neues Doping Reglement -was bedeutet das für euch?

Diskutiere neues Doping Reglement -was bedeutet das für euch? im Spezielle Turnier-Themen Forum im Bereich Reitsport; Was bedeuten die neuen Regeln für euch? Zuerst hab ich mir garnicht so viel dabei gedacht, aber wenn man sich die Liste mal ganz genau anschaut...
M

may087

Beiträge
787
Reaktionen
173
Was bedeuten die neuen Regeln für euch?
Zuerst hab ich mir garnicht so viel dabei gedacht, aber wenn man sich die Liste mal ganz genau anschaut, gibt es schon sehr viel worauf man achten muss, was einem vorher völlig normal erschien.
Für mich ist mir aufgefallen:
- mein Kräutermüsli mit Kräutertee was ich als Spezial-Leckerli manchmal füttere, ist vor dem Turnier gestrichen
-meine geliebten Kräuter Leckerlies ebenso
-mit Koppelgang muss man ja auch aufpassen, da könnten schließlich auch Kräuter wachsen
-hab eben ne Mail an den Hersteller meines Fliegensprays geschickt, weil ich nicht weiß, ob ich es noch verwenden darf...

welche Einschränkungen verbindet ihr für euch damit? Ich frage mich dauernd, ob ich noch was übersehen habe, weil Müsli und Fliegenspray mir auch erst garnicht in den Sinn gekommen sind.
 
Gwenie

Gwenie

Moderator
Beiträge
2.802
Reaktionen
687
Also eigentlich ist die Liste nicht soo schlimm, wenn man sich das genau durchliest- ist es eher lockerer als vorher- man weiß jetzt was Verboten ist.

Was in deinem Müsli steht den in der Dopingliste? Vll solltest du dich dann nach einem anderen Müsli umgucken. Und in welchen Mengen steht es da angegeben?

Fliegensprays waren übrigens vorher im eigentlichen Sinn sowieso verboten, wenn man mal in die LPO schaut-da steht nämlich (sinngemäß): alles was die Haut-Nerven und Muskeln beeinflußt gilt als Doping - und das gilt auch für Fliegensprays ;)
Die Richter haben immer nur ein Auge zugemacht. (was will man im Hochsommer auf einem ländlichen Turnier auch machen)

Jetzt sind sie erlaubt- nur die Substanzen muß man checken!

Für mich gibt es da keine wirklichen Einschränkungen mit der neuen Liste. Mein Pferd bekommt als Zusatzfutter Maispelletz und Saftfutter. Mein Fliegenspray gilt nicht als Doping. Selbst Aluspray und eine Heilsalbe darf man jetzt auf Wunden machen (Lebertran- Zink z.B.)

Also so eingeschränkt bin ich jetzt nicht durch die Liste!
 
S

Skydancer

Beiträge
2.690
Reaktionen
533
Welches Fliegenspray benutzt du denn? Mein geliebter "Power Phaser" fällt nämlich soweit ich informiert bin flach!

(Vielleicht sollte man mal ein Thema mit einer Liste machen in dem wir zusammentragen welche Produkte genau (aus gesicherter, nachweislicher Quelle) erlaubt sind?! )

Was heißt eingeschränkt...
Ich finde es sehr doof, dass man nicht mehr einfach das Fliegenspray "seines Vertrauens" benutzen kann ohne Gefahr zu laufen "positiv" zu sein... Denn dass es im Wettkampf verboten ist heißt ja auch im Klartext ich kann es auch daheim min. 2 Tage vor dem geplanten Start nicht mehr benutzen... Wellcare zum Beispiel ist dann eher schlecht, denn es hat ja Langzeitwirkung und kann auch gut und entsprechend lange nachgewiesen werden!

Zum Anderen habe ich mir vorgenommen genau über jede tierärztliche Behandlung und auch über jede selbstvorgenommene Behandlung (z.B. Braunovidon auf nen Kratzer, Rivanol aufs Bein, etc.) Buch zu führen...
Einfach damit man den Überblick nicht verliert.

