Erkennen euch eure Pferde?

Diskutiere Erkennen euch eure Pferde? im Ausbildung Forum im Bereich Pferde; Hallöle!! Wie verhalten sich eure Pferde eigentlich wenn ihr in den Stall kommt? Hören sie zu fressen auf wenn sie euch sehen? Erkennen sie euch...
Bino

Bino

Beiträge
4.292
Reaktionen
213
Hallöle!!

Wie verhalten sich eure Pferde eigentlich wenn ihr in den Stall kommt? Hören sie zu fressen auf wenn sie euch sehen?

Erkennen sie euch vielleicht schon an der Stimme, wenn ihr die Stallgasse betretet und noch ein bisschen mit Stallkollegen quatscht?

Wiehern sie euch vielleicht sogar zu? :)

Woran erkennen Pferde einen überhaupt? :confused:

Oder verhalten sie sich einfach gar nicht anders, wenn ihr in der Nähe seid, fressen oder dösen gemütlich weiter als wäre nix anders...?

Eure Bino :bluemchen:
 
21.10.2007
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Erkennen euch eure Pferde? . Dort wird jeder fündig!
mina1

mina1

Beiträge
178
Reaktionen
0
meiner wiehert wenn er mich sieht und bei den esel reicht das motorgeràusch und schon kommt ein lautstarkes i-ah und erkennen mich an der stimme :D
 
Netti2

Netti2

Beiträge
67
Reaktionen
5
Hallöchen,

bei mir ist es ziemlich gleich, wenn ich in den Stall komme rufe ich mein Pferdchen und es kommt mir ein wiehern oder brummeln entgegen, er hört dann auch auf zu fressen und bleibt an der Tür stehen bis die aufgeht...selbst wenn ich ihn von Koppel hole wiehert er und kommt mir dann freudestrahlend entgegen, denke auch das er sich freut wenn ich da bin und mich an meiner Stimme erkennt...:D
 
Steffi2

Steffi2

Beiträge
1.766
Reaktionen
71
Meiner wiehrt zwar nicht, aber er schaut auf und kommt mir entgegen. Bei Fremden macht er das nicht, denke also schon, dass er mich erkennt.
 
littleloni09

littleloni09

Beiträge
463
Reaktionen
94
Huuhu,

meiner erkennt schon meine Schlüssel, ich hab so nen ziemlich dicken Bund Schlüssel.. da seine Box in der Nähe der Parkplätze ist hört er es also ziemlich schnell das ich komme.

Meist wiehert der schon da hab ich noch nicht ganz den Hof betreten. Manchmal wiedert der wie ein Irrer und bölkt den ganzen Hof zusammen wenn er mich sieht:D Dann sieht man wie alle nach oben schauen wenn sie an der Halle sind und jeder weis Bescheid das ich da bin..

Ansonsten meckert er bei jedem Toillettengang wenn ich nicht bei Ihm halte..


Da mein Pferd von mir nie(gaaanz selten) Futter aus der Hand oder zur Begrüßung bekommt geh ich einfach davon aus der er froh ist bisschen Abwechslung zu haben...


Mein Furzi war ja erst paar Stunden alt wo wir uns das erste mal gesehen haben und er war schon als Fohlen so ein anhänglicher und wo er dann abgesetzt wurde war ich wie seine Ersatzmama.


Wenn er Dinge mit mir macht heißt es auch noch lange nicht das er es mit andren macht..


