Malzbier fürs Pferd?

Diskutiere Malzbier fürs Pferd? im Ernährung und Fütterung Forum im Bereich Pferde; Hab mal eine Frage: Gestern hat mir eine Bekannte erzählt, das sie ihrem Pferd 1x die Woche eine Flasche Malzbier übers Futter kippt. Das soll...
W

Wunschtraum

Beiträge
1.731
Reaktionen
478
Hab mal eine Frage:

Gestern hat mir eine Bekannte erzählt, das sie ihrem Pferd 1x die Woche eine Flasche Malzbier übers Futter kippt. Das soll angeblich gut sein, glänzendes Fell machen und das Hufwachstum verbessern.
Ich hab das noch nie gehört.

Macht irgendjemand das auch?

Hilft es was?

Gibts irgendwelche negativen Nebenwirkungen (hoher Zuckergehalt, etc)?
 
Lore

Lore

Beiträge
1.441
Reaktionen
380
Malzbier für's Pferd gibt's bei uns auch - die laktierenden Stuten bekommen das, jeden Tag eine Flasche. Das soll den vom Abfohlen und Säugen geschwächten Körper der Stute schneller wieder in Form bringen. Ob's hilft? Schwer zu sagen, man kann es ja schlecht messen... Zumindest sehen die beiden "Mütter" sehr gut aus und sind fit.

Ob der enthaltene Zucker schädlich ist, kann ich nicht sagen. Man muss es wahrscheinlich immer im Verhältnis zum Nutzen sehen, ob man die Nachteile mit in Kauf nimmt, wie bei Medikamenten auch.
 
Gwenie

Gwenie

Moderator
Beiträge
2.802
Reaktionen
687
Auch für Pferde die schwere Arbeit leisten soll es sehr gut sein- so bekommt das S Dressurpferd unseres Stallbesis eine Flache am Tag. Ist gut zur Regeneration und auch so fürs aussehen.
 
Boo

Boo

Beiträge
83
Reaktionen
3
Meiner liebt Malzbier!
Der Vorbesitzer gab ihm das relativ oft, weil er meinte davon gäbe es ein schönes Fell und gute Hufe. Keine Ahnung, ob das wirklich stimmt.
Meiner kriegt das ab und zu als Belohnung. zB nach unserer Weihnachtsquadrille, wo der echt die Nerven behalten hat und richtig gut gegangen ist.
Außerdem nehme ich das immer, wenn eine Wurmkur droht. Dann fange ich ein paar Tage vorher an, ihm mit ner Spritze Malzbier ins Maul zu spritzen. Das schmeckt gut - und am Tag der Wurmkur ahnt er nichts böses :D
Ich denke aber, dass der Zuckergehalt nicht so gut für die Zähne ist, wenn Malzbier in großen Mengen gegeben wird. Ist eben so wie bei Würfelzucker schätze ich.
 
franzl

franzl

Beiträge
671
Reaktionen
119
Also... mein Opapferd bekommt schon länger Malzbier. Und zwar löse ich das Ingwerpulver, was er gegen die Arthrose bekommt, darin auf und mische es unters Futter. Für Leo habe ich andere Medis auch schon in Malzbier aufgelöst (Hustenpulver oder so). Hat einfach den Vorteil, dass das Zeug am Futter klebt und nicht aussortiert werden kann. Fressen tun es beide.

Außerdem hat der Opa als er so abgemagert war, jeden zweiten Tag eine Flasche ins Mash gerührt bekommen. Päppelt ungemein.

Über den Zuckergehalt mache ich mir bei Opa gar keine Gedanken mehr (ich finde, in dem Alter darf man fast alles essen und trinken, was einem schmeckt...) und bei Leo eigentlich auch nicht, da er es nur "sporadisch" bekommt.
 
haflingerteam

haflingerteam

Beiträge
433
Reaktionen
27
Malzbier würde ich nie füttern, da viel zu viel Zucker enthalten ist. Dann lieber Bierhefe in Pellets- oder Pulverform. Auch sollte man das nicht ständig durchfüttern, sondern lieber mal ab und an eine 4 wöchige Kur verabreichen.
 
