Was hättet IHR mit den Millionen angestellt...?

Diskutiere Was hättet IHR mit den Millionen angestellt...? im Reiterstübchen Forum im Bereich Community; Oh jee ich weiß was :D ich würde sooo fett auf konzerte gehen ! überall hin! Dúné ♥ udn aufs Deichbrand , aufn Hurricane :D überall hin ! und...
Mareike

Mareike

Beiträge
766
Punkte Reaktionen
67

AW: Was hättet IHR mit den Millionen angestellt...?

Oh jee ich weiß was :D
ich würde sooo fett auf konzerte gehen ! überall hin!

Dúné ♥
udn aufs Deichbrand , aufn Hurricane :D überall hin !
und nach dem Studium gäbs vllt. ein eigenes pferdchen :)
noch fehlt mri die zeit :(
edit: und das hier : [ame="http://www.youtube.com/watch?v=R1gucNJXkqE&feature=related"]Das hier [/ame], waäre DAs pferd ♥

da soltle jetz eigentlich nur der link hin?
 
Zuletzt bearbeitet:
Stef90

Stef90

Beiträge
6
Punkte Reaktionen
14

AW: Was hättet IHR mit den Millionen angestellt...?

*g* Vor zwei Wochen im Urlaub in Italien haben wir auch den Jackpot knacken wollen und Lotto gespielt :D

Was ich damit anstellen würde? Dreimal dürft ihr raten! Jap, ich würde mir - wenn ich groß bin xD - meinen eigenen kleinen Stall bauen. Er hätte große, nichtvergitterte Boxen und die Pferde könnten tagsüber auf den riesigen Paddock bzw, stundenweise auf eine Weide. So eine Reithalle mit Windnetzen, die man im Sommer abnehmen kann, finde ich auch ganz nett.
Eine schöne, toll ausgestattete TA-Praxis wäre auch dabei und Seminarräume etc. ...
Ein nettes Haus ganz in der Nähe möchte ich auch haben... mit genug Platz für meinen Schatz, die Kinder und mich... und in unserem Garten (oder bei der TA-Praxis) steht eine Gartenhütte bzw. "Voliere", in der meine Kaninchen hoppeln dürfen, die kleinen würde ich aus dem Tierheim holen.
Apropos Tiere: Wunderschön und Dicki sind ja dann schon wesentlich älter und für eine richtige Herde braucht man einige Pferde ;) (meine Schwester wird mich sicher unterstützen). Auch einen Rottweiler hätten wir...

Meine Eltern und meine Schwester kämen auch nicht zu kurz: Sie würden einen entsprechenden Teil abbekommen.
Meine Eltern würde ich auch eine Weltreise schenken, mein Vater wollte schon immer so eine Almighurt-Puschelkuh haben und meine Mutter hätte gern ein Cabriolet... Meine Schwester kommt eh mit an meinen Stall :D

Ach und mir gönne ich noch einen eigenen Schokoladenbrunnen :D und einen MiTo

Unter all den Antworten in diesem Thread ist diese meine Lieblingsantwort, haha

Ich hätte auch gerne einen Schokoladenbrunnen!

P.S.
Es tut mir leid, dass ich Sie auf die alte Diskussion aufmerksam gemacht habe, aber es ist sehr interessant
 
Schweinchen's Omi

Schweinchen's Omi

Beiträge
5.181
Punkte Reaktionen
4.045

AW: Was hättet IHR mit den Millionen angestellt...?

Ich habe tapfer alles gelesen und bin erschüttert, dass einer nach dem anderen Boxen bauen will. Da kann ich nur hoffen, dass sich in den daraufhin vergangenen 12 Jahren rumgesprochen hat, dass man Pferde nicht in Boxen halten sollte. Sie möchten sich bewegen können - das können sie nämlich prima auch im Dunklen -, ihren Kumpel kraulen, gucken wo noch Heu sein könnte....
Wenn man mit viel Geld in der Hand keine andere Idee hat, als einen Knast für Pferde (und für die Schweine vermutlich auch) zu bauen, dann bin ich schon erschüttert.
 
Rewana

Rewana

Beiträge
8.152
Punkte Reaktionen
2.806

AW: Was hättet IHR mit den Millionen angestellt...?

Ich glaube ich würde mir eine eigene einsame Insel kaufen, da wo es immer schön warm ist, jede Menge Hund, Katzen, Pferde, einen Pool für mich und alle Freunde dürften mich besuchen kommen und einige Wochen bei mir bleiben. Und natürlich das Versorgungsschiff mit vielen Leckereien für die Tiere und mich und alles was man so braucht.

