einflechten ja oder nein???

Diskutiere einflechten ja oder nein??? im Spezielle Turnier-Themen Forum im Bereich Reitsport; hallihallo... ich habe mal eine frage... wie macht ihr das am turnier (oder eher davor:D) mit dem einflechten? flechtet ihr nur bei "besonderen"...
kire

kire

Beiträge
28
Reaktionen
0
hallihallo...

ich habe mal eine frage...
wie macht ihr das am turnier (oder eher davor:D) mit dem einflechten?

flechtet ihr nur bei "besonderen" prüfungen ein oder bei jeder oder überhaupt nicht?

ich habe jetzt am so ein reiterwettbewerb, ein caprilli-springen und ein springreiterwettbewerb...
...würdet ihr dafür die mähne einflechten? ich denke, dass es dafür egal ist, für eine dressur würde ich es schon machen...aber bei den prüfungen...:confused:

bin mal gespannt auf eure antworten;)

lg kire...
 
S

Sanne

Beiträge
260
Reaktionen
57
einflechten! ;)
fürs Turnier flechtet man eigentlich fast immer ein, nur bei Zeitspringen lassen es manche. Sieht aber auf jeden Fall ordentlicher aus. also ich würde es auf jeden fall machen....
 
V

Valerio

Gast
@ Sanne: Hat das mit dem Zeitspringen zu tun? Ist man dann schneller? ;) Versteh ich nicht, warum man es gerade dazu nicht macht...

Ansonsten: Ja, einflechten. Sieht um einiges edler aus und auch fürs Gesamtbild ist es schöner. Ich flechte meinen sogar manchmal zum Spaß ein :D
 
S

Steppy

Gast
Ich würde meinen auch immer einflechten. sieht einfach schöner aus.
Aber ich weiß immer noch nicht ob ich bei meinem Schimmel schwarze oder weiße gummis nehmen soll. ???

Lg
 
V

Valerio

Gast
@ Steppy: Ich würde schwarze Gummis nehmen, sieht irgendwie besser aus, finde ich zumindest :)
 
Gwenie

Gwenie

Moderator
Beiträge
2.802
Reaktionen
687
Hi!
Der Reiterwettbewerb gehört zu den Dressurprüfungen, da mußt/oder solltest du lieber einflechten. Damit die Richter die Halslinie besser sehen können. Außerdem sieht es gepflegter und ordentlicher aus. So sehen die Richter auch dass du dir vorher auch schon Mühe gegeben hast un diese Prüfungen ernst nimmst

@steppy:
Ist die Mähne den reinweiß oder mit grau-schwarzen Haaren versehen?
Bei reinweißer Mähne weiße Gummis
bei dunkler Mähne lieber schwarze Gummis.
Halt was von der Entfernung nicht so auffällt.
 
Softy

Softy

Beiträge
42
Reaktionen
0
Also wir flechten immer ein... wenn ich nur, wie auf dem letzten Turnier, ne E-Dressur geh und die Besitzerin nichts, dann werden des immer relativ große Bommel... da is die Arbeit halt einfach weniger... aber wenn die Besitzerin dann in ne M-Dressur reinreitet, haben wir ganze viele kleine, weil des einfach viel ordentlicher aussieht... aber generell würde ich immer einflechten... und wenn die große zöpfe machst, is des auch gleich geschehn...

achja, wir nehmen bei der mähne vom pferdl (schwarz) immer weiße gummis uns weißes klebeband her... sieht find ich einfach total hübsch aus...
 
Schimmel

Schimmel

Beiträge
17
Reaktionen
0
@Steppy: Wenn die Mähne richtig weiss ist, würde ich auf jeden fall weisse gummis nehmen. habe meine RB (reinweisser schimmel) mal zur probe mit schwarzen gummis eingeflochten und es sah einfach nicht gut aus.
 
L

Lelie

Gast
Das mit dem Einflechten kann man sich nur teilweise überhaupt aussuchen.
In Dressurprüfungen MUSS das Pferd eingeflochten sein oder eine Stehmähne haben, der Hals darf nicht bedeckt sein.
In Stilspringen wird es auch lieber gesehen.
Da es in Zeitspringen nur um Fehler und Zeit geht, bewerten die Richter ja nichts und deswegen ist es auch egal, ob man einflechtet oder nicht.
Ich persönlich flechte immer ein, auch für mein bisher einziges Zeitspringen hab ich eingeflochten, sieht einfach ordentlicher aus.
Ich nehme in der Regel weiße Gummis, ich mag den Kontrast zur dunkleren Mähne. Wenn die Besi von meinem Turnierpferd auf dem selben Turnier startet, flechte ich allerdings mit schwarzen Gummis ein, weil sie das nicht leiden mag mit weißen Gummis.
LG Lelie
 
V

Valerio

Gast
@ Sarah: Achso, na gut, solche faulen Leute :D

@ lelie: Steht das in der LPO? Das mit dem Müssen?
 
