• Folgende Beiträge in diesem Forum können keine Diagnose vom Tierarzt oder einen Besuch bei diesem ersetzen, auch sollten diese Beiträge nicht für eigenständige Diagnosen im Krankheitsfall verwendet werden. Die Beiträge dienen lediglich als Unterstützung bei der Informationsbeschaffung. Dosierungsanleitungen und Hinweise auf verschreibungspflichtige Medikamente sollten unterbleiben, Erfahrungen und Meinungen sind jedoch erlaubt.
    Weitere Informationen und Regeln im Umgang mit Dosierungsanleitungen kannst du hier nachlesen.

Merkwürdiges Schwitzen

Diskutiere Merkwürdiges Schwitzen im Krankheiten, Gesundheit & Therapien Forum im Bereich Pferde; Hallo, ich hab bei meinem Pferd die letzten Tage etwas ungewöhnliches beobachtet, erstens schwitzt er beim reiten stark (tut er aber meist im...
Hopsala81

Hopsala81

Beiträge
123
Reaktionen
14
Hallo, ich hab bei meinem Pferd die letzten Tage etwas ungewöhnliches beobachtet, erstens schwitzt er beim reiten stark (tut er aber meist im Fellwechsel, bekommt Salz nach der Arbeit) und jetzt das komische! Er schwitzt an der linken Halsseite viel mehr, vor allem nach dem reiten, in der Box mit Abschwitzdecke, rechts ist er trocken und links klitschnass, das Ganze aber nur am Hals... Ansonsten ist er fit, keine Leistungseinbußen, er frisst normal, etc.

Kann mir jemand sagen was das ist!??
 
Hopsala81

Hopsala81

Beiträge
123
Reaktionen
14
Hab eben mit meiner Tierakupunkt. tel. Ich kenne sie schon ewig und sie ist echt gut in ihrem Job. Jedenfalls tippt sie spontan auf eine Muskelstoffwechselstörung. Morgen kommt sie und schaut beim reiten zu und wo genau er so stark schwitzt. Das mit dem einseitigen schwitzen wird erst ca. 20-30min nach dem reiten so richtig sichtbar, er ist rechts echt furztrocken und links tropft er fast... Das er beim reiten eine bessere Hand hat kann ich nicht sagen, er geht links wie rechts super zZ, ist auch nicht verspannt od. hippelig.
Sie meint solche Erkrankungen werden meist erst zu spät festgestellt, da sie sehr unterscheidl. Symptome aufweisen und deshalb ohne Blutbild selten vom TA erkannt werden.
Sie hat mir auch zu einem gr. Blutbild geraten um ganz sicher zu gehen.
Werd sie morgen erstmal kucken lassen u. dann nach Absprache mit ihr, mal zur Klinik fahren u. ihn durchchecken lassen.
 
pergola

pergola

Beiträge
34
Reaktionen
0
Also meine alte Stute hatte das auch einmal ging ca. 2 Monate und da war es schlagartig weg! Ich weiß nicht wie es jetzt ist den ich habe sie Verkauft. Aber mein TA meinte auch es sind höchst wahrscheinlich Muskelverspannungen.
 
Black Pearl1

Black Pearl1

Beiträge
233
Reaktionen
0
Ich kenne das auch nur, wie Paulina schon gesagt hatte, als Folge von Verspannungen,
wenn auf einer Hand wesentlich mehr geritten wurde, als auf der anderen, wenn der Sattel auf der einen Seite stark drückt und das Pferd deshalb auf dieser Seite sark festmacht, oder bei jüngeren und unrutinierten Pferden, wenn der Reiter stark zu einer Seite runtersitzt und das Pferd sich an einer Seite festmacht um das Gleichgewicht halten zu können.
 
