Altersunterschied

Diskutiere Altersunterschied im Reiterstübchen Forum im Bereich Community; Hallo! Wie steht ihr denn generell dem Thema Altersunterschied in Beziehungen gegenüber? Welchen Altersunterschied habt ihr aktuell zu eurem...
S

Skydancer

Beiträge
2.690
Reaktionen
533
Hallo!
Wie steht ihr denn generell dem Thema Altersunterschied in Beziehungen gegenüber?

  • Welchen Altersunterschied habt ihr aktuell zu eurem jetztigen Partner?
  • Welche Altersunterschiede hattet ihr bereits?
  • Welche Erfahrungen habt ihr gemacht?
Lasst doch einfach mal hören...
LG
 
Finchen2

Finchen2

Beiträge
203
Reaktionen
20
Hallöchen,

also, mein Freund ist 3 Jahre ältzer als ich. Das hört sich nicht besonders krass an. Aber als wir zusammengekommen sind, gabs echt Probleme: meine Mutter fand, dass ich (15) zu jung war bzw er (18) zu alt. Und die Freunde von meinem Freund fanden, dass ich viel zu jung sei und mir nach 2 Wochen den nächsten schnappe. Aber- nein! Wir sind nun seit fast 5,5 Jahren sehr glücklich, haben schon sämtliche Höhen und Tiefen hinter uns und unsere Liebe wird nur stärker dadurch :hochleben:

Naja, meine Meinung generell ist, dass große Altersunterschiede nicht unbedingt am Geld liegen müssen (also, dass ich Mädels nen reichen Typen anlachen und darauf warten, das er stirbt damit sie das ganze Geld kriegen) ich denke, es gibt auch die wahre Liebe unter denjenigen. Aber es wird natürlich schwieirg mit der Zeit denke ich, weil man ja doch irgendwie andere Ansichten hat. Wenn eine 27-Jährige mit einem 43 Jährigen zusammen ist (mal so als Beispiel) dann hat das Mädchen vllt einen Kinderwunsch, den der Mann nicht mehr hat, weil er vllt schonmal verheiratet war und schon Kinder hat. Wenn man sich natürlich einig ist, dass man von Anfang keine Kinder sondern stattdessen vllt Karriere möchte, könnte es vllt klappen auf Dauer.
 
nanja1

nanja1

Beiträge
730
Reaktionen
147
Also mein jetziger ist 8 Jahre älter als ich..
Ist halt so kann ich ja nichts für.
Aber Probleme hatten wir da so noch nicht,
Ausser das seine Mama mosert sie will Enkel und ich weiß noch nicht...
Und seine Freunde sorgen haben die ich nicht raffe :D

Das krasseste bei mir waren ca 12 Jahre aber das ging nicht lange gut..
 
Gwenie

Gwenie

Moderator
Beiträge
2.802
Reaktionen
687
Mein Mann und ich sind drei Jahre auseinander. Er ist älter als ich. Ich denke dass ist auch fast normal, dass man sich einen älteren Mann angelt. Di emeisten Jungen/Männer sind ja eher später reif und die Mädels halt früher.

Ich hatte auch immer ältere Freunde. Gleichalt waren die nie!

Das krasseste ist meiner Freundin mal passiert. sie steht auch auf ältere Männer (ab 10 Jahre und mehr). Ist mit ihrem damaligen Freuns, der auch definitiv älter aussah, zu einer Studentenparty. Dort wurden sie beide begrüßt mit: schön, dass dein Papa dich gebracht hat. Aber jetzt kann er ja wieder gehen!!
Naja deren Laune kann man sich ja dann vorstellen ;)

Ich finde der ALtersunterschied ist fast egal. Was ich nicht verstehen kann sind junge Mädels mit über 70 jährigen. Aber jeder so wie die "Liebe" fällt:D

Ich habe für mich festgestellt dass ich mit Männern die älter sind als ich besser klarkomme!
 
Lore

Lore

Beiträge
1.441
Reaktionen
380
Meine Männer waren auch immer älter als ich, mindestens zehn Jahre. Einen Gleichaltrigen hatte ich noch nie.
Mein letzter Freund war zwölf Jahre älter als ich, wir waren fast zehn Jahre zusammen. Aufgrund des Altersunterschiedes hatten wir aber keine Probleme.

