Beschäftigung für alte Frau gesucht

Diskutiere Beschäftigung für alte Frau gesucht im Reiterstübchen Forum im Bereich Community; Guten Abend allerseits *happy* Ich mache mir ziemliche Gedanken um meine Uromi. Sie wird dieses Jahr 90 Jahre alt, ist geistig aber noch topfit...
Bino

Bino

Beiträge
4.313
Reaktionen
213
Guten Abend allerseits *happy*

Ich mache mir ziemliche Gedanken um meine Uromi. Sie wird dieses Jahr 90 Jahre alt, ist geistig aber noch topfit. Sie rätselt jeden Tag in ihren Heften und hat von allem eine riesen Ahnung :D
Sie verschlingt Bücher innerhalb von ein paar Tagen und interessiert sich allgemein für so ziemlich alles.

Vor ihrer Rücken-OP hat sie sich immer ganz gern ihren Puzzles gewidmet, da sie die Teile aber nicht richtig sieht, wenn sie sitzt, müsste sie aufstehen und sich hinstellen und das ist leider nicht mehr richtig möglich. Das ist auf Dauer zu anstrengend.

Nun macht sie aber irgendwie den ganzen Tag einfach nichts, sitzt rum, hängt ihren Gedanken nach oder geht ne Runde spazieren.

Ich würde sie gern ein wenig aufheitern und ihr eine Beschäftigung geben, aber mir will partout nichts einfallen. Es müsste eine Tätigkeit sein, die man öfter machen kann, so wie die Puzzlegeschichte. Verschiedene Motive, anderer Schwierigkeitsgrad und etwas für den Kopf :)

Fällt euch da zufällig etwas ein?
Was machen euren Großmütter denn den ganzen Tag?

Würde mich riesig über eure Antworten freuen!!

Eure Bino
 
Steffi2

Steffi2

Beiträge
1.776
Reaktionen
71
Wenn ich an meine Uroma zurückdenke seheh ich sie eigentlich nur mit Strickzeug (Socken) in der Hand! :D Wäre das was für Deine Uroma, oder ist das zu anstrengend für die Gelenke oder Augen?
Sonst könnte ich mir auch Malen (vielleicht mit "Malen nach Zahlen") oder Sticken gut vorstellen. Je nachdem, wie gut sie noch sieht.
Meine Oma ist noch nicht so alt (74), sie geht noch öfters raus. Daheim wird gelesen, ferngesehen oder mit dem Opa gequatscht und das Haus versorgt.
Meine andere Oma ist gestorben, als sie 93 Jahre alt war, und hat bis 91 allein in ihrem Haus gewohnt und hatte nie Langeweile mit ihrem Garten und dem Grab vom Opa auf dem Friedhof. Daheim hat sie Kreuzworträtsel gemacht, gelesen oder ferngesehen.
Meine Omas sind also eher nicht so aktiv und kreativ (gewesen).
Was mir gerade noch einfällt sind diese Bildschubspuzzles (die Puzzles in diesen kleinen Plastikkästchen, wo die Teile fest sind und herumgeschoben werden müssen), ich hoffe Du weißt, was ich meine...oder andere Geduldsspiele, wie dieser bunte Würfel zum Drehen, der jeden zur Weißglut bringt (ich hab ihn einmal hingekriegt und mein Bruder hat gleich wieder kräftig gemischt :rolleyes:)...:D...oder Sudokus.
Ansonsten hab ich grad keine Idee mehr...bei jüngeren würd ich zu PC-Spielen raten, aber das lernt man mit 90 eher nicht mehr...außerdem ist das auch nix für den Rücken. :(
 
urmeli

urmeli

Moderator
Beiträge
1.532
Reaktionen
174
Wie fit ist sie denn noch Körperlich?

LG urmeli
 
Bino

Bino

Beiträge
4.313
Reaktionen
213
Also sehen tut sie noch sehr gut :) Kleine Schrift in Zeitungen liest sie aber mit der Lupe.

Von Stricken, nähen , stopfen und sticken hält meine Omi nicht so sonderlich viel, außer es muss halt gemacht werden :D Zum Beispiel Löcher in den Socken von meinem Dad und mir :p

Sie hat dolle schmerzen im Bein und wurde deshalb am Rücken operiert, um die Nerven frei zu legen. Sie kann nun wieder grade gehen, aber eben nicht allzu lange stehen. Wenn sie Spaziergänge macht, oder zum Einkaufen fährt ("Das kann ich allein, ich brauch nix!" :rolleyes: :D), benutzt sie immer ihren Rollator oder ihren Gehstock.

