Hamster im Sommer, Tippssammlung

Diskutiere Hamster im Sommer, Tippssammlung im Haltung und Pflege Forum im Bereich Hamster; Hi, hier ist mal wieder die Hilfe der Mitglieder gefragt. Ich möchte hier eine Sammlung erstellen, wie man dem Hamster die heißen Tage...
Y

Yoshi

Gast
Hi,

hier ist mal wieder die Hilfe der Mitglieder gefragt. Ich möchte hier eine Sammlung erstellen, wie man dem Hamster die heißen Tage erleichtern kann und was man z.B. NICHT tun sollte.

Kleines Beispiel:

erleichter dem Hamster die Hitze:

Sand im Kühlschrank kühlen und etwas in der Badeschale verteilen.

Was man nicht tun sollte:

Den Hamster nass machen, er kann sich dabei erkälten.

Ich hoffe auf rege Beteiligung :wink
 
SunnyIce

SunnyIce

Beiträge
12.283
Reaktionen
2
Hi Lea, die Idee ist klasse :wink

erleichter dem Hamster die Hitze:

Man kann eine (Bad-)Fliese in den Käfig legen, die hält recht kühl und der Hamster kann bei Bedarf dadrauf rumlaufen, wenn ihm der Rest zu warm ist

Was man nicht tun sollte:

Den Hamster bloß nicht vor einen Ventilator stellen! Da entsteht nur erhöhte Erkältungsgefahr
 
Gosia

Gosia

Beiträge
6.158
Reaktionen
1
;o))

unsere süßen schlafen im sommer bei grosser hitze draussen und nicht im häuschen! das zimmer ist meist etwas abgedunkelt kommt kaum sonne rein, aber die luft kann schon zu warm werden bei über 30 grad draussen, also lege ich im zimmer feuchte handtücher in der nähe der käfige aus..kurzzeitig wenn es mehrere tage heiss ist, kommen die leichten aquas in den kühleren keller, da blühen die nasen regelrecht wieder auf..
wenn das nicht möglich, lege ich eine kalte Fliese auf Käfigboden! etwas streu drauf nicht zu tief einstreuen auf der Fliese, der hamster darf die fliese auch nicht unterbuddeln ( Verletzungsgefahr) deswegen unbedingt auf Käfig-Aquaboden! sie legen sich gern auf die fliesen drauf bei wärme...
dann haben wie Keramikfelsen leider nur 4 stück, und bei rodi gibt es die mom nicht :eek:( die biete ich im sommer zusätzlich an und stellt euch vor die nasen ziehen da echt sofort neu um :eek:)

LG Gosia :wink
 
Y

Yoshi

Gast
Man sollte z.B NICHT tun:

-Nasse Tücher auf den Käfig legen, wenn sie noch Tropfen
-Steine etc. in die Gefriertruhe legen, da kann sich der Hamster auch bei erkälten
 
S

Socke666

Beiträge
1.449
Reaktionen
0
Also, ich hab mir mal die Arbeit gemacht...


Wie kann ich meinem Hamster im Sommer Kühlung verschaffen?

Zum Ersten: Was ganz schlecht ist, sind plötzliche, starke Temperaturschwankungen

Es gibt verschiedene und auch einfache Möglichkeiten, bei den Süßen für Abkülung zu sorgen:

- Bei Teddys kann man erstmal vorbeugend bevor der knalle Sommer kommt, das Fell auf ein natürliches Maß kurzen.

- Um kühle Plätze im Gehege zu schaffen, eignen sich hervorragend:
Kacheln, Fliesen, Steine oder gefüllte PET Flaschen aus dem Kühlschrank

- auch kann man Tontöpfe im Kühlschrank kühlen und ihnen dann reingeben oder eben die Töpfe mit kaltem Wasser feucht machen (NICHT TRIEFENDNASS ;))

- den Sand aus der Buddelkiste/Sandbad kann man auch im Kühlschrank abkühlen, oder eine zusätzliche Möglichkeit mit leicht feuchtem Sand anbieten

- Eiswürfel kann man erst in eine Tüte und dann mit einem Tuch umwicklen und ins Gehege (VORSICHT: HAMSTERLEIN KÖNNTE ES ANNAGEN) oder auf´s Gehege drauf legen, somit kann die kühle Luft ins Gehege gelangen

- Kühlakkus auf´s Gehege legen, somit gelangt schön kühle Luft ins Gehege

- einen Kühlakku unter einen Tonuntertopf legen und somit eine kühle Plattform verschaffen

- Ganz klar, wenn es in der Wohnung ganz arg heiß ist und sich die Möglichkeit anbietet, den Hamster an einen kühlen Ort wie Kellerraum bringen

- Vorbeugend gleich morgens, bevor die starke Sonne kommt, die Rolläden runter lassen. So lässt sich auch direkte Sonneneinstrahlung auf das Gehege vermeiden ;)

- Am besten ist es, wenn man bei der Hitze dem Tierchen einen Transport ersparen kann, oder wenn es unbedingt nötig ist wenigstens schauen, dass es im Auto kühl ist (vorher Türen auf zum Lüften etc.).
Ganz klasse wäre natürlich eine Klimaanlage, wobei man den Hamster nicht dirket vor´s Gebläse stellen soll - aber das ist ja wohl selbstverständlich :pfeifen

MAN SOLLTE ALLERDINGS IMMER AUFPASSEN, DASS DER HAMSTER KEINE UNTERKÜHLUNG BEKOMMT!!!!