Aber ob es jetzt Liebe ist sei mal so in den Raum gestellt:D:p
 
Connys Schimmel

Connys Schimmel

Beiträge
322
Reaktionen
5
Hallo...also Jimmy wiehert mir immer entgegen,sobald er meine Stimme hört.Aufhören zu Fressen tut er allerdings erst,wenn unmittelbar vor der Box stehe und *hallo mein Dicker* sage.:D....Dann geht der Kopf hoch und er kommt nach vorn.
Ich denke einfach,das er wirklich meine Stimme erkennt,also meinen Tonfall...in wie weit Pferde eine Fähigkeit haben Stimmen zu erkennen weiss ich nicht,aber er wiehert zumindest niemand anderen sonst an....:p...Nicht mal bei meinen Kids oder meinem Mann....und er sieht uns alle gleich oft.
Da ich aber von uns allen die Resoluteste bin im Umgang mit Jimmy ,ist es vllt der Grund dafür.
Gruss Conny
 
V

Valerio

Gast
@loni: Ist ja süß :D Er schreit den Hof zusammen...

Ich glaube auch, dass meiner mich erkennt. Wenn ich in den Stall komme, hört er schlagartig auf zu fressen, kommt ans Boxenfenster und gibt mir ein Küsschen. Ich frag dann immer "Naa, alles fit?"
Wenn ich ihn von der Wiese hole, ist es sehr unterschiedlich. Manchmal wiehert er mir entgegen, manchmal brummelt er, manchmal kommt er angetrabt, manchmal geht er mir ganz locker entgegen und manchmal kommt er auch gar nicht :D
Ich glaube auch, dass er mich erkennt und "mag" (wo ein Pferd sich Menschen eher selten aussucht, zumindest kenne ich kein solches), wenn ich sehe, wie er sich mir gegenüber oder anderen verhält...
 
Bino

Bino

Beiträge
4.292
Reaktionen
213
Das hört sich total toll an alles... :eek:

Meine macht gar nichts wenn ich in den Stall komme. Sie hebt nicht mal den Kopf :flenn:
 
Steffi2

Steffi2

Beiträge
1.766
Reaktionen
71
Binolein, mach dir keine Gedanken! Bei Funny kann das etwas anders sein durch ihre Blindheit! Was bringt es ihr auch den Kopf zu heben? Sehen kann sie ja soweiso nix, aber hören tut sie dich ganz sicher! Denke nicht, dass das was zu bedeuten hat!
 
S

Steppy

Gast
Tröste dich Bino, meiner macht auch fast gar nix.
Er frisst einfach weiter, aber meist schaut er einmal in meine richtung, kuggt und frisst weiter. :D Oder wenn er einen guten Tag hat kommt er mir schon mal entgegen, weil er dann ein Leckerlie bekommt. :rolleyes: (bestechung :cool:)
Wenn er mich aber länger nicht gesehen hat wiehert er mir auch manchmal zu.
 
Steffi2

Steffi2

Beiträge
1.766
Reaktionen
71
Die Stuten, die ich früher geritten habe haben immer gewiehrt, wenn ich mit dem Auto auf den Hof gefahren bin! Juwi hat sogar immer nochmal extra gewiehrt oder gebrummelt, wenn ich vor ihrer Box stand. Das waren richtig klasse Mädels!! *herzchenaugen* Meine Wallache haben bis jetzt alle nix von sich gegeben. Außer Flashy's Freund Saffy, der wiehrt immer, wenn man zur Fütterungszeit kommt! :D
Das kann bei Funny auch noch kommen, Bino! Obwohl man sich davon auch nix kaufen kann...:p
 
Bino

Bino

Beiträge
4.292
Reaktionen
213
Bei uns gibt es Pferde, die wiehern ihren Besitzern zu, wenn sie noch am Parkplatz sind und nur mit anderen Leuten reden. Die kriegen sich gar nicht mehr ein.
Und der Wallach meiner Freundin wiehert auch immer wenn sie kommt und wiehert, wenn sie nur mal kurz um die Ecke geht um was zu holen...

Meine hat noch NIE gewiehert wenn ich in der Nähe war, sie brummelt immer nur wenn Fressenszeit ist...