Mit ihren Händen ist sie leider auch nicht mehr so geschickt, also fällt "Malen nach Zalen" schon mal flach Steffi. Daran hatte ich auch schon gedacht.


Am liebsten würde ich ihr nen Laptop hinstellen mit Internet, wo sie rumsurfen und Kartenspiele machen kann.... :D

Sie sieht sich gerne Dokus und Liebesfilme an. Aber auch Fussball, Formel 1 und Springreiten :D Anspruchsvolle Filme und geschichtliche Sachen interessieren sie auch.

Sudoku wäre schonmal ein Ansatz, da gibt es bestimmt Bücherweise Material...
 
Steffi2

Steffi2

Beiträge
1.776
Reaktionen
71
Es gibt doch auch so Rätsel- und Knobelbücher, vielleicht wäre das auch was? Das wär dann auch was sinnvolles für den Kopf.
 
urmeli

urmeli

Moderator
Beiträge
1.532
Reaktionen
174
Woao...das hört sich ja noch richtig gut an.

Ich dachte nur wegen Angeboten für Senioren....Kaffee / Kuchen / Ratschen,

Seniorengymnastik / Schwimmen

Seniorentreffen aller Art

Oder sie hilft mal Menschen im Heim? macht ne Tante von mir und sie wird gerne gesehen. Auch mal zum Vorlesen oder einfach nur, damit die Anderen mal nicht alleine sind.

Zu Hause sind die Möglichkeiten halt sehr begrenzt.
Was wäre mit Schreiben?...Memoaren oder sonst was? ....Gedichte, Geschichten usw. Sie wird bestimmt sooooo viel zum weitergeben haben.
Oder tolle Kochrezepte?...Gartentips....usw.

Ich denk mal weiter.
Bis bald
urmeli
 
Gwenie

Gwenie

Moderator
Beiträge
2.802
Reaktionen
687
Bino! Frag doch mal in den Kindergärten nach. Vorlesen etc.. das geht doch bestimmt. Bei uns läuft ein Projekt da singen Senioren einmal in der Woche mit den Kids- halt auch ältere Lieder aber auch neuere Kinderagrtensongs. Damit treten sie auch in den Gemeinden auf. Das sind meist Ältere Senioren die so aber noch recht fit sind- die Kids sind total begeistert. Frag mal nach!
Ich komme gerade nicht auf den spanischen Namen den das Projekt hat "EL canto mundo" oder so ähnlich.
 
Bino

Bino

Beiträge
4.313
Reaktionen
213
:) Hm, ich hatte wohl vergessen zu erwähnen, dass meine Omi nicht so auf andere ältere Menschen steht. In dem Haus wo sie wohnt (betreutes Wohnen, aber mit eigener Wohnung) werden sogar Poker/Romméerunden und Treffen "angeboten"... da will sie nicht hin :rolleyes:

Ein Rätselbuch ist schonmal ein Anfang, so eins bring ich ihr nächstes Mal mit.

Aber das is trotzdem nix neues. Rätseln tut sie ja dauernd... :zuck:
 
nanja1

nanja1

Beiträge
730
Reaktionen
147
Kindergartenomas gibt's hier auch, die lesen vor betüddeln die kleinen und und und..
Laptop für Uromi.. Das wäre meine erste Idee gewesen, Foren und Co da ist sie sicher ne perle, hat Kontakt zu anderen Menschen und kann das Wissen verbreitern, oder an den Problemen anderer mitknobeln..
Unseren Rentner ( mit 74 aber noch n junger Hüpfer im Vergleich )
zieht Blümchen und Tomaten auf der Fensterbank und bemuttert Kleintiere..
Vieleicht Hätte deine Oma auch Spass an nem aufgeweckten Hausgenossen?
Mein Schwiegertiger bemuttert meine Chinchillas immer wenn ich nicht kann..
Dabei gibt ihr Bruder ( 74 ) dann weise Tips und versucht sie zu erziehen..
Manche Kanickelarten kann man ja zahm bekommen wie einen Hund?
und die Betreuter dürften eigentlich auch nichts gegen kleinvieh haben..
 
W

Wunschtraum

Beiträge
1.731
Reaktionen
478
Oh, das Problem kenn ich hab auch so eine Oma daheim, nur bei der ist das Problem das sie Alzheimer hat und deswegen leider nicht merh viel mitkriegt.

Bei uns gibts ein Projekt vin der Diakonie, das heißt "Zeit haben", da gehen andere Rentner meist so um die 60-70, eben die die grad aus dem Beruf ausgeschieden sind zu älteren leuten nahc Hause, spielen mit ihnen, gehen mit ihnen Spazieren, unterhalten sich, und helfen auch beim Einläufe erledigen. Vielleicht gibts ja bei euch auch so was?

