"Luftschlangen" statt Hamsterwatte

Diskutiere "Luftschlangen" statt Hamsterwatte im Haltung und Pflege Forum im Bereich Hamster; Huhu, habe vor kurzem in irgendeinem Thread hier gesehn, dass da "Luftschlangen" drin lagen... jedenfalls solches buntes Zeugs, das als Ersatz...
S

Schattenmond

Beiträge
524
Reaktionen
0
Huhu,

habe vor kurzem in irgendeinem Thread hier gesehn, dass da "Luftschlangen" drin lagen... jedenfalls solches buntes Zeugs, das als Ersatz zur Hamsterwatte dienen soll. Finde den Thread leider nicht mehr.... Jedenfalls wollte ich das mal zur Diskussion aufgreifen, weil es mich wirklich interessieren würde.. :hmm:

Bei der Hamsterwatte ist ja das Gefährliche, dass die Mäuschen sich Beinchen usw. abschnüren könnten. Habe ich doch richtig verstanden, oder? (Keine Angst, ich benutze weder Hamsterwatte noch Luftschlangen, weiss nur dass das gefährlich sein kann, weiss aber nicht genau weshalb).

Jedenfalls hab ich mir überlegt... wenn man als Ersatz diese "Luftschlangen" nimmt... kommt das doch eigentlich auf's Gleiche raus, oder? Die hatte ich damals nämlich auch mal. Klar - das ist vollverdauliches Papier, aber die Hamsterwatte ist ja auch vollverdaulich. Mir geht es mehr darum, dass der Hamster sich irgendwas abschnüren könnte damit. Zudem sind diese "Luftschlangen" auch ziemlich scharf und schneiden wie Papier... jedenfalls hab ich das damals so empfunden.

Hat sonst wer Erfahrungen damit? Und weiss jemand, ob das tatsächlich was als Hamsterwatten-Ersatz taugt...? (Was ich eher weniger glaube....)

Die Diskussion sei hiermit eröffnet ;)
 
A

AnnaK

Beiträge
77
Reaktionen
0
Huhu Tina :wink

ich würde sie allein schon aus dem Grunde nicht nehmen, dass sie sicher nicht mit unschädlicher Lebensmittelfarbe bedruckt sind. Die sind doch immer so bunt. Und die scharfen Kanten sollte man auch nicht unterschätzen, ist ja wie bei normalem Papier. Besonders kuschelig ist das bestimmt auch nicht.

Das haben sich bestimmt Kinder ausgedacht, die es gerne bunt im Käfig haben (behaupte ich einfach mal :pfeifen).

LG Anna
 
S

Schattenmond

Beiträge
524
Reaktionen
0
Huhu Anna,

mal abgesehn davon, dass die ganz schön teuer sind.... ich kann mir auch nicht vorstellen, dass das kuschlig sein soll :hmm: Ich glaube in manchen Geschäften heissen die "Knisterwatte", weil die ja sooo schön knistern :( Ich weiss ja auch nicht... ich würd sie jedenfalls nicht mehr nehmen... Klopapier tut's doch auch und ist zudem sehr viel günstiger :daumen :jap:
 
A

AnnaK

Beiträge
77
Reaktionen
0
Original von Schattenmond
Ich glaube in manchen Geschäften heissen die "Knisterwatte", weil die ja sooo schön knistern
Dann kan man aber tagsüber hören, wenn der Hamsti sich mal umdreht oder auf Toilette geht. :D

Original von Schattenmond
Klopapier tut's doch auch und ist zudem sehr viel günstiger :daumen :jap:
Eben. Wozu Geld ausgeben für sowas, To-Papier hat doch jeder Zuhause und man kann ja selbst auf hamstergeeignetes umstellen, dann braucht man ihm das noch nicht mal extra kaufen. ;)

LG Anna
 
Y

Yoshi

Gast
Hi, das mit den Luftschlangen-Thread hab ich gar nicht gesehen, also dass jemand Luftschlangen benutzen soll als Nistmaterial :hmm: Aber ich würde auch davon abraten, wie die anderen, genauso von Hamsterwatte. Ich meine, wenn ich doch eh Toi-Papier kaufe, dann kann ich doch auch meinem Hamster etwas davon abgeben.
 
S

Socke666

Beiträge
1.449
Reaktionen
0
Wir haben auch ToiPapier.
Keyla hat sogar ihr eigenes :lol weil ich das Recycling ToiPapier nicht mag :lol
Ich brauch es flauschig und bunt ;)

Erstensmal habe ich mich für das ToiPapier entschieden, weil es hier geraten wird :jap: und ich die Idee einfach klasse finde :daumen
Desweiteren kosten 8-10 Rollen keine 2€ und reicht ewig :jap:

Also warum soll man unnötig viel Geld für nen "Schwachsinn" ausgeben?
 