Futterzusätze sind auch so eine Sache... Ich finde man müsste die Hersteller verpflichen die Produkte testen zu lassen (offiziell per FN) und dann mit "erlaubt" oder "unerlaubt" kennzeichnen. Wenn mann immer erst beim Hersteller oder TA nachfragen muss wegen den Inhaltsstoffen und Mengenangaben und dann immer genau nachschauen muss und Abbauzeiten bedenken, dann kann das doch sehr nerven!
(Ich rede nicht von Mitteln die ein krankes Pferd gesund machen sollen, sondern von Mitteln die ein gesundes Pferd einfach "vitaler" machen. Blöde ausgedrückt, aber ich hoffe ihr versteht was ich meine!)

Nun sind auch verstärkt Pfleger, Besitzer, RB, SB, Trainer, Bereiter, eben das ganze Team rund ums Pferd gefragt untereinander Absprachen zu treffen nach dem Motto "wer hat wann die kleine Wunde am Mittwoch vor dem Turnier mit was versorgt und war das Mittel erlaubt und bis wann ist es abgebaut!?" sonst ist man durch einen Kommunikationfehler in der Theorie recht schnell gedopt, wenn man Pech hat...
(Natürlich kann nicht jeder (grade ländlich) kontrolliert werden und wird es auch nicht werden, aber zumindest die Gefahr besteht!)
 
Zuletzt bearbeitet:
Gwenie

Gwenie

Moderator
Beiträge
2.802
Reaktionen
687
sky: das selbstgemachte mit Knoblauch, schwarzem Tee und Essig ist garantiert Dopingfrei! :D
Ansonsten gibt es noch das von Stassek- da habe ich ne Email hingeschrieben um ganz sicher zu sein.
Equinatura weiß ich jetzt nicht unbedingt.
Power Phaser war letztes Jahr schon kurz mal vom Markt wegen seiner Zutaten.

Ich hoffe die Hersteller gehen jetzt von allein dazu über auf ihre Produkte zu schreiben ob es turniertauglich ist!
 
S

Skydancer

Beiträge
2.690
Reaktionen
533
sky: das selbstgemachte mit Knoblauch, schwarzem Tee und Essig ist garantiert Dopingfrei! :D
Hilft das denn auch? Bin bei der ganzen Pantscherei immer etwas skeptisch! ;)

Ansonsten gibt es noch das von Stassek- da habe ich ne Email hingeschrieben um ganz sicher zu sein.
Kenn ich gar nicht... Muss doch bestimmt noch einige geben, die erlaubt sind...

Ich hoffe die Hersteller gehen jetzt von allein dazu über auf ihre Produkte zu schreiben ob es turniertauglich ist!
Im Prinzip würde es den Herstellern zu Gute kommen, denn dann traut sich der Verbraucher wieder "sicherer kaufen".

Aber wenn man es mal rein wirtschaftlich betrachtet wird die Pflege-und Futtermittelindustrie nicht gerade glücklich über das neue Reglement sein, denn zumindest die Sparte der Turnierreiter wird sich, bis etwas Licht ins Trübe kommt, doch etwas zögerlich beim Kauf von Produkten verhalten.
 
Gwenie

Gwenie

Moderator
Beiträge
2.802
Reaktionen
687
na es hilft nicht sooo gut wie die kaufbaren! :D

Hier die Fliegenmittel von Stassek:
Equimin

Equisit

Das Schweifspray (Equistar)dürfte hier bekannter sein. :D

Wie gesagt habe denen ne Email geschrieben (schließlich verkaufe ich deren Produkte und möchte den Turnierreitern auch sicher sagen können ob sie es benutzen können)

Was man noch bedenken sollte ist, ob man Fell- undSchweifspray jetzt noch aufs Fell sprühen sollte - manche machen das ja! statt ordentlich zu putzen oder mit Wasser/Feuchttüchern.. nachzuhelfen
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Skydancer
Gwenie

Gwenie

Moderator
Beiträge
2.802
Reaktionen
687
warum May? Ist völlig unnötig!!
den gleichen Glanz kann man mit putzen und Feuchttüchern erreichen! (viel weniger Chemie- besser für die Haut!
 