Hopsala81

Hopsala81

Beiträge
123
Reaktionen
14
Meine Osteopathin meinte auch gleich "Verspannung" - aber da sie mein Pferd kennt, hat sie das im gleichen Atemzug auch wieder ausgeschlossen. Reittechnisch ist er zZ super drauf, locker, leistungsbereit, motiviert...
Er wirkt auch nicht müde oder schlapp, er schwitzt einfach nur mega stark und sehr schnell. Gestern hab ich ihn auf der Weide beobachtet, für mich sieht er aus wie ein top fites Pferd, er wälzt sich genüßlich, spielt mit seinem Kumpel, dann toben sie ne Runde und grasen wieder gemütlich... Hab mal ein bissl gegoogelt, für mich scheint es eine Stoffwechselerkrank. zu sein - wie meine THP bereits vermutet hat. Bei ihm wurde als Baby (so mit 3) nach 2 OP´s eine Herzbeutelentzündung festgestellt, die er höchstwahrsch. durch einen Infekt bekommen hat. Ich bekam Medikamente und sollte ein bestimmtes Aufbautraining machen - soweit das damals mit einem 3jähr. möglich war, dh er wurde longiert um den Stoffwechsel und die Tätigkeit des Herzbeutels anzuregen, das hat lt TA auch gut geklappt. Ein leichtes Herzgeräusch hat er zwar immernoch, aber das ist nicht leistungsbeeinträchtigend (wurde mir von Klinik und 2 TA´s unabhängig voneinander bestätigt).
Jetzt mit 7 dieses merkwürdige schwitzen, ich hoffe sehr das es viell. doch nur am Fellwechsel liegt, er hat seit ca. 3 Wochen eine Regendecke mit Fleece drauf, frühs ist es a...kalt und nachmittags in der Sonne relativ warm...
Hab viell auch etwas spät angefangen mit eindecken, er hat am Kopf&Hals schon viel Fell, andere Pferde die eher eingedeckt wurden haben das zB nicht.
Er bekommt jetzt bis zum Blutergebnis zusätzlich Speisesalz und Maiskeimöl - soll wohl bei einer Stoffwechselerkr. helfen und wenn´s keine ist, schadet es nicht...
 
S

Skydancer

Beiträge
2.690
Reaktionen
533
Hallo Hopsala,

habe deinen Tread grade entdeckt!

Was ist denn rausgekommen mit dem Schwitzen?
Würd mich interessieren!

LG
 
Thema:

Merkwürdiges Schwitzen

Merkwürdiges Schwitzen - Ähnliche Themen

  • Schwitzen + Schaum

    Schwitzen + Schaum: Hallo, meine Stute schwitzt beim Reiten immer ziemlich schnell und an Stellen wo z.b. das Zaumzeug bzw das Pad auffliegt, entsteht immer so ein...
  • Richtig Schwitzen?

    Richtig Schwitzen?: Mir ist aufgefallen,dass meine Rb nach dem Reiten oftmals ziemlich schwitzt. Und zwar: -Brust -zwischen Vorderbeinen -Sattelgurtlage/Sattellage...
  • Pferde schwitzen

    Pferde schwitzen: Hallo, also ich heute gegen 17 Uhr zum Stall gekommen bin, hatte Askari einige Stellen an denen er verschwitzt war, es war heute sehr schwülwarm...
  • Pferde schwitzen - Ähnliche Themen

  • Schwitzen + Schaum

    Schwitzen + Schaum: Hallo, meine Stute schwitzt beim Reiten immer ziemlich schnell und an Stellen wo z.b. das Zaumzeug bzw das Pad auffliegt, entsteht immer so ein...
  • Richtig Schwitzen?

    Richtig Schwitzen?: Mir ist aufgefallen,dass meine Rb nach dem Reiten oftmals ziemlich schwitzt. Und zwar: -Brust -zwischen Vorderbeinen -Sattelgurtlage/Sattellage...
  • Pferde schwitzen

    Pferde schwitzen: Hallo, also ich heute gegen 17 Uhr zum Stall gekommen bin, hatte Askari einige Stellen an denen er verschwitzt war, es war heute sehr schwülwarm...