Sattelhändler

Diskutiere Sattelhändler im Westernreiten Forum im Bereich Reitsport; Hallo, brauche dringend Eure Hilfe. Ich habe mir vor vier Jahren für meinen Araber-Reitponymix einen Continental 121 Arabian gekauf, der ihm...
Samurai

Samurai

Beiträge
60
Reaktionen
10
Hallo,

brauche dringend Eure Hilfe.

Ich habe mir vor vier Jahren für meinen Araber-Reitponymix einen Continental 121 Arabian gekauf, der ihm sehr gut gepaßt hat. Dieses Jahr kam ein beiseitiger Satteldruck zum Vorschein und ich habe ihm seit dem den Sattel nicht mehr draufgelegt.
Weißl Michael (Sattelhändler) war mit 20 Sätteln da und der einzige der ihm vom liegen und der Wiederristfreiheit gepaßt hat ist der Equiflex 142. Heute war ein Sattelmacher da der meinen Continental 121 und den Equi nochmal drauf gelegt hat und meinte, dass ihm beide zu lange sind und ihm beim gehen behindern. Habe zwar jetzt im Internet schon ein paar Sattelfirmen angeschrieben, aber wenn ihr mir ein paar Händler nennen könnt. Würde meinen alten Sattel gerne mit dran geben. Wenn ich den Equi für 1800.-€ kaufen würde bekäme ich 800.-€ für meine 121er nachgelassen.
LG Samurai
 
littleloni09

littleloni09

Beiträge
477
Reaktionen
94
Huhu

Was ist mit Gomeir???


Weis leider gerade nicht wo Du so wirklich wohnst was mir die Suche nach einem Händler wirklich sehr erschwert...


Sandra
 
GuyWithAPony

GuyWithAPony

Beiträge
160
Reaktionen
55
...würde dir in diesem fall ganz dringend empfehlen, einen richtigen sattler zu fragen - die haben zwar meistens weniger auswahl, aber sagen dir eben sicherer, ob da was passt oder nicht - und wenn du ganz viel glück hast, felhlt bei deinem alten nicht viel und er kann ihn dir ändern - sowas geht aber wirklich nur bei kleinigkeiten im millimeter-bereich. und viele gute sattler arbeiten ja auch mit händlern zusammen und können auf deren sortiment zugreifen...

weiß jetzt grad nicht, in welcher ecke von deutschland du steckst, so kann ich dir jetzt keinen konkreten sattler empfehlen...
 
Shakira

Shakira

Beiträge
57
Reaktionen
0
Hallo!

Eine sehr gute Sattlerei ist die hier:

.:: Meteor-Graz.at ::.

Wenn jemand interessiert ist, müsst ihr mir bescheid sagen, denn gebe ich euch die Handynummer von einem Vertreter aus Bremen. Er fährt auch mehrere Hundert Kilometer zu einem nach Hause (von Bremen zu uns nach Schleswig-Holstein).
 
Samurai

Samurai

Beiträge
60
Reaktionen
10
Hallo,

bei mir war gestern schon ein Sattelmacher da, der mir meinen alten Sattel sowohl auch die neuen angepasst hat. Der alte 121 ist ihm vorne zu eng geworden und drückt beiseitig ca fünf Zentimeter hinter der Schulter. Der Sattelmacher meinte, das durch die Gewichtszunahme der Sattelbaum zu steil ist und deswegen drückt. Er konnte auch nicht richtig unter den Sattel greifen. Der Equiflex 142 paßt richtig gut. Auch mit dem hohen Wiederrist kein Problem, nur der Sattel ist viel zu lang. Laut dem Sattelmacher kann der 121 auch nicht mit einem anderen Sattelbaum bestückt werden, da sonst die Lederteile alle geändert werden müßten, und da käme mich ein neuer billiger. Kann derzeit den Sattel meiner Freundin hernehmen. Sie hat den Prototypen des Continental 121 nach dem die anderen 121 gebaut wurden, und der paßt ohne Probleme.
Fahre am 30.05.2009 eh nach München zum Pferd International und werde da mal mit ein paar Händlern reden. Habe im Umkreis Rottal Inn noch den Sattelhändler Kramlinger gefunden, der auch zur Anprobe kommt.
Eine Bekannte von mir hatte mal einen Sattelhändler da, der nur für die Anfahrt 75.-€ verlangt hat.
Werde jetzt einfach mal abwarten und schaun und wenn dann wirds eine Zeit lang auch ohne Sattel gehen, Hauptsache mein Pferd muss nicht leiden.
 
