Geschminkt in den Stall?

Diskutiere Geschminkt in den Stall? im Reiterstübchen Forum im Bereich Community; Hallöchen aufTrabler!! :sonne: Es gibt ja solche und solche. Die einen takeln sich auf, als würde sie auf eine Gala gehen, andere wiederum...
Bino

Bino

Beiträge
4.313
Reaktionen
213
Hallöchen aufTrabler!! :sonne:

Es gibt ja solche und solche.
Die einen takeln sich auf, als würde sie auf eine Gala gehen, andere wiederum schminken sich gar nicht, wenn sie in den Stall gehen!

Wie handhabt ihr das?
Findet ihr Schminke im Stall unnütz?
Geht ihr ohne gar nicht aus dem Haus?

Jetzt bin ich aber mal gespannt :D

Eure Bino
 
V

Valerio

Gast
Also, schminken tu ich mich morgens. Und dann gehts zur Schule und danach in den Stall. Da renn ich eh schon den ganzen Tag damit rum, also mach ich es auch nicht wieder ab.
Wenn ich aber am WE hinfahr, kommt das drauf an, ob ich Lust hab :D
Meistens, kann man sagen, bin ich geschminkt im Stall. Aber eigentlich bin ich sowieso eher sportlich/dezent geschminkt ;)
Meine Freundin meinte, mit der Mascara sehe es fast normal aus ;)
 
S

Steppy

Gast
Also ich schminke mich morgens vor der schule und das hält dann bis abends.
Abends wird abgeschminkt oder wenn ich sehr faul bin auch nicht.
Für den stall schmink ich mich nicht extra. ewt. sind noch ein paar "reste" da dann sieht es so aus als sei ich geschminkt. :D ;)

Lg
 
iesca

iesca

Moderator
Beiträge
1.294
Reaktionen
168
Normalerweise schminke ich mich morgens bevor ich zur Arbeit oder zu Uni muss. Wenn ich anschliessend zum Stall fahre, dann schminke ich mich nicht extra ab. Wenn ich aber zuerst morgens in den Stall fahre oder am Wochenende nur zum Stall fahre, dann schminke ich mich nicht. Irgendwie empfinde ich das als ziemlich sinnlos.
Meistens muss ich danach eh noch zur Arbeit oder zur Uni und dann schminke ich mich dann.
 
Black Pearl1

Black Pearl1

Beiträge
233
Reaktionen
0
Ich mach es auch so, morgens vor der Schule kommt das zueg drauf und abends vorm schlafengehen wieder runter. Werd mich aber, nachdem ich heute mal wieder etliche dumme Komentare von anderen Einstellern bekommen habe, wohl ab jetzt immer vorm Stall abschminken. Die Anderen sind alles so Naturmenschen, die c.a. zwei Wochen die selbe Reithose und Oberteil tragen und nunmal ihrem Aussehen kein besonderes Interesse schenken. Da ich sonst super mit allen klarkomme, werde ich mich wohl in dem Punkte der Masse anpassen werden. Make-up bleibt weg, Kleidung wird aber dennoch täglich gewechselt. Mal schaun was ich morgen für Kommentare bekomme, wenn ich wie schlunz zum Stall gehe...:D:D:D
Obwohl ich es sonst eigendlich absolut passend finde. Da Reiten nun mal ein eleganter Sport ist, sollte man meiner Meinung nach auch ein passendes Erscheinungsbild zu Tage legen. :D
 
Boylinchen

Boylinchen

Beiträge
96
Reaktionen
9
Ich bin auch der Typ, der ohne nicht mehr aus dem Haus geht, zumindest fast nicht. Morgens richte ich mich eh für die Arbeit und danach gehts halt in den Stall.
Samstag/Sonntag bin ich schon meist auch geschminkt, aber ab und zu lass ich es dann auch, wenn ich weiß, dass ich mich wirklich nur im Stall aufhalte. :D
Auffällig ist relativ, ich verwende Make up, Kajal, Mascara und nen Lippenpflegestift, also hier keine knallige Farbe sondern ganz Otto-Normal bspw. den Pearl&Shine ;)
 
Snow

Snow

Beiträge
104
Reaktionen
0
Ich bin der Natur-Mensch;)

Wenn ich Geschminkt in den Stall gehe, sehe ich bestimmt nach 10 min wie eine Eule aus:D weil ich mir mal wieder die Augen gerieben habe:rolleyes:
Also lasse ich es.