Mh, ich hätt jetzt auch an so was wie Seidenmalen oder so gedacht, aber wenn die Hände nicht mehr so mit machen ist das auch schlecht.

Vielleicht könntes dur ihr ja eine Breiffreundin organisieren, mit der sie sich dann schreiben kann? Gibts sicherlich ein paar Seiten im Internet, oder einfach mal Zettel in den Altenheimen der nächsten Stadt aushängen.

Sonst fällt mir auch nur das gute Rätselheft ein, oder du kaufst ihr wirklich einen Laptop und lässt sie durchs web surfen...
 
Bino

Bino

Beiträge
4.313
Reaktionen
213
Ich bringe ihr zur Zeit regelmäßig Bücher von mir mit :)
Komme sie meist so besuchen, dass sie entweder für mich kocht oder einen Kaffee macht. Mich betüteln tut sie irgendwie immernoch am liebsten...

Ein schönes Rätselbuch ist mir leider noch nicht unter gekommen... da sind meistens zu viele andere drin, aber nicht die klassischen Kreuzworträtsel... :zuck:

@Dani: Einen Laptop kann ich mir nicht mal selbst leisten :D ... vielleicht sollte ich ihr ein Tamagotschi schenken oder so :D :cool:
 
E

Evi1

Beiträge
578
Reaktionen
81
Was hälst du den von Perlentieren oder Ketten, damit meine ich aber nicht diese kleinen Perlen und Draht/Faden. Das gibt es ja auch in groß mit großen Perlen und dicken Bändern. Da gibt es verschiedene Bücher drüber und vorallem kann man seiner Kreativität freien lauf lassen. Dann hat sie etwas was sie Basteln und verschenken kann. Vielleicht macht ihr das ja spaß.
 
Bino

Bino

Beiträge
4.313
Reaktionen
213
Vielen Dank Evi, das werde ich sie mal fragen! :)
 
Steffi2

Steffi2

Beiträge
1.776
Reaktionen
71
Das ist echt ne klasse Idee, Evi! Ich hab das früher immer mit den winzigen Perlen gemacht, wusste gar nicht, dass es das auch in Groß gibt!
 
W

Wunschtraum

Beiträge
1.731
Reaktionen
478
Oh ich liebe Perlentiere basteln auch! Und mit den großen Perlen hab ich das immer mit den (Kleinen) Kindern von meinem Patenonkel gemacht. Das geht bei deiner Oma bestimmt auch!
 
Bino

Bino

Beiträge
4.313
Reaktionen
213
Meine Omi geht zwar gerne schwimmen (ist sie auf Kur und Reha immer gewesen), aber das ganze drum herum ist too much für sie. Da erstmal hinfahren, sich umziehen etc. Das packt sie nicht.

Auf Kur konnte sie sich in Ruhe in ihrem Zimmer umziehen und dann so direkt zu dem Schwimmbecken gehen mit ihrem Rollator :)

Im Internet Rätsel ausdrucken hört sich klasse an :D Dass ich da noch nciht früher drauf gekommen bin... vielleicht sollte ich ihr doch einen Laptop schenken, dann kann sie sich im Wurzelimperium anmelden *Lööööl*
 
mandy1

mandy1

Beiträge
111
Reaktionen
7
hmmm, das ist ja immer schwierig, meine Oma geht auch auf die 90 zu.
Als sie im letzte Jahr noch bei uns gewohnt hat, hab ich ihr immer so kleine Aufgaben im Haushalt gegeben, wäsche zusammen legen usw. Aber das ist ja auch nicht wirklich Tages Füllend.
Jetzt musste sie in ein Heim, weil wir die Pflege nicht mehr geschafft haben,
(hab mich immer mit meiner Mutter abgewechselt, es musste ja immer jemand da sein, für den Fall das sie wieder umfällt und hinstürzt, und auch jemand der nach den Mahlzeiten und den Tabletten guckt, ob sie die richtig nimmt.
Einer der Gründe warum ich im letzten Jahr sehr wenig Zeit für meine Pferde hatte...)
Naja also jetzt lebt sie in einem Heim, wir bekommen immer zum Monatsanfang
einen Brief in dem das Beschäftigungsangebot drinne steht, Da gibt es Kerzen gießen, Seife selber herstellen, übungen für das Gedächniss....
Ich werd mal gucken ob ich den Brief noch finde, oder bis ein neuer kommt,
vielleicht steht da ja noch was mit drauf, was sich für deine omi/ uromi? eignen könnte..
 