Inzwischen finde ich es aber immer schwieriger. Bin ja nun schon seit anderthalb Jahren wieder Single, mit über dreissig findet man nur schwer einen älteren Partner, der nicht schon fünfmal geschieden ist und dreizehn Kinder von acht verschiedenen Frauen hat (mal krass ausgedrückt). Naja, vielleicht ergibt sich ja trotzdem nochmal was vernünftiges, ansonsten werd' ich wohl als alte Jungfer enden :D
 
K

Kruemel

Gast
Mein Männe ist 5 Jahre jünger als ich :) Aber meistens wird er älter geschätzt :D

LG Kruemel
 
L

Lelie

Gast
Mein Freund und ich sind 5 Monate auseinander, er ist der ältere. Spielt aber bei dem bisschen eigentlich keine Rolle.
Sehr große Altersunterschiede kann ich nicht so gut verstehen. Wüsste nicht, was ich mit jemandem, der 10 oder noch mehr Jahre älter ist als ich so reden sollte. Man hat dann ja meistens auch sehr verschiedene Lebenssituationen. Aber das ist sicher in höherem Alter (also z.B. mit 40 und 50) nicht mehr so gravierend.
Was ich gar nicht verstehen kann, sind Mädels so knapp über 20, die mit Greisen zusammen sind. Da geht es doch nicht mehr um Liebe, sondern meistens um Geld und/oder Status. Anders kann ich mir das nicht erklären. Oder die haben einen Vater-Komplex.
Aber gegen so ein paar Jährchen hab ich nichts einzuwenden und wenn der Unterschied nunmal ein bisschen größer ist, meine Güte, dann ist es halt so. Nur die Liebe zählt...
Ich hoffe, dass ich mir über das Thema nie wieder Gedanken machen muss.
LG Lelie
 
K

kleenelene

Beiträge
32
Reaktionen
9
Dann hab ich laut Lelie nen Vaterkomplex! Ist ja sehr interessant, aber jedem seine Meinung. Ich find es nur traurig, dass es noch so viele Vorurteile in den Köpfen der Menschen gibt. :(
Ich selbst bin 25 und mein Freund feierte letztes Wochenende seinen 49. . Worüber wir uns unterhalten?! Nunja, wir haben uns einen Bauernhof gekauft, den wir ausbauen, haben eine 1 1/2 jährige Tochter und wollen in absehbarer Zeit einen Reitladen eröffnen (und nicht alles nur von seinem Geld!). Also Themen haben wir genug. :D
Wenn man ihn sieht und kennenlernt schätzt man ihn auch ca. 10 Jahre jünger. Und auch alle meine Freunde (in meinem Alter) kommen gut mit ihm klar und musste ihre eventuell vorhandenen Vorurteile schnell revidieren. Hergeben tu ich ihn jedenfalls nicht so schnell.
 
Bino

Bino

Beiträge
4.313
Reaktionen
213
Sehr große Altersunterschiede kann ich nicht so gut verstehen. Wüsste nicht, was ich mit jemandem, der 10 oder noch mehr Jahre älter ist als ich so reden sollte. Man hat dann ja meistens auch sehr verschiedene Lebenssituationen. Aber das ist sicher in höherem Alter (also z.B. mit 40 und 50) nicht mehr so gravierend.

Was ich gar nicht verstehen kann, sind Mädels so knapp über 20, die mit Greisen zusammen sind. Da geht es doch nicht mehr um Liebe, sondern meistens um Geld und/oder Status. Anders kann ich mir das nicht erklären. Oder die haben einen Vater-Komplex.
Ich glaube die einzige die hier einen Komplex hat, bist du selbst.
Deine Einstellung zu manchen Sachen ist wirklich erschreckend :rolleyes:

Wenn man sich liebt hat man denke ich genügend Sachen über die man reden kann. Wieso sollte das bei einem Altersunterschied von 10 Jahren oder mehr denn anders sein? Die Menschen trinken in den jeweiligen Jahren auch nur dasselbe Wasser, lesen dieselben Nachrichten und gehen zu denselben Jahreszeiten spazieren.
 
