EInstreu!!!??

Diskutiere EInstreu!!!?? im Haltung und Pflege Forum im Bereich Pferde; Hallo!!! Einige von euch lesen doch bestimmt CAVALLO oder? Ich hätte mal eine Frage und zwar bekomme ich vielleicht demnächst ein Pferd und daa...
L

**LANTI**

Beiträge
57
Reaktionen
2
Hallo!!! Einige von euch lesen doch bestimmt CAVALLO oder?
Ich hätte mal eine Frage und zwar bekomme ich vielleicht demnächst ein Pferd und daa macht man sich ja auch Gedanken um die haltung, Futter usw. Diese FRage richtete sich jetzt ans Einstreu in der Box. Hat jemand von euch Reformtaler, Pellets, Ecoflay oder Allspan in der Box? Was findet ihr persöhnlich besser. Oder greift ihr doch immer wieder zum klassiker Stroh zurück???:)

LG ROMINA und Co.
 
L

**LANTI**

Beiträge
57
Reaktionen
2
OOH je sorry ! Habe erst jetzt gesehen dass es so einen ähnlichen Thread schon mal gibt!!!:confused:
 
S

Skydancer

Beiträge
2.690
Reaktionen
533
Hallo!
Allspan haben wir meist über den Winter, wenn die Sägewerke bei uns in der Umgebung nicht schneiden können und es somit keine Sägespäne gibt.
Ich mag an sich die Späne aus dem Sägewerk am Liebsten, wenn sie von guter Qualität sind und die Pferde keine Allergiker sind.

Der Vorteil an Allspan:
- sauber und handlich verpackt
- recht ergiebig
- recht saugfähig
- sogut wie staubfrei
- geruchsneutral (der Mist riecht auch sehr wenig)
- gute Lagerungsmöglichkeiten auch im Freien

Der Nachteil an Allspan:
- Als Grundeinstreu wird eine große Menge benötigt, weil bei zu wenig Einstreu die Pferde schnell auf dem Boden stehen, weil die Späne so "fluffig" sind im Trockenzustand und sich so leicht verteilen
- nicht so schön zum Misten (man kann schlecht "sieben")
- relativ teuer
- Je nach Region manchmal nicht so leicht zu bekommen


Für unsere Fohlenbox/Abfohlbox haben wir Stroh verwendet.
Mal ganz kurz zum Stroh:
- Extrem viel Mist!!! :(
- Nicht so schön zu misten!
- Riecht sehr leicht unangenehm, da nicht so saugfähig wie Späne
- Muss wirklich von bester Qualität sein (Schimmelgefahr!!!)
- Muss sachgemäß gelangert werden
- Braucht viel Platz in der Lagerung
- Wird gerne "geknabbert" (kann Vor-und Nachteil sein!)

LG Sky
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: **LANTI**
Lore

Lore

Beiträge
1.441
Reaktionen
380
Zuerst mal meinen herzlichen Glückwunsch zum eigenen Pferd! :)

Meine Stute steht auf Roggenstrohmehl. Aus gesundheitlichen Gründen darf sie leider gar kein normales Stroh haben.
Ich habe im Laufe der letzten Jahre etliche alternative Einstreumöglichkeiten durchprobiert und bin beim Strohmehl geblieben, weil es m.E. am ergiebigsten ist und sich gut misten lässt.
Ein Ballen (ca. 23 kg) kostet regulär 6,90 €, da unser Stall Großabnehmer ist, zahlt meine SB jedoch weniger. Für mich ist die Einstreu pauschal im Boxenpreis inbegriffen. Mein Pferd braucht ca. alle vier bis fünf Tage einen frischen Ballen.

Ein gesundes Pferd würde ich persönlich inzwischen auch auf Strohmehl stellen und ggf. Stroh zum knabbern dazugeben. Der Vorteil vom Strohmehl ist, dass die Qualität immer gleichbleibend gut ist, während man auf die Strohqualität als Einsteller ja meist keinen Einfluß hat.
Misten möchte ich grundsätzlich gern selber, da ich so die Boxenhygiene auch selbst in der Hand habe.
 
S

Skydancer

Beiträge
2.690
Reaktionen
533
Meine Stute steht auf Roggenstrohmehl. (...)
Ein Ballen (ca. 23 kg) kostet regulär 6,90 €, da unser Stall Großabnehmer ist, zahlt meine SB jedoch weniger.
Lore, sind das solche Ballen, wie man die bei Allspan hat? (Von der Größe und Verpackung her) :confused:

Bei uns in der Gegend kennt man das gar nicht muss ich sagen.
Da gibts nur Stroh und Späne... :(

@Lanti: GENAU, Lore hat recht, erst mal HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH! ;)

LG Sky
 
B

Besserwisser

Beiträge
72
Reaktionen
9
Wenn du dein Pferd in einen Pensionsstall stellst, wirst du dir die Einstreu nicht gross aussuchen können. Zumindest war das in allen Ställen so, wo ich so war.
Wir haben im Moment ziemlich kurz geschnittenes Stroh, in so grossen Quaderballen. Das saugt ziemlich gut. Darunter will die SB im Winter aber wieder eine Schicht Späne. Tja, aber da erstmal was passendes und günstiges finden.
Ich denke zur Zeit heisst die Devise "nehmen was man kriegt".
 
