Vereinsarbeit - Was kann man im Verein machen?

Diskutiere Vereinsarbeit - Was kann man im Verein machen? im Reiterstübchen Forum im Bereich Community; Hi ihr Lieben, ich brauche eure Hilfe! Unser Verein möchte mehr für seine Mitglieder bzw. auch für Vereinsfremde machen. Im Moment machen wir...
julymary

julymary

Beiträge
156
Reaktionen
3
Hi ihr Lieben,

ich brauche eure Hilfe!

Unser Verein möchte mehr für seine Mitglieder bzw. auch für Vereinsfremde machen.

Im Moment machen wir Ferientage für Kinder.
Mit Pferd putzen und longieren, Volleyball in der Reithalle und grillen und so.

Aber was könnte man denn noch machen? Vielleicht etwas basteln? Oder was kann man denn noch mit Kindern und Pferden machen?

Oder was wird denn bei euch im Verein so Aktionen gemacht?
Mal abgsehen vom üblichen Stammtisch und den Ausflügen.


Erzählt doch mal.
 
Zuletzt bearbeitet:
Gisa

Gisa

Moderator
Beiträge
614
Reaktionen
58
Hallo,
wie wäre es mit einem Spiel, das so ahnlich ist wie Schatzsuche. Bei dem ihr dann Punkte und Ecken aus eurer Vereinsanlage zu Suchpunkten macht. Und dann überall weiterführende Fragen stellt.
z.B.
Beginn am Hallentor: Wo können Trecker und Pferde gemeinsam durch?
Da hängt der Zettel: An welcher Stelle befinden sich die meisten Sättel(Sattelkammer) usw.
Ich weiß nicht, ob ich das jetzt richtig gut erklärt habe, aber so lernen Neue die Vereinsanlage besser kennen.(aber auch manch alter Hase wird staunen, was es alles gibt)Mit viel Fantasie kann man alles dadurch kennenlernen.
Macht einen Spielenachmittag. Mit Sackhüpfen, Eierlauf, Hindernisse habt ihr ja genug. Mit den Kleineren kann man auch noch Völkerball und andere Ballspiele machen.
Völkerball ist bei meinen Gruppen übrigens sehr beliebt.
 
franzl

franzl

Beiträge
671
Reaktionen
119
Hey,

wenn die Kinder schon einigermaßen sattelfest sind: Ponyspiele! Ringstechen, Eierlaufen bzw. -reiten, über Wippe, durchs L, durch eine Gasse mit Luftballons oder Flatterband, Ballwerfen vom Pferderücken aus, Wasser hin- und hertransportieren. Können die nicht so sattelfesten Kids ja im Schritt mit Führer oder so machen, wird dann extra gewertet als Gruppe.

Schnitzeljagd mit Pferd, eine kleine Truppe reitet vorneweg (auch zum spazierengehen mit Führpferden geeignet!) und legt eine "Spur" (aus Sägespänen oder so) und der Rest reitet hinterher und muss die Truppe finden.

Schatzsuche (Karte malen, wo der versteckt ist und suchen lassen, wahlweise auch hier im Wald mit Pferd).

Mehr fällt mir im Moment nicht ein...
 
Gwenie

Gwenie

Moderator
Beiträge
2.802
Reaktionen
687
Um mehr Leute zu bekommen: Einen Tag der offenen Tür veranstalten, mit Vorführungen rund ums Pferd. Auszüge aus einer Unterrichtsstunde, höhere Dressur/Springen. Dem Schmied bei der Arbeit zugucken. Das im Vorfeld mit Plakaten und in der Zeitung kund geben.

Internetpräsenz aufbauen, viele gucken heutzutage im Netz nach Vereinen in ihrer Nähe. (kenn da jemanden der das gut kann, falls interesse melde dich bei mir:D) Familienmitgliedschaften machen....
Nachmittagstreffen für Eltern und Kinder einberufen (Kaffeklatsch oder ähnliches)
Gemeinsames Lederputzen der Schulpferde und der Privatpferde...
Für die Kinder Ferienangebote mit Übernachtungen, Karnevalsreiten, Geschicklichkeitsspiele mit und ohne Pferd.

Abzeichenlehrgänge, nicht nur für Basispaß und Reitabzeichen sondern auch fürs kleine und große Hufeisen anbieten.
 
