Jagd- und Schonzeiten von Wildtieren

Diskutiere Jagd- und Schonzeiten von Wildtieren im Recht und Versicherung Forum im Bereich Pferde; Hallihallo, da ich ja ab sofort zu den "noch-öfter-Ausreit-Leuten" gehöre, hätte ich da mal ein paar Fragen zu den Jagdgewohnheiten der heutigen...
Bino

Bino

Beiträge
4.313
Reaktionen
213
Hallihallo,

da ich ja ab sofort zu den "noch-öfter-Ausreit-Leuten" gehöre, hätte ich da mal ein paar Fragen zu den Jagdgewohnheiten der heutigen Jäger :)

Wann ist in der Regel die Schonzeit?
Wann die Jagdsaison?
Kann man das anhand von bestimmten Monaten festmachen?

Darf ich mich bei Abenddämmerung noch in der Nähe eines Waldes aufhalten? Oder geht das schon in Richtung "Verbotene Zone"?

Bis wann darf man im Wald überhaupt noch reiten?
Schließlich sind die Wälder ja Privatgebiet der Jäger, oder?

Wie handhabt ihr das mit dem Ausreiten bezüglich der Jagd- und Schonzeiten in euren Ställen?


Freue mich über viele Infos!
Eure Bino
 
M

Mirage

Beiträge
634
Reaktionen
386
Des mit der Schonzeit ist etwas schwierig, da jede Tierart eine andere Schonzeit hat, Wildschweine ist bzw. war grad Jagdsaison beispielsweise, bei den Rehen ist es aber wieder eine andere Zeit. Genau weiß ich die aber nicht.

Im Dunkeln reite ich auch durch den Wald oder am Waldrand, vorausgesetzt der ist nicht für Reiter verboten und ich bleibe natürlich auf den vorgegebenen Wegen und schleiche nicht querwaldein. Bin aber des nächstens auch noch nie einem Jäger begegnet bei uns draußen.

Bei uns gibt der Jäger Bescheid via Aushang, wann im Herbst sie Treibjagd machen, von dem her reite ich an dem Tag auch nicht aus. Jetzt derzeit bei der Wildschweinjagd ist die Saison beispielsweise egal, da die mir bekannten Jäger sich grundsätzlich erst ab Mitternacht auf den Hochstamm setzen um nach Wildschweinen Ausschau zu halten, da ich so spät nicht mehr ausreite, mir also gänzlich egal.

Was das Privatgebiet betrifft ist das relativ. In der Regel pachtet der Jagdverein bestimmte Gebiete von den Eigentümern und dafür darf er in diesen Gebieten auf die Jagd gehen. Ist dort aber nicht von Haus aus Reitverbot, so darf man meiner Meinung nach da ohne weiteres auch des Nächtens reiten. Dies ist allerdings nur eine Annahme meinerseits. ;)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Bino
Bino

Bino

Beiträge
4.313
Reaktionen
213
@Mirage: Ist das mit den Wildschweinen und den Rehen in ganz Deutschland so geregelt? Dass die nur zu einer bestimmten Zeit gejagt werden? :)
 
SkorpionMel

SkorpionMel

Beiträge
241
Reaktionen
169
Normal gibt es kein Verbot, dass man durch den Wald reiten darf. In Bayern ist es ja erlaubt, auf allen richtigen Wegen zu reiten. Wenn man nach der Jagdsaison gehen würdem dürfte man eigentlich gar nicht mehr durch den Wald, weil fast immer eine Tierart Saison hat. Es gibt Jäger, die haben nicht gegen Reiter und es gibt welche, die hassen uns regelrecht. Unbegründet, denn mit Pferd komm ich näher an jedes Wild, wie der Jäger zu Fuß. Genauso dürften Spaziergänger und Radfahrer den Wald nicht mehr betreten.
Die Jäger haben zwar bestimmte Reviere, aber das erlaubt ihnen keineswegs, den Reitern den Wald zu verbieten. Die öffentlichen Wege dürfen zudem nicht verboten werden, Privatwege dagegen können durchaus von den jeweiligen Besitzern gesperrt werden.
Ich bin auch schon desöfteren abends durch den Wald, geht oft nicht anders. Man sollte halt darauf achten, wenn andere dabei sind, dass man sich ruhig verhält, meistens sieht man es, wenn der Jäger unterwegs ist, sein Auto steht dann irgendwo. Den Weg kann man dan vielleicht auch meiden und anders reiten.
 
Bino

Bino

Beiträge
4.313
Reaktionen
213
:dankeschild:
Die Seite ist super. In Bayern ist ab May Rehjagd. Gut zu wissen :)
... und Wildschweine werden etwa nur nach Mitternacht gejagt? Laufen die vorher nicht rum? :):confused:

Normal gibt es kein Verbot, dass man durch den Wald reiten darf. In Bayern ist es ja erlaubt, auf allen richtigen Wegen zu reiten. Wenn man nach der Jagdsaison gehen würdem dürfte man eigentlich gar nicht mehr durch den Wald, weil fast immer eine Tierart Saison hat.
Ich habe immer ein mulmiges Gefühl, wenn ich in einen Wald hinein reite. Obwohl man am hellichten Tage wohl kaum einen bewaffneten Jäger antreffen wird... Nach den Jagdgewohnheiten wollte ich mich eigentlich auch gar nicht richten. Es hat mich allgemein mal interessiert wie das bei den Jägern so gehandhabt wird, da ich ab und zu mal welchen begegnet bin (in der Dämmerung).

In meinem alten Stall hatte ein Jäger (das ist schon 10 Jahre her) sogar so einen Hass auf Reiter, dass er der reitenden Stallbesitzerin mal hinterhergeschossen hat. Und das finde ich dann doch echt extrem! Warum macht man sowas??? :eek:
 
Thema:

Jagd- und Schonzeiten von Wildtieren