Speerholz

Diskutiere Speerholz im Haltung und Pflege Forum im Bereich Hamster; Moin, Ich werde mir auch bald ein EB zulegen. Ich würde gerne Speerholz benutzen geht so etwas auch? MFG Hamstergott (Fabian)
H

Hamstergott

Beiträge
64
Reaktionen
0
Moin,
Ich werde mir auch bald ein EB zulegen.
Ich würde gerne Speerholz benutzen geht so etwas auch?

MFG Hamstergott (Fabian)
 
N

Nugget

Beiträge
512
Reaktionen
0
Sperrholz heißt das :D

Am besten benutzt du beschichtete Spanplatten. Die kann man sich in den meisten Baumärkten zuschneiden lassen. Und bau den Käfig so groß wie möglich,ein Hamster freut sich über jeden Zentimeter Platz.

LG,Svea :wink
 
Y

Yoshi

Gast
Ich empfehle auch NUR beschichtete Spanplatten zu nehmen. Da kann sich Ungeziefer nicht so festsetzen und falls der Hamster mal krank ist und sterben sollte kann man so einen Eigenbau auch besser reinigen.
 
H

Hamstergott

Beiträge
64
Reaktionen
0
Alles Klar.
Danke ich werde dan Spanplatten nehmen.

MFG
 
L

Loucy

Beiträge
2.021
Reaktionen
0
huhu,
sperrholz kannst du nur zum inventar bauen nehmen. also das dünne wo man häuschen und si raus bauen kann. und die dann oft mal neubauen weil in sperrholz da nicht beschichtet eben der urin einzieht. deswegen wie die anderen schon sagten am besten beschichtete spanplatten nehmen, halt so wie ganz normale regalbretter. die kann man eben gut auswaschen und somit den käfig besser reinigen. alles andere würde schnell müffeln
 
H

Hamstergott

Beiträge
64
Reaktionen
0
Danke für eure antworten aber kan ich nicht doch Sperrholz nehmen?
Es gibt ja auch beschichtetes Sperrholz.

MFG
 
L

Loucy

Beiträge
2.021
Reaktionen
0
klar wenns beschichtet ist ;) es geht ja nur darum das man es abwaschen kann und keine gerüche und flüssigkeiten wie z.B. pipi in das holz eindringen können. das wäre nämlich nicht so hygienisch und fördert dann die bildung von pilzen oder ungeziefer.

ich hab auch schon hamster und rennmausgehege gesehen die aus den USB Spanplatten oder wie die dinger heißen gebaut sind. Wenn man das Holz mit einem schadstoffarmen spielzeuglack imprägniert müßte das auch gehen. hauptsache du hast glatte oberflächen die du abwaschen kannst. die kanten wo rillen entstehen kannst du mit aquariensilicon abdichten. nur bitte kein normales silicon nehmen, das ist giftig für die tiere
 
H

Hamstergott

Beiträge
64
Reaktionen
0
Alles klar.
Ich mach mir schonmal eine Liste von Material das ich brauch :) .Freu mich schon ende des Monats, dan gehts los mit den EB. Die Maße werden dan 150 60 60 sein.
Sind die gut? (passt nicht zum thema aber egal)
 
Y

Yoshi

Gast
Huhu,

ist beschichtetes Sperrholz nicht = beschichtete Spanplatte?

Die Maße sind übrigends toll =)
 
Gosia

Gosia

Beiträge
6.158
Reaktionen
1
huhuÜ*

Und bist du schon etwas vorangekommen wir sidn sehr gespannt**

LG Gosia :D
 
S

"Spencer"

Beiträge
11
Reaktionen
0
Hi,
das stimmt nicht ganz.
Spanplatten sind aus Holzspäne gepresste Platten, auch Möbelbauplatten genannt.
Diese gibts auch in 10mm, meist aber in 19mm.

Sperrholz sind querverleimte dünne Holzlagen, oft Pappel oder ich glaube auch Birke.
Für gewöhnlich 3-6 oder 8 mm stark.Meistens fürs Inventar verwendet Läßt sich auch prima zum Kreis biegen. Habe daraus meinen drei Degus ein 21cm tiefes Gemeinschaftslaufrad gebastelt. witzig wie die gemeinsamdurch die virtuelle Steppe rennen :D

Gruß Andreas
 
L

Loucy

Beiträge
2.021
Reaktionen
0
Original von "Spencer"
Habe daraus meinen drei Degus ein 21cm tiefes Gemeinschaftslaufrad gebastelt.
hallo andreas,
kannste mir mal ein foto davon machen? ich überlege nämlich ob ich für meine Renner sowas in der Art auch bastel, weil die rodipet holzräder sind mir zu teuer da die renner eh alles annagen und reinpieseln. ins ww gehehen sie nicht wohl zu eng und das plastikteil was ich jetzt hier habe ist total laut , weil mein justus meint er wäre besser als schumacher und so an die 4 std wie ein irrer läuft das bald das aqua vom brett rutscht :roll der verdient den namen rennmaus zu recht :kicher
 