F

Flaschenkind

Beiträge
84
Reaktionen
3
Wir veranstalten jedes Jahr in unsrem Verein einen 2-Tages-Ritt.
Samstags morgen ist Treffen am Stall, dann werden die Pferde fertig gemacht und los gehts
Wochen vorher fahren wir die Strecke die wir reiten wollen mit dem Fahrrad ab. Wir reiten dann ca.2-3 Stunden um dann an einer Hütte Mittag zu machen.
Zwischendurch gibt es dann noch einen Reiterwechsel.
Nach dem Mittag geht es für ca. 2 weitere Stunden los bis zum Zielort. Meist ne nette Grillhütte. Dort haben wir vorher für die Pferde kleine Wiesenstücke abgeteilt.
Abends wird gegrillt und dann dort (direkt neben der Pferdewiese) gezeltet.
Am nächsten morgen in großer Runde gefrühstückt und dann wieder nach Hause geritten.
Es macht jedes Jahr riesigen Spaß. Ist aber auch ein mordsmäßiger Aufwand an Organisation und Planung.
Es lohnt sich aber immer wieder.

LG vom Flaschenkind!
 
julymary

julymary

Beiträge
156
Reaktionen
3
@Gwenie:
danke, da sind ja echt ganz tolle Ideen dabei!
Die werde ich mal vorschlagen. Was ich besonders toll finde, ist die Idee mit dem Schmied! Das ist bestimmt auch interessant für die Ferienkinder.
Jetzt brauchen wir nur noch ein nervenstarkes Pferd das bald neue Eisen braucht....grübel...überleg...

Unsere Internetseite ist bereits am bestehen :D

Aber vielen Dank schon mal für die Ideen.
 
S

Skydancer

Beiträge
2.690
Reaktionen
533
Vereinsausflug

Unser Verein plant dieses Jahr einen Vereinsausflug zu den Bundeschampionaten in Warendorf! Und war wollen wir und Wohnwagen mieten, denn das sind wir flexibel und haben unser "Hotel" schon dabei!!
Finde, das ist eine sehr sehr tolle Idee, auch wenn die Fahrt lange ist, denn mir sind in Bayern!
Wollte die BUCHAs schon immer mal live sehen... Bin hellauf begeistert!

LG
 
Gisa

Gisa

Moderator
Beiträge
614
Reaktionen
58
Hallo skydancer,
da kann man sich ja mal treffen! Für mich ist Warendorf ein katzensprung!! Sag doch dann Bescheid, wenn ihr da hochfahrt, denn das datum ist mir jetzt nicht ganz so geläufig!!!
 
Ladino

Ladino

Beiträge
205
Reaktionen
1
Ausflüge mit der Jugendabteilung? Wir machen: Karnevalswagen (beim Umzug), Reiterrallys, einen Reitertag pro Jahr, ein Turnier pro Jahr, eine Jagd, Weihnachtsfeier mit Kür und Aufführung der Weihnachtsgeschichte, Lehrgänge, Vereinsjacken und -pullis. Osterfeuer. Mehr fällt mit gerade nicht ein (bin da auch erst einige Monate). Hhhm, wie wäre es, wenn Ihr noch Theorieunterricht macht? Das ist preiswert und bringt die Leute zusammen.
 
B

bamue

Beiträge
4
Reaktionen
0
Wieso macht ihr mit Jugendlichen nicht auch mal was praktisches? So könnt ihr ja mit denen gemeinsam die regelmäßig fälligen Renovierungs- & Umbauarbeiten der Ställe in Angriff nehmen. Dabei lernen sie etwas und in einer Gruppe macht das auch richtig Spaß. Für den Verein würde natürlich auch etwas herumkommen. Gewissermaßen würde man gleich zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen. Ihr bietet etwas für die Jugendlichen und macht den Verein attraktiver, zugleich werden auch die Einrichtungen auf Vordermann gebracht.
Und wenn ihr bei manchen Dingen, selbst nicht so bewandert seid (Wer kann schon alles?) gibt es ja vielerorts Hilfe. Für Maler- und Lackierarbeiten könnt ihr mal hier schauen: günstige Angebote für Maler, Lackierer.

Nur so eine Idee
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Vereinsarbeit - Was kann man im Verein machen?