Wer kümmert sich um euer Pferd, wenn ihr nicht könnt?

Diskutiere Wer kümmert sich um euer Pferd, wenn ihr nicht könnt? im Reiterstübchen Forum im Bereich Community; Huhu :) Irgendwie hat das doch bestimmt schon mal jeder von euch erlebt. Ihr werdet krank, habt einen Termin, werdet aufgehalten, müsst länger...
Bino

Bino

Beiträge
4.313
Reaktionen
213
Huhu :)

Irgendwie hat das doch bestimmt schon mal jeder von euch erlebt. Ihr werdet krank, habt einen Termin, werdet aufgehalten, müsst länger arbeiten ... oder renkt euch wie ich einen Wirbel aus :rolleyes:

Fazit: Ihr könnt nicht zu eurem Pferd oder könnt es jedenfalls nicht eigenständig bewegen!

Was nun?
Wer kümmert sich denn dann um euer Pferd, wenn ihr mal nicht könnt?
Wie spontan findet ihr Ersatz?
Wie reagieren die Leute?
Versprecht ihr eine Gegenleistung zu einem späteren Zeitpunkt?

Wer war schon mal in solch einer Situation und kann ein bisschen was erzählen? :)

Ich habe nach meinem Arztbesuch eine SMS an die Stallbesi geschrieben mit der Bitte mein Pferd zu reiten. Nach 30 Minuten bekam ich eine Antwort, dass es kein Problem sei und dass sie sich danach nochmal meldet, wie es gelaufen ist :)

Freue mich auf eure Antworten,

Bino
 
Tilli L

Tilli L

Beiträge
182
Reaktionen
56
Oh je, du arme, wünsche dir gute Besserung. Es ist schön, wenn man jemanden hat, der so kurzfristig einspringt.

Wer kümmert sich denn dann um euer Pferd, wenn ihr mal nicht könnt?

Meine Pferde stehen bei mir am Haus und wenn ich einmal nicht kann, dann macht es meistens mein Sohn (14 Jahre), da die Pferde im Offenstall stehen und täglich draußen sind, bin ich nicht unbedingt auf jemanden angewiesen, der mein Pferd bewegt. Den hätte ich auch nicht. Meine Reitfreundinnen wohnen alle zwischen 20 und 50 km weit weg.

Wie reagieren die Leute?

Mein Sohn ist nicht wirklich erfreut, aber er macht es pflichtbewußt wirklich sehr gut (ausmisten, abäppeln, füttern), ist ja schließlich ein Familienmitglied.


Versprecht ihr eine Gegenleistung zu einem späteren Zeitpunkt?

Natürlich gibt es auch mal eine Gegenleistung dafür. Meistens möchte er dann eine Aufbesserung seines Taschengeldes. Das gibt es aber nur, wenn ich ganz ausfalle. Wenn er nur mal eine Mahlzeit füttert, gibt es nichts
 
L

Lelie

Gast
Wer kümmert sich denn dann um euer Pferd, wenn ihr mal nicht könnt?
Früher war das immer Familiensache, da meine Mutter und meine Schwester ja auch reiten. Also kein großes Ding.
Jetzt am neuen Stall hab ich zwei, drei Leute, mit denen ich mich ganz gut verstehe und die dann wenigstens nach ihr schauen und ihr ihr Zusatzfutter und Müsli geben. Eine davon reitet sie auch, wenn ich länger nicht da bin.

Wie spontan findet ihr Ersatz?

Da reicht in der Regel ein Anruf und einer von denen schaut wenigstens nach ihr. Die sind ja schließlich auch jeden Tag da. Mitm Reiten klappt es vielleicht nicht immer, wenn es sehr spontan ist, aber wenigstens kuckt jemand ob die Ohren noch dran sind.

Wie reagieren die Leute?
Ist in der Regel keine große Sache. Die machen das und fertig. Oft rufen sie auch noch kurz an und sagen später, dass alles gut ist oder schicken eine SMS.

Versprecht ihr eine Gegenleistung zu einem späteren Zeitpunkt?
Für mich ist es selbstverständlich für die anderen das gleiche zu tun. Und ansonsten, wenn ich z.B. im Urlaub war, bring ich vielleicht eine Kleinigkeit mit. Es wird einfach nicht so ein Wirbel darum gemacht.

LG Lelie
 
W

Wunschtraum

Beiträge
1.731
Reaktionen
478
Wer kümmert sich denn dann um euer Pferd, wenn ihr mal nicht könnt?
Meistens meine Mama. Die wird dazu verpflichtet. Wenn sie nicht kann, schaut auch mal eine Stallkollegin nach Jule, die ihr dann die Hufe auskratzt und einfach guckt ob alles im grünen Bereich ist.