Lore

Lore

Beiträge
1.441
Reaktionen
380
Skydancer, ich glaube schon, dass die Ballen ähnlich sind von den Abmessungen her. Hab' grad mal gegoogelt, leider komm' ich grad nicht drauf, wie der Hersteller heisst... es scheinen diese Ballen zu sein: *klick* (unsere sehen genauso aus)
Wobei es bei diesem Anbieter offenbar teurer ist!
Ich kann ja heute abend nochmal draufgucken, wie unsere heißen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Skydancer
L

**LANTI**

Beiträge
57
Reaktionen
2
@Besserwisser: Alsoo ich stelle mein Pferd in einen Stall in dem nur ich Einsteller bin und ich mir aber raus suchen kann was ich will! Trotzdem DANKE:)

DANKE ZUR GRATULATION!!!!:rolleyes:

Und natürlich für BEiträge!!:)

LG ROMINA UND CO.
 
S

Skydancer

Beiträge
2.690
Reaktionen
533
Danke.
Ja, ich glaube ich kann mir das ähnlich vorstellen.
Wie gesagt, wir kennen das hier unten nicht. ;)

Mal ne ganz dumme Frage: :p
Fressen das manche Pferde auch?
Riecht ja wie Stroh, oder?
Bzw. wenn sie das fressen sollten, ist das Schädlich? ("Sandkolik"?!) :confused:

LG
 
Lore

Lore

Beiträge
1.441
Reaktionen
380
Bei uns am Stall stehen fast alle auf Strohmehl und bislang hat's noch keiner gefressen. Höchstens mal ein bißchen probiert und dann haben sie's wieder ausgespuckt :D Ich glaube, da ist irgendwas beigemischt, was Pferde nicht mögen. Werd' mir heute abend so einen Ballen mal genauer betrachten, da steht ja auch bissel was drauf.
Nach Stroh riecht es eigentlich gar nicht, ich würde sagen, es ist geruchlos. Gibt's aber auch mit so 'nem eukalyptischen Pfefferminzgeruch, wobei ich denke, dass das eher für den Menschen ist ;)
 
iesca

iesca

Moderator
Beiträge
1.294
Reaktionen
168
Bohème stand anfangs auf Spänen. Da sie die Box aber praktisch täglich komplett durchwühlt hat und nach jedem Fitzelchen Heu gesucht hat, steht sie inzwischen wieder auf Gerstenstroh. Das Stroh hat sehr gute Qualität, drunter ist noch eine dünne Schicht Späne und sie liebt es, daran zu knabbern.
Die Box ist seither auch deutlich sauberer, genauso wie mein Pferd.
Ich denke zum Teil muss man auch ausprobieren, was für das eigene Pferd am besten ist.
 
L

**LANTI**

Beiträge
57
Reaktionen
2
Alsoo Strohlmehl finde ich persöhnlich auch nicht schlecht!!!:)
 
E

Evi1

Beiträge
578
Reaktionen
81
In der aktuellen Cavallo ist Das Thema Einstreu. Dort werden verschiedene Arten und Produkte verligchen.
 
SkorpionMel

SkorpionMel

Beiträge
241
Reaktionen
169
Im Moment streu ich mit Stroh ein, was deutlich merh Zeitaufwand zum Misten bedeutet und vor allem viel mehr Mist als Späne. Sonald der Stall umgebaut ist, streuen wir mit Späne ein. Ich habe einen Offenstall und die Pferde rühren dementsprechend um, was das Misten oft genug erschwert. Stroh bekommen sie so zum Fressen ebenfalls, aber vom Misten her finde ich Späne am besten und auch günstig. Die Mistmenge ist um die Hälfte gut weniger als bei Stroheinstreu. Hanfeinstreu hatten wir mal vor Jahren probiert, war auch nicht schlecht, nur teuer halt. Aber bei einem Pferde müsste sich das in Grenzen halten.
 
Thema:

EInstreu!!!??

EInstreu!!!?? - Ähnliche Themen

  • Einstreu

    Einstreu: hallo womit streut ihr ein und warum...wo liegen die vorteile und wo die nachteile...habe doch ab smastag die pferde endlich bei mir wollt mich...
  • Strohmehl, DIE Einstreu für Allergiker

    Strohmehl, DIE Einstreu für Allergiker: Strohmehl die saubere und kostengünstige Einstreu Vorteile des Strohmehls: sehr hohe Saugkraft, daher eine drastische Reduzierung des...
  • Einstreu für Boxenmatten

    Einstreu für Boxenmatten: Hallo, hat hier jemand Erfahrung mit wasserundurchlässigen Boxenmatten und kann mir sagen was die beste Einstreu ist? Wir haben seit einer Woche...
  • Welche Einstreu nehmt Ihr?

    Welche Einstreu nehmt Ihr?: Hallo, welche Einstreu nehmt Ihr für Eure Boxen? - Stroh - Späne - Hanf - Stroh-Pellets usw. Erzählt doch mal was Ihr für Eure Boxen nehmt und...
  • Welche Einstreu nehmt Ihr? - Ähnliche Themen

  • Einstreu

    Einstreu: hallo womit streut ihr ein und warum...wo liegen die vorteile und wo die nachteile...habe doch ab smastag die pferde endlich bei mir wollt mich...
  • Strohmehl, DIE Einstreu für Allergiker

    Strohmehl, DIE Einstreu für Allergiker: Strohmehl die saubere und kostengünstige Einstreu Vorteile des Strohmehls: sehr hohe Saugkraft, daher eine drastische Reduzierung des...
  • Einstreu für Boxenmatten

    Einstreu für Boxenmatten: Hallo, hat hier jemand Erfahrung mit wasserundurchlässigen Boxenmatten und kann mir sagen was die beste Einstreu ist? Wir haben seit einer Woche...
  • Welche Einstreu nehmt Ihr?

    Welche Einstreu nehmt Ihr?: Hallo, welche Einstreu nehmt Ihr für Eure Boxen? - Stroh - Späne - Hanf - Stroh-Pellets usw. Erzählt doch mal was Ihr für Eure Boxen nehmt und...