M

may087

Beiträge
787
Reaktionen
173
@gwenie
ja mein Pferd glänzt auch so wie in Öl getaucht, aber ich hab das Spray mal geschenkt bekommen und fands nicht schlecht als gewisses Extra.
 
W

Wunschtraum

Beiträge
1.731
Reaktionen
478
Ich brauch bei meinem Müsli gar nicht auf die Inhaltsstoffe zu gucken... Kräuter-Müsli... Das werd ich dann halt 2 Tage vor dem Turnier nicht mehr füttern.

Fliegenspray verwende ich auch ein selbstgemachtes aus Schnaps, Essig, Knoblauch und Schwarzem Tee. Denke da wird nichts verbotenen dran sein.

So eingeschränkt fühl ich mich durch die Liste nicht. Es muss für alle die gleichens Regeln geben und da muss man sich dann eben dran halten. Die Kleinen wie die großen.

Ich werd mich dran halten, aber ganz ehrlich, seit ihr auf einem ländlichen Turnier schon mal in eine Dopingkontrolle geraten?
 
M

Mirage

Beiträge
634
Reaktionen
386
Dani, ich war früher oft als TT dabei auf dem Turnier, Dopingkontrollen gab es auf jedem Turnier, uns hat es mehr als einmal erwischt in all den Jahren. ;)

Was für Müsli-Bestandteile sind in den von Euch gefütterten Müslis drin, dass die unter Doping fallen? :eek:

Zum eigentlichen Thema stehe ich dem Dopin Reglement eher negativ gegenüber, mir persönlich ist es noch zu locker ehrlich gesagt. *leisewiederrausschleicht*
 
Gwenie

Gwenie

Moderator
Beiträge
2.802
Reaktionen
687
mirage- du brauchst dich nciht leise rausschleichen! ;)

Ich sehe das auch so wie du- in vielen Sachen ist die Liste zu locker!
Z.B. bei Rivanol! Ist regelkonform und keine Karenzzeit! Bitteeee???
Also kann man Pferde die zwar ein dickes Bein haben und mit Rivanol behandelt werden, abe rnicht lahmen trotzdem reiten!

Dafür dann Karenzzeiten für Fliegenspray???
 
M

Mirage

Beiträge
634
Reaktionen
386
Eben, ist irgendwie recht seltsam, frage mich oft, ob die die diese Listen erstellen, auch wissen, was sie da machen *gg*

Da lobe ich mir echt die Distanzreiter, die haben einfach klipp und klare Ansagen und Regeln, da gibt es keine Diskussion drüber, allein schon, dass jegliche Sprays am Pferd verboten sind.
 
S

Skydancer

Beiträge
2.690
Reaktionen
533
Z.B. bei Rivanol! Ist regelkonform und keine Karenzzeit! Bitteeee???
Also kann man Pferde die zwar ein dickes Bein haben und mit Rivanol behandelt werden, abe rnicht lahmen trotzdem reiten!
Wieso soll ich ein Pferd mit dickem Bein (nachdem das vom TA abgeklärt wurde und der sein okay gegeben hat) nicht reiten, wenn Bewegung förderlich ist??? Würde ich daheim so machen und auch am Turnier spricht nicht viel dagegen!
Ich finde gut, dass Rivanol erlaubt ist. (Gibts ganz andere Sachen die verboten werden sollten!)