Futter

- Im Sommer bei der Hitze sind die Tiere dementsprechend träger und bewegungsfaul, das heißt sie brauchen nicht so viel Energie als im Winter
-> Energieärmer füttern: weniger Nüsse/Körner, lieber Fettaärmeres Getreide
-> ruhig Abends wasserhaltige FriFu-Sorten wie Gurke, Tomate, Salatblatt

- die Futtervorräte sollte man noch besser kontrollieren als sonst, da sich bei der hohen Luftfeuchtigkeit schneller Schimmel und andere Keime bilden kann/können.


Was tun, wenn der Süße doch einen Hitzschlag bekommen hat :(

Da Hamster keine Schweißdrüsen haben, können sie nicht schwitzen.
Sie könne auch keine Wäreme durch hecheln oder die Haut abgeben, da sie ein dickes Fell haben.

Wenn die Umgebungstemperatur und auch die Luftfeuchtigkeit sehr hoch sind, kann es schnell zu einer Überhitzung des Süßen kommen.
Besonders gefährdet sind: dicke/fette, alte und schwangere Hamster.

Symptome:
- völlige Teilnahmslosigkeit, die Tiere liegen auf der Seite
- schnelle und flache Atmung, Flankenatmung
- Puls ist schneller aber schwach fühlbar

Wenn man dies bei seinem sonst gesunden Liebling mal beobachtet, dann sollte man rasch und unverzüglich handeln:

-Hamster in ein kühles, feuchtes (nicht nasses! nicht eiskaltes!) Handtuch einwickeln.
AUF GAR KEINENFALL VERSUCHEN MIT EISWÜRFELN ZU KÜHLEN, ES BESTÜNDE DIE GEFAHR DER UNTERHÜHLUNG!!!!

- Flüssigkeit einflösen

- vorsichtig Beinchen in kühles (auch hier nicht eiskaltes!) Wasser tauchen

UND DANN NATÜRLICH, NICHTS WIE AB ZUM TA!!!!!

DER HAMSTER MUSS MIT INFUSIONEN UND GGF. CORTISON BEHANDELT (GESPRITZT) WERDEN, DAMIT ER KEIN KREISLAUFVERSAGEN BEKOMMT!
 
Y

Yoshi

Gast
Hi,

wo hast du dass denn jetzt her? Hast du dir das selbst zusammengearbeitet?

Eine kleine Abänderung hätte ich noch, bitte Kühlakkus NIE ins Gehege legen, höchstens aufs Gehege, die Kühle sinkt ab und liegt angenehm im Käfig. Wenn man ein Kühlakku reinlegt, ist die Gefahr sehr groß, dass es zu kalt ist, wenn der Hamster daraufkletter und/oder dass er es annagt und die Kühlflüssigkeit ist meines Wissens giftig.
 
M

Mary2

Beiträge
2.799
Reaktionen
0
*Thema rauskram*

Ich habe die Tipp-Sammlung noch einmal überarbeitet und in ein Word-Dokument gepackt (Ich hoffe, das ist so in Ordnung :) ). Über diesen Link Tipp-Sammlung müsste man sie erreichen.
Auf Anfrage kann ich sie auch mailen!

Die Tippsammlung ist nun zum Ausdrucken gestaltet und mit Links zum Forum und meiner Website versehen, ihr könnt die Links natürlich entfernen oder eure eigenen ergänzen (etwas Werbung muss doch sein) :)
Die Tippsammlung könnt ihr dann bei eurem Tierarzt oder in Zooläden auslegen, damit möglichst viele Hamster möglichst gut über den Sommer kommen :)
 
H

Hallifaxi

Beiträge
9.679
Reaktionen
0
Super! :daumen Wirklich schön geschrieben. Ich denke das könnte man "den Sommer über" mal anpinnen.

Wenn du magst, kannst du ja deine Zusammenfassung in einen neuen Thread packen, der oben angepinnt wird. Deine Liste ist nämlich klasse geordnet, sehr übersichtlich und bald wird es sicherlich heiß. *freu*

Edit: Dann natürlich auch mit Link zu dem Dokument zum Ausdrucken. Echt eine gute Idee. :daumen Werde sicherlich einige Flyer auslegen. Gilt ja nicht nur für Hamster.
 