Gosia

Gosia

Beiträge
6.158
Reaktionen
1
oh hej super

ich bin auch interessiert!!!
möchte das laufrad gern sehen..
Britta glaube aber es ist bestimmt auch etwas laut kann mir nicht vorstellen dass Andreas es kugelgelagert hat *g
LG Gosia :p
 
S

"Spencer"

Beiträge
11
Reaktionen
0
Anleitung gepimptes Laufrad aus Backform

Hallo zusammen,
hier sie Bauanleitung und natürlich das Bild. Bis auf leises getrrippel ist nichts zu hören.
Jepp es ist auf einem alten Inlinerlager montiert. Unter Deguanern ist es sehr beliebt.


"Man nimmt eine Springform mit einem Durchmesser von 30 cm. Den Verschluss vom Rand abbohren und durch Schrauben oder Nieten ersetzten . Versuchen die Mitte zu ermitteln und ein 10mm Loch in den Boden bohren. Okay, soweit ganz einfach zu beschreiben:

Dann eine M10 Schraube nehmen Ein (altes) Kugellager (von Inlinern) draufstecken,von innen durch die Kuchenform stecken, 2. Kugellager draufstecken. Die Kuchenform soll nicht auf der Schraube liegen, sondern zwischen den Kugellagern eingeklemmt sein (also zwischen den Teilen, die um das eigentliche Drehteil (das "Innere" des Kugellagers) drum sind. Hmm, wie beschreibt man dass am besten? Da muss man mal so ein Kugellager in die Hand nehmen, dann versteht man es. 10mm Gewindedübel in eine dicke Holzplatte einschrauben, die Schraube in den Gewindedübel eindrehe und mit Sicherungslack oder anderem Kleber verkleben, damit sie sich nicht losrappelt. Fertig,

Man sollte die Rückwand des Laufrades noch mit einer großen Unterlagscheibe verstärken, da sonst nach einiger Zeit das Laufrad zu eiern beginnt.. Man kann den Springformboden durch eine runde Holzscheibe ersetzen wenn man mag. Sieht bestimmt schöner aus.
Details ergeben sich beim bauen.
Da es hier um Hamstis geht entfällt ja das Aufmotzen auf ein breiteres Laufrad. Ansonsten 3mm Pappelholz in einen Streifen sägen lassen, zum Kreis biegen und einsetzten. Die Holzspannung hält das Holz im Rad. fertig.
Auf den Fotos wurden die Räder für die Degus schon vorher mit Alublech verbreitert. (tiefer härter ,breiter :staun Für Hamster sollte die Kuchen form aber breit genug sein, ansonsten Holz rein.

Gruß Andreas
[/URL][/IMG]

hier noch ein alternatives Bild ohne Holzpimpung, dafür mit eingeklebtem Band, Die Begeisterung sieht man ihnen doch an...

 
L

Loucy

Beiträge
2.021
Reaktionen
0
Genial :D die Bauanleitung werde ich mir mal verinnerlichen und dann versuchen für die renner nachzubauen. dank dir :blume:
 
SunnyIce

SunnyIce

Beiträge
12.283
Reaktionen
2
Das ist ja ne klasse Idee!
Nur eine Frage hätte ich noch...
Wie hast du das Rad im Gehege befestigt?
(Vlt hab ichs auch nur überlesen, mach grad 9535898 Sachen gleichzeitig :rot )
Hast du noch selbst nen Ständer gebaut und drangeschraubt? Sieht auf dem Foto so aus.

LG
 
S

"Spencer"

Beiträge
11
Reaktionen
0
Befestigung

Moin moin,

nachdem du das Rad auf der Holzplatte (ein wenig größer als das Rad) montiert hast, schraubst du es an. Ich habe eine Holzrückwand. Hast Du nurGitter, würde ich unerhalb der Platte nochmal eine Platte als Füß im 90 Grad Winkel anschrauben wodrauf das Ganze dann steht.

Gruß Andreas
 
H

Hamstergott

Beiträge
64
Reaktionen
0
Tag,
Tzzzzzzz mein Thread :( .
@Gosia: Nein leider noch nicht.
Ich sollte eigentlich schon längst Geld bekommen haben, aber es dauert noch ungefähr eine Woche bis es losgeht.
 
Thema:

Speerholz