Sie kann mich nicht sehen, klar. Aber irgendwie bin ich schon enttäuscht, wenn sie nicht mal den Kopf hebt und an die Tür kommt, wenn ich sie anspreche... :heul2:
 
franzl

franzl

Beiträge
670
Reaktionen
119
Hm, Bino, ich würde mir auch keine Gedanken machen. Meine brummeln zwar auch, wenn ich aus dem Auto steige, um die Ecke kucke (die können aus ihren Boxentüren fast den ganzen Hof überblicken) und ein "Moin Jungs, alles klar?" von mir gebe. Beide Köpfe sind dann draußen und sie warten, was kommt. Da Leo sehr kopfscheu war, als ich ihn bekommen habe, gibt es n a c h dem Aufhalftern immer ein Leckerlie, Opa bekommt so eins (Altersbonus ;)) ABER, auch der Seniorstallbesi wird angebrummelt, wenn das Abendbrot kommt...

Auf der Koppel ist es auch ganz unterschiedlich. Opa kommt eigentlich immer, Leo ganz selten (als ich aus dem Urlaub wiedergekommen bin, ist er aus der letzten Ecke angaloppiert gekommen, da habe ich mich natürlich auch gefreut wie bolle), aber normalerweise kuckt er zwar, wenn ich rufe, kommt aber erst auf mich zu, wenn ich schon ca. 2 m vor ihm stehe :D. Trotzdem glaube ich, dass er mich mag, obwohl ich ihn ja immer "quäle".
 
littleloni09

littleloni09

Beiträge
463
Reaktionen
94
Huuhu Bino,

ach weiste,, sooo schön ist das auch nicht immer. Auf dem Turnier schäm ich mich immer für mein Pferd:D

Wirklich, ich kann doch jetzt nicht Stormys Babysitter werden:)


Es gibt auch super viele Tage Bino da sagt meiner nix zu mir, geschweige denn lässt er sich ein Halfter aufziehen. Er halt auch seine Launen.

Ich denke für Deine ist der Stall und Futter etc einfach Sicherheit die sie nicht so ohne weiteres aufgibt.

Sie zeigt Dir ja schon soo genug Vertrauen auch, gelle??? Ich denke das ist mehr Wert als jedes Wiehern dieser Welt Binolein.


Fühl Dich mal doll gedrückt und sei froh ein Pferd wie Deines zu besitzen.


Sandra
 
Gwenie

Gwenie

Beiträge
2.797
Reaktionen
687
Hey! Gwenie hatte ich elf Jahre, sie hat mir nie laut zugewiehert, sondern immer leicht gebrummelt (erkennbar nur an den Nüstern) und dann vor die Tür getreten!
Duke wieherte alles an was sich auf dem Hof bewegte!:D
Und Galina schaute schon vor dem Kauf aus der Box wenn sie mich hörte, mittlerweile wiehert sie mir lautstark entgegen. Und wehe ich komme nicht zu ihr, dann tritt sie gegen die Boxentür!
 
L

Lelie

Gast
@ Bino: Mach dir keine Gedanken, es gibt bei den Pferden auch gesprächigere und schweigsamere Exemplare. "Mein" Pony hat mich NIE angewiehert, die grummelt höchstens, wenn es Hafer gibt. Wiehern tut sie nur, wenn sie allein im Stall ist und dann ein anderes Pferd vorbeigeht.

Meine Stute kuckt mindestens, wenn sie mich sieht oder ich sie rufe. Manchmal brummelt oder wiehert sie auch, ich glaube, dass hängt auch von ihrer Stimmungslage ab. Da sie oft auf der Weide ist, wenn ich komme, ist aber nix mit Auto hören oder so.
Ein Pferd, dass ich lange mitgeritten habe, hat immer gewiehert oder ist zum Fenster gekommen, wenn ich nur durch die Stallgasse gegangen oder an der Weide vorbeigeritten bin, dass war schon irre.
Ich glaube, die meisten Pferde wissen, wer ihre Bezugsperson ist, sie zeigen es nur auf unterschiedliche Arten.
LG Lelie
 
devil'sgold_w15

devil'sgold_w15

Beiträge
172
Reaktionen
0
Hallöchen!