Ein schöner Traum, und bitte keinen Dreck und Abfälle im Meer, keine Plastikflaschen kein Öl usw. einfach nur eine intakte Natur.
 
Traudl

Traudl

Beiträge
7.277
Punkte Reaktionen
8.907

AW: Was hättet IHR mit den Millionen angestellt...?

Ja- mein Traum wäre auch eine kleine Insel in der Ägäis-alternativ im Bodensee. Ägäis wegen der Wärme- Bodensee weil mein Griechisch nicht besonders ist. Ich wollte das Geld so anlegen, das ich eine monatliche Rente in der Höhe meines normales Gehaltes hätte. Und etwas würde ich auch Ärzten ohne Grenzen geben. Einen Gewinn ganz zu behalten käme mir nicht ok vor
 
Uromastix

Uromastix

Moderatorin
Beiträge
4.894
Punkte Reaktionen
4.581

AW: Was hättet IHR mit den Millionen angestellt...?

Ich würde mir ein Haus kaufen, alles auf einer Etage mit genügend Zimmer um meine Terrarienwünsche erfüllen zu können.
Genug Land ums Haus um Pferde, Esel, Schafe Ziegen und Schildkröten zu halten, so dass alle frei rumlaufen könnten.
Es müsste nichts neues sein, aber in einem Zustand, dass man nicht all zu viel renovieren müsste ☺
 
Wassn

Wassn

Moderatorin
Beiträge
6.276
Punkte Reaktionen
12.630

AW: Was hättet IHR mit den Millionen angestellt...?

Ich würde mir einen Bauernhof kaufen... irgendwo im Norden, gerne in Schottland oder Schweden oder noch höher....
Dann alle möglichen Tiere beherbergen und Cartoons malen. :fg:
 
M

Mephistopheles

Beiträge
2.076
Punkte Reaktionen
2.912

AW: Was hättet IHR mit den Millionen angestellt...?

Ich würde mir einen Bauernhof kaufen... irgendwo im Norden, gerne in Schottland oder Schweden oder noch höher....
Dann alle möglichen Tiere beherbergen und Cartoons malen. :fg:

Ich käme mit!!! :)

Mir würde Dänemark oder auch deutsche Ostsee reichen.
Altes, riesiges Bauernhaus, schön machen lassen, großer Bauernblumengarten, Ställe, Paddocks und Weiden für Pferde und Zwergziegen, dann 2 Katzen. 2 Hunde ..... perfekt. Mehr bräuchte ich nicht.
Rente daraus machen, damit es für Familie und Viecher immer gut reicht. Rest würde ich an die weitere Familie verteilen.
Und ich würde Aquarelle malen.;)
 
Wassn

Wassn

Moderatorin
Beiträge
6.276
Punkte Reaktionen
12.630

AW: Was hättet IHR mit den Millionen angestellt...?

Ich käme mit!!! :)

Mir würde Dänemark oder auch deutsche Ostsee reichen.
Altes, riesiges Bauernhaus, schön machen lassen, großer Bauernblumengarten, Ställe, Paddocks und Weiden für Pferde und Zwergziegen, dann 2 Katzen. 2 Hunde ..... perfekt. Mehr bräuchte ich nicht.
Rente daraus machen, damit es für Familie und Viecher immer gut reicht. Rest würde ich an die weitere Familie verteilen.
Und ich würde Aquarelle malen.;)
Deal!
 
Thema:

Was hättet IHR mit den Millionen angestellt...?

Was hättet IHR mit den Millionen angestellt...? - Ähnliche Themen

Schwarzknopf-Höckerschildkröte Bambam - Hilferuf - geht sich nicht mehr sonnen: Hallo alle :) Lang ist's her, dass ich hier etwas gepostet habe :-( Vielleicht kennen mich ja einige noch :) Habe mich jedenfalls sehr über...
Heu-Pakete: Zustell-Ärger: Ich habe nun langsam die Nase voll von den Aktionen, die meine Zusteller immer bringen und möchte deshalb einfach mal wissen, wer sonst noch...
Warum ein Hund?: Animiert von einem der recht aktuellen Themen hier stelle ich mir grad ein oder zwei Fragen: Warum, wofür und weswegen habt ihr euren Hund, eure...
Weibchen legt keine Eier, Legenot oder doch nicht, langer Text: Hallo liebes Forum, jetzt muss ich mal was loswerden und hoffe, ihr könnt mir helfen. Es geht um besagtes Testudo marginata Weibchen aus...
Ich bin bereit einem Hamster ein neues Heim zu bieten.: Hallo ihr lieben. Vor einiger Zeit meldete ich mich ja bei euch,mein kleines Dschungi-Hybrid Mädel Naomi starb vor einigen Monaten. Ich fand sie...
Oben