H

Hemi

Beiträge
3
Reaktionen
0
Was hälst du den von Perlentieren oder Ketten, damit meine ich aber nicht diese kleinen Perlen und Draht/Faden. Das gibt es ja auch in groß mit großen Perlen und dicken Bändern. Da gibt es verschiedene Bücher drüber und vorallem kann man seiner Kreativität freien lauf lassen. Dann hat sie etwas was sie Basteln und verschenken kann. Vielleicht macht ihr das ja spaß.
Meine Omi bastelt auch immer so Perlentiere, manchmal auch Schmuck wie Ohrhänger etc. Ich bringe ihr dann ganz gerne mal verschiedene Vorlagen und Ideen mit, die ich zum Beispiel im Bastelforum hier finde: https://www.bastelforum.de/forums/54-basteln-mit-perlen Vielleicht wäre das ja auch was für sie? Wenn ihre Augen noch gut sind, dann sollte das ja eine ganz gute Beschäftigung sein und da es dann doch kreativer als Socken stopfen ist, ist das vielleicht eher was für sie, als klassische Handarbeiten.
 
M

Mella

Beiträge
8
Reaktionen
0
Meiner Oma habe ich im letzten Jahr ein Lockpickingset (gibts bei jeder Schlüsselfirma ) geschenkt und seitdem ist sie immer fleißig zuhause am Schlösser öffnen.. Es ist im wesentlichen eine Fingerübung, aber durchaus anspruchsvoll. Vielleicht ist das ja auch was für deine Oma.
 
Thema:

Beschäftigung für alte Frau gesucht

Beschäftigung für alte Frau gesucht - Ähnliche Themen

  • reittipps fuer wenig platz

    reittipps fuer wenig platz: Hallo Momentan ist.meine stute im.Gelände schwierig,deswegen wäre platzarbeit gut Wir haben aber nur ein abgestecktes rechteck,das als...
  • Spendenaufruf, bitte "mistet aus" für Djerba!

    Spendenaufruf, bitte "mistet aus" für Djerba!: Hallo Pferdefreunde! Meine Schwiegermutter fährt seit über 30 Jahren nach Djerba, Tunesien, und ich darf dieses Jahr das zweite Mal mitfahren...
  • Briefpapier drucken für meine Tochter

    Briefpapier drucken für meine Tochter: Hallo, Ich bin Mama von einer Tochter (8 Jahre alt) und ihre größte Freude ist es im Moment mit ihren Freundinnen Briefe zu schreiben. Das möchte...
  • Pferdige Bücher für Erwachsene

    Pferdige Bücher für Erwachsene: Ich hoff, dass es das Thema noch nicht gibt ;) Ich hab meinen Bücherschrank mal wieder durchgeschaut und mir ist aufgefallen, dass ich doch...
  • Die Box für alle ohne Turnierambitionen ;)

    Die Box für alle ohne Turnierambitionen ;): Ich mach mal ne Box für all jene auf, die im Grunde "nur" Feld-Wald-Wiesen-Reiter sind und/oder sich auf Turnieren absolut nicht wohl fühlen. :)
  • Die Box für alle ohne Turnierambitionen ;) - Ähnliche Themen

  • reittipps fuer wenig platz

    reittipps fuer wenig platz: Hallo Momentan ist.meine stute im.Gelände schwierig,deswegen wäre platzarbeit gut Wir haben aber nur ein abgestecktes rechteck,das als...
  • Spendenaufruf, bitte "mistet aus" für Djerba!

    Spendenaufruf, bitte "mistet aus" für Djerba!: Hallo Pferdefreunde! Meine Schwiegermutter fährt seit über 30 Jahren nach Djerba, Tunesien, und ich darf dieses Jahr das zweite Mal mitfahren...
  • Briefpapier drucken für meine Tochter

    Briefpapier drucken für meine Tochter: Hallo, Ich bin Mama von einer Tochter (8 Jahre alt) und ihre größte Freude ist es im Moment mit ihren Freundinnen Briefe zu schreiben. Das möchte...
  • Pferdige Bücher für Erwachsene

    Pferdige Bücher für Erwachsene: Ich hoff, dass es das Thema noch nicht gibt ;) Ich hab meinen Bücherschrank mal wieder durchgeschaut und mir ist aufgefallen, dass ich doch...
  • Die Box für alle ohne Turnierambitionen ;)

    Die Box für alle ohne Turnierambitionen ;): Ich mach mal ne Box für all jene auf, die im Grunde "nur" Feld-Wald-Wiesen-Reiter sind und/oder sich auf Turnieren absolut nicht wohl fühlen. :)