Wie spontan findet ihr Ersatz?

Bei meiner Mama geht das schnell. Tochter ruft und Mama springt, weil sei weiß das sie sonst eine nervöse und sich Sorgen machende Tochter auf dem Sofa sitzen hat. Und das nervt sie, deswegen geht sie dann immer mal gucken und geht mit Jule spazieren oder lässt sie in der Halle laufen. Wenn die auch verhindert ist, schreib ich den Stallkollegen eine SMS und gut ist. Vor dem Abi hat sie eine Freundin geritten. Aber da sie ja die ganze Zeit draußen steht ist ein Tag ohne reiten nicht so dramatisch.

Wie reagieren die Leute?
Das ist nie ein Problem. Meist krieg ich dann noch einen Anruf oder ne SMS dass alles o.k. ist.

Versprecht ihr eine Gegenleistung zu einem späteren Zeitpunkt?
Für die anderen ist das genauso selbstverständlich wie für mich. Wenns mal für einen längeren Zeitraum ist, dann koch ich mal für sie, etc. Da freuen sich immer alle drüber. Eine hat der Jule mal immer noch ihr Medikament gegeben die hat dann ein Blech mit ihrem Lieblingskuchen bekommen. Abre viel Wirbel machen wir da auch nicht drum.
 
Lore

Lore

Beiträge
1.441
Reaktionen
380
Wer kümmert sich um euer Pferd, wenn ihr mal nicht könnt?
Wenn ich mal nicht zum Stall kann, kümmert sich meine SB (mit der ich gut befreundet bin) um mein Pferd.

Wie spontan findet ihr Ersatz?
Sehr spontan, ein Anruf oder eine SMS genügt. Bislang hat das immer geklappt. Es kommt aber höchst selten vor, dass ich es mal gar nicht zum Stall schaffe, und wenn dann geht es eben nur um einen Tag.

Wie reagieren die Leute?
Meine SB weiß, dass ich ihre Hilfsbereitschaft nicht absichtlich oder unnötig strapaziere und nur im Notfall darauf zurückgreife.

Versprecht ihr eine Gegenleistung zu einem späteren Zeitpunkt?
Eine Hand wäscht die andere, denke ich - wenn sie Hilfe braucht, bin ich ebenfalls zur Stelle.

Wer war schon mal in solch einer Situation und kann ein bisschen was erzählen?
Ich war bislang noch nicht in der Situation, spontan längerfristig im Stall auszufallen. Falls das mal passieren sollte (geplant oder ungeplant), würde ich ihr den Beritt bezahlen.
 
nanja1

nanja1

Beiträge
730
Reaktionen
147
Wer kümmert sich denn dann um euer Pferd, wenn ihr mal nicht könnt?
Tja das ist eine gute Frage.
Im moment bin ich mir da auch noch nicht 100% sicher.
Wenns nur mal n Tag ist ist das nicht kritisch,
da er eh 2 Tage die Woche frei hat und in der Nachbarschaft wohnt.
Normalerweise geht er ja auch auf die Wiese und dann muss er nicht jeden Tag was tun, ist er auch noch zu jung für.
Sollte ich mal länger nicht können müsste ich gucken,
wer sich denn seiner annehmen mag.
Da er ein rechter Büffel ist ist das nicht so einfach-
zum Gucken kann ich meine UrlaubsRBBesitzer einspannen,
die würden ihn auch mit klopfendem Herzen rausbringen und wieder holen.
Beim Reiten bin ich noch unsicher, meine RL sicherlich, eventuell je nach momentaner Gemütslage auch die Sb's ( da bin ich mir noch nicht so sicher die haben zwar ahnung und Plan aber s kommt sehr drauf an da wir uns nicht immer so super gut verstehen.)

Zum Gucken reicht eine Mail in der Firma ( sitzen in der selben) oder SMS
SB anrufen oder SMSen, RL kann ich auch an teln, die kann aber nur morgens einen dazwischen schieben...

Naja es ist eigentlich selbstverständlich, ich stehe ja auch da wenn sie mal ausfallen. Und da mein Kerl Pferdehaarallergiker ist, kümmert er sich zwar aber mehr wie raus und rein kann er nicht.
Zwar haben die meisten etwas muffe, aber irgendeiner hilft immer.

Versprecht ihr eine Gegenleistung zu einem späteren Zeitpunkt?
Nein ich verspreche nichts, da ich auch für meine Hilfe nichts haben will.
Meistens bekommen sie ein kleines Dankeschön.....
Buddel Wein, Kleinteile fürs Pferd,.....
Außer wenns mal richtig lang ist dann würde ich ihn aber in Beritt geben,
da möcht ich dann sicher sein das er "richtig" versorgt wird.
 
