Extreme Kopf- und Halsbiegung

Diskutiere Extreme Kopf- und Halsbiegung im Dressur Forum im Bereich Reitsport; Hallo Heute habe ich zufällig kurz bei einem anderen RL bei der Reitstunde zugeschaut und habe dabei etwas gesehen, wovon ich den Sinn nicht ganz...
iesca

iesca

Moderator
Beiträge
1.294
Reaktionen
168
Hallo

Heute habe ich zufällig kurz bei einem anderen RL bei der Reitstunde zugeschaut und habe dabei etwas gesehen, wovon ich den Sinn nicht ganz verstehe. Und zwar hat er die Schülerin das Pferd beim Aufwärmen im Trab extrem nach innen stellen und so eine Volte mit ca. 15 m Durchmesser reiten lassen und das sicher ein paar Minuten am Stück auf der gleichen Hand. Dabei waren nur Kopf und Hals gebogen, nicht aber das Pferd.
Was ist der Sinn dieser Übung?
Den RL kenne ich nur vom Sehen kurz und möchte ihn nicht unbedingt fragen. Er ist nicht unbedingt der sympathischste Zeitgenosse.

Lg iesca
 
14.05.2012
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Extreme Kopf- und Halsbiegung . Dort wird jeder fündig!
filou2

filou2

Beiträge
591
Reaktionen
75
Man hat mir mal erklärt, das sei zum Lockern der Halsmuskulatur, jedoch mag ich keine erheblichen Flexionen, die nicht aus eigener Muskelkraft geschehen, egal in welche Richtung. D.h. wenn ich dem Pferd solche Gymnastik angedeihen lassen will, muss es aus meiner Hand neben und unter seinem Körper Karottenstücke greifen, aber ich hole es niemals an einem Zaum oder Halfter oder so in diese Beugung.
 
iesca

iesca

Moderator
Beiträge
1.294
Reaktionen
168
Im Stehen mit Karotte kenne ich das auch.
Die Halsbiegung wurde einzig über den inneren Zügel mit einer sehr hohen, inneren Hand, ich sag jetzt mal 'erarbeitet'. Was bringt es konkret, auf diese Art nur den Hals locker zu machen? Im Endeffekt soll die Biegung schliesslich durch den ganzen Körper gehen und nicht nur der Hals 'ver'bogen sein.
 
filou2

filou2

Beiträge
591
Reaktionen
75
Das, wenn sich mir erschließen würde ... aber für mich ist es nichts anderes als die Hyperflexion nach unten: die Ausbilder, die sowas lehren, sprechen von Dehnung der Halsseite, beweglich machen in der Halswirbelsäule und, und, und ... aber weiter erklären kann ich es mir nicht.
 
Thema:

Extreme Kopf- und Halsbiegung