Ansonsten leichtes Make up und Kajal, Mascara mehr nicht.
Das reicht auch:gruebel:
 
Connys Schimmel

Connys Schimmel

Beiträge
322
Reaktionen
5
hallo...also mans solls nicht glauben,aber ich gehe tatsächlich ungeschminkt vor die Tür.Ich denke nicht,das ich meinen Mitmenschen dadurch einen Schaden zufüge.Im grossen und ganzen bin ich mit knapp 40 noch tageslichttauglich...:Dich werfe jeden Tag der Drogeristin eine Kusshand zu für die gute Antifaltencreme...lööl..
Eigentlich schminke ich mich nur ,wenn ich aus gehe oder eingeladen bin.Daher habe ich auch nicht das Problem geschminkt zum Stall zu kommen ,um dann nach getaner Arbeit mit verlaufener und verschmierter Schminke durch die Gegend zu laufen.
Aber ich muss sagen,wer sich schminken möchte am Stall solls tun.Jeder wie er mag..
Achso..was ich grad noch gelesen habe in einem hiesigen Beitrag...also nur weil ich mich nicht schminke , bin ich noch lange kein ÖKOfreak,denn auch ohne Schminke laufe ich jeden Tag mit frischen Sachen am Stall rum.:)
Gruss Conny
 
Gwenie

Gwenie

Moderator
Beiträge
2.802
Reaktionen
687
Hi!
Ich schmimke mich auch sehr selten, wenn dann oft nur Kajal und Wimperntusche.
Gehe auch ungeschminkt zum Stall! Fürs Turnier lege ich auch nur Kajal und Tusche auf.
Finde es gibt nichts peinlicheres als das das ganze Makeup beim Reiten verläuft!:D Und da ich bei manch einem Pferd stark arbeiten muß, habe ich angst dass das passieren würde.
 
Sun1205

Sun1205

Beiträge
75
Reaktionen
1
Ich schminke mich generell sehr selten, also nur dann, wenn ich auf Party gehe oder was besonderes ansteht.

Deswegen gehe ich auch ungeschminkt in den Stall. Zur Arbeit schminke ich mich übrigens auch nicht.

Ich fühle mich auch ohne MakeUp sehr wohl, daher habe ich da auch nicht so das Bedürfnis nach.

LG
Sun
 
Rappstute

Rappstute

Beiträge
223
Reaktionen
4
Als ich noch zur Schule ging( jetzt hab ich ja die nächsten 4 monate nix zu tun, bis mein studium losgeht) hab ich mich morgens immer geschminkt, aber nicht doll, ein bisschen rouge und mascara, ab und an noch braunen kajal, der dann verwischt wird und eigentlich kaum zu sehen ist.
Jetzt zur Zeit stehe ich morgens auf, dusche, ziehe meine Reitsachen an und habe überhaupt keine Lust mehr als Mascara zu schminken, wenn überhaupt.
Trotzdem denke ich, dass man auch im Stall nicht rumlaufen muss, als würde man sich einmal die Woche waschen!! Aber auch übertreiben muss man´s nicht. Bei uns im Stall gibt es so einige, die jeden tag schnieke mit Ralph Lauren Blüschen etc in den Stall kommen.... NICHT STALLTAUGLICH würd ich sagen. Ist das bei euch auch so, das einige ihre Alltagskleidung auch zum reiten anziehen? Ehrlich gesagt kann man sich ja ganz nett anziehen, aber ich mag nicht meine guten Sachen, die ich sonst zum Essen gehen anziehe oder so tragen.

LG Rappstute
 
Steffi2

Steffi2

Beiträge
1.776
Reaktionen
71
Ich gehöre dann wohl zu denen, die man (wenn man sie im Stall sieht) als Öko bezeichnen würde: Ungeschminkt, ältere Klamotten und die Reithose wechsle ich auch nicht jedes Mal. :p
Verstehe ehrlich gesagt die Leute nicht, die sich extra für den Stall schön machen (am besten noch mit teuren Marken-Klamotten). Klar bin ich auch geduscht, stinke nicht und hab ordentliche Haare, aber ich würde nie auf die Idee kommen meine guten Alltegskleider in den Stall anzuziehen und mich zu schminken. Die Klamotten wären mir viel zu schade dafür. Klar, wer sich morgens sowieso schminkt braucht sich nicht extra abschminken, aber extra für den Stall schminken?? Da ich mich sowieso nur für besondere Anlässe schminke, weil ich so empfindliche Augen habe, stellt sich für mich die Frage gar nicht, ob ich geschminkt in den Stall gehe. Ich wasche morgens mein Gesicht, schmier Tagescreme drauf und bin weg...:D
 