V*Punker

V*Punker

Beiträge
258
Reaktionen
1
Nach langer Abstinenz bin ich wieder da :eek:

Da ich ja unter der Woche in meiner WG bin, und mein Pferd zu hause steht, bin ich auf die anderen angewiesen.
Zum Glück teilen wir uns die Stalldienste und ich bin eben am Wochenende dran, wenn ich zu Hause bin :) Oder in den Semesterferien!

Was nun?
Wer kümmert sich denn dann um euer Pferd, wenn ihr mal nicht könnt?
Speziell um meinen Zossen kümmert sich mein Dad! Jetzt kann er sogar schon eindecken, weil ich ihn darum gebeten habe ...
Außerdem fährt er mehrmals täglich zum Stall (er selber wohnt im Dorf und nicht bei uns auf dem Hof) und bringt die Pferde auf die Weide + holt sie wieder rein.

innerhalb weniger Stunden. Wenn ich frage ist eigentlich immer jemand bereit :)

Wenn sie Zeit haben, ist das kein Problem. Wir helfen uns eben gegenseitig ;)

Versprecht ihr eine Gegenleistung zu einem späteren Zeitpunkt?
Wenn ich zum Beispiel "Ställe machen tausche", dann schon. Dann ist mein Angebot "Du, S. - ich mach für dich dann und dann die Ställe und du für mich dann?"
Mein Dad will keine Gegenleistung - daher hab ich auch ein bisschen ein schlechtes Gewissen :(
 
Boo

Boo

Beiträge
83
Reaktionen
3
Ich habe großes Glück, dass ich beinahe immer jemanden habe, der sich um mein Pferdchen kümmert. Der Vorbesitzer meines Pferdchens ist schon älter und arbeitet nicht mehr, deswegen hat er relativ viel Zeit. Wenn ich mal gar nicht kann, dann kümmert er sich ums Pferd, longiert, mistet und versorgt es. Das ist wirklich super! So weiß ich, dass es meinem Pferd gut geht. Als ich noch eine RB hatte (bald habe ich hoffentlich wieder eine), hat die sich auch oft ums Pferd gekümmert, wenn ich nicht konnte.
 
Thema:

Wer kümmert sich um euer Pferd, wenn ihr nicht könnt?

Wer kümmert sich um euer Pferd, wenn ihr nicht könnt? - Ähnliche Themen

  • Wer von Euch hat einen oder mehrere Hund/e?

    Wer von Euch hat einen oder mehrere Hund/e?: Wer von Euch hat einen oder mehrere Hund/e? Zeigt doch mal ein Bild! Ich fang mal an. "Jerry vom Hof Wöschenland", Labrador Retriever, Rüde...
  • Wer kennt Schulze Wierling?

    Wer kennt Schulze Wierling?: Hallo, wir werden am Montag nach Schulze Wierling, Altenberge fahren. Kennt jemand den Händler? Seriös oder besser gut aufpassen? Sie machten...
  • Mag wer chatten?

    Mag wer chatten?: Ich bin mal noch ein wenig online :)
  • Forsthaus Tiergarten - Wer kennt es?

    Forsthaus Tiergarten - Wer kennt es?: Hey Forsthaus Tiergarten der beste ponyhof der Welt! Kennt ihn jemand von euch habt ihr vllt mal eine besondere geschichte dort erlebt dann...
  • Forsthaus Tiergarten - Wer kennt es? - Ähnliche Themen

  • Wer von Euch hat einen oder mehrere Hund/e?

    Wer von Euch hat einen oder mehrere Hund/e?: Wer von Euch hat einen oder mehrere Hund/e? Zeigt doch mal ein Bild! Ich fang mal an. "Jerry vom Hof Wöschenland", Labrador Retriever, Rüde...
  • Wer kennt Schulze Wierling?

    Wer kennt Schulze Wierling?: Hallo, wir werden am Montag nach Schulze Wierling, Altenberge fahren. Kennt jemand den Händler? Seriös oder besser gut aufpassen? Sie machten...
  • Mag wer chatten?

    Mag wer chatten?: Ich bin mal noch ein wenig online :)
  • Forsthaus Tiergarten - Wer kennt es?

    Forsthaus Tiergarten - Wer kennt es?: Hey Forsthaus Tiergarten der beste ponyhof der Welt! Kennt ihn jemand von euch habt ihr vllt mal eine besondere geschichte dort erlebt dann...