Gisa

Gisa

Moderator
Beiträge
614
Reaktionen
58
Hallo,
mein alter herr hat damals in dem Winter, wo er so schlecht aussah, in seinen Maschtopf Malzbier mithineinbekommen, so eine halbe Flasche pro Eimer. Das ist im Übrigen ein altes Rezept der Stallmeister von früher, wenn Pferde schlecht aussehen(zu dünn) oder die Stuten, kurz vor dem Fohltermin und danach mit Fohlen bei Fuß.
Als ich jetzt diese Frage gelesen habe, dachte ich noch , das wäre jetzt auch was für meine Stute, die ja so ein bischen körperlich abgebaut hat. Warum habe ich da noch nicht selber dran gedacht. So alle 2 tage eine halbe Flasche mit ins Futter, das hilft ihr warscheinlich auch.
 
franzl

franzl

Beiträge
671
Reaktionen
119
@haflingerteam

Malzbier und Bierhefe ist nicht zu vergleichen... in Malzbier ist Hefe gar nicht enthalten. Der Zuckeranteil ist bei alten oder kranken Pferden zum aufbauen gerade gut! Da hilft Bierhefe nun so gar nicht ;)

Es kommt immer darauf an, was man mit dem Zufüttern so bezwecken will. Meinem Opi hat es sehr geholfen nach dem Winter, gerade weil durch den Zuckeranteil viel Energie in dem Zeug steckt.
 
smarty

smarty

Beiträge
104
Reaktionen
1
Hallo

Ich habe meinem kleinen auch Malzbier überm Winter gegeben als er so mägelig aussah durch die Parasiten geschichte und ich muss sagen das hat ihm echt geholfen nicht noch mehr abzubauen. Er hat täglich eine Flasche bekommen und für zu dünne und kranke Pferde ist´s eine echt feine Sache;)

Lg Smarty
 
Hope2108

Hope2108

Beiträge
5
Reaktionen
0
hey,
also mir wurde immer gesagt das in malzbier einfach alles drin ist was Pferde an vitaminen und so brauchen seit dem gebe ich meinen beiden auch immer eine flasche am Tag gerade im winter hab ich damit sehr gute erfolge erziehlt!
glänzendes fell, gute hufe...usw.
seit dem bin ich begeistert von dem kleinen "wundertrunk", es hilft und ist auch noch eines der kosten günstigsten alternativen zu dem ganzen Teuren "markenprodukten"!
 
Dagmar1

Dagmar1

Beiträge
4
Reaktionen
0
Hallo ja Malzbier soll echt die waffe sein und müde Pferde munter machen leider gibt es das hier bei uns nicht mein kleiner berberhengst hatte sich mit dem Pferd meines Mannes angelegt und war nach der keilerei etwas geschwächt da hätte ich Malzbier brauchen können . wir leben hier auf djerba und bestizen 2 schwarze berberhengste ganz lieb die beiden nun sind ja auch die rangverhältnisse eindeutig geklärt. mal ne frage wie bekomme ich denn ein prfilbild in mein profil und nen namen habe mich gerade erst angemeldt. gruss Dagmar
 
briddi

briddi

Beiträge
6
Reaktionen
0
Hallo ja Malzbier soll echt die waffe sein und müde Pferde munter machen leider gibt es das hier bei uns nicht mein kleiner berberhengst hatte sich mit dem Pferd meines Mannes angelegt und war nach der keilerei etwas geschwächt da hätte ich Malzbier brauchen können . wir leben hier auf djerba und bestizen 2 schwarze berberhengste ganz lieb die beiden nun sind ja auch die rangverhältnisse eindeutig geklärt. mal ne frage wie bekomme ich denn ein prfilbild in mein profil und nen namen habe mich gerade erst angemeldt. gruss Dagmar
Davon habe ich auch gehört.. aber habe es noch nicht ausprobiert.. sieht bestimmt auch etwas seltsam aus, wenn man die Buddel in den Hafer kippt :p
 
