Charakterliches zu Hengsten gesucht

Diskutiere Charakterliches zu Hengsten gesucht im Pferdezucht Forum im Bereich Pferdezucht; Also, ich hoffe mal, ihr könnt mir helfen! Ich suche die Charaktereigenschaften von den Vätern, Urgroßvätern und so weiter von meinem Pferd...
V

Valerio

Gast
Also, ich hoffe mal, ihr könnt mir helfen!

Ich suche die Charaktereigenschaften von den Vätern, Urgroßvätern und so weiter von meinem Pferd.

Habt ihr dann auch vielleicht Bilder?
Oder könnt ihr mir sagen, ob irgendeine Linie besonders anfällig für irgendwelche Krankheiten ist, oder besondere Eigenschaften hat?
Oder ob es eine seltene Linie ist?
Oder sind eure Pferde ähnlich in der Abstammung? Was sind die Besonderheiten an ihrem Charakter?

Also, ich suche das alles zu folgenden Hengsten:

Vater: Lefevre - Lombard - Landgraf I - Ladykiller xx
Ramiro 1745
Cor de la Bryere - Rantzau xx - Heilbutt

Mutter: Weltcup - Weltmeister - Wedekind 4154
Praefectus xx


Besonders interessiert mich dabei sein Vater Lefevre, über den nichts zu finden ist, dann die ganze weitere L-Linie und mütterlicherseits Weltcup.

Immer her mit Bilder und/oder was ich wisst oder mal gehört habt!

Vielen Dank für eure Hilfe!
 
16.06.2007
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Charakterliches zu Hengsten gesucht . Dort wird jeder fündig!
V

Valerio

Gast
Danke, Joyce, aber die Seite kenn ich schon ;)
Außerdem kann man da leider nichts charakterliches finden... (oder täusch ich mich jetzt?)
 
Gwenie

Gwenie

Beiträge
2.797
Reaktionen
687
Also Landgraf vererbt halt sein Springtalent, oft sind die Nachkommen von ihm auch so groß und leicht eckig wie er. Haben viele bei uns am Stall. Aber er hat auch einen ganz lieben, verschmusten Charakter, seine Nachkommen sind lieb, klar im Kopf und meist auch total verschmust.
Wir haben auch einen Cor de la Bryere Nachkomme am Stall, der ist aber erst drei, und wieder auf der Wiese. Beim Anreiten war er aber total brav, beim Führen auch. Zeigt aber jetzt schon seinen Dickkopf unterm Sattel:D.
Zu der W- Linie weiß ich nicht so viel.
 
V

Valerio

Gast
Mhm... Dankeschön! :)
Also meiner is jetzt nicht so groß, aber sehr kurz und schon ein bisschen "eckig". Vielleicht kommt das ja von ihm?
Verschmust ist er alle mal, springen kann er auch. Als klar im Kopf würde ich ihn auch bezeichnen.
Mhm... Dickkopf? Joa, manchmal :D

Danke!
 
cara2

cara2

Ehrenmitglied
Beiträge
532
Reaktionen
36
mit Charaktereigenschaften tun sich die Zuchtverbände im Allgemeinen recht schwer, sowas ist auch oft Ansichtssache, was für den einen temperamentvoll, sieht der Andere als schwierig an...

und oftmals werden damit auch Nachkommen gleich in eine Schublade gesteckt, frei nach dem Motto: Das ist ein Kind von dem und dem, da kannste eh nichts mit anfangen...
ein bisschen was darüber kann man in Insiderkreisen erfahren, also Zuchtschauen, Fohlenschauen usw., wo man direkt Kontakt zu den Züchtern bekommt... aber auch da gilt es wieder, das vieles Ansichtssache ist..
 
V

Valerio

Gast
Ja, da hast du wohl recht...
Ich habe nämlich mal gehört, dass die W-Linie sehr krankheitsanfällig sein soll...
 
cara2

cara2

Ehrenmitglied
Beiträge
532
Reaktionen
36
wahrscheinlich würde das kein Zuchtverband offen zugeben, sonst würde ja niemand mehr Nachkommen ziehen.... und auch der Weiterverkauf würde ja einfach wegfallen...

sicherlich spielt da aber auch die Einwirkung der anderen Blutlinie und - ganz wichtig - die Haltung und das Training eine wichtige Rolle
 
S

Skydancer

Beiträge
2.680
Reaktionen
532
Also Landgraf vererbt halt sein Springtalent, oft sind die Nachkommen von ihm auch so groß und leicht eckig wie er.

Kenne nur eher kleine, kompakte Landgraf Nachkommen! Alle so zwischen 160 cm und 170 cm!
Viele sind Braun und ohne Abzeichen.
Einige Landgrafs (vor allem direkte Nachkommen) gelten als eher schwierig und sind meist im Maul nich so einfach!
Auch im Umgang sind manchen Landgrafs nicht so die Schafe, sondern eher dominant! Haben aber Persönlichkeit und Kampfgeist!



