Rote Beete füttern, roh oder gekocht?

Diskutiere Rote Beete füttern, roh oder gekocht? im Ernährung und Fütterung Forum im Bereich Pferde; Hallo! früher hat meine Stute von einer Reitkollegin immer mal rote Beete bekommen, die hat sie auch total gerne gemocht. Jetzt würde ich ihr...
W

Wunschtraum

Beiträge
1.731
Reaktionen
478
Hallo!

früher hat meine Stute von einer Reitkollegin immer mal rote Beete bekommen, die hat sie auch total gerne gemocht.
Jetzt würde ich ihr gerne auch ab und zu rote Beete füttern, ich weiß aber leider nicht mehr wie sie die rote Beete gefüttert bekommen hat:

- roh?
- gekocht?
- geschält?
- welchen Menge/Woche?

hab im Internet leider nix gefunden.

Wie füttert ihr rote Beete?

LG Dani
 
Gwenie

Gwenie

Moderator
Beiträge
2.802
Reaktionen
687
Wir haben die immer roh verfüttert, gibt es unter anderm beim Möhrenexpress der hier herumfährt.
Gucken nur nach matschstellen und ähnlichem.
Täglich drei, dürften nicht schaden. Wobei sie die bei uns nicht täglich bekommen- so alle drei Tage ein paar;)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Wunschtraum
W

Wunschtraum

Beiträge
1.731
Reaktionen
478
Aber könnte man sie theoretisch auch gekocht verfüttern? Gibts bei uns im Bio-Supermarkt, sind nur im Wasser (ohne Zusätze und Zucker und so) gekocht, oder würde das schädlich sein? Ich hab sie bei uns nämlich noch nirgends roh gefunden.

@die_sarah: wo kaufst du die rote Beete immer?

LG dani
 
V

Valerio

Gast
Mein Pferd bekommt auch Rote Beete. Er ist ein richtiger Fan geworden!
Wie? Einfach so. Wir kaufen sie bei einem Gemüse-Landhandel (ist glaube ich Bio) in der Nähe und dann gleich einen ganzen Sack.
Allerdings bekommt er dann auch mehr als 3. Ich schätze so 6 sind es schon. Allerdings unterschiedliche Größen. Bis jetzt hat es ihm noch nicht geschadet, er kriegt aber auch nicht täglich welche.
 
franzl

franzl

Beiträge
671
Reaktionen
119
Rote Beete wird roh verfüttert, wie Möhren auch. Schälen ist Schweinkram und unnötig, nur Matschestellen raus, wenn welche da sind.

Ich verfüttere täglich Rote Beete, je nach Größe auch 1 - 6. Sie stärken die Abwehrkräfte und sind gut für die Blutbildung. Kaufen tue ich sie wir Möhren sackweise (kosten hier nur zw. 2 und 3 €) beim Gemüsehändler. Eigentlich gibt es Rote Beete überall, auch im Supermarkt, dort allerdings nur einzeln...

Schaden tut es den Pferden nicht, im Gegenteil. Saftfutter und Vitamine im Winter! Aufpassen tue ich nur bei der Größe. Sind die Dinger relativ klein, schneide ich sie noch kleiner, einfach aus dem Grunde, damit die Pferde sie nicht einfach so runterschlucken. Habe da Angst vor Schlundverstopfung. Große schmeiße ich so in den Trog, so haben sie gut zu tun, die Dinger kleinzukriegen.
 
W

Wunschtraum

Beiträge
1.731
Reaktionen
478
Danke, ich werd mal versuchen rohe zu finden. Aber kann man sie auch gekocht verfüttern? Meine Mum hat nämlich heute Päckchenweise rote Beete gekauft... Sonst muss ich die alle essen, bin nämlich auch ein rote Beete Fan.

@ Angie: Wie pflanzt du die Rote Beete? Legst du die Knollen ienfach in die Erde oder wie machst du das? Haben bei uns im Garten nämlich noch genug Platz für Gemüse

Lg Dani
 
cara2

cara2

Ehrenmitglied
Beiträge
533
Reaktionen
36
Rote Beete (Beta vulgaris subsp. vulgaris var. conditiva) kann man bestimmt auch gekocht verfüttern, wieso sollten die auf einmal ungesund werden?
Ist aber wirklich nicht nötig, denn Pferde knuspern auf sowas ja auch gern rum und viele wertvolle Inhaltsstoffe werden dabei zerstört

Rote Beete ist reich an Vitamin B-, Kalium-, Eisen- und vor allem Folsäure und die sind alle so gut wie nicht kochfest.
Allerdings hat die Rübe auch einen hohen Gehalt an Oxalsäure, deswegen sollte man vorsichtig sein, wenn man zu Nierensteine (Oxalate) neigt (oder das Pferd).
Bei falscher Lagerung können Nitrite gebildet werden, richtig ist ohne Blätter, sonst ganz, trocken, dunkel und kühl


schau doch mal unter einkaufen auf dem Bauernhof, vielleicht findest du da einen Anbieter in deiner Nähe..
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: franzl
urmeli

urmeli

Moderator
Beiträge
1.532
Reaktionen
174
Meiner frisst weder Rote Beete noch Zuckerrüben....:confused:

Aber er mag total gerne Apfelsinen, Orangen, Mandarinen. Da er nur mal eine als Leckerli bekommt, hat er damit auch keine Probleme.
Täglich fütter ich im Winter Möhren dazu.