H

Hallifaxi

Beiträge
9.679
Reaktionen
0
Huhu,

also ich habe so ein Papierschlangenzeugs noch nie gesehen... . Kann mir mal jemand ein Foto davon zeigen? Bin gerade etwas aufgeschmissen bzw. ich stelle mir das so wie dieses grüne Osternestpapierzeugs vor... .

Auch ich würde nur Toipapier nehmen- das ist wenigstens ungefährlich und ist wirklich spottbillig. :D Ausserdem sollte man es ja immer im Haus haben.

LG Anne
 
A

AnnaK

Beiträge
77
Reaktionen
0
Huhu Melli :wink

Original von Socke666
Wir haben auch ToiPapier.
Keyla hat sogar ihr eigenes :lol weil ich das Recycling ToiPapier nicht mag :lol
das Recycling-To-Papier soll man nicht nehmen, da es stark mit Chemikalien behandelt wird.

Snoopy hat bei mir auch sein eigenes. Und zwar das weiche, teure Charmin. Ich hab nur billiges. :D

LG Anna
 
S

Schattenmond

Beiträge
524
Reaktionen
0
Hey, hab den Thread wieder gefunden, ist nur 2 Threads unter diesem hier *g*

Was nun?Die Leitern zu meinen Ebenen im Käfig sind gefährlich!

PS: Es handlt sich bei den bunten Dingern wirklich nicht um Deko, sondern um Papier, dass gegessen werden kann, ich weiß auch nicht wie sie die Farbe gemacht haben, aber es wurde mir gesagt es sei total unschädlich und es war daher auch sehr teuer!

Hoffe mir ist jetzt niemand böse, weil ich das Thema hier aufgegriffen habe und mich auf diesen Thread beziehe :rot
 
S

Socke666

Beiträge
1.449
Reaktionen
0
?( Ich dachte man soll das nehmen...
Naja egal. Es ist jedenfalls nicht das raue graue sondern einfach ein normal weißes...
 
A

AnnaK

Beiträge
77
Reaktionen
0
Original von Schattenmond
Hey, hab den Thread wieder gefunden, ist nur 2 Threads unter diesem hier *g*
Für mich sieht das sehr nach Luftschlangen aus. Sowas essbares kenne ich nicht. Und wenn dann ist das sicher für Kinder gemacht und mit ordentlich viel Zucker. Ich sehe da keinen Vorteil zum To-Papier. ;)

@Melli: Ich weiß nicht, was für Auswirkungen Recycling-Topapier hat, vielleicht kann da jemand anderes mehr zu sagen. Ich weiß nur, dass überall davon abgeraten wird, da es eben zu sehr behandelt ist.

LG Anna
 
Y

Yoshi

Gast
Huhu, nimm einfach unbedrucktes Toipapier.
Das ist mir auf den Bildern gar nicht aufgefallen bei dem anderen Thread.
 
S

Schattenmond

Beiträge
524
Reaktionen
0
Mir ist es auch nur aufgefallen wegen der Bemerkung von *grübel* weiss nicht mehr wer es war, aber die Aussage "Hat dein Hamster ne Party gefeiert, da liegen ja überall Luftschlangen rum" brachte mich im ersten Moment zum Schmunzeln.

Wie gesagt, ich hatte diese "Luftschlangen" auch schon ausprobiert, die werden tatsächlich als Nistmaterial für Hamster verkauft, neben der Hamsterwatte. Und ist nicht mal billig.....

Schade, auf welche Ideen manche Firmen/Hersteller kommen, zum Leid der Tiere :(
 
H

Hallifaxi

Beiträge
9.679
Reaktionen
0
Huhu,

ich habe heute von einer Freundin wirklich Unglaubliches erfahren...:

Ein Reitkind von ihr bzw. dessen Mutter hat erzählt, dass dessen Hamster (ein Dsungi) wohl einige Tage nicht aus dem Häuschen gekommen ist, dann haben sie wohl nach 2 Tagen mal in's Häuschen geschaut und der Hamster hatte sich in der Hamsterwatte verheddert! :glubsch

Sofort zum TA (bei dem ich übrigens auch bin :D) und dort wurde dem kleinen Schatz dann ein Hinterbeinchen abgenommen, da er es nicht mehr benutzen konnte bzw. es schon abgestorben war (so wie mir das berichtet wurde).

Ich hätte echt nicht gedacht, dass hier in diesem kleinen Örtchen Hamsterbeinchen (zumal sogar noch ein zwerg) amputiert werden können... .

Aber wirklich schrecklich, wie verheerend Hamsterwatte sein kann. Das sieht man daran ja wieder mal prima.