Dagmar1

Dagmar1

Beiträge
4
Reaktionen
0
Hallo briddi, ja sieht bestimmt lustig aus aber egal wenn es dem Pferd hilft! das ist das wichtigste finde ich wie gesagt leider gibts das hier nicht wie es vieles hier nicht gibt aber die Pferde hier sind auch robuster und genügsamer wir sind hier ne gruppe von deutschen die alle hier leben und pferde besitzen und wir tauschen uns dann aus wie man sich hier helfen kann z.b wenn das pferd hustet wird hier apfelessig mit honig gegeben und das hilft wir füttern gerste eingewicht mit koriander zum vorbeugen von koliken und ein schnapsgläschen olivenöl und ganz klar salz und gott sei dank unsre beiden sind fit sie werden auch verwöhnt möhren ,bananen und äpfel es soll ihnen ja auch gut gehn wenn ich hier so manch anderes armes pferd sehe oje da weint mein tierliebhaber herz
 
B

barney1

Beiträge
3
Reaktionen
0
hey,
Ich selber habs noch nicht unters Futter gemischt aber meine Freundin macht das bei Ihrem Pferd ab und an.
Er ist schon etwas älter und frisst manchmal nicht so gut. Er liebt das Zeug und Schwupps ist sein Eimer leer ;)
Bisher kann ich nicht behaupten das es ihm schadet und wenn er dadurch besser frisst finde ich es voll ok.

Liebe Grüße :)
 
Thema:

Malzbier fürs Pferd?

Malzbier fürs Pferd? - Ähnliche Themen

  • Wieviel Futter sollte dieses Pferd bekommen?

    Wieviel Futter sollte dieses Pferd bekommen?: Hallöchen. Mich würde mal interessieren, wie ihr folgendes Pferd füttern würdet: Stute 1,72m 7 Jahre alt (fast 8) relativ "zarte" Figur (kein...
  • Tee fürs Pferd

    Tee fürs Pferd: Gebt ihr euren Pferden manchmal Tee? Welche Sorten? Nur im Kraftfutter oder trinken sie den Tee auch so? Lasst ihr die Teekräuter...
  • Futterempfehlung für Opi gesucht!

    Futterempfehlung für Opi gesucht!: Hallo! Mein RB-Opi (Hannoveraner, bald 26) hat tierisch Probleme beim essen. Er hat nicht mehr alle Zähne und verliert beim futtern auch immer...
  • Futtermittel speziell für Atemwegserkrankungen

    Futtermittel speziell für Atemwegserkrankungen: Hallo! ich bin auf der Suche nach einem Kräuterfutter für mein Pferd. Da man da als Laie ja kaum einen Durchblick hat, was gut ist oder nicht...
  • Kochen für Pferde

    Kochen für Pferde: Hallo ihr Lieben! Ich möchte meinem "BABY" nicht immer nur die selben Leckerchen oder Wurzeln , Äpfel etc geben und würde ihm gerne Abwechslung...
  • Kochen für Pferde - Ähnliche Themen

  • Wieviel Futter sollte dieses Pferd bekommen?

    Wieviel Futter sollte dieses Pferd bekommen?: Hallöchen. Mich würde mal interessieren, wie ihr folgendes Pferd füttern würdet: Stute 1,72m 7 Jahre alt (fast 8) relativ "zarte" Figur (kein...
  • Tee fürs Pferd

    Tee fürs Pferd: Gebt ihr euren Pferden manchmal Tee? Welche Sorten? Nur im Kraftfutter oder trinken sie den Tee auch so? Lasst ihr die Teekräuter...
  • Futterempfehlung für Opi gesucht!

    Futterempfehlung für Opi gesucht!: Hallo! Mein RB-Opi (Hannoveraner, bald 26) hat tierisch Probleme beim essen. Er hat nicht mehr alle Zähne und verliert beim futtern auch immer...
  • Futtermittel speziell für Atemwegserkrankungen

    Futtermittel speziell für Atemwegserkrankungen: Hallo! ich bin auf der Suche nach einem Kräuterfutter für mein Pferd. Da man da als Laie ja kaum einen Durchblick hat, was gut ist oder nicht...
  • Kochen für Pferde

    Kochen für Pferde: Hallo ihr Lieben! Ich möchte meinem "BABY" nicht immer nur die selben Leckerchen oder Wurzeln , Äpfel etc geben und würde ihm gerne Abwechslung...
  • Schlagworte

    malzbier für pferde

    ,

    elektolythe malzbier pferd

    ,

    malzbier pferd

    ,
    malzbier fürs pferd