M

Mary2

Beiträge
2.799
Reaktionen
0
Okay, dann mache ich einen neuen Thread :)
 
KalterKaffee

KalterKaffee

Beiträge
52
Reaktionen
0
Habe das Thema gerade einmal rausgekramt, da sind wirklich gute Tipps bei.
Da klein Leia mein erster Hamster ist nehme ich die gerne an. :daumen
 
Lotta3

Lotta3

Beiträge
1.049
Reaktionen
0
Hallo,
hab das ganze jetz durchgelesen und frag mich aber; ab wie viel Grad ihr das macht?

Bei mir hats im Zimmer gerade 21.6° Soll man da schon kühlen?
Oder ab welcher Temperatur wird es zu heiß?

Liebe Grüße
 
C

Corinna10

Beiträge
3.842
Reaktionen
1
Im Zweifelsfall zeigt dir der Hamster, wenn es ihm zu warm wird. Er schläft draußen oder im Klo.
Meine haben sogar bei 23,5 Grad noch alles dicht zugebuddelt, von daher...

lg
 
L

Lola

Gast
Ich fange mit Kühlaccus ab ca 27 Grad an.
Dann lege ich insgesamt 6 Stück, die ganz normalen ca 20cm, verteilt auf die Abdeckung des Detolfs.
Je nach Wärme die überhaupt herrscht muss ich sie dann alle 3-4 Stunden austauschen.
Lola hat die letzten beiden heißen Tage so bei 31,5 Grad im Dachgeschoss munter weiterhin in ihrem Granithaus verbracht, wo ich die Granitfläche zusätzlich zwischendurch befeuchtet habe.
Über Tag habe ich aber noch ein Mega-Accu vor die Scheibe gestellt ( nicht die Scheibe damit berührt), in ein Tuch eingewickelt und hinter der Scheibe liegt eine Korkröhre die dann schön kühl war wo Lola auch oft drinnen saß.
Allerdings haben bei den 31,5 Grad auch die Fliesen nicht mehr gekühlt, die sollten dann vorher wirklich in den Kühlschrank.
 
Thema:

Hamster im Sommer, Tippssammlung

Hamster im Sommer, Tippssammlung - Ähnliche Themen

  • Hamster-Käfig mit Zubehör für 9,98€

    Hamster-Käfig mit Zubehör für 9,98€: Ein Schnäppchen? Hallo liebe Hamster-Gemeinde! Heute habe ich durch das Thomas Philipps Prospekt geblättert und ein Angebot ist mir besonders...
  • Käfig

    Käfig: Hallo, ich habe mich angemeldet, weil ich mir demnächst einen Teddy - Hamster holen möchte. In ein paar Wochen zieht erst einmal ein...
  • Aquarien verbinden???

    Aquarien verbinden???: Hey,#wink ich habe mal eine Frage, und zwar möchte ich für meinen Dsungarischen Zwerghamster, der zurzeit in einem (100*50*50) Käfig lebt, ein...
  • Hamster und Sommer

    Hamster und Sommer: Huhu ihr Da ich noch kein Sommer ein Hamster hatte wollte ich euch mal nach ein paar tips und ratschlägen fragen wie ihr das so macht mit dem ich...
  • Hamster im Sommer

    Hamster im Sommer: Hallo! Ich hab mal ne Frage an Euch! Wie macht Ihr das mit Euren Hamstern im Sommer.? Buffy hat ein Mehrkammernhaus und hat einen Eingang...
  • Hamster im Sommer - Ähnliche Themen

  • Hamster-Käfig mit Zubehör für 9,98€

    Hamster-Käfig mit Zubehör für 9,98€: Ein Schnäppchen? Hallo liebe Hamster-Gemeinde! Heute habe ich durch das Thomas Philipps Prospekt geblättert und ein Angebot ist mir besonders...
  • Käfig

    Käfig: Hallo, ich habe mich angemeldet, weil ich mir demnächst einen Teddy - Hamster holen möchte. In ein paar Wochen zieht erst einmal ein...
  • Aquarien verbinden???

    Aquarien verbinden???: Hey,#wink ich habe mal eine Frage, und zwar möchte ich für meinen Dsungarischen Zwerghamster, der zurzeit in einem (100*50*50) Käfig lebt, ein...
  • Hamster und Sommer

    Hamster und Sommer: Huhu ihr Da ich noch kein Sommer ein Hamster hatte wollte ich euch mal nach ein paar tips und ratschlägen fragen wie ihr das so macht mit dem ich...
  • Hamster im Sommer

    Hamster im Sommer: Hallo! Ich hab mal ne Frage an Euch! Wie macht Ihr das mit Euren Hamstern im Sommer.? Buffy hat ein Mehrkammernhaus und hat einen Eingang...