Pony1

Pony1

Beiträge
27
Reaktionen
2
Tipp:
Bentaiga

Die machen die Sättel als Einzelanfertigung nach deinem Pferd, und deinen Wünschen! Kostet auch nicht mehr wie ein guter anderer......
bad & Bentaiga Trophy

und die mail zum Außendienstmitarbeiter:
[email protected]

Viel Glück!

lg. S.K.
 
filou2

filou2

Beiträge
591
Reaktionen
75
Ich habe als Sattler Helmut Denk aus Zorneding, den ich von einigen Stallkollegen inkl. Reitlehrerin empfohlen bekam. Der fährt immerhin bis in den Chiemgau. Könnte gut sein, dass er Rottal/Inn auch bedient. Allerdings kenne ich ihn nur als Fachmann für die Englischreiterei. Ob er Araber-Spezialsättel macht, müsstest Du fragen.
 
Boylinchen

Boylinchen

Beiträge
96
Reaktionen
9
Hm.. ich kann jetzt gerade nicht ganz verstehen was du möchtest.
Möchtest du, dass der Händler nochmal vor Ort kommt und sich die Sache nochmals anschaut, oder den Equiflex "irgendwo" bestellen, die dir für deinen alten einen guten Preis quasi machen?

Beim zweiteren kämen ja viele Möglichkeiten auf. Auch evtl. die, die "nur" versenden bzw. eben welche wie Gomeier, Kenner Store, Way out West und und und. Da gibt es ja richtig viele.
 
Samurai

Samurai

Beiträge
60
Reaktionen
10
Hallo,
Habe mit einigen Sattelhändlern telefoniert:

Bei Frau Kramlinger kostet die Anfahrt 50 .-€ falls kein Sattel paßt. Wenn einer paßt (lt. Info einer Reiterkollegin paßt jeder bei ihr), muß der Sattel sofort bezahlt werden, und man darf ihn nicht mal Probereiten.

Bei Frau Steckermeier in Frontenhausen kann man sich Sättel zur Probe mitnehmen, bei fehlendem Sattelwissen Sattelgitter zum auflegen und testen welcher Baum das paßt. Sie kommt auch zur Sattelprobe und schaut beim reiten zu. Die Sättel dürfen auch im Gelände getestet werden und sind nicht mal teuer.

Weißl Michael aus Engelsberg kommt diese Woche noch mal vorbei und wir probieren noch ein paar Sättel, die er neu reibekommen hat. Die Sättel die passen, lasse ich mir vom Sattelmacher Huf Joe zwischen Simbach am Inn und Pfarrkirchen anschauen und sein OK geben.

Bei der Firma Gomeier informiere ich mich beim Pferd International. Die nehmen einen gebrauchten Sattel aber nur, wenn man einen neuen kauft. Die sind zwar teuer, aber sehr gut.

Lg Samurai
 
Dimturien

Dimturien

Beiträge
306
Reaktionen
176
Bei der Firma Gomeier ist mir auf Messen schon öfter aufgefallen (und auch sonst hab ich das oft von Reiterkollegen bzw. Pferdephysiotherapeuten gehört), dass die Sättel nach hinten immer sehr lang geschnitten sind, was auch nicht wirklich gut sein soll für den Pferderücken.

Nur mal so als kleiner Einwurf....
 
Samurai

Samurai

Beiträge
60
Reaktionen
10
Hallo,

Meine Fraundin hat den Prototypen des Continental 121, den ich jetzt leihweise haben kann und der ihm auch gut passt.

Danke für Eure Hilfe

LG Samurai
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Sattelhändler

Schlagworte

sattelhändler