Wieviel bezahlt ihr für die Barhufpflege?

Diskutiere Wieviel bezahlt ihr für die Barhufpflege? im Haltung und Pflege Forum im Bereich Pferde; Hallo, gestern habe ich mich ersteinmal auf den Popo gesetzt. Mein Hufschmied war da und er hat von 25€ auf 30€ erhöht. Ich finde das schon...
haflingerteam

haflingerteam

Beiträge
433
Reaktionen
27
Hallo, gestern habe ich mich ersteinmal auf den Popo gesetzt. Mein Hufschmied war da und er hat von 25€ auf 30€ erhöht. Ich finde das schon ziemlich viel. Die anderen nehmen zwischen 15-25€. Und gleich um 5€ erhöhen fand ich schon viel. Was bezahlt ihr denn so?
 
Gwenie

Gwenie

Moderator
Beiträge
2.802
Reaktionen
687
Wir zahlen auch 25 €. Egal ob Großpferd oder Pony. Unser Schmied kommt jede Woche Donnerstags zum Stall. Man kann das Pferd auf die Tafel schreiben und dann holt er es sich raus.
Finde ich total praktisch so kann ich die Abstände bestimmen und kann mal ne Woche variieren.
 
mejuly2000

mejuly2000

Beiträge
26
Reaktionen
0
Meiner hat Kunststoffplatten + Silikon vorne. Dafür zahle ich € 55,00, hinten nur ausschneiden. Bin zufrieden damit und finde den Preis ok.:)
 
mejuly2000

mejuly2000

Beiträge
26
Reaktionen
0
Sorry! Ich Depp...habe die Überschrift nicht richtig gelesen...Tut einfach so als ob ich nicht hier gewesen wäre! :rolleyes:
 
N

niki

Gast
Ich hab damals auch zwischen 20 und 25 € bezahlt. Wenn dann nur ganz wenig gemacht werden musste auch schonmal weniger.
 
T

Traberstuti

Beiträge
15
Reaktionen
0
35€- allerdings für wirklich sehr gute Arbeit. Besser als 20€ zu zahlen und das Pferd ist lahm (mir leider schon passiert).
 
franzl

franzl

Beiträge
671
Reaktionen
119
Meiner hat dieses Jahr von 20,- auf 22,-€ erhöht. Finde den Preis in Ordnung. Dafür kommt er immer (auch ausser der Reihe, wenn was ist) und meist auch pünktlich.
 
elfe96

elfe96

Beiträge
4
Reaktionen
0
Wir zahlen eh schon 30 EUR...ganz schön viel

LG
Verena
 
Anni85

Anni85

Beiträge
78
Reaktionen
0
Unser Hufschmied verlangt pro Pferd 14 Euro, egal ob Großpferd oder Pony. Und nachdem er unsere Stallbesitzer ziemlich gut kennt, macht er für uns einen Sonderpreis von 10 Euro :D
Liebe Grüße
Anni
 
Snow

Snow

Beiträge
104
Reaktionen
0
Wir zahlen auch 25,- Euro für ein Pferd da geht finde ich.
 
Bino

Bino

Beiträge
4.313
Reaktionen
213
Bei uns zahlt man für Barhufpflege mittlerweile 38 Euro inklusive Mwst. + aufhalten.

Hatte vorher 33 gekostet und wurde nun durch die Mwst-Erhöhung um 5 Euro erhöht. Scheint ja gängig zu sein, wenn ich mir die restlichen Beiträge durchlese :)
 
cara2

cara2

Ehrenmitglied
Beiträge
533
Reaktionen
36
5 Euro Preiserhöhung mit der Mehrwertsteuererhöhung zu begründen, finde ich frech.
Die Mehrwertsteuer ist von 16% auf 19% gestiegen, das können sogar beim Überschlagen im Kopf niemals 5 Euro sein, das ist eine Preiserhöhung um 25%, nicht um noch nicht mal 3%....
 
Snow

Snow

Beiträge
104
Reaktionen
0
Mein alter Hufschmied hat damals, als der Euro kam um 100% erhöht.
Es waren zu DM Zeiten 25,- Mark und dann plötzlich 25 Euro das war hart.
Und ich musste auch noch selber mit Aufhalten.

Mein jetziger Schmied nimmt auch 25 Euro aber er kommt mit drei Mann/Frauen
Und ich stehe nur daneben.
Er läßt die Ponys auch vortraben bevor er mit seiner Arbeit anfängt.
Und hinterher schaut er auch nochmal in der Bewegung ob was ist.
Ich bin mit ihm zufrieden.
 
Netti2

Netti2

Beiträge
67
Reaktionen
5
Hallo, habe für meinen Zossen nen Huforthopäden, bezahle da 50 Euro aber zahle das echt gern, denn seitdem ich bei dem guten Mann bin hat mein Pferdchen absolut super Hufe bekommen :applaus: der Huf platzt nicht mehr aus, hat einen Super Tragrand am Huf entwickelt und verteilt auch jetzt schön gleichmäßig sein Gewicht auf den Huf das dieser auch gleichmäßig abgenutzt wird. Bin froh wenn ich keine Eisen brauche, trotz viel Bewegung auch auf Straße und Kieswegen und ab und an Turnier. Kann ich nur weiterempfehlen, damit werden auch Fehlstellungen korrigiert !
Heißt ja nicht umsonst "ohne Huf kein Pferd" :D
 
Sambuca

Sambuca

AwardTeam
Beiträge
197
Reaktionen
2
Bei meinem ehemaligen hufsch,ied habe ich 22 Euro gezahlt und der hat das letzte mal nur fusch gemacht!

Im neuen stall habe ich mich der mehrheit angschlossen und nen neuen Hufschmied genommen (mein alter kam da gar nicht). Mit dem bin ich voll und ganz zufrieden, der ist echt der hammer, nun wir auch endlich mal die fehlstellung etwas behoben! da kostet die Barhufpflege zwischen 20 und 25 Euro, und das ist sein geld wert.
er hat bei meinem ne gute 3/4h an den hufen gearbeitet, mit vorne eisen und hat 50 euro genommen!
 
tweety1605

tweety1605

Beiträge
31
Reaktionen
0
Ich habe auch eine Huforthopädin und zahle 41,50 :D
Fragt mich jetzt nicht wie dieser krumme Betrag entsteht ;)
Ich zahle das allerdings auch sehr gerne, da sie bei meinem Dicken eine schlimme Fehlstellung korrigiert hat

Von





Zu





Sry für etwas Off-Topic ;)

LG, Denise
 
Snow

Snow

Beiträge
104
Reaktionen
0
Oh das sieht aber nicht gut aus!
Wie konnte es denn dazu kommen?
Sowas passiert doch nicht von Heute auf Morgen.
 
Armani1

Armani1

aufTrab Sommer-QuizQueen (aufTrab Mitglied)
Beiträge
247
Reaktionen
10
ausschneiden 15€ beschlag vorne 45€ ich finde das durchaus ok
 
Thema:

Wieviel bezahlt ihr für die Barhufpflege?