Gisa

Gisa

Moderator
Beiträge
614
Reaktionen
58
Hallo Lelie,
also wenn man älter ist, merkt man den Altersunterschied sehr wohl auch, das ist ein "böses" Vorurteil!!:) Mein Mann ist 7 Jahre älter als ich, also auf dem Papier, aber manchmal denke ich ist er viel,viel älter, denn in letzter Zeit pflegt er sehr stark seine Wehwechen.
Ich hatte immer ältere Freunde, so 3-4 Jahre älter, als ich mienen Mann kennenlernte war ich 17 Jahre alt, da fand ich es gut einen erwachsenen Mann/Freund zu haben.
 
franzl

franzl

Beiträge
671
Reaktionen
119
Ich habe auch einen Vaterkomplex :D

Mein Männe ist fast 10 Jahre älter als ich. Wir feiern nächstes Jahr unseren 90 zigsten und sind auch schon über 11 Jahre zusammen. Und (keine Angst Lelie) mein Männe ist mit 50 noch knackig, ohne Wohlstandswampe, doppelripp Unterwäsche und Tennissocken in Badelatschen...

Ich weis ehrlich gesagt gar nicht, was ich dazu schreiben soll... für mich ist es sch*egal, ob jemand 20, 30, 40 oder 50 ist. Manche sind mit 30 noch Student, andere machen mit 35 schon eine zweite oder dritte Lehre. Manche werden mit 20 Eltern, manche mit 40 oder noch später. Manche laufen nie einen Marathon, andere mit 60 den ersten... Diese Liste könnte ich beliebig weiter führen. Man ist eben so alt, wie man sich fühlt (bzw anfühlt ;))

OK, ein bisschen kann ich Lelie verstehen. Mit 18/20 hatte ich schon einmal einen 15 Jahre älteren Freund. Den habe ich in den Wind geschossen, weil er meinte, über mich und mein Leben bestimmen zu können/ müssen (ich kann aber nicht ausschließen, dass wir evtl. heute noch zusammen wären, wenn er mich hätte mitreden lassen...)
Meine "wilden Jahre" danach habe ich auch eher mit gleichaltrigen verbracht. So richtig "gepasst" hat es dann wieder mit einem älteren... na und?
 
L

Lelie

Gast
Wisst ihr, wenn ihr mich nicht verstehen wollt oder der Satz, in dem das Wort "Vater-Komplex" vorkam zu kompliziert zu verstehen war, dann lasst es doch einfach.
Ich hab nie gesagt, dass alle, die ältere Partner haben einen Vater-Komplex haben. Und auch nicht Leute, deren Partner ein paar Jahre (oder auch 10) älter ist. Lest euch doch die Beiträge einfach richtig durch, bevor ihr mich nieder macht.
Mir ist das echt zu dumm...
LG Lelie
 
franzl

franzl

Beiträge
671
Reaktionen
119
@Lelie, du hast Recht, entschuldige bitte. Ich habe mich hinreißen lassen... (aber mir :clown1: Nicht böse, wirklich nicht!)

Die 20 jährigen mit einem ü 60 kann ich - ehrlich gesagt - auch nicht so recht verstehen. Das ist dann kein Vater- , sondern schon ein Großvater-Komplex :D
 
Gisa

Gisa

Moderator
Beiträge
614
Reaktionen
58
Hallo Lelie,
was ist denn jetzt los, wenn du andere Meinungen nicht abkannst, mußt du hier nicht beleidigt spielen. Die Worte"Vaterkomplex" usw. sollten bei dieser Fragestellung mal außen vor bleiben. Was würdest du denn sagen, wenn der Altersunterschied anders herum ist, er jünger, sie älter, käme dann wieder so ein "Schlagwort"???
Wenn dann solche Komentare kommen, wird sich bald keiner mehr zu Themen melden.
 
urmeli

urmeli

Moderator
Beiträge
1.532
Reaktionen
174
Mein Exehemann war 8 Jahre älter. Na ja, im verflixten 7 Jahr haben wir uns getrennt.
Mein Partner danach war 6,5 Jahre jünger, auch das hielt nur 7 Jahre.

Mein jetztiger Freund ist 3,5 Jahre jünger. Wir sind jetzt 6 Jahre zusammen ;)und leben seit etwas über 4 Jahren mit meinen Kindern und Tieren zusammen. Aber für das 7 te Jahr sieht es gut aus :D

Bei mir hängt es davon ab, was man sich zu sagen hat und wie man zusammen zurecht kommt. Das Alter ist in gewisser Weise nur nebensächlich.
Wir können immernoch zusammen ratschen, lachen, feiern und die ganze Nacht durchreden. Das hatte eben noch kein Mann vorher :rolleyes:

LG urmeli
 
L

Lelie

Gast
Natürlich kann ich andere Meinungen ab. Wenn sie denn, was in letzter Zeit von gewissen Personen hier leider immer seltener vorkommt, in vernünftiger Art und Weise geäußert werden.
Davon konnte in einigen Beiträgen einfach nicht mehr die Rede sein. Ich lass mich nicht für etwas angreifen, was ich so gar nicht vertreten habe. Entschuldigung, aber manchmal hilft es, erstmal den Beitrag durchzulesen, bevor man ihn zerfetzt. Sowas lass ich mir nicht gefallen.
Wenn ich jemanden vergrault habe, tut mir das Leid, aber auch hier kann ich nur sagen: Denken hilft! Ich hab niemanden persönlich angegriffen und wer sich angegriffen fühlt, sollte sich mal fragen, warum ihm meine Meinung nicht passt. Es ist nicht meine Schuld, wenn einige Leute hier mit sich und ihrer Beziehung anscheinend an Problem haben, sodass sie bei so einer Aussage sofort unter die Decke gehen.
Zum Thema: Ich hab meine Meinung geschrieben, ich kann Altersunterschiede von 20 Jahren oder so (kann je nach Lebenssituation und Charakter der Personen auch mehr oder weniger sein) einfach nicht verstehen. Wenn so ein kleines Püppchen, was noch nichtmal mit der Schule fertig ist, sich einen schmierigen, reichen Mitt-Dreißiger angelt, zugibt, ihr Zukünftiger müsse reichlich Kohle haben und dann vorgibt den zu lieben und er sie auch, sorry, das kann ich einfach nicht glauben. Und der Typ ekelt mich auch an, wenn er so ein Kind als Betthäschen benutzt.
LG Lelie
 
haflingerteam

haflingerteam

Beiträge
433
Reaktionen
27
Also mein Mann ist 3 Jahre älter als ich. Eigentlich relativ normal, wie ich finde. In unserer Familie gibt es aber auch einige Paare, die einen größeren Altersunterschied, 10 Jahr und mehr haben, klappt aber auch ganz gut. Wo die Liebe halt hinfällt. Ich finde nichts schlimmes daran, wenn es einen großen Altersunterschied gibt. Wenn nun ein 17 jähriges Mädchen mit einem 70jährigen zusammen ist, dann macht man sich da natürlich schon so seine Gedanken, warum... bzw. könnte ich das auch nicht nachvollziehen. Aber wenn die damit glücklich sind, sollen sie es doch machen.
 
Bino

Bino

Beiträge
4.313
Reaktionen
213
Wenn ich jemanden vergrault habe, tut mir das Leid, aber auch hier kann ich nur sagen: Denken hilft! Ich hab niemanden persönlich angegriffen und wer sich angegriffen fühlt, sollte sich mal fragen, warum ihm meine Meinung nicht passt. Es ist nicht meine Schuld, wenn einige Leute hier mit sich und ihrer Beziehung anscheinend an Problem haben, sodass sie bei so einer Aussage sofort unter die Decke gehen.
kleenelene HAT sich anscheinend angegriffen gefühlt. Aber ihre Beziehung scheint glücklich zu verlaufen, soweit ich das aus ihrem Beitrag rauslesen kann!

Mir passt deine Einstellung einfach nicht. Ich fand deinen Beitrag auf der ersten Seite hier so mega unangebracht! Vielleicht solltest DU mal DENKEN bevor du SCHREIBST, anstatt andere hier zu maßregeln!! Schmeißt mit Wörtern wie "Vaterkomplexe" um dich, anstatt vorher mal drüber nachzudenken, dass du manch einem hier vielleicht damit weh tun könntest!

Wie du siehst, gibt es hier im Forum ja einiger die einen Lebenspartner haben, bei der die Altersspanne weit auseinander geht.

Was soll daran eigentlich nicht normal sein?
Um es mit haflingerteams Worten zu beschreiben "Aber wenn die damit glücklich sind, sollen sie es doch machen. "!! Ganz meine Meinung!
 
franzl

franzl

Beiträge
671
Reaktionen
119
Jetzt muss ich Lelie mal ein bisschen in Schutz nehmen. So krass hat sie sich gar nicht ausgedrückt. Sie ist eben anderer Meinung als viele andere und kann es sich nicht vorstellen, mit einem älteren Mann zusammen zu sein. Was ist daran soooo schlimm?

Ich würde eher gerne diese Meinung hinterfragen... wie stellt Lelie sich denn eine Beziehung zu einem älteren Mann vor? Wie definiere ich überhaupt alt und älter :gruebel:
 
Thema:

Altersunterschied