Sächsisches Reitpferd

Diskutiere Sächsisches Reitpferd im Rassen Q - T Forum im Bereich Pferderassen; Offiziell wird diese Rasse garnicht mehr gezüchtet, da sich der Pferdezuchtverband Sachsen-Thüringen 2003 mit den Verbänden Berlin-Brandenburg und...
W

Wunschtraum

Beiträge
1.730
Reaktionen
478
Offiziell wird diese Rasse garnicht mehr gezüchtet, da sich der Pferdezuchtverband Sachsen-Thüringen 2003 mit den Verbänden Berlin-Brandenburg und Sachsen-Anhalt zusammen geschlossen haben und die Rasse "Deutsches Sportpferd" züchten.
Aber es gibt noch viele Sächsische Reitpferde in Deutschland, nämlich die, die eben vor 2003 das Licht der Welt erblickt.

Soweit ich weiß, wird die Rasse so beschrieben:

Sie stammt aus einer bodenständigen Warmblutzucht, oft sind Trakehner oder das "Edle Warmblut" in den Zuchtlinien vertreten. In der Zucht kommen alle Farben vor, vorallem Rappe, Braune, Füchse und Schimmel. Die durchschnittliche Größe liegt zwischen 1,60 m und 1,70 m. Als Typ war ein elegantes, harmonisches Pferd erwünscht, mit trockenem und ausdrucksvollem Kopf, große Augen, guter Ganaschenfreiheit und einer gut geformten Halsung, sowie einer plastischen und guten Bemuskelung, eine gut gelagerte Schulter und gute Gurttiefe sowie korrekte, klare Gliedmaßen.
Zuchttiere sollten über einen deutlichen Geschlechtsausdruck verfügen.
Unerwünscht waren zu kleine oder große Tiere, derbe, plumpe und kurzlinige Typen mit schwammigen Konturen.
Man wollte qualitätvolle Sportpferde für alle Kategorien und Disziplinen züchten. Daneben sollten die Pferde ausgezeichnete Charaktereigenschaften und besondere Qualitäten in den Bereichen Gesundheit und Vitaliät besitzen, da sie auch für Reiter ohne Turnierambitionen geeignet sein sollten.

Meine eigene Stute ist auch ein sächsisches Reitpferd.
Sie ist 1,60 groß, ein Fuchs und schlank und elegant gebaut. Sie ist ziemlich temperamentvoll, aber trotzdem brav im Umgang. Auf den Turnieren ist sie ein super Partnerin, die immer mit kämpft. Im Training ist sie fast immer ;-) leistunsbereit und "arbeitet" gerne. In der Dressur zeigt sie gute Grundgangarten, viel Schwung und Ausdruck. Im Springen hat sie ein gutes Vermögen, ist zuverlässig und ehrlich.
Für mich das absolute Traumpferd!
 
21.11.2007
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Sächsisches Reitpferd . Dort wird jeder fündig!
Juls

Juls

Beiträge
5
Reaktionen
0
hey,

ich hab auch ein sächsisches reitpferd:).
hast du auch bilder von deiner stute?
du kommst ja ganz aus meiner nähe;).

meine ist ne fuchsstute, 6j., 1,65 groß

gruß julia
 
Bine_

Bine_

Beiträge
2
Reaktionen
0
Hallo,

ich hab eine sächsische Warmblutstute, 1,70 m groß und 11 Jahre alt. Eine brave, aber fleißige Stute die sehr leistungsbereit ist, aber auch zickig sein kann!

LG Bine_
 
Thema:

Sächsisches Reitpferd

Schlagworte

sächsisches reitpferd

,

sächsisches reitpferd ruprecht