LG Anne
 
S

Socke666

Beiträge
1.449
Reaktionen
0
:( Katastrophal...
Mal sollte glatt die zwei Treads irgebdwie anpinnen oder so, damit wirklich jeder von der sche*ß Hamsterwatte abgeschreckt ist :jap:
 
J

Jana92

Beiträge
176
Reaktionen
0
Original von Anna


Snoopy hat bei mir auch sein eigenes. Und zwar das weiche, teure Charmin. Ich hab nur billiges. :D

LG Anna
huhu....

ich glaube das soll man auch nicht nehmen ?(....weil die machen doch auch immer werbung,das es so extrem reißfest ist...also da wo die ne kugel auf das nasse papier fallen lassen...das andere noname toipapier reißt....charmin nicht....
und extra reißfestes toipapier soll man eben auch nicht nehmen....so genau warum weiß ich auch nicht....kann mir aber vorstellen, das es beim zerflücken schwerer ist und etwas mehr "fäden" zieht....also nicht so extrem "aufplüscht"?
naja wollte ich nur sagen :p

und zu den luftschlangen...

ihr meint jetzt aber schon GANZ NORMALE luftschlangen oder? also die die man auch auf kindergeburtstagen aufhängt....wo man so reinpustet und die kringeln sich dann aus ne....
weil irgendwer meinte, die kann man neben der hamsterwatte kaufen....???
wie jetzt....also extra für tiere oder wie???
check ich nicht....manmanman ich und meine lange leitung :roll

naja....aufjedenfall würde ich es auf keinen fall verwenden...ausserdem finde ich sowas buntes im käfig extremstens hässlich! :glubsch

LG :wink
 
L

Loucy

Beiträge
2.021
Reaktionen
0
ich frag mich immer wieso solche sachen die lebensgefahr für die tiere darstellen überhaupt im handel sein dürfen?
 
S

Schattenmond

Beiträge
524
Reaktionen
0
Original von Jana92

und zu den luftschlangen...

ihr meint jetzt aber schon GANZ NORMALE luftschlangen oder? also die die man auch auf kindergeburtstagen aufhängt....wo man so reinpustet und die kringeln sich dann aus ne....
weil irgendwer meinte, die kann man neben der hamsterwatte kaufen....???
wie jetzt....also extra für tiere oder wie???
check ich nicht....manmanman ich und meine lange leitung :roll
Ja das war ich, die das meinte. Und nein, ich mein nicht die ganz normalen Luftschlangen für Kindergeburtstage, sondern das ist sind extra solche bunten Papierschlangen wie man in dem anderen Thread auf dem Foto sehn kann, die extra als vollverdauliches Nistmaterial für Hamster verkauft werden. Sehr teuer übrigens und angeblich ein guter Ersatz für Hamsterwatte. Mit Knistereffekt.... :glubsch
 
Thema:

"Luftschlangen" statt Hamsterwatte

"Luftschlangen" statt Hamsterwatte - Ähnliche Themen

  • Überlegung zu Hamsterwatte

    Überlegung zu Hamsterwatte: Hallo ihr Lieben, die Website little.babahoola.de (im gepinntem Thema "Hamsterwatte, Laufrad und co" zu finden) beschreibt, wieso Hamsterwatte...
  • Doch Hamster statt Renner?

    Doch Hamster statt Renner?: Hallo! Habe ein kleines Problem: Ich war eben Streu einkaufen und noch anderes Zubehör da ich mir ja bald noch ein paar Rennmäuse zulegen möchte...
  • Hamsterwatte- gefährlich?

    Hamsterwatte- gefährlich?: Ich habe auch so eine Art Hamsterwatte die heißt Wolly, sie ist ganz fein, leicht auseinander reisbar, und ... ist jede Watte gefährlich...
  • Hamsterwatte?

    Hamsterwatte?: Ist das hier Hamsterwatte? Klick mich
  • Hamsterwatte? - Ähnliche Themen

  • Überlegung zu Hamsterwatte

    Überlegung zu Hamsterwatte: Hallo ihr Lieben, die Website little.babahoola.de (im gepinntem Thema "Hamsterwatte, Laufrad und co" zu finden) beschreibt, wieso Hamsterwatte...
  • Doch Hamster statt Renner?

    Doch Hamster statt Renner?: Hallo! Habe ein kleines Problem: Ich war eben Streu einkaufen und noch anderes Zubehör da ich mir ja bald noch ein paar Rennmäuse zulegen möchte...
  • Hamsterwatte- gefährlich?

    Hamsterwatte- gefährlich?: Ich habe auch so eine Art Hamsterwatte die heißt Wolly, sie ist ganz fein, leicht auseinander reisbar, und ... ist jede Watte gefährlich...
  • Hamsterwatte?

    Hamsterwatte?: Ist das hier Hamsterwatte? Klick mich