Wir haben auch einen Cor de la Bryere Nachkomme am Stall, der ist aber erst drei, und wieder auf der Wiese. Beim Anreiten war er aber total brav, beim Führen auch.
Cordes sind meinst großrahmig, klar im Kopf, rittig, artig im Umgang, eher behäbig, selten so richtig quirlig und spritzig! Öfter mal Schimmel und haben fast alle durchweg Vermögen und Übersicht!
Meine Stute Ramona hat beide Hengste als Großvater. Und viele Geschwister aus der Linie.
LG
 
V

Valerio

Gast
Hey, dankeschön :) Vieles davon trifft auf Laval zu!

Von Landgraf dürfte er somit haben: klein,kompakt, Braun, im Maul nicht einfach
Von Corde hat er dann: Klarheit im Kopf, artig im Umgang, Vermögen und Übersicht (Ist halt nicht der Riese).

Er hat ja auch noch ne Mutterseite ;)
 
S

Skydancer

Beiträge
2.680
Reaktionen
532
Hey, dankeschön :) Vieles davon trifft auf Laval zu!

Von Landgraf dürfte er somit haben: klein,kompakt, Braun, im Maul nicht einfach
Von Corde hat er dann: Klarheit im Kopf, artig im Umgang, Vermögen und Übersicht (Ist halt nicht der Riese).

Er hat ja auch noch ne Mutterseite ;)
Was hat der Laval denn für ne Mutterseite?

LG

Ähhh sorry..... wer lesen kann ist klar im VORTEIL!!!
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Charakterliches zu Hengsten gesucht

Charakterliches zu Hengsten gesucht - Ähnliche Themen

  • Suche Hengst für meine Stute

    Suche Hengst für meine Stute: Hallo Zusammen :) ich bin neu hier und möchte meine Stute Today's Daisy Day nächstes Jahr, das erste mal decken lassen, deshalb wollte ich mich...
  • Die wichtigsten Blutlinien/Hengste ect.

    Die wichtigsten Blutlinien/Hengste ect.: Hallo liebe auftrabler, diesen Beitrag habe ich schon einmal geschrieben vor 10 min. ca. aber ich finde ihn nicht mehr deswegen schreibe ich ihn...
  • Wallach doch ein Hengst?

    Wallach doch ein Hengst?: Hallo ihr Lieben, ich habe ein riesen Problem mit meinem "Wallach" den ich vor 2 Monaten gekauft hab. Er wird im April 4 Jahre und ich kenn ihn...
  • Wie finde ich den passenden Hengst?

    Wie finde ich den passenden Hengst?: Hallo ihr Lieben, also ich erwäge nun, meine Stute decken zu lassen. Nicht unbedingt sofort, aber in näherer Zukunft. Bevor ich meine Eltern u...
  • Wer kann helfen? - Birkhof-Hengste: Royaldik und Meraldik

    Wer kann helfen? - Birkhof-Hengste: Royaldik und Meraldik: Hallo! Wer kann mir helfen und mir was über die am Birkhof stationieren Hengste Royaldik und Meraldik sagen?? Besonders interessiern mich...
  • Ähnliche Themen
  • Suche Hengst für meine Stute

    Suche Hengst für meine Stute: Hallo Zusammen :) ich bin neu hier und möchte meine Stute Today's Daisy Day nächstes Jahr, das erste mal decken lassen, deshalb wollte ich mich...
  • Die wichtigsten Blutlinien/Hengste ect.

    Die wichtigsten Blutlinien/Hengste ect.: Hallo liebe auftrabler, diesen Beitrag habe ich schon einmal geschrieben vor 10 min. ca. aber ich finde ihn nicht mehr deswegen schreibe ich ihn...
  • Wallach doch ein Hengst?

    Wallach doch ein Hengst?: Hallo ihr Lieben, ich habe ein riesen Problem mit meinem "Wallach" den ich vor 2 Monaten gekauft hab. Er wird im April 4 Jahre und ich kenn ihn...
  • Wie finde ich den passenden Hengst?

    Wie finde ich den passenden Hengst?: Hallo ihr Lieben, also ich erwäge nun, meine Stute decken zu lassen. Nicht unbedingt sofort, aber in näherer Zukunft. Bevor ich meine Eltern u...
  • Wer kann helfen? - Birkhof-Hengste: Royaldik und Meraldik

    Wer kann helfen? - Birkhof-Hengste: Royaldik und Meraldik: Hallo! Wer kann mir helfen und mir was über die am Birkhof stationieren Hengste Royaldik und Meraldik sagen?? Besonders interessiern mich...