L

Lelie

Gast
Ja, KuschelPony, das steht in der LPO. Ich werd in den nächsten Tagen mal den genauen Wortlaut nachschlagen und dann hier posten.
LG Lelie
 
Hopsala81

Hopsala81

Beiträge
123
Reaktionen
14
Ich flechte immer ein, allerdings reite ich nur Dressur...
Das mit der LPO stimmt, bin mal Dressurpferde geritten, da wurde jemand von den Richtern angesprochen, er solle das Pferd demnächst bitte einfelchten für Dressurprüfungen, wusste ich bis dahin auch nicht, aber er durfte trotzdem starten und war auch plaziert - denke das kommt dann auf die Pingeligkeit der Richter an.
Für´s springen hab ich früher nur für die Stilspringen eingeflochten, das hatte aber eher mit dem Pferd zu tun, als mit faul sein, seine Mähne war arg dünn und wurde mit jedem Einflechten dünner, vor allem der Schopf - deshalb wollten die Besitzer es nicht unbedingt.
 
S

Steppy

Gast
Also, die Mähne ist oben weiß und wird nach unten hin grau.


Lg
 
Chrissi2

Chrissi2

Beiträge
148
Reaktionen
1
Das mit dem Einflechten kann man sich nur teilweise überhaupt aussuchen.
In Dressurprüfungen MUSS das Pferd eingeflochten sein oder eine Stehmähne haben, der Hals darf nicht bedeckt sein.


Das stimmt so nicht. Es ist nirgendwo vorgeschrieben das die Pferde eingeflochten sein müssen (glaub mir, habe die LPO schon öfters danach durchforstet). Wir haben eine Reiterin bei uns, die reitet immer uneingeflochten L und M-Dressur!

Ich persönlich flechte immer ein. Zur Dressur und zum Springen. Auch zum Zeitspringen :)
Seit neustem nähe ich auch ein... ansonsten mit weißen gummis!
 
Gwenie

Gwenie

Moderator
Beiträge
2.802
Reaktionen
687
@ steppy: wurde zu weißen Gummis raten, die sind dann nicht so auffällig. Es sei denn du möchtest damit die Halslinie betonen (und du kannst in einer Linie einflechten) dann würde ich schwarze nehmen- so wie es andere gerne mit Isoband machen.
 
Connys Schimmel

Connys Schimmel

Beiträge
322
Reaktionen
5
Hallo..also Turnier ist Turnier und da gehört Einflechten dazu,egal welche Prüfung gegangen wird...
Es ist stimmt das in Zeitspringen viele nicht einflechten,aber ich finde das nicht ok...
Das Einflechten gehört zum Turnier wie die Turnierkleidung!!!
Gruss Conny
 
L

Lelie

Gast
Ohoh, wie peinlich. Tatsächlich gibt es keinen LPO-Paragraphen, in dem das Einflechten vorgeschrieben wird.
Ich war nur so felsenfest davon überzeugt, weil meine Ex-RL uns das immer eingetrichtert hat, behauptet hat, das stünde in der LPO und so weiter. Ich hab ihr das geglaubt, sie ist immerhin Richterin.
Es ist also nicht vorgeschrieben, aber Sitte und Tradition gebieten es eben so. Ich würde auch immer einflechten.
LG Lelie
 
Farina770

Farina770

Beiträge
357
Reaktionen
32
Hallo,
ich flechte nur für Dressurprüfungen ein, da allerdings IMMER!! Das gehört einfach dazu genauso wie ein Dressursattel.

Stilspringen kommt drauf an, wenn ich das letzte Zehntel auch noch rausholen will, wär das schon notwendig. Aber der GTI sieht auch ohne eingeflochtene Mähne sehr ordentlich aus (da liegt ein Haar wie das andere) und bei Farina ist die gesamte Mähne das Problem - im Sommer hat sie nämlich kaum noch welche und wenn ich dann einflechten muss, dann am besten 20 min vor der Prüfung und danach SOFORT die Zöpfe wieder raus, sonst schubbert sie sich ALLES weg! Leider findet sie überall was, ich hab sie im LKW extra schon in die Mitte gestellt, damit sie nicht an die Wand kann - aber trotzdem - keine Chance.