Auf der Weide ist Devi immer schon angetrabselt gekommen, wenn ich iwas gesagt hab. . . wahrscheinlich weil meine Stimme n bisel quietschig ist. . .

In der Box. . hm. . also Fr abends, wenn ich ne Std Unterricht gegeben habe und dann noch schnell "Gute-Nacht-Kussi" geben muss, dann grummelt er so'n bisschen und dreht sich von seinem Heu weg mir zu. . ich meine dann immer ein "grinsen" zu sehen. . . (ja ich weiß, einbildung ist auch ne bildung)

Und einmla, da waren Horselover und ich abends allein im Stall am Reiten in der Halle und haben ihn gerufen, da hat er gewiehert^^ ( eher gekrächst, weil er nich wirklich nett wiehern kann ;))

LG devilchen
 
Gisa

Gisa

Beiträge
613
Reaktionen
58
Hallo,
bei meinem alten Herrn, gab es auch lange keine Begrüßung. erst als wir eine ganze Nacht bei ihm verbracht haben, er hatte Wasser in der Lunge und wir haben ihn versorgt, fing er an uns mit Wiehern und Gebrummel zu begrüßen. Jetzt im Stall stehen meine Beiden nebeneinander und wenn sie mein Auto hören, oder ich über den Hof komme und fröhlich Hallo rufe(irgendjemand ist ja immer auf dem Hof), fangen beide an zu wiehern. Natürlich ist mein erster Weg zu den Beiden, während ich sie begrüße, klopft es dann von der gegenüberliegende Box, Galina, die Kleine weiß schon, das wir alle zusammengehören und möchte bitte auch begrüßt werden.In letzter Zeit kommen auch alle auf der Wiese zum Tor gelaufen, wenn wir sie rufen und reinholen wollen, das zeigt mir, das sie Vertrauen zu uns haben. Aber es muß nicht so sein, daß Pferde einen Menschen laut begrüßen, manchmal sind es wirklich nur kleine Gesten, die anzeigen, daß sie sich freuen.
 
Farina770

Farina770

Beiträge
357
Reaktionen
32
Hallo,

@ Bino, ich kann dich gut verstehen, aber mach dir nichts draus - Pferde sind soo verschieden - jeder bringt das anders zum Ausdruck!

Frisko hat mich früher auch eher mit einem bösen Blick "gegrüßt"! Das sollte eher heißen:"Geh bloß weg, ich will meine Ruhe haben!" Aber trotzdem war ich die einzige "Bezugsperson" der er vertraut hat. ;)

Unsere Pferde machen eh kaum was, wenn sie uns sehen - klar sie sind bei uns zuhause, wir sind praktisch "immer" da! Bloß wenn Fressenszeit ist - dann werden sie munter!
Farina lässt sich auf der Weide auch nicht von mir einfangen - jedenfalls erst nach 10min "Fangen-Spielen". Zu meinem Opa kommt sie allerdings von allein! Ich denke wenn ich komme heißt es: reiten! Wenn wer anders kommt heißt das: fressen!

Bei uns in der Vereinshalle erkennen die Pferde schon das Motorengeräusch des Autos, je nach dem wer vorfährt wiehert und bollert es aus einem anderen Stalltrakt :p
 
W

Wunschtraum

Beiträge
1.730
Reaktionen
478
Hallo,

mein Pferd brummelt immer wenn ich in den Stall komm, ich glaub sie erkennt mich an der Stimme und am Laufen. Sie erkennt auch unseren Fuhrpark (Mercedes1 und 2, Audi und Motor-Roller) da geht immer gleich der Kopf hoch. Auf der Koppel reagiert sie auf ihren Namen und schaut sich um wer da ruft. Meistens kommt sie auch angelaufen, aber manchmal hat sie einfach gar keine Lust ud bleibt stehen wo sie ist und ich muss sie abholen.

Liebe Grüße
 
Thema:

Erkennen euch eure Pferde?