LG
urmeli
 
Toronadosgirl

Toronadosgirl

Beiträge
13
Reaktionen
0
ich fütter meinem Feli auch rote Beete aber nur Roh

LG Manu
 
Bino

Bino

Beiträge
4.313
Reaktionen
213
Wie macht sich denn eine Unverträglichkeit gegen rote Beete bemerkbar? :)

Würde das meiner auch gern mal füttern, bin mir aber unschlüssig ob sie die verträgt!? :confused:
 
Gwenie

Gwenie

Moderator
Beiträge
2.802
Reaktionen
687
@bino: Durchfall. Ist so das häufigste Zeichen bei Unverträglichkeit. In Ausnahmefällen kann es auch zu Pustelbildung kommen (wie Hautauschlag), Nesselfieber.
Aber die meisten Pferde vertragen Rote Beete, vorausgesetzt sie rühren sie überhaupt an :D
 
Bino

Bino

Beiträge
4.313
Reaktionen
213
Na Danke auch :D Nachher darf ich das Zeug auch noch selbst futtern :D

Nee gut, aber wenn es "nichts weiter als Durchfall" ist... dann probiere ich das mal aus. Bio-Bauern gibt's ja hier auch :)
 
haflingerteam

haflingerteam

Beiträge
433
Reaktionen
27
Also ich kenne bisher kein Pferd, dass keine Rote Beete vertragen hat. Meine kriegen im Winter auch häufiger welche ins Futter, da Rote Beete relativ viel Vitamin-C enthält. Durchfall gibt es eigentlich nur, wenn man zu viel davon füttern. Man kan auch die Rote Beete Chips von Olewo nehmen. Trocken oder eingeweicht füttern. Obwohl frische aus dem Supermarkt oder vom Bauern natürlich wesentlich vitaminreicher sind.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Bino
Thema:

Rote Beete füttern, roh oder gekocht?

Rote Beete füttern, roh oder gekocht? - Ähnliche Themen

  • Wieviel Futter sollte dieses Pferd bekommen?

    Wieviel Futter sollte dieses Pferd bekommen?: Hallöchen. Mich würde mal interessieren, wie ihr folgendes Pferd füttern würdet: Stute 1,72m 7 Jahre alt (fast 8) relativ "zarte" Figur (kein...
  • Wo finde ich ökologisches Futter?

    Wo finde ich ökologisches Futter?: Huhu, unser SB stellt jetzt auf ökologisch um und dazu müssen wir ökologisches Kraftfutter, Mineral etc. füttern oder das normale Futter zu Hause...
  • Balios Futter- Erfahrungen? wer füttert es?

    Balios Futter- Erfahrungen? wer füttert es?: Hallo, ich möchte gerne mal wissen wer von euch die Marke Balios kennt und füttert? Freue mich über Erfahrungsberichte und Meinungen zu dem Futter...
  • Wie weiß der Pfleger, was er füttern muss?

    Wie weiß der Pfleger, was er füttern muss?: Hallihallo und einen wunderschönen guten Abend allerseits :) Wie wissen denn eigentlich eure Pfleger, was sie jedem einzelnen Pferd füttern...
  • Magnesium zur Beruhigung füttern?

    Magnesium zur Beruhigung füttern?: Hallo! Habe jetzt gehört, dass man nervösen und heißen Pferden vor dem Reiten Magnesium füttern kann zur Beruhigung! Bringt das wirklich was...
  • Magnesium zur Beruhigung füttern? - Ähnliche Themen

  • Wieviel Futter sollte dieses Pferd bekommen?

    Wieviel Futter sollte dieses Pferd bekommen?: Hallöchen. Mich würde mal interessieren, wie ihr folgendes Pferd füttern würdet: Stute 1,72m 7 Jahre alt (fast 8) relativ "zarte" Figur (kein...
  • Wo finde ich ökologisches Futter?

    Wo finde ich ökologisches Futter?: Huhu, unser SB stellt jetzt auf ökologisch um und dazu müssen wir ökologisches Kraftfutter, Mineral etc. füttern oder das normale Futter zu Hause...
  • Balios Futter- Erfahrungen? wer füttert es?

    Balios Futter- Erfahrungen? wer füttert es?: Hallo, ich möchte gerne mal wissen wer von euch die Marke Balios kennt und füttert? Freue mich über Erfahrungsberichte und Meinungen zu dem Futter...
  • Wie weiß der Pfleger, was er füttern muss?

    Wie weiß der Pfleger, was er füttern muss?: Hallihallo und einen wunderschönen guten Abend allerseits :) Wie wissen denn eigentlich eure Pfleger, was sie jedem einzelnen Pferd füttern...
  • Magnesium zur Beruhigung füttern?

    Magnesium zur Beruhigung füttern?: Hallo! Habe jetzt gehört, dass man nervösen und heißen Pferden vor dem Reiten Magnesium füttern kann zur Beruhigung! Bringt das wirklich was...
  • Schlagworte

    gekochte rote beete hasen

    ,

    rote beete für pferde wie füttern