Also flechte ich nur ein wenns notwendig ist, der Rest ist dafür immer sehr, sehr ordentlich und ich glaube nicht das ich ein schlechtes Gewissen deswegen haben muss. wenn ich da sehe wie manche Leute aufm Turnier rumlaufen - dreckige alte Satteldecke, dreckige Gamaschen, abgemagerte und schlecht geputzte Pferde...
 
Finchen2

Finchen2

Beiträge
203
Reaktionen
20
Also ich würde auch ganz klar sagen: einpflechten! Es sieht einfach wirklich besser aus, wenn die Mähne nicht so "herumweht" Als eingeschweister Voltigierer weiß ich, dass das Aussehen vom Pferd bei Voltiturnieren eine große Rolle spielt und das es eine extra Pferdenote gibt, die in die Gesamtnote der Mannschaft mit reingeht. Ich habe mal ein Pferd auf einem Turner gesehen, da habe ich mich wirklich erschrocken: Es hatte weder Bandagen noch Gamaschen vorne oder hinten, die Mähne war "recht" lang (bei den meißten Turnierpferden ist sie ja sehr kurz und vor allem gerade geschnitten) und auch nicht eingepflochten. Das Pferd sah aus, als hätte es die ganze Nacht Party gemacht! Es tat mir sehr leid, weil es auch total k.o. aussah. ch als Richter hätte da schon meinen Beitrag zu gegeben.
Aber ich bin ganz klar FÜR das einpflechten!
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Gisa

Gisa

Moderator
Beiträge
614
Reaktionen
58
Ja, Einflechten oder einnähen oder einen Zopf, ein Netz alles richtig, denn man soll die Halslinie des Pferdes erkennen. Frei fliegende Mähne auf einem Turnier stört absolut das Gesamtbild und lenkt von den Aufgaben ab. In unserem Kreis gab es z.B. einen unheimlich guten und strengen Richter, der auch gerne die Juniorenprfg. gerichtet hat. Er war bis zum Ende ein von allen anerkannte Persöhnlichkeit und was er sagte, wurde auch befolgt. Einer seiner bleibenden Sätze war:
Wenn du dich fertig machst fürs Turnier, kämst du dir doch auch die Haare und bindest sie zusammen, damit es ordentlich aussieht, das mach mal auch für dein Pferd.
Zu einem anderen Kind, dessen Pferd zwar Zöpfe hatte, aber der Schopf frei herunterhing:
Du kämmst dir doch auch deinen Pony, oder nicht? Dann kann dein Pferd auch vorne noch nen Zopf kriegen.
Er gehörte zu der alten Richtergeneration, die noch mit viel Liebe gerichtet haeben.( zu dieser Zeit habe ich oft bei ihm Protokoll geschrieben,in kleinen und in großen Prfg.) Gisa
 
Thema:

einflechten ja oder nein???

einflechten ja oder nein??? - Ähnliche Themen

  • Einnähen - Einflechten - offen lassen?!

    Einnähen - Einflechten - offen lassen?!: Hallo! Ich möchte mal eine Umfrage starten, wer hier seine Pferde auf dem Turnier ganz normal mit Mähnengummi einflechtet, wer die Zöpfe einnäht...
  • Einflechten

    Einflechten: Welsche Einflechtfrisur gefällt euch am besten? Eingenäht, Eingeflochen, französischer Zopf oder Netz? Auf`m Kamm, oder seitlich? Würd mich echt...
  • Einflechten - Ähnliche Themen

  • Einnähen - Einflechten - offen lassen?!

    Einnähen - Einflechten - offen lassen?!: Hallo! Ich möchte mal eine Umfrage starten, wer hier seine Pferde auf dem Turnier ganz normal mit Mähnengummi einflechtet, wer die Zöpfe einnäht...
  • Einflechten

    Einflechten: Welsche Einflechtfrisur gefällt euch am besten? Eingenäht, Eingeflochen, französischer Zopf oder Netz? Auf`m Kamm, oder seitlich? Würd mich echt...
  • Schlagworte

    muss man für einen standard springwettbewerb einflechten?

    ,

    müssen turnierpferde den Schopf eingeflochten haben