Pferde mit anderen Gesellschaften- Kommunikationsschwierigkeiten?

Diskutiere Pferde mit anderen Gesellschaften- Kommunikationsschwierigkeiten? im Haltung und Pflege Forum im Bereich Pferde; Hey Ho Ich habe mich jetzt einmal mächtig aufgeregt über die Haltung eines Haflinger Hengstes in unserem Bezirk. Das Pferd steht mit Kühen...
SuperLI

SuperLI

Beiträge
53
Reaktionen
0
Hey Ho

Ich habe mich jetzt einmal mächtig aufgeregt über die Haltung eines Haflinger Hengstes in unserem Bezirk.
Das Pferd steht mit Kühen zusammen ohne andere Pferde. Ist diese Haltung nicht fragwürdig? Kühe sprechen ja definitiv eine ganz andere Körpersprache.

das ist leider in unserer Gegend schon so häufig geworden. Bauern holen sich ein Pferd und stellen es mit den groben Paarhufern zusammen. Kühe drohen ja nicht wie das Pferd zum Beispiel an sondern stoßen ihren Nächsten schon einfach Mal weg, wenn sie zur Futterraufe wollen.

Ähnlich ist es auch mit einem esel in unserer Nähe, den würde ich viel lieber zu unseren Pferden dazustellen, weil da wenigstens Ansatzweise eine Verständigung da ist....

Was haltet ihr davon? Das kann doch nicht ernsthaft eine artgerechte Haltung sein.....
 
Lore

Lore

Beiträge
1.441
Reaktionen
380
In der Nachbarschaft unseres Stalls steht ein Esel mit einem Pferd zusammen. Ich glaub', die beiden verstehen sich ganz gut.

Rinder, Schafe oder Ziegen zur Vergesellschaftung mit Pferden finde ich schon etwas befremdlich, vor allem wenn von einer der Tierarten dann nur eins vorhanden ist.
 
Steffi2

Steffi2

Beiträge
1.776
Reaktionen
71
Ich finde das auch absolut nicht gut, wenn man ein Pferd mit Rindern hält, aber ich glaube es ist besser, als das Pferd ganz alleine zu halten! Zwar sprechen die Tiere nicht die gleiche Sprache, aber ich denke sie gewöhnen sich aneinander...wie Hasen und Meerschweinchen.
Schade, dass es immer noch Leute gibt, die nicht verstehen, dass Pferde Herdentiere sind! :( Artgerecht halten kann man Pferde eben nur zusammen mit anderen Pferden und viel Auslauf...
 
Gwenie

Gwenie

Moderator
Beiträge
2.802
Reaktionen
687
Woran man allerdings denken sollte ist dementsprechend auch die Wurmkuren anzupassen, da Kühe und Schafe auch andere Würmer haben die sich auf die Pferde übertragen können.
Einer Bekannten von mir ist das nämlich passiert, sie hatte sie ein Pferdchen gekauft, dass wohl vorher mit Schafen zusammenstand. Es nahm sehr rapide ab und egal was man zufütterte nahm es nicht zu. Bis sie den Vorbesitzer gefragt hat der ihr dann sagte dass Schafe mit auf der Wiese standen- bums passende Wurmkur gegeben und Pferdi wurde wieder dick!

Manchmal hat es auch Vorteile wenn die Pferde mit Kühen oder Schafen zusammen "wohnen". MAn bekommt sie sicherlich ganz einfach an einer Kuhwiese oder an Schafherden vorbei! :D
 
nanja1

nanja1

Beiträge
730
Reaktionen
147
Also ich kenne viele, die diese Mischkultur betreiben.
Sowohl Schafe als auch Kühe/Rinder.
Das ist anscheinend (so hats mir ein Bauer erklärt) auf den Weiden sehr praktisch, da Pferde Andere Gräser fressen wie die Kühe ( Geilstellen z.B.)
durch die Wechselkultur werden die Weiden gleichmässig kurz gefressen und er brauch nicht so nachmähen.
Auch Ponys und Schafe werden oft vergesellschaftet, damit Hossi nicht so alleine ist. Aber ich finde es natürlich auch besser wenn wenigstens ein Artgenosse dabei ist, da nur so das normale Sozialverhalten erhalten bleibt...
Aber wenn kein anderer da ist gibt's stellenweise sogar Ziegen oder ähnliches um ein bisschen gesellschaft im Stall zu haben. Nicht ideal aber besser als ganz allein...
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Lore
Thema:

Pferde mit anderen Gesellschaften- Kommunikationsschwierigkeiten?

Pferde mit anderen Gesellschaften- Kommunikationsschwierigkeiten? - Ähnliche Themen

  • Die Kosten eines Pferdes

    Die Kosten eines Pferdes: Ich hab von dem Thema ja gar keine Ahnung, allerdings interessiert es mich dann doch, gerade weil es da je nach Haltung Unterschiede gibt. Was...
  • Wie wohnen eure Pferde?

    Wie wohnen eure Pferde?: Ich hatte meine Pferde über 10 jahre lang in eigenregie in einem Offenstall (inkl. 3 Boxen, 2 davon waren immer über Nacht besetzt und eine...
  • Tierschutz-Pferde am Hof - Wie steht ihr dazu?

    Tierschutz-Pferde am Hof - Wie steht ihr dazu?: Hallo ihr lieben, ein Thema was mich momentan sehr beschäftigt... Vor ca. einer Woche wurden auf unserem Hof 12 Ponys gebracht, die aus...
  • Frieren eure Pferde?

    Frieren eure Pferde?: Meine Warmblutstute hat ihr bisheriges Leben (9Jahre alt) im Offenstall verbracht. Dort war sie auch bei eisigsten Temperaturen nie eingedeckt...
  • Pferd und Kühe?

    Pferd und Kühe?: Hallo, hat wer von euch Erfahrung mit der gemeinsamen Haltung von Pferden und Kühen? Meine Stute ist früher schonmal mit 2 Pferden und einer Kuh...
  • Pferd und Kühe? - Ähnliche Themen

  • Die Kosten eines Pferdes

    Die Kosten eines Pferdes: Ich hab von dem Thema ja gar keine Ahnung, allerdings interessiert es mich dann doch, gerade weil es da je nach Haltung Unterschiede gibt. Was...
  • Wie wohnen eure Pferde?

    Wie wohnen eure Pferde?: Ich hatte meine Pferde über 10 jahre lang in eigenregie in einem Offenstall (inkl. 3 Boxen, 2 davon waren immer über Nacht besetzt und eine...
  • Tierschutz-Pferde am Hof - Wie steht ihr dazu?

    Tierschutz-Pferde am Hof - Wie steht ihr dazu?: Hallo ihr lieben, ein Thema was mich momentan sehr beschäftigt... Vor ca. einer Woche wurden auf unserem Hof 12 Ponys gebracht, die aus...
  • Frieren eure Pferde?

    Frieren eure Pferde?: Meine Warmblutstute hat ihr bisheriges Leben (9Jahre alt) im Offenstall verbracht. Dort war sie auch bei eisigsten Temperaturen nie eingedeckt...
  • Pferd und Kühe?

    Pferd und Kühe?: Hallo, hat wer von euch Erfahrung mit der gemeinsamen Haltung von Pferden und Kühen? Meine Stute ist früher schonmal mit 2 Pferden und einer Kuh...