Doppellonge - Tipps und Übungen

Diskutiere Doppellonge - Tipps und Übungen im Ausbildung Forum im Bereich Pferde; Hallo Foris *happy* Es sind ja bestimmt einige dabei die regelmäßig mit der DL was machen :) Nun meine Frage, weil iesca letztens von...
Bino

Bino

Beiträge
4.313
Reaktionen
213
Hallo Foris *happy*

Es sind ja bestimmt einige dabei die regelmäßig mit der DL was machen :)

Nun meine Frage, weil iesca letztens von Seitengängen gesprochen hat, welche Übungen macht ihr mit euren Pferden an der DL?

@iesca: Wie machst du das mit den Seitengängen? Wie treibst du denn gleichzeitig vorwärts-seitwärts ohne Schenkel? :confused:

Ich trainiere an der DL "Kutschefahren", rückwärts richten, Handwechsel und normales Longieren im V/A.

Es gibt doch aber bestimmt noch eine ganze Palette anderer Übungen die ich einbauen könnte? ... hoff ich :D

Freue mich auf eure Hilfe

Bino
 
iesca

iesca

Moderator
Beiträge
1.294
Reaktionen
168
Da ich so direkt gefragt werde :cool:
Ich longiere so, dass die äussere Longe nicht um die Hinterhand geht, sondern hinter dem Longiergurt über den Rücken und ich bleibe relativ dicht beim Pferd.
Für die Seitengänge leite ich quasi ein aus der Ecke kehrt ein, stelle aber beim Erreichen der Bande nicht um. Ich versuche ungefähr auf der Höhe zu bleiben, wo die Hinterhand bleiben soll, begrenze mit der äusseren Longe, gebe Stellung mit der inneren und treibe die Hinterhand mit der Peitsche seitwärts. Soweit zumindest die Theorie.
An guten Tagen funktioniert das, da reicht es, wenn ich beim Erreichen der Bande das Treiben andeute, an schlechten Tagen muss ich die Hinterhand touchieren und an ganz schlechten macht sich Bohème völlig steif, dann folgt ein grosser Satz und ab geht es, zum Glück 'nur' im Trab.
Irgendwann, viel, viel später, kann man das Pferd so natürlich auch Schulterherein gehen lassen oder auch im Trab arbeiten, aber davon sind wir noch ganz weit entfernt.
Ich hoffe ja, dass es möglich ist, im Frühling wieder einen Kurs zu organisieren.
 
Bino

Bino

Beiträge
4.313
Reaktionen
213
Du hast den Vorteil, dass deine sich im besten Falle von der Bande beeindrucken lässt ... ;)

Eine Peitsche habe ich bei der DL gar nicht dabei. Aber wenn ich sowieso nur die Hinterhand touchieren müsste, werde ich mich mal mit einer Gerte bewaffnen.

Wieviele Tritte verlangst du ihr denn beim ersten Mal ab?
 
iesca

iesca

Moderator
Beiträge
1.294
Reaktionen
168
Als Peitsche benutze ich eine Fahrpeitsche, also nicht die Longierpeitsche. Die ist viel zu lang und unhandlich. Eine Bodenarbeitsgerte würde wohl auch gehen.
Wieviele Tritte es sind, kommt immer ein wenig darauf an. An den schlechten und ganz schlechten Tagen, begnüge ich mich mit zwei oder drei, Hauptsache, sie sind ordentlich und korrekt und ich beende die Übung. An einem guten Tag können es dann durchaus mal zwei oder drei Meter sein.
 
Thema:

Doppellonge - Tipps und Übungen

Doppellonge - Tipps und Übungen - Ähnliche Themen

  • Doppellonge

    Doppellonge: Hallo, ich hab gedacht ich mach mal ein neuen Thread auf, weil die anderen alle im Archiv sind. Also, wer von euch macht Doppellonge? Habt ihr...
  • Doppellonge - Ähnliche Themen

  • Doppellonge

    Doppellonge: Hallo, ich hab gedacht ich mach mal ein neuen Thread auf, weil die anderen alle im Archiv sind. Also, wer von euch macht Doppellonge? Habt ihr...
  • Schlagworte

    doppellonge reitsportforum