist aber schon beschlossen. Leider habe ich überhaupt keine Ahnung von den Kameras. Welchen Zoom Faktor (nennt man das so?) habt ihr um den Hamster gut auf dem Bild erkennen zu können?

Schade finde ich auch, dass man die schönen roten Augen auf dem Foto nicht sieht.
mfg Maya
 
Thema:

sind Albinos Krankheits anfällig?

sind Albinos Krankheits anfällig? - Ähnliche Themen

  • Albinos bei Hamstern

    Albinos bei Hamstern: Huhu, ich weiß jetzt ehrlich gesagt nicht, ob es das Thema schon gibt. Aber weil man es doch fälschlicher Weise auch bei anderen Tieren immer...
  • Albinos bei Hamstern - Ähnliche Themen

  • Albinos bei Hamstern

    Albinos bei Hamstern: Huhu, ich weiß jetzt ehrlich gesagt nicht, ob es das Thema schon gibt. Aber weil man es doch fälschlicher Weise auch bei anderen Tieren immer...
  • Schlagworte

    albino hamster