WELCHES Mineralfutter?

Diskutiere WELCHES Mineralfutter? im Ernährung und Fütterung Forum im Bereich Pferde; Ich füttere meinen Pferden im Moment wieder Reformin von Höveler, aber ich habe immer etwas das Gefühl, dass das irgendwie nix halbes und nix...
S

Skydancer

Beiträge
2.690
Reaktionen
533
Ich füttere meinen Pferden im Moment wieder Reformin von Höveler, aber ich habe immer etwas das Gefühl, dass das irgendwie nix halbes und nix ganzes ist...

Mit welchem "allgemeinen" Mineralfutter zur Unterstützung der Grundversorgung habt ihr gute Erfahrungen gemacht?
 
M

Mirage

Beiträge
634
Reaktionen
386
Ich habe prinzipiell mit Reformin gute Erfahrungen gemacht. Allerdings hatte ich immer wieder Diskussionen mit dem Hü über den Geschmack. Habe dann auf Josera Joker umgestellt, ist geringer dosiert, aber die Blutwerte waren/sind auch top, also auch ausreichend im Bedarf. Tja, das mundet nun auch nicht mehr. Aktuell mache ich Futtertest mit dem Mineralfutter von Acrobs, dies aber deswegen, da es getreidefrei (bei meiner Dame wurde eine Weizenallergie festgestellt und Weizen verfolgt einen wirklich in allem leider) ist. Von der Zusammenstellung ähnelt es dem Joker sehr. Ich achte halt auf die Höhe der Inhaltsstoffe, wenn ich mit dem bisherigen MF gut gefahren bin. Das ist das erste MF, dass Madam auch alleine aus der Hand frisst. :D
 
RedFox21

RedFox21

Beiträge
10
Reaktionen
1
Habe auch schon verschiedene gefüttert. Josera Jokers nahmen alle mit begeisterung, aber Reformin schmeckt mit ner handvoll müsli auch allen meinen Pferdchen. Zurzeit probiere ich das deukavallo mineral. (ganz einfach deswegen, weils das bei mir beim lagerhaus um die Ecke gibt und ich nicht ewig fahren muss, weil die nächten läden 15 bis 20 km entfernt sind...) hat damit jemand schon erfahrungen gemacht?
ich muss mich mal hinsetzten und die Intaltsstoffe vergleichen, weil fressen tun sies gerne und günstig ist es obendrein ;-)
 
filou2

filou2

Beiträge
591
Reaktionen
75
Reformin wird mir von allen Futterexperten immer als "Billig-Mineralfutter" eingestuft. Nicht so teuer wie andere, aber auch nicht so hochwertig.

Am besten sind laut deren Auskunft Iwest Magnolyte S 100, gefolgt von Iwest Magnostable und (dem Magnostable ähnlich von den Anteilen her) Atcom NutriVital. Für die Deckung des Grundbedarfs bekommen unsere Magnostable, wobei das schlecht gefressen wird, wenn man nicht drei Brösel NutriVital dazu gibt (riecht extrem nach Apfel und sie sind so scharf drauf, dass sie dafür auch das Magnostable fressen). Wer erhöhten Bedarf hat (z.B. im Fellwechsel oder bei höherer Leistung oder bei Krankheit) bekommt Magnolyte.

Fahren muss ich für keines, ich bestelle mir die alle. Iwest vertreibt ja nur selbst. Ist innerhalb eines Tages nach Bestellung bei mir, von daher besser als im Laden holen müssen.
 
S

Skydancer

Beiträge
2.690
Reaktionen
533
Ich habe nun anhand von Blutbildern und dem Rat der Klinik die Erfahrung gemacht, dass wir hier im Süden genau auf die Inhaltsstoffe schauen müssen, da die meisten Mineralfutter-Produkte nicht auf unsere selenarmen, aber eisenhaltigen Böden ausgerichtet sind, sondern eher an die Bodenverhältnisse in Norddeutschland angepasst sind.
 
T

tritil

Beiträge
97
Reaktionen
0
Das Schwarzwald Mühle Mineralfutter ist bei uns auf dem Hof alt bewehrt und meiner Meinung nach das beste :D
 
B

Baccara

Beiträge
405
Reaktionen
61
@Sky: Hast du zufällig auch Empfehlungen, welche MiFu eher auf den Süden angepasst sind?
 
P

paulina

Beiträge
25
Reaktionen
0
@sky würde mich auch interessieren ;)
 
S

Skydancer

Beiträge
2.690
Reaktionen
533
Noch nicht... Muss mich da erst noch schlau machen, aber bei mir ist im Moment mal wieder die Hölle offen. ;)
 
Thema:

WELCHES Mineralfutter?

WELCHES Mineralfutter? - Ähnliche Themen

  • Flüssiges Mineralfutter?

    Flüssiges Mineralfutter?: Hallo, kennt ihr ein flüssiges Mineralfutter bzw könnt ihr mir Firmen nennen die sowas anbieten, habe im Internet bisher nichts finden können und...
  • Flüssiges Mineralfutter? - Ähnliche Themen

  • Flüssiges Mineralfutter?

    Flüssiges Mineralfutter?: Hallo, kennt ihr ein flüssiges Mineralfutter bzw könnt ihr mir Firmen nennen die sowas anbieten, habe im Internet bisher nichts finden können und...