Nach FEI kann man sogar eine kleine Wunde nähnen lassen, mit örtlicher Betäubung, und kann das Pferd dann starten. Was soll auch dagegen sprechen, wenn das Pferd eine kleine Wunde am Kopf hat und ansonsten fit ist, z.B.!?
Nach FN müsste man die Wunde schon ohne Betäubung nähen... :rolleyes:
 
Lore

Lore

Beiträge
1.441
Reaktionen
380
Fliegenspray verwende ich auch ein selbstgemachtes aus Schnaps, Essig, Knoblauch und Schwarzem Tee. Denke da wird nichts verbotenen dran sein.
Wenn ich mich recht erinnere, fällt z.B. auch Franzbranntwein unter Doping. Insofern könnte was selbstgemixtes mit Schnaps doch auch gefährlich sein? :gruebel:

Mich selbst betrifft das alles ja nicht, da ich sowieso kein Turnier reite. Dennoch finde ich, dass es grundsätzlich schon richtig ist - dient schließlich dem Schutz der Pferde. Allerdings wäre es wünschenswert, solche Regeln eindeutiger zu formulieren, z.B. auch auf Produkten eine Kennzeichnungspflicht einzuführen, um die Reiter nicht in die Pfanne zu hauen damit. Somit ist es mal wieder ein Schnellschuß, der losgelassen wird, bevor er richtig ausgereift ist, und dies kann nur zu Lasten der Betroffenen gehen.
Fraglich ist zudem, ob den die kontrollierenden Tierärzte dahingehend überhaupt schon richtig geschult sind. Wenn man z.B. an die Einführung der neuen LPO denkt, da waren ja auch viele Richter noch gar nicht recht im Bilde, was nun erlaubt ist und was nicht... :rolleyes: Man darf gespannt sein.
 
franzl

franzl

Beiträge
671
Reaktionen
119
Ich habe die Diskussionen um die neue Liste zwar mit verfolgt, aber die Liste selber habe ich noch nicht studiert. Zur Zeit reite ich kein Turnier und werde es vermutlich auch nicht mehr tun. Wenn doch, werde ich mich mal damit beschäfgiten, aber ich glaube nicht, dass sie mich sonderlich einschränkt...
 
Gwenie

Gwenie

Moderator
Beiträge
2.802
Reaktionen
687
So, habe Antwort von der Firma Stassek!
Das Equimin basiert auf ätherischen Ölen und hat daher eine Karenzzeit von 2 Tagen.

Das Equisit ist rein "chemisch" und kann deshalb angewendet werden - es fällt nicht in die Liste.

Stassek überlegt auch ob sie die für den Turniersport zulässigen Produkte kennzeichen. Allerdings gilt diese "schöne" Liste erstmal nur für ein Jahr....!
 
M

may087

Beiträge
787
Reaktionen
173
Ich habe eine Antwort von leovet erhalten:

Lahnau, 29.04.2010
Liebe Pferdesportler,

aktuell erreichen uns sehr viele Anfragen zum Thema „Insektenschutzmittel und Doping“. Zu den am 20.01.2010 von der FN verabschiedeten neuen „Anti-Doping- und Medikationskontrollregeln“, die zum 28.04.2010 in Kraft treten, wurden am 27.01.2010 die „Listen der verbotenen Substanzen und Methoden“ veröffentlicht.
Dort heißt es unter Ausnahmen:
....- externe Desinfektionsmittel und Insektenschutzmittel....

In den Veröffentlichungen vom 20.04.2010, z.B. in der Broschüre „Fairer Sport – Sicher und sauber durch die Turniersaison“ steht nun:
Ausnahmen:
...- externe Desinfektionsmittel und (bestimmte) Insektenschutzmittel...
Außerdem sind Karenzzeiten für ätherische Öle angegeben.

Wir haben auf unsere Anfrage seitens der FN noch keine Stellungnahme erhalten, wie die FN „bestimmte“ Insektenschutzmittel klar definiert, d.h. welche Wirkstoffe erlaubt sind.
Falsch ist auf alle Fälle, dass ADMR-konforme Fliegenschutzmittel nur beim Tierarzt erhältlich sind.