Gisa

Gisa

Moderator
Beiträge
614
Reaktionen
58
Ich schminke mich auch nur für besondere Anlässe, sonst laufe ich auch in Natur rum, mit glättender Tagescreme natürlich, damit die Falten verschwinden. Und zum Stall erscheine ich meistens auch in älteren Klamotten, ich bin da ja zum Reiten und nicht auf dem Catwalk. Wenn sich jemand schminken will für den Stall, soll ers tun. Ich selber schwitze beim Reiten eigentlich immer, so daß Makeup und Sonstiges bei mir bestimmt vollkommen verlaufen würde. Sieht bestimmt nicht gut aus. Gisa
 
franzl

franzl

Beiträge
671
Reaktionen
119
Hm... ich gehöre auch eher in die Ökoecke. Da ich sehr unreine und empfindliche Haut habe schminke ich mich nur zu besonderen Anlässen. Sonst nur Creme und nix weiter.

Zu Stallklamotten werden alle ausgesonderten Pullis oder T-Shirts, die ich zur Arbeit nicht mehr anziehe/anziehen mag. Also nichts kaputtes oder so, sondern nur unmodern geworden, Farbe passt nicht mehr oder oder. Gehe immer sauber und mit frischem T-Shirt/Pulli in den Stall. Wenn ich jetzt im Sommer Springunterricht oder Gelände reite, habe ich sogar noch ein frisches im Gepäck, da ich unter der Schutzweste doch ins schwitzen gerate bei über 20 Grad im Schatten :cool:. Reithose ziehe ich nicht jeden Tag frisch an. Meine Schmutzgrenze ist hier aber auch recht bald überschritten.

Wenn ich meine zwei Erdferkel sauber habe, bin ich immer reif für die Dusche.
 
Bino

Bino

Beiträge
4.313
Reaktionen
213
Ich gehöre zum Typ "ungeschminkt gehe ich nicht vor die Tür" :D
Ich schminke mich wie die meisten aber auch nur einmal morgens (und dann auch wirklich nur Mascara und Kajal!) und das bleibt dann bis abends drauf.
Außer ich habe noch einen Termin, dann wird der Kajal fix nachgezogen und weiter gehts :cool:

In den Stall komme ich nach der Arbeit dann dementsprechend "halb" geschminkt *g*

Wenn ich keinen Kajal benutze habe ich regelrechte Maulwurfsaugen, deswegen geht nichts ohne dieses kleinen Stift *höhö* Make up, rouge und dergleichen benutze ich nicht einmal.

Meine Reithose wasche ich im übrigen auch nicht jeden Tag, um Himmels willen. Wenn die eine mal eine gewisse Zeit getragen wurde, wird gewaschen und an dem Tag eine Ausweichhose angezogen! Wenn ich zb nur Bodenarbeit mit Funny mache oder spazieren gehe, reicht auch eine zerrissene alte Jeans.

Ansonsten mache ich es wie die anderen, alles was nicht mehr weggeh oder arbeitstauglich ist wird zu Stallklamotte umgeändert! :D

Bei uns im Stall gibts schon so den ein oder anderen bunten Vogel. Aber ich würde zb nie in Gala-Kleidchen im Stall auftauchen, auch nicht wenn ich nur mal zu meinem Pferdchen GUGGN will :rolleyes:
 
haflingerteam

haflingerteam

Beiträge
433
Reaktionen
27
Interessantes Thema! Also ich bin eigentlich immer ungeschmickt, es sei denn es ist ein besonderer Anlass. Von daher gehe ich natürlich auch immer ungeschmickt in den Stall. Ich habe generell auch nichts dagegen wnen jemand geschminkt in den Stall kommt. Jeder so wie er es gerne mag. Ich finde allerding schon, dass es ziemlich lustig aussieht ,wenn welche so extrem aufgetackelt sind.
Ich erinner mich in diesem Zusammenhang an eine ehemalige RB von mir, die immer gut geschminkt war. Sie hatte auch recht lange Kunstfingernägel und beim Hufeauskratzen ist ihr mal einer abgebrochen und sie hat sofort das Handy gezückt und im Nagelstudio angerufen. Das war wirklich zu komisch. Aber auch da habe ich nichts gegen!
 
