Equiflex-Erfahrung

Diskutiere Equiflex-Erfahrung im Westernreiten Forum im Bereich Reitsport; Guten Tag liebe Gemeinschaft, ich hätte nur eine Frage zu euer Erfahrung mit Equiflexsätteln. Merkt ihr den Unterschied zwischen einem...
Bourrin

Bourrin

Beiträge
133
Reaktionen
33
Guten Tag liebe Gemeinschaft,

ich hätte nur eine Frage zu euer Erfahrung mit Equiflexsätteln.

Merkt ihr den Unterschied zwischen einem Konventionellen und dem Equi?

Wie handhabt ihr die Instandhaltung des Sattels ?

Wie lange brauchte die Anfertigung?

Lohnt sich die Anschaffung beim nötigen Kleingeld? Bzw. wie ist das Preis/Leistungsverhältnis ?

Amitiès
 
Sugar

Sugar

Beiträge
93
Reaktionen
5
Hallo!
Ich selbst habe keinen Equiflex, aber eine Bekannte von mir. Sie hat ihn extra vom Sattler anpassen lassen. Bin auf dem Sattel aber auch schon geritten.
Der Sattel ist um einiges leichter, als andere und auch sehr bequem.
Nachteile gegenüber anderen Sätteln konnte ich eigentliche keine feststellen.
Zu pflegen ist er wie andere Sättel auch.

Sie hat glaub ich so knapp 4 Wochen warten müssen bis er da war. Zum Preis kann ich leider nichts sagen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Bourrin
littleloni09

littleloni09

Beiträge
477
Reaktionen
94
Hallo,

ich reite auch einen Equi/conti und bin total zufrieden damit..

Die Preise varieren hier sehr stark, ich habe meinen alten Equi für 900€ verkauft.. Da war aber auch kein großartiges Geschnickischanckie drauf.

Mein neuer hat jetzt 2600€ neu gekostet und ist total schön mit Silberecken.. Ist halt schon eher so die Richtung Showsattel, mit ausgeschnittenem Leder an den Fendern für super Beinfreiheit..

http://www.crazy-pony.de/117a1.jpg

Das ist mein jetziger Sattel:D

Ich würde immer wieder einen holen, ich finde man merkt überhaupt keinen Unterschied zu anderen Bäumen, außerdem haben die von Conti die best gepolsterte Sitzfläche für meinen Hintern:D


Ich denke man kann mit Equiflex heut nichts mehr falsch machen..


Sandra
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Bourrin
Thema:

Equiflex-Erfahrung