Alle unsere Insektenschutzmittel sind in Deutschland gemäß geltendem Recht (Biozidproduktrichtlinie 98/8/EU) gemeldet und mit einer Registrierungsnummer
(N-xxxxx) versehen. Sie enthalten nur nach dieser Richtlinie erlaubte Wirkstoffe.

Nächste Woche informieren wir Sie weiter!


Ihr leovet-Team
 
Gwenie

Gwenie

Moderator
Beiträge
2.802
Reaktionen
687
tja- da wird Leovet wohl einiges an Zutaten bei haben deren Wirkung wohl verboten ist ;)
Ist ja ne schöne Hinhaltetaktik :D
 
S

Skydancer

Beiträge
2.690
Reaktionen
533
Ich glaube nicht, dass das was mit Hinhaltetechnik zu tun hat, sondern ich glaube Leovet selbst ist etwas ratlos was unsere "tolle" FN, da wieder damit meint und erreichen will ("Gedopt" mit Fliegenspray... Alles klar...!!! :rolleyes:) und muss sich auch erst hinreichend informieren.
 
Thema:

neues Doping Reglement -was bedeutet das für euch?

neues Doping Reglement -was bedeutet das für euch? - Ähnliche Themen

  • Doping FAQ der FN

    Doping FAQ der FN: Was ist Doping? Frequently asked questions (FAQ) Hier ein Link zur Doping-FAQ der FN: Klick LG Sky
  • Riegeln- neue Turniermode 2009?!!!??

    Riegeln- neue Turniermode 2009?!!!??: [email protected]! Habe jetzt am Wochenende den K&K Cup in Münster verfolgt (per TV). Dabei ist mir aufgefallen, dass wirklich viele der...
  • Die erste Saison mit der neuen LPO Erfahrungen und Berichte

    Die erste Saison mit der neuen LPO Erfahrungen und Berichte: Ja, nun ist die Saison 2008 auch schon wieder zuende, wir sind alle nach der neuen LPO bzw WBO geritten. Es gab ja vor einem Jahr, als die ersten...
  • Neue LPO- wer hat den Durchblick?

    Neue LPO- wer hat den Durchblick?: Hallo ihr, hab grad die LPO von ner Freundin durchgeblättert und bin wieder mal völlig verwirrt:confused: Ich hab gelesen, das es keine...
  • neue LPO und WBO 2008

    neue LPO und WBO 2008: Hallo @ all, Die neu überarbeiteten Regelwerke fürs Reiten sind bald erhältlich. Die LPO(Leistungsprüfungsordnung) gibt es ab September im...
  • neue LPO und WBO 2008 - Ähnliche Themen

  • Doping FAQ der FN

    Doping FAQ der FN: Was ist Doping? Frequently asked questions (FAQ) Hier ein Link zur Doping-FAQ der FN: Klick LG Sky
  • Riegeln- neue Turniermode 2009?!!!??

    Riegeln- neue Turniermode 2009?!!!??: [email protected]! Habe jetzt am Wochenende den K&K Cup in Münster verfolgt (per TV). Dabei ist mir aufgefallen, dass wirklich viele der...
  • Die erste Saison mit der neuen LPO Erfahrungen und Berichte

    Die erste Saison mit der neuen LPO Erfahrungen und Berichte: Ja, nun ist die Saison 2008 auch schon wieder zuende, wir sind alle nach der neuen LPO bzw WBO geritten. Es gab ja vor einem Jahr, als die ersten...
  • Neue LPO- wer hat den Durchblick?

    Neue LPO- wer hat den Durchblick?: Hallo ihr, hab grad die LPO von ner Freundin durchgeblättert und bin wieder mal völlig verwirrt:confused: Ich hab gelesen, das es keine...
  • neue LPO und WBO 2008

    neue LPO und WBO 2008: Hallo @ all, Die neu überarbeiteten Regelwerke fürs Reiten sind bald erhältlich. Die LPO(Leistungsprüfungsordnung) gibt es ab September im...
  • Schlagworte

    aluspray doping