Heizi

Heizi

Beiträge
160
Reaktionen
1
Ich handhabe es wie die Meisten hier. Frühs bevor es zur Arbeit geht, schminke ich mich, abends wenn ich heim komme, mache ich es ab. Wenn ich dann also zwischendurch beim Pferd bin, kommt es nicht extra runter. Ich hatte jetzt aber auch fast ein Jahr ne "ich-schmink-mich-nicht" Phase. Das hatte aber einen Grund und mir war deshalb nicht danach. Seit 2 Monaten ca. ist es aber jetzt wieder so, dass ich fast nicht mehr ungeschminkt aus dem Haus gehe (Mascara und Lidschatten, mehr eigentlich nicht)
 
L

Lelie

Gast
Ich bin sowieso meistens ungeschminkt oder nur ganz wenig, nur Wimperntusche und evtl. Kajal. So geh ich dann auch in den Stall.
Wenn ich mal stärker geschminkt bin, dann mache ich das ab, bevor ich in den Stall gehe.
Ich mag es nicht, wenn mein Gesicht den Staub anzieht.
Es gibt bei uns im Stall Mädels, die sind so aufgetakelt, so würde ich mich nicht auf die Straße trauen. Stall ist für mich immer noch Stall und keine Modenschau. Ein bisschen Schminke finde ich okay, aber sich für den Stall aufzumotzen, wo man da sowieso dreckig, nass und stinkig werden kann, finde ich total übertrieben.
LG Lelie
 
monika1

monika1

Beiträge
432
Reaktionen
1
also ich wüßte jetzt eherlich gesagt nicht, für wen ich mich da so aufbrezeln sollte- wir haben nur 3 Männer am Stall , Stallbesitzer mitgezählt. Außerdem finde ich die meist blonden Damen mit hochgeklappten Polo-Shirt, langen Fingernägel, Parfümwolke und Make -Up bis zum Anschlag eher unpassend, vor allem wenn die dann mal runterfallen oder es anfängt zu regnen wirds eher peinlich.vor allem wenn der Kajal dann eher einen Panda aus der Dame macht. Sicherlich, wenn jemand von der Arbeit kommt und geschminkt ist, dann ist das eine Sache- sich extra für den Stall zu schminken eine andere.
Mir persönlich ist das total wurst, wie einer rumläuft- ob nun Ton in Ton und geschminkt oder huddelig.
 
Kicki

Kicki

Moderator
Beiträge
1.024
Reaktionen
79
:D
Auch ich gehören zu denen, die sich morgens vor der Schule schminken und die Schminke somit auch am Stall drauf haben. Dazu muss ich sagen, dass mir Mascara und Kajal völlig ausreicht. Make-up benutze ich nur, wenn ich mal ausgehe oder extreme Augenringe habe.
An Wochenenden kommt es immer drauf an. Meist geh ich ungeschminkt zum Pferd, seidenn ich habe mich vorher schon aus irgendeinem Grund geschminkt.
Auch meine Haare style ich nicht wirklich, denn das hält nunmal wirklich nicht unterm Reithelm :p
 
Thema:

Geschminkt in den Stall?

Geschminkt in den Stall? - Ähnliche Themen

  • Blumen/Deko/Accessoires am Stall

    Blumen/Deko/Accessoires am Stall: Hallihallo *happy* Ist das äußere Erscheinungsbild eures Stalls eher trist oder frisch, fröhlich und bunt? :) Was wurde an eurem Stall...
  • (Turnier)Ställe die Pferdewirte ausbilden...

    (Turnier)Ställe die Pferdewirte ausbilden...: Hallöchen... Kennt ihr Ställe die Pferdewirte ausbilden und eventuell für 2008 noch jemanden suchen? Würde mich freuen wenn ihr eventuell gleich...
  • (Turnier)Ställe die Pferdewirte ausbilden... - Ähnliche Themen

  • Blumen/Deko/Accessoires am Stall

    Blumen/Deko/Accessoires am Stall: Hallihallo *happy* Ist das äußere Erscheinungsbild eures Stalls eher trist oder frisch, fröhlich und bunt? :) Was wurde an eurem Stall...
  • (Turnier)Ställe die Pferdewirte ausbilden...

    (Turnier)Ställe die Pferdewirte ausbilden...: Hallöchen... Kennt ihr Ställe die Pferdewirte ausbilden und eventuell für 2008 noch jemanden suchen? Würde mich freuen wenn ihr eventuell gleich...